Beiträge von Me-and-I

    Hier ein Interview mit Untertitel aus dem Jahre 1971 mit Agnetha.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es passt voll zu dem Thema

    Ich musste gerade schmunzeln.

    Der neue Sex in the City Film soll

    Just like that heißen.

    Nun warum nicht Einfach mal so endlich den Heiligen Gral opfern.

    Klar wird nicht geschehen, aber mal ehrlich der Text passt. Zumal Mr. Big nicht dabei sein soll.

    Hat sich einfach davon gemacht. :lol:

    Wenn nicht schon erwähnt
    The comple
    te recording session ENGL Ausgabe 1994 Seite 93


    "I m still alive was one of the New Songs that agnetha had been Wertung oder the paßt yyears of So.Björn hat written the lyrik and apparently also These for Turn of the Tide a Song trat yet to made public.
    Nun ja keiner weiß genaues oder wie bei den neuen alten Liedern.

    Und täglich grüsst das murmeltier.
    Und dann der Auftritt von 1979 passt
    In diesen Thread.
    Abba besteht aus 4 Künstler. Jeden hat seinen Beitrag geleistet.
    Würde eine fehlen,wäre ausgeschieden wie auch immer dann gäbe es Abbanicht mehr.
    Was zählt ist wirklich die Musik.
    Aber diese Ganze hin und her - es nervt.

    Molly Sanden - die Stimme hinter dem Song -
    Husavik (my home town),
    https://www.youtube.com/watch?v=kql9cw2MtCU
    aus dem Film Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga.


    Sandén vertrat Schweden beim Junior Eurovision Song Contest 2006 mit dem Song Det finaste någon kan få. Sie erreichte mit dem dritten Platz und 116 Punkten das beste Ergebnis, das Schweden bis zum heutigen Zeitpunkt hat. Am 31. Dezember 2006 kam Sandén auf SVT 1 im Programm, das von Skansen aus gesendet wurde.


    Im Sommer 2007 nahm sie mit Lasse Holm, Linda Bengtzing, Lotta Engberg, Tony Roche, Charlotte Perrelli, Thomas Pettersson, Jan Johansen, Niklas Andersson, Benjamin Wahlgren und Magnus Johansson an der Diggiloo-Tour teil. Zudem sang Sandén Duette mit Ola Svensson in dem Song You are the music in me, welches aus dem Disney-Film High School Musical 2 stammt.


    Am 11. April 2008 nahm Sandén zusammen mit Magnus Bäcklund am Så ska det låta teil. Im Sommer 2008 beteiligte sie sich erneut mit Lasse Holm, Linda Bengtzing, Lotta Engberg, Thomas Pettersson, Måns Zelmerlöw, Nanne Grönvall, Stefan and Kim und Magnus Johansson an der Diggiloo-Tour. Zur Tour erschien eine Compilation-CD, welche die Songs Hallelujah und Gabriellas song mit Molly beinhaltet. Mollys cover von Dea Norbergs Song Den underbara dagen du kommer hem wurde häufig in der Werbung der Fast-Food-Kette „Sibylla“ gespielt. Noch im selben Jahr veröffentlichte sie mit Brandur eine schwedische Version des Songs Right Here, Right Now, welches aus dem Disney-Film High School Musical 3 stammt.


    2009 nahm Sandén am Melodifestivalen teil, der schwedischen Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest 2009 in Moskau. Sandén qualifizierte sich mit ihrem Song Så vill stjärnorna für die Finalrunde des Wettbewerbs. Dort belegte sie jedoch mit zwei Punkten den letzten Platz.


    2012 nahm Sandén erneut am Melodifestivalen 2012 teil und erreichte im Finale den fünften Platz mit ihrem Lied Why Am I Crying.


    Am 22. Mai 2012 kam ihr englischsprachiges Album „Unchained“ heraus. Sie erreichte damit den ersten Platz der schwedischen Albumcharts.


    2016 nimmt Sandén mit dem Lied Youniverse ein drittes Mal am Melodifestivalen teil und erreichte den direkten Einzug in das Finale in der Friends Arena in Stockholm am 12. März 2016.
    (Wikipädia quelle)


    Hier ein wunderschönes Lied
    Rosa Himmen -https://youtu.be/uqHjJCr5sOc


    Und nicht zu vergessen sie kann auch Abba covern
    Thank you for the music
    https://youtu.be/2rlHw9nvZxw?list=RD2rlHw9nvZxw

    Under Attack - man mag es oder nicht.
    Das offizielle Video ist wirklich sehr düster und auch das Single Cover wirkt sehr deprimierend.


    Hier aber ein ist sage mal fröhliches Video,


    https://www.youtube.com/watch?v=dnWOAg4zWkQ


    aufgezeichnet 19.November


    https://abbaontv.com/programmes/1982/39543 - mit komplette Aufzeichnung


    Under attack - es passte nicht zu Abba. Die Melodie und der Aufbau des Liedes eigentlich fröhlich. So wie Head over heals.
    Zeitgerecht - mit den Synthesizer.


    .

    Zitat

    Ich habe nämlich gelesen, dass geplant ist 2 neue Singles zu veröffentlichen. Also braucht man theoretisch 4 neue Songs. Einmal die beiden Titel, die wir vom Namen her ja schon kennen und dann noch 2 völlig neue songs als B-Seiten.


    Mal ganz so nebenbei es gibt heute keine B Seiten mehr.
    Wenn denn und überhaupt wird doch alles digital zu hören sein.

    Jetzt zu Pfingsten wäre sie hier bei Kultur Pur aufgetreten.
    Kultur ist ein Highlight jedes Jahr.
    Wegen Corona fiel es wie so vieles anderes aus.
    Immerhin alle Künstler, die auf dem Programm standen, werden nächstes Jahr kommen.
    So brauche ich mich nicht um eine Karte zu kümmern.

    Gestern war ich nach Wochen bei mir in der hiesigen Bücherei.
    Vorweg, wenn überall so hochgefahren wird bräuchte man nichts befürchten. Alles geht viel langsamer. Zum Buch- es ist beeindruckend wie dieses Buch immer immerwieder herausgebracht wird. Ich kaufte mir vor Jahren die englischsprachige Ausgabe und es ist grauenhaft. A er ich könnte es in der Bücherei ausleihen.

    Abba by Micke (Bayrat)
    Ich habe es mal wieder her
    Vorgekramt
    Eines wirkliches
    Schönes Büchlein so nebenbei.
    Es gibt ein Interview aus dem Jahr 1985 mit alfred hasse. Wie genau und warum weiß nur Frida. Möglich das sich Menschen eingemischt haben-einfluss nahmen, das es zu einem Bruch kam. Aber wissen wir es denn so genau.
    Ach ja noch etwas Frida mit Benny bei der Hall of fame Verleihung.
    War eigentlich wie eine Art Ritterschlag und ein wunderschöner Auftritt.