Beiträge von benjamin

    Auch auf YouTube wird JAN kontrovers diskutiert.



    Persönlich gefallen mit die Stimmen sehr gut, der Song geht so. Ich sehe es auch so wie es schon geschrieben wurde: Es hätte ein Extra-Song auf dem Album sein sollen (natürlich zusammen mit JLT).


    ABBA - Just A Notion (Lyric Video) - YouTube


    Für diejenigen, welche JLT nachtrauern: Ein Fan hat in der Björn Again Version von JLT die Stimmen rausgenommen und Agnetha darüber gelegt . Tönt gut, ich bin aber nach wie vor nicht davon überzeugt, ob der Song ein grosses Hitpotential gehabt hätte (selbst wenn er früher um 1980 herum erschienen wäre und nicht in der Endphase.


    Abba - Just like that 2021 - YouTube

    Na ja. So etwas wie die "reine" Wahrheit kann es per se gar nicht geben - sagt ziemlich überzeugend die moderne Hirnforschung. Von "nicht wahrhaben wollen" kann sowieso nicht die Rede sein, höchstens von unterschiedlicher Interpretation. Mit Verlaub: Das kommt ziemlich besserwisserisch rüber.


    B&B haben sich unbestrittenermassen musikalisch weiterentwickelt, das ist wohl allen hier im Forum klar. Aber mit den bis jetzt veröffentlichten Songs würde man dies mitnichten vermuten.


    Ja, Just a Notion gefällt mir auch, das ändert nichts an meiner Einschätzung bezüglich der wünschbaren "Modernität" einer 3. Single.


    Dass Agnetha nicht mehr die Höhen von früher erreicht, wird auch deutlich, wenn man DSMD anhört ( ist natürlich keine Kritik.).

    Im Prinzip kann ich Dir nur zustimmen. Nichts desto trotz: ich hätte mir sehr gewünscht, dass die 3. Single deutlich gemacht hätte, dass sich die vier auch musikalisch weiter entwickelt haben.


    Mit TDBYC ging es mir genau so, wie Du beschrieben hast: Ich konnte mit dem Song als Teenager überhaupt nichts anfangen, er entsprach auch überhaupt dem damaligen musikalischen Zeitgeist. Heute ist er mein Lieblingssong (wäre da nur der Synthesizer nicht, aber das ist eine andere Geschichte)

    Als ich über dieses Forum davon hörte, dass nun auch noch ein dritter Song vorab veröffentlicht wird (verstanden habe ich nicht so wirklich warum), da dachte ich, dass dies nun ein Knaller wird, der das Erscheinen des Albums noch mal zusätzlich extrem pushen wird. Einen Song, der auch die heutige Generation der jüngeren Musikfans dazu bringen wird - sich diese neue Platte zu kaufen.



    Und wer jetzt auf mich einschlagen möchte...denn mal los.

    Hoi Georg - wir sind schon tolerant hier im Forum, wenigstens im Allgemeinen


    Du hast es genau auf den Punkt gebracht: Die neue Single hätte die Generation von heute ansprechen sollen. Auch deshalb um zu zeigen, dass sich sich Abba auch musikalisch weiter entwickelt haben. Hier im Forum wissen wir dies zwar alle (Stichwort: Krisitina & Co). Dass DSMD und ISHFIY eher Abba-traditonell sind, ist zwar nachvollziehbar. Aber der dritte Song sollte zeige, was Abba musikalisch "drauf" haben.

    Ich glaube das ABBA bei " Wetten dass " am 06.11.21 dabei sein werden, das ZDF war immer der deutsche Sender der die meisten Auftritte von ABBA zeigte, denke man nur zurück an den letzten " Showexpress " vom 11.11.1982. Es wäre in der Tat für Thomas Gottschalk der Coup schlechthin. Sicher wird auch Frau Fischer da sein ( die ja so exklusiv auch nicht mehr für das ZDF tätig ist, wirbt ja bereits gerade SAT1 für eine neue Show mit ihr ).

    Gottschalk kennt ja auch Frida persönlich, und mit Sicherheit will er eine Super Show bringen, wir wissen alle nicht was da so hinter den Kulissen abläuft, aber das ZDF versucht garantiert alle 4 nach Nürnberg zu holen. Und so weit ist Schweden ja nicht weg von Deutschland, man kann alle abends noch zurück fliegen. ABBA waren nie bei " Wetten dass " als es die Sendung noch gab, es wäre der krönende Abschluss dieser Show.

    Ale vier werden mit fast absoluter Sicherheit nicht da sein, höchstens Björn. Weshalb sollten sich A&A dies antun? Kommt hinzu, dass TV Shows für die Promotion von Musik massiv an Bedeutung verloren haben.


    Oder was auch möglich ist: eine Einspielung eines Songs mit den Avataren.

    Also ich muss Scotty zustimmen. Ich fande weder musikalisch noch gesanglich die beiden neuen Songs besonders gut. Symbolisch als AꓭBA comeback sind die eine Sensation. Aber gesanglich lebte AꓭBA eigentlich immer von den Hohen, fast schreienden Stimmen von A+A. Diese stimmliche Qualität haben beide Damen nicht mehr.

    Ich würde es nicht ganz so "stark" ausdrücken, aber mir geht es etwas wie abba-fansite, v.a. DSMD finde gar nicht so eingänglch. Bitte versteht mich nicht falsch: Es war und ist für mich mit sehr, sehr viel Emotionen verbunden, dass es neue Abba Songs gibt. Man merkt aber schon, dass die Stimmen etwas Dynamik verloren haben.


    Aber: Bei ISHFIY macht die tiefere Stimme von Frida den Song einfühlsamer - fast schon Adele-Artig. Hier finde ich die Stimmlage sehr schön. Was mich etwas "stört" ist der Chor: In früheren Zeiten wäre der Chor durch A&A bestritten worden - die Reibung ihrer Stimmen vermisse ich.


    DSMD würde gewinnen, wenn Agnetha wieder die alten Höhe hätte und die Reibung der Stimmen deutlicher wäre.


    Aber: Ich bin sehr, sehr froh, dass es überhaupt neue Songs gibt! Ich glaube, es braucht auch Mut, in der Popszene als über 70Jährige noch aktiv zu sein.

    Ich wiederhole hier mal, was ich sonst geschrieben habe.


    • Gemäss Gassi sind bekannt, dass folgende Songs kommen:

      I Still Have Faith In You

      Don't Shut Me Down

      Dancing Queen


      Hat einer der Bs in der Streaming-Show nicht gesagt, dass auch unbekanntere Songs kommen? Explizit erwähnt:

      The King hast lost his crown (würde ich cool finden, wenn der Song gespielt wird).


      Und im BBC Bericht (siehe LInk im Avatar-Thread) steht:

      Chiguita


      Ich hoffe auf die spanische Version von Chiquitita


      Was ich sehr, sehr hoffe:

      The day before you came (in einer Piano Version)

      Slipping through my fingers (Spanische Versiion)

      Get on the Carrousel

    Ev. sollt einen neuen Thread eröffnen, mit den Songs die in den Konzerten kommen....


    Gemäss Gassi sind bekannt, dass folgende Songs kommen:

    I Still Have Faith In You

    Don't Shut Me Down

    Dancing Queen


    Hat einer der Bs in der Streaming-Show nicht gesagt, dass auch unbekanntere Songs kommen? Explizit erwähnt:

    The King hast lost his crown (würde ich cool finden, wenn der Song gespielt wird).


    Und im BBC Bericht (siehe LInk oben) seht:

    Chiguita


    Ich hoffe auf die spanische Version von Chiquitita


    Was ich sehr, sehr hoffe:

    The day before you came (in einer Piano Version)

    Slipping through my fingers

    Get on the Carrousel

    Dazu möchte ich noch sagen, dass DSMD doch eher ein Lied ist, welches die Allgemeinheit hören möchte und von Abba "erwartet". Es ist einfach poppiger, eingängiger und hört sich mehr nach Abba an, als ISHFIY.


    So finde ich es auch recht eindeutig, dass trotzt der für mich "Vernachlässigung" von DSMD bei der Premiere am 02.09. dieser Song höher eingestiegen ist und in den Charts (streaming oder sonstwas), als ISHFIY.

    Ja, da dürftest Du angesichts der Charts-Platzierungen Recht haben. Was ich nach wie vor Schade finde, dass DSMD nicht etwas moderner daherkommt. Auch als Hinweis, dass Abba sich weiterentwickelt haben. Wir wissen es ja, dass dem so ist (man denke nur ans Meisterwerk von B&B Kristina usw.). Im Netz gab es Kommentare, dass man lieber Künsler habe, die sich auch weiterentwickeln. Das kann ich gut nachvollziehen. Nach wie vor finde ich DSMD gar nicht so eingängig (v.a. der Refrain, den Einstieg in den Song finde ich sehr, sehr schön).


    ISHFY gefällt mir sehr gut, kommt m.E. moderner daher. Dies war ev. der Grund, dass man dem Song in der Streaming-Show mehr Platz eingeräumt hat.

    Zitat Augsburger Allgemeine:

    "Was Abba früher einmal geschafft haben, weshalb die Band berühmt wurde, kann sie heute nicht mehr liefern: nämlich den unverwechselbaren, perfekten Sound zur Zeit. Kein Mensch würde sich für diese zwei Lieder interessieren, wenn nicht die vier Buchstaben wären."


    Damit hat sie aus meiner Sicht nicht ganz unrecht. Mir gefallen die neuen Lieder auch aber ehrlich gesagt habe ich mir ein wenig mehr erwartet. Ich kann es nicht genau erklären aber irgendetwas fehlt mir an den Liedern, es kam kein Wau Gefühl bei mir auf. Für mich ist es nichts neues und nichts altes, irgendwo in der Mitte angesiedelt und Mitte ist nun mal Durchschnitt und in etwa so empfinde ich es auch.

    Darum bin ich schon auf das Album gespannt ob da noch etwas prickeldes nach kommt.

    Ja, mir gehts auch so, v.a. DSMD. Hier hätte ich ein moderneres Arrangement erwartet und auch etwas mehr Weiterentwicklung des typischen Abba-Sounds. Wie es im Schweizer Radio hiess: Ein neuer Song aus dem Jahr 1978.


    ISTHFIY ist eine schöne Balade, da braucht es nicht mehr Modernität. Ich vermisse nur die typischen Doppelstimmen von A&A statt den Chor.