Beiträge von ABBAforever

    uschi2612 ich habe den Videoclip auch gesehen und fand ihn ganz toll, besonders hat mir Frida unheimlich gefallen, die roten Haare passen perfekt zu Ihrer braunen Haut. Viele Dinge wusste ich gar nicht (ein Lind von Frida ist auf der LP von Ihrem Sohn Hans und auf Shine ist auch ein Song von Benny und Björn). Bobby´s Brother übt auch ehrliche Kritik an dem Album, aber schaut es selbst an.

    Vielen Dank für den Link!

    Ich war ja schon immer ein Frida-Fan. Am schönsten fand ich ihre Frisur mit den glatten Haaren wie z.B. 1976. :love:

    Die Punk-Frisur fand ich auch noch okay. Die Lockenfrisuren gefielen mir nie.

    aiel ich auch, mir haben fast alle Frisuren gefallen auch die Punk Frisur. Anni-Frid war einfach die Dame, die immer wieder Mut hatte sich zu verändern was Frisur und Kleidung betraf. Vielleicht auch ein wenig rebellisch?

    Scottyhat Recht damit als Dankeschön an die Fans würde ich es auch nicht sehen, dass die CD Voyage jetzt am 5.11.2021 erscheint, es ist der Ehrgeiz und der Geschäftssinn den Björn und Benny schon immer ausgezeichnet haben. Agnetha und Anni-Frid haben die beiden Herren bei den Aufnahmen die Verbundenheit von früher geschickt und so kam eins zum anderen.


    abba.fansitemir gefallen die Stimmen von Agnetha und Anni-Frid immer noch gut, dass in diesem Alter die Stimmen dunkler werden ist normal und ich finde gut, dass sie nicht künstlich im Studio verändert worden sind, auch musikalisch finde ich ISHFIY und DSMD toll. Das ABBA mit der heutigen Popmusik nicht mehr, dass Lebensgefühl und Zeitgeist wie in den 70er und 80er Jahren fühlen ist auch klar. Dies war auch eine der Punkte warum B+B sich immer gegen ein Comeback ausgesprochen haben. Vielleicht wären vor 10, 15 Jahren die Stimmen noch höher gewesen, aber ich finde es gut so wie es gekommen ist. Warum gab es nicht schon früher eine Wiedervereinigung?


    Mich würde sehr interessieren wie die Fans hier im Forum, die Stimmen von Agnetha und Anni-Frid und den Sound der bisher veröffentlichen Songs ISHFIY und DSMD beurteilen:


    • Stimmen von Agnetha und Anni-Frid toll ( ) oder enttäuschend ( )
    • Der Sound von ABBA begeistert mich ( ) oder enttäuschend ( )

    Ich finde die Frage hier im Forum sehr interessant, ob ABBA mit den zwei neuen Liedern eigentlich in der Pop Szene noch bestehen können oder es tolle Songs geworden sind die uns wieder begeistern. Ich kann es nur mit einem vollen Jahr beantworten, sicher werden die noch ausstehen Songs vom Album Voyage noch einige Fragen beantworten. Ist die Veröffentlichung eigentlich immer noch der 5.10.2021?

    Scotty hello again. Erst einmal ist es für mich ein Wunder, es hat wirklich geklappt mit den zwei Liedern I still have face in you und Don't shut me down wurden wirklich veröffentlicht, ich habe nicht mehr daran geglaubt, mehr noch es wurde eine CD (LP). Ich habe am 2.9.2021 das Lied ISHFIY am Abend in einem Hotelzimmer (war mit meiner Freundin auf der grünen griechischen Insel Korfu) auf Youtube gehört und wurde so sentimental, als ich die Bilder und die wunderschöne Stimme von Anni-Frid gehört habe. Besonders haben mir die schönen Bilder von Agnetha und Anni-Frid gefallen, als sie in Zeitlupe zur Bühne gehen, wow sehen die toll aus. 1979 habe ich genau dieses Konzert in der Olympiahalle in München erlebt.


    Mich interessiert es schon noch wie die Verkaufszahlen laufen und es freut mich als ABBA Fan, wenn es gut läuft. Thomas Gottschalk hat im Radio erzählt, dass er 1974 als ABBA in München ein Konzert gegeben haben, danach ein Interview mit der Gruppe geführt hat und diese dann noch gemeinsam im Münchner Nachtleben unterwegs waren und sich unterhalten haben. 1977 hat Thomas ABBA wieder getroffen, aber so schön wie 1974 war es nicht mehr, weil sein Interview eines von vielen war und so kaum Zeit war sich zu unterhalten. Vielleicht gibt es doch noch eine Überraschung bei Wetten das?

    Im Netz ist dieser Alternative Shot der Cave-Session aufgetaucht.



    Einfach zu gut !!! :lol:


    Wow wie sexy Agnetha und Anni-Frid auf einigen Bildern aussehen!

    Hallo Chabba,


    mir gefällt Deine Vinyl-Sammlung von Super Trouper sehr gut (vor allem die Sonderpressungen in Farbe) . Vor einiger Zeit hätte jeder gesagt, die Platte wird es nicht mehr geben und es freut mich um so mehr, dass heute wieder mehr gekauft werden. Ich finde den Klang auf hochwertigen Plattenspieler einfach toll und lebendig. Ich habe unten eine tolle Seite, die analog und digital vergleicht. Einen schönen Abend.



    https://www.vinyl-fan.de/blog/…-digital-vinyl-vs-cd.html

    https://dervinylist.com/2020/0…-auch-im-1-halbjahr-2020/



    © http://www.vinyl-fan.de.

    © http://www.dervinylist.com

    Hallo in die Runde,


    ich möchte mich nur am Rande zum Musical äußern und ich finde auch es wäre wirklich keine Sache so tollen Sängerinnen wie Agnetha und Anni-Frid, wie sie für mich und auch vielen anderen keine so tollen Stimmen mehr gehört habe, die so harmonieren einfach unerreicht einfach nur zu nennen. Jahre lang habe ich auch Benny und Björn für Meister Ihres Faches bewundert aber menschlich hat diese Sichtweise für mich jetzt sehr große Risse bekommen, was mich zum Nachdenken gebracht hat.


    Auslöser war, dass Dessaster mit den Avataren und den nicht veröffentlichten Songs und dort wurde mir erst klar, dass diese beiden Herren durch Ihre kompromisslose Art schon in der Vergangenheit viel Leid bei den Ladys ausgelöst haben. Agnetha und Anni-Frid sind auf jeden Fall realistischer als diese Beratungsressisten Männer, die vieles falsch beurteilen. Es ist zwar privat aber warum haben Sie sich neue Frauen ausgesucht, die fast genauso aussehen wie Agnetha und Anni-Frid und nicht bei den Originalen geblieben?

    Guten Mittag allerseits,


    ich mag Two For The Prive Of One, weil auch Björn als Sänger zu hören ist und es nach Musical klingt. Die ganze LP The Visitors ist für mich ein Meisterwerk , weil vieles ganz anders klingt und viele überrascht waren, es hat aber auch die Stimmung in der Gruppe ausgedrückt. Es ist auch Interessant bei vielen Fans anderer Gruppen zu beobachten, es soll der Sound gespielt werden, den sie kennen und auf Experimente haben nur wenige Lust.