ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Nun ja, zumindest scheint das wieder mal eine Bekräftigung von Björn zu sein. Hier der Link zu dem Interview:
    https://www.ft.com/content/db7…95-11ea-b0ab-339c2307bcd4


    So will other new Abba songs, yet to be recorded — a final twist in the tale for this most celebrated of bands — be made using Session? “Yes, absolutely!” Ulvaeus says brightly, disclosing a tantalising, albeit opaque, glimpse of Abba’s future.


    Für zukünftige Aufnahmen sollte also die Session-App verwendet werden, von der Björn in dem Interview hauptsächlich redet… Und hätten sie damals diese App schon gehabt, gäbe es heute auch keine Diskussionen darüber, ob Agnetha oder Frida oder beide bei bestimmten Songs dabei waren… ;)

  • Wenn sie schon einmal im Studio waren werden sie auch mehr Lieder aufgenommen haben, das glaube ich fest.


    Vielleicht haben sie ja "Blut geleckt" Björn ganz bestimmt 8o


    Ob sie die dann auch ALLE veröffentlichen bleibt abzuwarten. Hoffen wir einfach das Beste

  • Dass ABBA zwischendurch im Studio waren ist ja hinreichend bekannt und belegt, auch durch Aussagen von Björn.


    Von ihm wurde auch die Aussage getägt, dass die anderen nicht möchten, dass er darüber spricht. Es könnte natürlich seien, dass noch mehr Lieder eingespielt wurden und man nun überlegt in welcher Form sie veröffentlicht werden, bzw. man erstmal abwartet, ob die Songs überhaupt qualitativ hochwertig genug für ein Album sind.


    Zwei Titel stehen ja schon fest. Zwischendurch kam die Spekulation über fünf Titel auf, das war aber weit vor Björns Bericht, dass sie kürzlich im Studio gewesen waren. So könnten dann evtl. noch einmal zwei/drei Songs entstanden seien. Ergo wären wir dann etwa bei sieben oder acht. Sollte man in diesem Jahr noch etwas aufgenommen haben, stünden die Chancen für ein Album mit neun Tracks gar nicht so schlecht. Aber das bleibt abzuwarten.


    Vll wird es am Ende auch eine EP oder so ähnlich. Möglicherweise werden weitere Songs, bis auf die angekündigten Lieder, bis zur ABBAtar-Show zurückgehalten, um "neues" Material zu präsentieren.

  • Es bleibt einfach ein, vielleicht, eventuell, könnte, müsste, was am Ende tatsächlich umgesetzt wird.


    Es ist und bleibt spannend, spekuliert wurde ja schon so einiges.

  • Es werden mehr als 2 Titel, davon bin ich inzwischen überzeugt. Und in 2020 werden wir neue Musik hören können, auch da glaube ich inzwischen fest dran. Ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass auch nur ein vager Termin in den Raum gestellt wird, wenn er dieses mal nicht zu 100% feststeht. Ich denke, dass die beiden Damen in Bezug auf öffentliche Aussagen aufgrund des Wirbels in ihrer besonnen Art um Zurückhaltung gebeten haben, bis alles spruchreif ist, sprich eine mögliche LP oder EP wirklich vollständig abgemischt ist. Dann wirs wahrscheinlich ein Titel als Vorläufer auf die Tour herausgebracht und ein neues Album oder eine neue EP erscheint dann in Zusammenhang oder nach Ende der Tour. Ich glaube auf jeden Fall, dass 2020.der Startschuss wird.

  • Ehrlich gesagt fällt es mir momentan schwer, darüber zu schreiben, wieviele neue Songs nun wann veröffentlicht werden, bei den Dingen, die momentan in der Welt los sind....


    Das öffentliche Leben verändert sich dramatisch........und ohne jetzt meinen gewohnten Optimismus zu verlieren, kann man davon ausgehen, das bald nichts mehr so ist, wie es vorher war....


    Auf der einen Seite sind es die dramatischen Entwicklungen.......auf der anderen Seite aber auch der Aktionismus der Verantwortlichen, die viele Entscheidungen inkonsequent oder falsch treffen..........die viele Dinge des öffentlichen Lebens schon lahmgelegt haben....


    In Italien geht gar nichts mehr......das öffentliche Leben dort existiert momentan nicht mehr......Schulen, Unis, Restaurants sind auf unbestimmte Zeit geschlossen.......und die übrigen europäischen Länder sind nicht mehr so weit davon entfernt.....


    Sämtliche Veranstaltungen auch im Freien werden abgesagt, während sich die Menschen im überfüllten öffentlichen Nahverkehr und in noch vollen Kneipen in geschlossenen Räumen weiter anstecken........das alles wird eine sich beginnende Hysterie wohl noch weiter entfachen......


    Während in Italien das Gesundheitssystem beginnt, komplett einzubrechen, werden bei uns weiter viele falsche Entscheidungen getroffen......


    Was das alles jetzt mit diesem Thread zu tun hat ???........Gute Frage


    Eigentlich nichts direktes......und trotzdem aber auch ganz viel.....


    In die nördlichen Gefilden, wie etwa Großbritannien und die skandinavischen Länder, wird sich diese Entwicklung fortsetzen, eben nur mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung...


    Ich denke, das sollte uns nicht davon abhalten, auch weiter über neue Songs, deren Anzahl und einen eventuellen Zeitpunkt zu diskutieren und uns darauf zu freuen.........


    ......aber auf der anderen Seite fällt es mir wie gesagt auch schwer, hier nun über die Anzahl von Songs schreiben als wäre die Welt noch so, wie sie war, als Agnetha, Frida, Benny und Björn vor fast 3 Jahren wieder gemeinsam ins Musikstudio gingen, um nach so vielen Jahren wieder gemeinsam neue Songs aufzunehmen.....


    Inwieweit und wann öffentliche Events wie die große Präsentation einer Avatar-Show vor Tausenden von Fans überhaupt möglich sein wird, steht bei der Dynamik der Entwicklungen in der Welt momentan völlig in den Sternen.........


    Für mich wird klarer denn je, dass ABBA mit der Veröffentlichung ihrer Songs zu lange gewartet haben..........man hat den Zeitpunkt für eine völlig unbeschwerte Veröffentlichung der Songs verpasst.......


    Das ist etwas, was ich ja ohnehin in diesem Thread schon in diversen Postings geschrieben habe.........Doch nun hat das Ganze noch eine weitere Dimension bekommen, die auch ich mir vor einigen Monaten noch nicht so vorstellen konnte......


    Das ganze Thema ist eigentlich nur noch traurig.........auch, was diese neuen Songs betrifft, die ja schon längst keine neuen Songs mehr sind....
    .

  • Hier denke ich ist es GANZ wichtig den Blick für das Positive NICHT zu verlieren.


    Ich bin im beruflich im Einsatz für drei Städte, direkt in der Bürgerberatung u.a. auch für das Gesundheitsamt, welches grade auch in allen drei Städten an sämtliche Grenzen gerät die es in den letzten Jahrzehnten gab. Erschreckend zu sehen wie die falsche Vorgehensweise von Presse und Medien, sowie Unwissenheit und Verunsicherung unser Land und die ganze Welt in Panik versetzten.


    Ich halte an der Hoffnung fest. Ich will glauben das das alles vorbei geht und wieder Ruhe einkehrt.


    Hoffnung und Zuversicht erhalte ich auch durch die Musik und für mich da ganz speziell hier durch die bekannten ABBA Songs. Und wenn es nur für den Moment ist um abzuschalten und z.B.mit Eagle über den Dingen zu schweben. Kraft tanken für den neuen Einsatz morgen.


    Und irgendwann höre ich die neuen Klänge der neuen ABBA Songs im Radio.


    Und das ist ein guter Gedanke


    Halten wir doch daran fest und erwarten die Lieder, nichts weiter.


    Bleibt gesund!

  • @AnnAfrid,
    aber ja, man darf, gerade jetzt, das positive nicht aus den Augen verlieren....


    Man sollte immer den Blick nach vorne richten.
    Dennoch,


    man sieht wie schnell sich für jeden persönlich die Lage verändern kann...

  • Die neuen Songs und das Avatar Project werden mit Sicherheit nicht während dieses Chaos in der Welt so schnell veröffentlicht.


    Nicht vorhersehbar....aber die Welt ist jetzt und danach nicht mehr die selbe !


    Ich finde es so Schade, hier wurde wertvolle Zeit verschenkt....und es wird Fans geben die durch dieses Virus nun diese Songs vielleicht nicht mehr erLEBEN werden.


    Es ist zum heulen wie sich alles entwickelte.
    Ich hoffe
    Agnetha
    Björn
    Benny
    Anni-frid
    die Moderatoren
    und wir alle hier kommen durch diese schwere Zeit unbeschadet hinweg....

  • Ja, das ist zu hoffen, Visitors


    Und man hat nicht nur wertvolle Zeit verschenkt, sondern man hat den richtigen Zeitpunkt der Veröffentlichung einfach verpasst, und der kommt auch nicht mehr wieder, dieser Zug ist abgefahren


    Große Avatar-Events wird es vorläufig keine mehr geben und die Welt hat in der Tat nun andere Probleme


    Die ersten der aufgenommenen Songs sind nun 3 Jahre alt.......und kaum einer kennt sie......Es sind inzwischen keine neuen, aktuellen Songs mehr


    ABBA wurden im April 2018 überall gefeiert, als die Meldungen weltweit publik wurden und in den ersten Monaten danach herrschte große Spannung und Vorfreude in der Musikwelt........Inzwischen ist diese Spannung gewichen und sie kommt auch nicht mehr wieder....


    Das alles ist umso bedauerlicher, weil ich von dem einen Song weiss, dass er richtig gut ist


    Ja, hoffen wir, dass alle gut durch diese Zeit kommen, auch Agnetha, Björn, Benny, Frida........und freuen wir uns darüber, dass es 2017 wirklich möglich war, dass alle Vier zusammen wieder das gemacht haben, weswegen wir alle hier sind......nämlich gemeinsam Musik


    Die Songs selber......sie sind nicht mehr so wichtig
    .

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!