ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Avatar-Show im Jahr 2022, soundtrack mit neuen Songs, Live-Songs und bearbeiteten Album-Tracks, um einen Live-Effekt zu erzielen (keine neuen Vocals), immer noch unsicher, ob dieses Jahr neue Songs veröffentlicht werden.

    Das is nicht meiner aussage sondern von einem freund der jemanden bei Universal kennt.

  • Avatar-Show im Jahr 2022, soundtrack mit neuen Songs, Live-Songs und bearbeiteten Album-Tracks, um einen Live-Effekt zu erzielen (keine neuen Vocals), immer noch unsicher, ob dieses Jahr neue Songs veröffentlicht werden.


    Das hört sich stimmig an. Soundtrack macht Sinn, allerdings wird der ja bestimmt erst zu den Shows veröffentlicht. Auf ein Album brauchen wir wohl nicht zu hoffen.

  • Zitat von »Dolf«




    Avatar-Show im Jahr 2022, soundtrack mit neuen Songs, Live-Songs und bearbeiteten Album-Tracks, um einen Live-Effekt zu erzielen (keine neuen Vocals), immer noch unsicher, ob dieses Jahr neue Songs veröffentlicht werden.
    Das is nicht meiner aussage sondern von einem freund der jemanden bei Universal kennt.

    Weiß man denn bereits welche Songs ausgewählt wurden, die für die Show vorbereitet werden?

  • Ich denke, für das Management von Universal besteht die aktuelle Herausforderung darin, die neuen Songs und die Avatar-Tour optimal aufeinander abzustimmen. Wenn beide Ereignisse zeitlich mehr oder weniger gekoppelt sind, verstärkt dies die Marketingwirkung um ein Vielfaches. Offenbar ist man mit der Tour noch nicht so weit und die Corona-Krise lässt eine Verschiebung sowieso mehr als sinnvoll erscheinen. Dies heisst für mich: Songs frühestens Ende Jahr, ev. mit eine TV-Avatar Projekt gekoppelt.


    Klar: Auch ich möchte die Songs hören. Aber mir ist es genau so wichtig, dass dank einer optimalen Koppelung Avatar-Tour und neue Songs der Effekt auf eine Generation, welche Abba gar nie erlebt hat, möglichst gross ist.

  • Wir leben ja wirklich nicht in einfachen Zeiten und es gibt genügend Probleme die wichtiger sind als wann endlich die neuen Songs von ABBA veröffentlicht werden, aber genau dies wäre doch eine schöne Ablenkung. Es wird für mich immer mehr zu einem totalen Desaster, warum veröffentlichen Benny und Björn einfach nicht die zwei Songs von 2017, die Rechte liegen doch bei Ihnen und könnten doch unabhängig von diesem Avatar Unsinn veröffentlicht werden.


    Warum begeben sich die Herren in so eine Abhängigkeit? Ich kann es nicht verstehen, die Songs sind doch schon seit Jahren da und laut vielen Presseberichten weitere. Ich finde es einfach Wahnsinn und zeigt, die Ladies hätten bestimmt schon längst die Lieder veröffentlicht. Es besteht auch die Gefahr, dass Agnetha und Anni-Frid nicht mehr bereit sind diese Taktik weiter mitzutragen. Oder gibt es innerhalb der Gruppe Streitigkeiten, die uns nicht bekannt sind?

  • Sollte Benny an seinem Wunsch Richtung September festhalten, dürfte in den nächsten Wochen endlich ein neues Statement kommen... bleibt es bei 2020, sind wir seit dem 01.07. zumindest näher dran, als die Hälfte des Jahres.
    Bemerkenswert sind auch eher kleine Randnotizen... habt ihr Björns Interview gelesen, dass er vor seinem 75. Geburtstag einer großen schwedischen Zeitung gab? Da berichtet er, dass er gerne morgens mit dem Ruderboot durch die Scheren fährt... und ihm dabei gute Ideen für musikalische Arrangements oder Texte kommen und er dann immer schnell nach Hause rudert, um daran weiterzuarbeiten und sich auszutauschen....
    Das ist jetzt nur meine Vermutung, aber von den inzwischen lancierten 4 Titeln sind wir sicherlich inzwischen noch deutlich nach oben abgewichen. Wenn ihr mich fragt, hat da einer wieder richtig Geschmack an seiner Gruppe von vor 40 Jahren gefunden und konzentriert sich jetzt auch wieder auf künstlerische, statt repräsentativer Aufgaben.
    Ich bin gespannt, was wir demnächst hören werden.

  • Die Idee von 4 neuen Titeln macht schon Sinn. Ich habe nämlich gelesen, dass geplant ist 2 neue Singles zu veröffentlichen. Also braucht man theoretisch 4 neue Songs. Einmal die beiden Titel, die wir vom Namen her ja schon kennen und dann noch 2 völlig neue songs als B-Seiten. :S

  • @ Daniel


    Ja, das denke ich auch und ich hoffe, dass nicht nur Björn "Blut geleckt hat", sondern vielmehr alle 4 wieder Spaß am gemeinsamen Musizieren gefunden haben und wir Fans eine Überraschung erleben werden... ;)


    Schön, dass Du auch noch mit im Boot sitzt Daniel! :thumbsup:

  • Ich habe nämlich gelesen, dass geplant ist 2 neue Singles zu veröffentlichen. Also braucht man theoretisch 4 neue Songs. Einmal die beiden Titel, die wir vom Namen her ja schon kennen und dann noch 2 völlig neue songs als B-Seiten.


    Mit "Singles" sind aber wohl kaum Schallplatten gemeint und somit werden dafür auch keine 4 Songs benötigt.

  • Mit "Singles" sind aber wohl kaum Schallplatten gemeint und somit werden dafür auch keine 4 Songs benötigt.


    Ja, das ist absolut richtig !


    Und ABBA würden heutzutage auch keine "neuen" Songs mehr zu "B-Seiten" degradieren....
    .

  • Zitat

    Ich habe nämlich gelesen, dass geplant ist 2 neue Singles zu veröffentlichen. Also braucht man theoretisch 4 neue Songs. Einmal die beiden Titel, die wir vom Namen her ja schon kennen und dann noch 2 völlig neue songs als B-Seiten.


    Mal ganz so nebenbei es gibt heute keine B Seiten mehr.
    Wenn denn und überhaupt wird doch alles digital zu hören sein.

  • Görel sagte vor einiger Zeit, dass die neuen songs nicht nur digital erscheinen werden.
    Sollten die songs von Universal vertrieben werden, wovon ich ausgehe, dann werden diese mit Sicherheit nicht auf einer CD (Single oder Maxi) oder zwei Vinylsingles mit A und B Seite vermarktet.
    Eventuell kommt eine neue Box mit allen Alben, natürlich auf Vinyl und CD, und exklusiv als Beigabe die neuen songs? Nebenbei dann noch eine neue Box mit allen alten Singles und die neuen songs als exklusive Beigabe in neuen sleeves mit aktuellen Fotos aus 2017? Wer weiß es schon, die Kuh kann immer noch gemolken werden. ;(

  • Sagte Görel nicht sogar, dass ein Vinyl-Single Release geplant sei?
    Wobei ich da nicht an einen weiteren Song als B-Seite rechne. Vielleicht eine etched-side mit Autogrammen oder Instrumental oder vielleicht doch noch Just Like That?

  • Genau, das habe ich auch gelesen, als die Nachricht mit den neuen Songs rauskam. Instrumental wäre am einfachsten. Aber was solls, wir müssen abwarten. Für mich ist die ständige Verschieberei gar nicht schlimm, denn für mich ist die Vorfreude tatsächlich die größere Freude.

  • Genau, das habe ich auch gelesen, als die Nachricht mit den neuen Songs rauskam. Instrumental wäre am einfachsten. Aber was solls, wir müssen abwarten. Für mich ist die ständige Verschieberei gar nicht schlimm, denn für mich ist die Vorfreude tatsächlich die größere Freude.

    Eine Doppelsingle wäre natürlich auch möglich, so dass zwei Singles in digitaler Form erscheinen und anschließend zusammengefasst als eine Vinyl-Single..
    Ich hatte mich vor zwei Jahren schon sehr gefreut und konnte es kaum erwarten, mittlerweile denke ich auch eher das die Vorfreude wohl die schönste ist. Und gut Ding will ja bekanntlich Weile haben

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!