ABBA News auf Icetheside 2017

  • Super cooles Poster Charly,
    so wird's dann was mit der virtuellen Ankündigung!


    Mach ein Patent drauf, nicht das es S. Fuller klaut :lol: :lol: :lol:


    @BABA : schönes, neues Profilbild :thumbup:
    Hat das rote Telefon geklingelt? ;)

  • Es ist schon etwas merkürdig, dass diese Meldung erst in Sensations-Manier durch das Netz gepeitscht worden ist und jetzt ist es still geworden in den letzten Monaten. Da fragt man sich schon, ob diese Veröffentlichung und die Art der Veröffentlichung dieser "Neuigkeiten" notwendig war.

  • Achso, ich hatte das nicht auf das Plakat an sich bezogen, sondern auf die Tatsache, dass von diesem Projekt allgemein aktuell nichts mehr zu lesen ist, damals aber groß von einem ABBA-Comeback gesprochen wurde... für mich ist so ein Vorgehen wie hier genau dieses Sensationsgeheische, was viele an den Medien und der Berichterstattung kritisieren und das kann ich in so einem Fall auch nachvollziehen.


    Das Plakat fand ich jetzt nicht schlecht gemacht, da kommen Fans schon auf kreative Idden. ;)

  • Denke B&B arbeiten an Mamma Mia 2


    Schon alleine das ist schlimm genug...... :thumbdown:


    Wenn Benny und Björn diese Energie und diese Zeit, die sie für diesen.......sorry.....Kommerz-Trivialkitsch verwenden, für eine schöne aktuelle ABBA-Dokumentation verwenden würden........dann hätten sie ihre gerade im Alter so wertvolle Lebenszeit wenigstens für etwas Sinnvolles verwendet....


    Es ist schon etwas merkürdig, dass diese Meldung erst in Sensations-Manier durch das Netz gepeitscht worden ist und jetzt ist es still geworden in den letzten Monaten. Da fragt man sich schon, ob diese Veröffentlichung und die Art der Veröffentlichung dieser "Neuigkeiten" notwendig war.


    Die war in der Tat ganz sicher nicht notwendig..........erst recht nicht zu diesem frühen Zeitpunkt und in so einer marktschreierischen Art und Weise......


    Das Ganze diente vor allem der Publicity von anderen Leuten wie Simon Fuller und Co..............


    Sehr befremdlich, dass sich da ausgerechnet Benny und Frida vor diesen Karren haben spannen lassen

  • Das ganze kommt dann passend zum 75. Geburtstag von Björn, d.h. 2020. Nun ja 2019, daß wären ein 40 Jahre danach.
    Ehrlich gesagt, für gehört das zu "den Dingen die Welt nicht braucht".
    Außerdem ist das wirklich viel zu teuer, denn dann bräuchte man noch eine Brille, die ist aber ja noch erschwinglich.
    Obwohl die kosten so um die 10 Euro und das einzeln. Nicht zu vergessen ein Wiedergabegerät.


    Ich glaube dafür bin ich dann zu alt. ^^

  • Sehr befremdlich, dass sich da ausgerechnet Benny und Frida vor diesen Karren haben spannen lassen

    So so ....Frau Fältskog macht natürlich in diesen Sachen nicht mit....... :P !!!
    Warum immer so negativ ????????????? Macht Agnetha etwas ist es immer historisch, himmlisch, bezaubernd und unschlagbar...falls sie mal etwas macht !



    @BABA : schönes, neues Profilbild
    Hat das rote Telefon geklingelt?


    Danke Nisse ;) !
    Nein......es hatte gerade Stromausfall als es klingeln wollte :lol: ! !

  • Sorry OT:


    @BABA: bin nächste Woche in Stockholm. Irgendwas Gutes im Museums-Shop? Neues Merch?



    On topic:
    Mamma Mia the party arbeitet an der Planungserlaubnis in London Waterloo und dem ersten (provisorischen) Venue (siehe anderer Thread). Denke Björn kümmert sich jetzt mal um das und den Film. Denke wir brauchen noch ziemlich viel Geduld :huh:

  • Es darf natürlich jeder seine eigene Meinung haben....


    Aber wenn ich solche Sachen lese wie " das ausgerechnet sich Benny & Frida " vor den Karren spannen lassen schwillt mir die Hutschnur. Das ist einfach respektlos....wer will denn da schon wirklich mitreden??


    Das kann man sich denken, man muss aber nicht immer alles hier zum Post bringen....


    Ferner denke ich, das sie alle VIER ihre ( noch ) Lebenszeit SINNVOLL nutzen.....................



    Vor dem, " hier etwas schreiben " könnte man mal überlegen was man hier so schreibt...............einfach anmaßend so über die Mitglieder herzuziehen ,
    auf jedenfall über drei der Gruppe ABBA !

  • So so ....Frau Fältskog macht natürlich in diesen Sachen nicht mit....... !!!
    Warum immer so negativ ????????????? Macht Agnetha etwas ist es immer historisch, himmlisch, bezaubernd und unschlagbar...falls sie mal etwas macht !


    Das ist nicht negativ gemeint, BABA, sondern einfach meine Meinung.......


    Und die betrifft auch überhaupt nicht das Projekt selbst, sondern seine marktschreierisch Ankündigung, die im übrigen sehr vielen ABBA-Fans sehr sauer aufgestoßen ist.....


    Und hierzu hat sich Agnetha nun eben mal.......ganz bewusst.....bisher nicht geäußert......


    Und es waren nun mal Frida und Benny, die mit euphorischen Äußerungen zu einem Projekt, das wohl erst in 3 Jahren realisiert wird und von dem die Menschen bisher überhaupt nicht sachlich informiert wurden und nur mit vagen Ankündigungen "angefüttert" wurden, dafür gesorgt haben, dass die Herren Fuller und Co. auch ihre Schlagzeilen bekommen......


    Und das ist man eigentlich weder von Frida noch von Benny gewohnt..........


    Also.......nicht immer Agnetha-Bashing betreiben, denn um Agnetha gings in meinem Posting überhaupt nicht.... ;) :P ..,,,es geht nur um die Art und Weise der Vermarktung, die hier ja zuletzt auch von Daniel eher negativ beurteilt wurde......und von vielen hier.......


    Vor dem, " hier etwas schreiben " könnte man mal überlegen was man hier so schreibt...............einfach anmaßend so über die Mitglieder herzuziehen ,
    auf jedenfall über drei der Gruppe ABBA !


    Ich überlege immer sehr genau, über was ich schreibe, Stockholm....


    Und das ist auch nicht respektlos oder anmaßend, sondern einfach meine kritische Meinung zu einem bestimmten Vorgang....


    ABBA-Fan zu sein heisst noch lange nicht, dass man alles, was von einem oder mehreren ABBAs kommt oder gesagt wird, auch völlig unkritisch abwinken muss oder bejubeln muss...........


    Und es heisst auch nicht, dass man sich nicht kritisch dazu äußern darf.......

  • Das schrieb ich ja auch....es darf jeder seine eigene Meinung haben.....man muß sie aber nicht immer kundtun....und wenn, vielleicht etwas anders verpackt.


    Wenn ich das Netz und die Reaktionen auf oben angekündigtes lese.....stößt das den " wenigsten " sauer auf....sondern es sind primär positive Reaktionen und Kommentare!


    Also da wo ich unterwegs bin.....mmmh, seltenst !!! etwas negatives. Das lese ich nur HI E R inem ABBA F O R U M


    Ich bin mir auch sicher das hier keiner vor irgendeinen Karren gespannt wurde....weil, das haben sie ja überhaupt nicht nötig...vielmehr denke ich, dieses ganze Project verzögert sich enorm.....sonst wäre man wesentlich später damit an die Öffentlichkeit gegangen.


    Hier wird grundsätzlich gemotzt, kritisiert, genörgelt und gezweifelt, angezweifelt.....sehr befremdlich für Fans einer Gruppe....natürlich muss man nicht alles positiv abwinken.....aber, es zerreißen bevor es überhaupt soweit ist.....das verwundert mich jedesmal hier.

  • Nun ja, dass die Sache so „marktschreierisch“ angepriesen wird finde ich noch nicht mal so schlecht – wie oft ist hier die „schwedische Bescheidenheit“ ein Thema. Wenn dann aber plötzlich etwas so groß angekündigt wird ist es auch wieder nicht recht…


    Nur das Produkt an sich finde ich eben weniger interessant, da hätte man ja etwa auch an eine Verfilmung von Kristina gehen können, oder gleich an ein anderes Thema. Vielleicht Så som i himmelen als Musical… Oder mal ein neueres Beispiel, ich dachte etwa bei dem Film „Die Hütte“, das könnte ein Musical sein… Nur würde da Björn wohl kaum mitmachen… :)

  • Nur das Produkt an sich finde ich eben weniger interessant, da hätte man ja etwa auch an eine Verfilmung von Kristina gehen können, oder gleich an ein anderes Thema. Vielleicht Så som i himmelen als Musical… Oder mal ein neueres Beispiel, ich dachte etwa bei dem Film „Die Hütte“, das könnte ein Musical sein… Nur würde da Björn wohl kaum mitmachen


    Bei allem Respekt, Highway.......


    ....aber bei diesen Projekten handelt es sich nicht um Projekte der Gruppe ABBA.......


    Wenn Benny etwas zu einem Projekt von BAO sagt, dann hat er das ganz alleine zu verantworten..........Er ist der alleinige Namensgeber dieser Gruppe.....


    Bei einem Projekt von ABBA ist das aber etwas anderes........Hier spricht man irgendwie auch immer für seine 3 Mitstreiter mit, ob die das nun wollen oder nicht........


    Im übrigen.......


    Hier geht es ja nicht nur um Benny, sondern auch um Frida........Dann sollte man das auch nur mit anderen ABBA-Projekten vergleichen und weniger mit Soloprojekten, wie ich finde.....


    Und es gäbe ganz herrliche ABBA-Projekte, die es noch wert wären, entwickelt zu werden und wo alle 4 ihren wunderbaren Teil dazu beitragen könnten.........


    .....aber da sind es dann wohl eher wieder die ABBA-Herren, die das bremsen.........Leider.....



    @Stockholm.......


    Ich habe hier ja nichts zerrissen, bevor etwas kommt.........denn ich habe mich zu dem Projekt bisher überhaupt nicht geäußert......


    Sondern ich habe mich über die Art und Weise kritisch geäußert, wie das Ganze bisher "vermarktet" wurde......also angekündigt wurde.........und das ist ja bereits geschehen.....

  • Es ist sicher nicht alles " Gold " was glänzt....das trifft auch auf ABBA zu....dennoch, ich freue mich als riesen Fan der Gruppe das man im Jahre 2017 immer noch soviel von ABBA oder deren Mitglieder hört...


    wieviele Gruppen von damals sind unlängst verschwunden ....man hört: " überhaupt nichts mehr "
    Und das finde ich nun wiederum so schön das es bei ABBA nicht der Fall ist. Und natürlich würde es noch so einiges geben was man da machen könnte. Das man hier nun Dank einer neuen Technologie einen anderen Weg geht, ABBA waren ja immer schon Vorreiter bei solchen Sachen finde ich großartig.....großartig auch deshalb weil somit ganz viele " neue " Fans die Möglichkeit haben ein " Abba - Konzert " in etwa zu erleben.


    Nicht alle hatten ja dieses Glück....unserem Jahrgang / gänge sei Dank das wir ABBA zu ihrer Hochzeit erleben durften. Nun bekommen ganz viele Menschen die Möglichkeit das wenigstens in einem " Virsuellen " Project zu erleben.


    Da spricht ja auch absolut nichts dagegen....ich bin gespannt was man da erwarten darf....wie auch immer. Um das ganze wirklich zu realisieren, braucht es aber alle 4 ( vier ) Mitglieder der Gruppe, die Gott sei Dank noch alle bester Gesundheit sind.


    Über eine ganz aktuelle Doku in der alle 4 aktuell das ganze begleiten würde ich mich als Fan der ersten Stunde natürlich wesentlich mehr freuen....aber trotzdem wird dieses Project wohl ein weiterer spannender Teil in der großen ABBA Geschichte!


    Und ich bin fest davon überzeugt das es einschlägt wie eine Bombe.

  • Aber hallo, ich behaupte ja nicht dass das Projekte von Benny und Björn waren, oder von ABBA. Auch der Roman über die Auswanderer wurde nicht von ihnen geschrieben, sondern von Vilhelm Moberg…


    ABER anstelle von diesem VR-Projekt oder Mamma Mia 2 könnten B&B ja etwas Sinnvolleres tun – in dem Sinn äußerst du dich ja auch Scotty…


    Und insofern könnten sie ja eben ein neues Musical schreiben auf einer solchen Grundlage. Nur denke ich eben, Björn würde so etwas nicht machen, er würde vielleicht eher die Thesen von Richard Dawkins in ein Musical umsetzen… :D Aber auch das wäre noch interessanter als Mamma Mia 2.


    Bei dem Projekt ist naheliegend, dass ABBA-Mitglieder mitreden oder es promoten, denn es handelt sich ja um ABBA-Songs die da verarbeitet werden… Genauso ist es aber auch legitim, dazu wohlweislich nichts zu sagen. Das gilt dann sinngemäß auch für Mamma Mia 2...


    Welche anderen ABBA-Projekte würdest du dir wünschen? Herausgabe von Just Like That? Ja ok, das wäre toll, aber das allein kann es ja auch nicht sein.


    Sinnvoller wäre für mich zum Beispiel ein weiteres BAO-Album... Davon könnte ich nicht genug haben... :D

  • Ich finde es ja auch wunderbar das Benny mit BAO noch so gerne musiziert und sogar Konzerte gibt....es ist eine andere Musik, und die spricht mich persönlich mit wenigen Ausnahmen leider nicht so an.


    Ich bin dann eher der Popmusik Liebhaber....wenn sie gut gemacht ist.


    Alles was B & B oder wer auch immer neues wagt, ohne das es mit der Gruppe ABBA zutun hat ....ist halt schon etwas schwierig. Der Betonpfeiler ist nunmal die Gruppe ABBA.
    Alles andere wird dann dementsprechend schwer....schwer wenn man sich auch ausschließlich auf die skandinavischen Länder beschränkt. Das ist eigentlich auch sehr Schade....


    Was wäre wohl wenn BAO z.B. in der deutschen TV Show mit enormen Quoten " Willkommen bei Carmen Nebel " auftreten würde?? Würde BAO dann auch hier erfolgreich??


    Aber mir geht es auch mehr darum....man könnte sich aber auch den Fans außerhalb der skandinavischen Länder mal zeigen...
    Was würden wir alle tun, gäbe es das Internet nicht??? Ganz viel bliebe im dunkeln, leider.....oder käme sehr verspätet


    Das BAO in Schweden so erfolgreich ist das freut mich ungemein....es wäre auch sehr schön wenn man mal BAO in anderen Ländern sehen und hören könnte.


    Aber da ist wohl der Aufwand und der ( begrenzte ) Erfolg Schuld daran. Das ist eigentlich sehr Schade.
    Man geht halt für alle den wohl einfachsten Weg.....zumal man ja auch nicht international durchstarten möchte.


    Ein BAO Album a la " Story of my Heart " würde ich sehr begrüßen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!