Fridas Frisuren

  • Ich habe wie die meisten hier ebenfalls für die langen, roten Haare gestimmt.
    Mercury, Du hast recht, zu dieser Zeit sah Frida rundherum großartig aus.


    <1972... auf den Covern ihrer Solo-Singles sah sie ebenfalls klasse aus mit braunen, langen Haaren.


    Ganz sicherlich ist auch Fridas Frisur aus der Zeit, als sie mit Ruzzo verheiratet war (auf "Djupa Andetag", etc. ), wunderbar.
    Dass diese braune Kurzhaar-Frisur nur eine einzige Stimme bekommen hat, führe ich auf den Umstand zurück, dass die meisten eben eine junge Frida aus der ABBA-Zeit favorisieren, bzw. eben an jene zuerst denken.


    Bei der blonden Kurzhaarfrisur der letzten Jahre bin ich am überlegen - da es teilweise so platinblond aussah - ob das nicht eher naturweiß war. Ich halte es für möglich, dass Fridas heutige, echte Haarfarbe durch und durch grau oder weiß ist. Zwar sind manche 60jährigen eher graumeliert, ich kenne aber zu genügend (teilweise auch deutlich jüngere) Frauen, bei denen man am Ansatz das reine Weiß sieht. Liz Taylor hatte für einige Zeit auch ihr Natur-Grau getragen, bevor sie sich das Haar wieder schwarz färbte.


    Gruß von Pims.

  • Habe mich für die langen braunen Haare entschieden. Die rote Farbe war auch sehr schön, also war's recht scher. Hauptsache lange Haare - das gefällt mir bei ihr am besten!


    Ulla


    Accidents never happen in a perfect world... (Blondie, 1979)

  • VOR ABBA ...TOTAL SÜSS.
    1973 FAND ICH AUCH SCHÖN.
    WATERLOO...DA HATTE SIE IHR ERSTES WATERLOO...!
    SOS...ALLERDINGS SOS...grins
    1976 EINE AUGENWEIDE BEI MONEY MONEY , UND KNOWING ME ...!
    ALSO ICH FINDE DIE FRISUR AUF DEM PLATTEN-COVER VON THE NAME OF THE GAME AM SCHÖNSTEN.
    DER LANGE AFROLOOK...HIES GLAUBE ICH DIE MÄHNE VON 1978 FAND ICH FURCHTBAR.!
    BEI GIMME GIMME ...UND DIE 79 TOUR FAND ICH SIE TOLL.
    SUPER TROUPER HILFE...!! THE VISITORS ...HILFE !!
    SOMETHING GOING ON...DAS FAND ICH GEIL , UND TOP MODERN DAMALS !
    1987 GANZ SCHLIMM , SCHWARZ WIE DIE NACHT .
    ANFANG NEUNZIGER ..NETT.
    1995-96-97 TOP..KURZ UND FRECH :-)
    2004...NAJA...SIE HATTE JA SCHON 1989 BLOND , SIE SCHRECKT HALT VOR NICHTS ZURÜCK .DAS LIEGT AM I"MARIONETTE SYNDROME...lach .
    2006 WUNDERSCHÖNE FRECHE FRISUR AUF IHRER 4 CD BOX ...VOR DEM MATTERHORN...WOW !!
    UND NUN IN BERLIN WIEDER TOP... MIT HELLBRAUNEN HAAREN...!!
    KURZ.....
    DIE FRAU SIEHT IMMER NOCH HAMMER-MÄSSIG GUT AUS MIT 62 JAHREN. !! STIMMTS ?? :smile:
    ROLF

  • Favorisiere auch die langen roten Haare. Es kann aber auch durchaus sein, dass es halt einfach die erste Verknüpfung ist, die ich damals gemacht habe.


    Neben den anfänglichen 80er Entgleisungen finde ich auch die "Waterloo-Dauerwelle" grenzwertig.


    Ihre Frisur aus dem Ratata-Video gefällt mir auch relativ gut, auch wenn ich Frida - ohne das Vorwissen, dass sie es ist - eventuell nit gleich erkannt hätte ;-)

  • Ich hab für die langen roten Haare gestimmt, immerhin war "The movie" mit ein grund dafür, dass ich mir mit zwölf meine Haare zum ersten Mal rot gefärbt habe :mrgreen:

  • Hallo Dalarna, Deine Kommentare zu den jeweiligen Frisuren sind köstlich!
    :giggles: :giggles: :giggles:


    ...ich glaube allerdings mehr und mehr, dass das helle Blond vor ein paar Jahren kein Blond sondern Weiß war, eben ohne jede künstliche Färbung. Hat Frida sich dazu mal geäußert? Und warum vermute nur ich allein, dass Frida Ihr Original-Weiß-Grau getragen hat? Hääää? Fragen über Fragen...
    :smile:


    Gruß von Pims.

  • Hej, also ich finde die langen roten Haare am schönsten. Die Frisur, die sie in den Jahren mit Ruzzo hatte (vor allem 1992) finde ich aber auch sehr schön. Aber mal eine andere Frage- was ist Fridas natürliche Haarfarbe?? Hell, dunkel, lockig...?
    lg maara

  • Hallo Pims ,
    ist mir halt so spontan dazu eingefallen :-)
    Die Blonden Haare trägt sie zum Glück nicht mehr..ich glaube die Farbe wird nicht mehr hergestellt ;-).


    Devinitiv waren die auch gefärbt...wo Frida eine Linie hatte hatte sie ihre Linie...speziel bei der Haarfarbe .



    Ich finde ihr aktuelles Foto bei Raffem sehr schön..Die Farbe passt wie an-ge-gossen zu Frida :smile:


    Zur Frage von Maara ,
    die natürliche Haarfarbe von Frida war...mit Betonung , evt.... Braun ????????? .grins
    Das Bild trifft es ganz gut.


    DA KOMMT MIR GERADE EIN NEUES THEMA IN DEN SINN...ERÖFFNE ES GLEICH :giggles:

  • Wer kann mir sagen , wass sie für eine Farbe bei dem Auftritt von Björn-rock hatte ???


    Kastanienbraun....oder Dunkelblond ???


    Hat ja genügend Frauen hier....die dass Wissen sollten....weil sie es sich wert sind :giggles:

  • Ich würde sagen, dass es sich be dem Auftritt eher um einen Blond-Ton handelte. ;-)


    Bei der Abstimmung habe ich für das lange braune Haar entschieden, aber ich liebe Frida mit langen roten Haar eigentlich genauso. :-D

  • Ich finde die langen braunen, unlockigen Haare am schönsten, weil ich glaube, dass es ihre natürliche Haarfarbe ist :) und... so ähnliche hab ich auch :thumbsup: da fühl ich mich gleich viel hübscher :P obwohl ich natürlich auch die roten sehr!!! schön fand...

  • Dazu stehe ich auch noch 6 Jahre Danach ....dazu kommt noch 2010 der Auftritt mit Benny in der Music Hall Of Fame...Perfekt ! Das ist so geblieben bis zum heutigen Tag ! Das macht die gute frische Schweizer Bergluft :thumbsup: !

  • Ja, die Schweizer Bergluft macht es wohl aus…….. :)


    Frida hat ja schon so viele Looks gehabt, dass man manchmal gar nicht glaubt, dass es da um eine Person geht……..


    Da waren viele wunderschöne Looks dabei…….und auch ein paar sehr gewöhnungsbedürftige……..


    Am besten hat sie mir eigentlich gefallen so in den Jahren 1977/1978, als sie die langen braunen ungelockten Haare hatte. Die standen ihr richtig gut……aber auch in der frühen Nach-ABBA-Zeit war da einiges schönes dabei……


    Und die Locken bei Waterloo ???……Naja, Geschmacksache, aber das war ja damals top in Mode und war auch ein perfekter Kontrast zu den langen blonden Haaren von Agnetha….. :)

  • Tja Rolf…….selbst nachts in Sachen ABBA-Forum in Action…….damit es dann manche morgens kommentieren können…… :D


    Aber jetzt Mal im Ernst……..ich arbeite viel am PC und nachts ist man dann so herrlich ungestört………alle schlafen…….keine Frau, die einem gerade ihre neuesten Schuhe zeigen will…… ;) .keinen Sohn, den man gerade zum Sport fahren muss……..kein Telefon das ständig klingelt……dann geht die Arbeit gleich mindestens doppelt so schnell……..und dann lohnt sich eben zum Relaxen ab und zu noxh ein Blick ins Abba-Forum……. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!