Abba Zusammen Bei Mamma Mia In Stockholm

  • Bei der Stockholm-Premiere von "MAMMA MIA! der Film" waren alle vier ABBA-Mitglieder dabei.


    Wenn sie auch nicht zusammen standen, so waren doch alle vier auf einem Foto.


    In der Sendung EXCLUSIV bei RTL wurde es als
    "Das Comeback des Jahres" angekündigt.



    S U P E R ! ! !

  • Ein Comeback können wir absolut ausschließen, aber "Just like that" bzw. das angefangene Album hätte man endlich mal fertig machen können und als Bonus herausgeben können.
    Die Beatles haben auch nach 25 Jahren wieder zwei neue Titel rausgebracht, was ist also so abwegig daran?


    Ulla


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Es ist wirklich schön, mal alle 4 zusammen in der Öffentlichkeit zu sehen. Natürlich ist die Spinnerei mancher Medien ziemlich übertrieben, aber damit war ja zu rechnen. Auch von einer "Reunion für eine Nacht" zu sprechen halte ich für falsch, da man auf den Fotos und in den Videos ja sieht, wie viel Abstand vor allem die Männer zu den Frauen genommen haben. Aber es ist wirklich toll, wie eng beinander Frida und Agnetha dort zu sehen sind- wie beste Freundinnen und nicht- wie ja auch oft genug behauptet wurde-als ewige Konkurrentinnen. Das ist wirklich eine tolle Sache! :-) :-) :-)


    Verblüffend auch die Aussage von Meryl Streep, sie habe Agnetha nie vorher getroffen, wo doch gewisse Zeitungen schrieben, sie habe Agnetha erst überzeugen können, zu kommen. :giggles: :giggles: :giggles:


    Jedenfalls ist es eine richtig schöne Neuigkeit, dass alle 4 bei einem öffentlichen Anlass anwesend waren... das stimmt positiv für die Zukunft... und vielleicht stehen sie ja bei der Eröffnung des ABBA-Museums wirklich etwas näher zusammen, sodass man ein Gruppenfoto von heute bekommt, auf dem nur sie zu sehen sind. Und es hat ihnen (vor allem Benny und Björn) hoffentlich gezeigt, dass absolut nichts dabei ist, gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sein. denn man sieht doch eindeutig, dass alle ihren Spaß hatten.



    Dieser Tag wird auch in Zukunft sicherlich noch eine große Rolle für ABBA-Fans spielen.. und kann auch gleich in eine aktuelle ABBA-Biografie gepackt werden... :) :) :) :) :) :) :)

  • Richtig, Abbafan Daniel. Da müsste Carl Magnus Palm zu seiner nun erscheinenden überarbeiteten Auflage von Licht und Schatten ein aktuelles Einlageblatt machen. Oder er wartet besser auf die Museumseröffnung.
    Für uns ist es jedenfalls gut, dass sich die Biografie von ABBA noch lange nicht abschließen lässt.
    Peter

  • Zitat

    Original von Abbafan Daniel
    Auch von einer "Reunion für eine Nacht" zu sprechen halte ich für falsch, da man auf den Fotos und in den Videos ja sieht, wie viel Abstand vor allem die Männer zu den Frauen genommen haben.


    Hatte das etwa eine tiefere Bedeutung? Ich meine, Björn und Benny hätten doch eighentlich keine Gründe, auf Distanz zu gehen. Ich will es doch mal nicht hoffen! Ich würde es mal eher so deuten, dass das wieder ein wenig Selbstschutz war, damit nicht allzu sehr von einem Comeback geredet wird.


    Aber es war wirklich toll, wie herzlich Agnetha und Frida miteinander umgegangen sind. Das Tänzchen hat beiden echt Spaß gemacht, wie man auf den Bildern sieht. Und das ist doch wirklich schön, dass sie sich irgendwie doch verstehen. Deswegen glaube ich kaum, dass sie so verfeindet sein sollen, denn würden sie dann so eng zusammen stehen und sich gemeinsam freuen?


    Schön, dass es so eine tolle Nachricht in der ABBA-Biografie für die Fans und die Band gibt. Man kann es nicht oft genug sagen! :D


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Warum sollte auch ausgerechnet Meryl Streep es geschafft haben Agnetha zu überzeugen ?
    Eines muss man den Klatschblättern lassen sie haben Phantasie.


    Möchte noch hinzufügen das Michael Jackson im Jahre 2030 kommen wird und ABBA zur Reunion überredet. :giggles:

  • Dass, was ich wirklich zusätzlich blöd finde, ist, dass knapp eine Woche danach irgendwelche Hobbyfilmemacher Bilder der Premiere zusammenschneiden, damit Björn, Benny, Frida und Agnetha konkret zusammen stehen. Ist euch das mal aufgefallen? Wenn es nicht so war, dann sollte man das auch einfach lassen. So kommt nur wieder unberechtigter Wirbel auf.


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Das sind die Menschen die es nie kapieren werden.
    Ich für meinen teil verlange nicht das sie sich den Stress noch einmal für 10 Jahre antun.


    Vielleicht sollte man dieses Wort "Comeback" zum Tabuthema erklären. :-?

  • Zitat

    Original von TheVisitor


    Hatte das etwa eine tiefere Bedeutung? Ich meine, Björn und Benny hätten doch eighentlich keine Gründe, auf Distanz zu gehen. Ich will es doch mal nicht hoffen! Ich würde es mal eher so deuten, dass das wieder ein wenig Selbstschutz war, damit nicht allzu sehr von einem Comeback geredet wird.




    Ja, genau so habe ich das auch gesehen, als eine Art Selbstschutz. Eigentlich schade. Aber das hat die Medien ja auch nicht davon abgehalten, aus dieser Neuigkeit neuen Klatsch zu basteln.
    Nach der Premiere haben Björn und Benny der englischen Zeitung "Sunday Telegraph" gesagt, dass ABBA definitiv nie wieder gemeinsam auf die Bühne gehen werden.
    Auch wenn sie das schon oft betont haben, zu einem kleinen Teil, und das muss man als Fan teilweise wohl zugeben, gehören diese Gerüchte doch auch ein gaaanz kleines bisschen dazu, oder? Auch wenn sie natürlich auf Dauer für die Beteiligten nervig werden und die Fans auch enttäuschen können. Was maint ihr dazu?

  • egal in welche zeitung ich schaue, überall steht derselbe scheiß von einer reunion....ich brauche keine abba-reunion...nicht, daß es schlecht wäre, aber die vier haben lange genug gemacht und gelitten.....besonders agnetha...mein frauchen soll das nicht nochmal durchmachen...es gab schon einen grund, weshalb sie nicht zusammenstanden...es ging um den film, und nicht um ABBA...bei der museumseröffnung nächstes jahr siehts ja schon wieder anders aus...vielleicht posen sie ja dann ein bisschen...falls denn alle vier kommen...ich weiß nicht, wie es euch geht, aber dieser ganze mamma mia! hype nervt allmählich...wir hatten jahrelang das musical, jetzt der film...ich hoffe, sie verkneifen sich ein sequel...bisher wars ja ganz lustig, aber irgendwann muß auch mal schluss sein...gerade neta kriegt ja gar keine ruhe mehr...nun denn, wir werden sehen wie sich alles weiterentwickelt


    jessy

  • Zumindest haben wir es aber dem Film zu verdanken, dass alle 4 (!) auf den Balkon gekommen sind. Und ich hatte echt den Eindruck, dass es allen wirklich eine kleine Freude bereitet hat.
    Und ich fand das schon irgendwie genial, dass sich Björn und Benny nach außen gestellt haben. Eigentlich haben die die Sache richtig "rund" gemacht. Jeder, der neben ihnen stand, hat ihre Musik gesungen. Auch irgendwie toll, oder?


    Hoffen wir mal, dass Frida, die ja anscheinend den meisten Spaß von allen hatte, der Agnetha ein wenig Mut gemacht hat, solche öffentlichen Treffen ein bisschen mehr zu pflegen. :)


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Schöne Videos und Bilder!


    Ich hoffe mal, dass der Auftritt auf dem Balkon nur eine kleine Übung für den gemeinsamen Auftritt bei der Eröffnung des Museums nächstes Jahr war :D
    Insgeheim hoffe ich, dass alle Vier bei der Eröffnung einen song noch gemeinsam singen, das sollte dem Anlass angemessen sein.
    Aber erstmal den Film geniessen.

  • Zitat

    Original von guurIch hoffe mal, dass der Auftritt auf dem Balkon nur eine kleine Übung für den gemeinsamen Auftritt bei der Eröffnung des Museums nächstes Jahr war :D
    Insgeheim hoffe ich, dass alle Vier bei der Eröffnung einen song noch gemeinsam singen, das sollte dem Anlass angemessen sein.


    Warten wir das erst mal ab. Und drängeln tun wir auch nicht, sonst haben wir gleich schlechte Karten. :giggles:
    Singen werden sie, nehme ich mal stark an, nicht, aber vielleicht wird es ja was mit dem Foto, auf dem alle 4 nebeneinander stehen und sich freuen.


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • Hallo Leute,


    ja, ich war schon länger nicht mehr anwesend... aber nun ist der Umzug ins neue Heim überstanden und Internet steht mir wieder zur Verfügung... JUHUUUU!


    Also, das ich DAS auf meine alten Tage noch erleben darf - ich hätte es nicht zu träumen gewagt!!! Ich sitze in Tränen aufgelöst vorm Bildschirm, weil ich Agnetha, was weiß ich wann, das letzte Mal so ausgelassen bei einer derartigen "Massenveranstaltung" gesehen habe!


    Die vielen Bilder und Videos - danke für's reinstellen - sind sowas von berauschend für mich... da gehen die Emotionen mit einem durch, das kann ich euch sagen!


    Nun, Björn und Benny schöpfen "Mamma Mia" nun wirklich vollkommen aus - und auch, wenn ich mich auf den Film freue - es ist nicht Film das Wunder... nein, der Anlass (also der Film), macht das Wunder möglich!!!


    Mensch, sehen die vier top aus!!! Auch Meryl - eine meiner Lieblings-Schauspielerinnen seit "Silkwood"! Aber wirklich beeindruckt bin ich einfach von Agnetha - es ist verblüffend, wie sie auftritt - wie wunderschön und locker sie ist... OHH jaa - welch wundervolle Bilder, wenn Frida sie an die Hand nimmt, wie um zu sagen: "Komm her Schwesterchen, ich pass gut auf dich auf!"


    Ja, ja... die Ladies sind für ihr Alter einfach gut drauf und sehen fabelhaft aus... OHNE Mutter Natur ein Schnippchen schlagen zu müssen!!! :giggles:


    Ich brauche kein "Comeback" - es bewegt und erfreut mich zutiefst, zu wissen, dass es ihnen gut geht und sie sich - nach all dem, was in ihren Leben so passiert ist - gern haben!!!


    Laßt es uns genießen!!! :lol:


    Rock Me

    [schild]ABBA - nicht nur ein Name ... EIN LEBENSGEFÜHL!!!!!!!![/schild]

  • Oh ja es ist wirklich wunderschön zu sehen wie die beiden Frauen mit Meryl Streep zusammen über den roten Teppich laufen. Da fehlen einem richtig die Worte.... schön!!


    Wunderbar!!

  • ich finde es super, dass alle abbas da waren :-)
    sooooooooooooo super!ne freundin von mir hat alle in stockholm gesehen und mir bilder geschickt :-)
    am besten finde ich ja den tanz von frida, agnetha und meryl streep :giggles: einfach nur genial!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!