Zukünftige DVD/CD-Veröffentlichungen: Eure Wünsche?

  • Mich interessiert, welche Erscheinungen auf DVD, CD Ihr Euch noch wünschen würdet:


    Ich z.B. hoffe darauf, dass Agnethas und Fridas Solo-Videos (zumindest die für Polar Music) noch auf DVD erscheinen werden. Traumhaft wären auch eine Doppel-CD mit einem 77er-ABBA-Live-Konzert, eine Doppel-CD mit dem Wembley-Konzert von 1979 und eine CD mit allen Live-Titeln bei "Dick Cavett Meets ABBA". *dream-dream*

  • Ach da gibt es eine Menge.Ich fänd es klasse, wenn endlich alle TV-Shows die ABBA gemacht haben, auf DVD erscheinen würden.


    The best of ABBA aus Deutschland und Australien
    ABBAdabbado aus Schweden
    ABBA in Switzerland
    ABBA in Japan
    und und und.


    Ein Live -Konzert wäre auch toll...am liebsten von der 79er Tour..;-)


    Ich bin mir sicher, dass Universal noch die Solo-Videos von Agnetha und Frida veröffentlichen wird. Von Fridas werden wohl die meisten Videos auf der DVD enthalten sein.

  • Was gäbe ich nur für eine Veröffentlichung von Just Like That und Just A Notion. Da da saber nicht passieren wird, steht eine Live-CD-Box ganz oben auf meiner Wunschliste, mit zwei CDs, die ein komplettes Konzert von 77 enthatlten, zwei, die eines von 79 enthalten und eine CD mit Dick Cavett Meets ABBA ubnd anderen Live-Auftritten im fernsehen (Top Of The Pops etc.)
    UNiversal wollte ja zusammen mit der ABBA In Concert DVD eine Soppel Live-CD mit einem kompletten Wembely-Konzert veröffentlichen, ABER, Benny und Björn haben nein gesagt.


    Das hat mir an Polydor immr besser gefallen, die haben You Owe Me One auf The Visitors gepackt, auch wenn benny und Björn den Song nicht mögen, die haben das Live-lbum ergänzt, obwohl Benny un Björn Live-Aufnahmen nicht mögen. Und Universal? Die lassen sich in allem und jedem "einschüchtern".
    Beispiel, Dreamworld sollte 2001 als Bonus-Track auf Voulez-Vious. Benny und Björn haben nein gesagt. Da der Song aber schon veröffentlicht wurde, hat Universal die Rechte daran und kann den Song eigentlich veröffentlichen wann und wo sie wollen.

  • Das stimmt so nicht.


    Die Live-CD ist ja schon 1986 mit den Bonus-Tracks erschienen und Poyldor hat damals einfach das übernommen, was Polar Music zur Verfügung gestellt hat.


    Universal hat nur die Verwertungsrechte, dass heißt sie dürfen die Songs von ABBA immer und immer wieder verwerten, das heißt sie können munter weiter Best Of CD´s veröffentlichen, ohne Benny und Björn zu fragen. Das gilt aber nicht für die Sachen, die nach 1982 bzw nach 1986 (das Live-Album) veröffentlich wurden, wenn Universal diese Songs ( I am the city, dreamworld etc) auf einen Sampler haben wollen, müssen sie erst fragen.


    Ich glaube, dass Universal, das was sie machen können und dürfen auch machen. ( das heißt nicht, dass ich nicht immer damit zufrieden bin, was sie machen). Universal bemüht sich zumindestens die Veröffentlichungen interessant zu machen, auch ein wenig für Fans. Da aber, das was für Fans interessant wäre von Benny und Björn nicht zu Veröffentlichung freigegeben wird, kann Universal auch nicht mehr machen.


    Und dann denke ich, das bei Polygram/Polydor auch nicht mehr erschienen wäre. Schon wenn du die remasters von 1997 ,die noch bei Poyldor erschienen sind, mit denen von 2001 die ja bei Universal erschienen sind, bin ich vor das Universal das ruder übernommen hat.


    und ich denke, dass sicher noch die eine oder andere Überraschung erscheinen wird.

  • Können wir nicht mal Björn und Benny 6.12. den Nikolaus vorbeischicken und ihnen mit der Rute drohen, wenn sie nicht bald mal dieses bisher unveröffentliche Material auf den Markt bringen?


    Was soll das denn, die kommen ins schwarze Buch oder ins rote? :)


    Ich glaub die wissen gar nicht, das sich die Fans das soooooooooo wünschen.

  • Die Bonus-Titel waren 1986 schon auf der CD enthalten?
    Komisch, sie wurden 1997 extra nochmal als Bonus-Titel angepriesen.
    Und auf der LIve LP waren sie auch nicht drauf, obwohl da mit Sicherheit noch Platz gewesen wäre...
    Gute Idee, wormi.

  • Zitat von "Waterloo"

    Die Bonus-Titel waren 1986 schon auf der CD enthalten? Komisch, sie wurden 1997 extra nochmal als Bonus-Titel angepriesen.


    Die Bonus-Titel erschienen auch auf der CD von 1986, nicht aber auf der LP und MC. Dies diente dazu, das damals neue Audio-Format CD populärer zu machen. Dass sie auf der Remaster-CD von 1997 auch als Bonus-Titel angepriesen werden, liegt nur daran, dass Polydor 1997 kaum etwas an der Covergestaltung der CDs geändert hat. Man hätte aber bei der Remaster-CD von 1997 auch die Live-Versionen von "Me And I", "Slipping Through My Fingers" und "I Wonder (Departure)" hinzufügen können.


    Zitat von "sascha"

    Schon wenn du die remasters von 1997 ,die noch bei Poyldor erschienen sind, mit denen von 2001 die ja bei Universal erschienen sind, vergleichst, bin ich froh, dass Universal das Ruder übernommen hat.


    Das haben wir vor allem dem Manager von Universal Sweden "Marko Söderström" zu verdanken, der Carl Magnus Palm bei der Zusammenstellung der Remaster-CDs um Unterstützung gebeten hat.


    Zitat von "Carl Magnus Palm"

    I also provided suggestions for track listings, which were then discussed and whittled down to a final suggestion that was submitted to ABBA's Björn Ulvaeus and Benny Andersson for their approval. At their request, Dream World was removed as a bonus track from the Voulez-Vous album and You Owe Me One was not included as a bonus on The Visitors, but otherwise the track listing remained intact according to our original intent.



    Mal eine ganz andere Frage: Seit wann gibt es Polydor eigentlich nicht mehr? Nachdem 1999 PolyGram in Universal aufgegangen war, existierte Polydor jedenfalls noch einige Jahre weiter als Label von Universal mit Sitz in Hamburg; 2001 wurden sogar die neuen Remaster-CDs auf der Homepage von Polydor noch angepriesen. Dabei dürfte das Label selbst keinen Einfluss mehr auf die Gestaltung der ABBA-CDs gehabt haben. 2003 wurden Polydor und Mercury Records zur "Polydor Island Group" zusammengefasst. Hat dieses neue Universal-Unternehmen auch irgendwo einen eigenen Sitz oder existiert das nur auf dem Papier?

  • Ich denke, dass Polydor zusammen mit Universal nach Berlin gegangen sind. Aber wie genau die Verhältnisse dort sind weiß ich nicht. Ich weiß nur das zum Beispiel das neue Album von Element of Crime bei Universal/Polydor erschienen ist.


    Eine Zusammenarbeit zwischen Polar Music und Polydor/Universal gab es schon zu der zeit als ABBA noch akitv waren.


    Polar ist heute ein ebenso wie Polydor ein Label von Universal

  • Zitat

    The best of ABBA aus Deutschland und Australien
    ABBAdabbado aus Schweden
    ABBA in Switzerland
    ABBA in Japan
    und und und.


    Genau solche Sachen würde ich mir auch wünschen auf DVD,z.B. auch die Olivia Newton-John Show....das wäre suuuuuuper!!

  • Ich würde mich freuen wenn Frida noch ein Album mit englischen Liedern machen würde.Schließlich hat Agnetha auch nochmal mit dem singen angefangen.Aber ich glaub nicht das es was wird :cry: da sie wohl nie mehr singen will.


    Aber schön wärs gewesen.


    LG Angel Frida

    I can do it naturally
    Come on baby take my hand
    Everybody needs a friend to understand


  • Dass es noch ein englisches Album gibt, glaube ich auch nicht!
    Aber sie will doch noch singen, das sieht man doch an "The sun will shine again".

  • Ein komplettes Livealbum wär schon toll gewesen.
    Aber da es das ja leider nicht gibt habe ich mir selbst ein 1979 Livealbum gebastelt,mit folgenden Titeln :


    1. Voulez-vous
    2. Chiqutita
    3. I have a dream
    4. Gimme! Gimme! Gimme! (Extended live version)
    5. Summer night city
    6. The name of the game/Eagle
    7. Take a chance on me
    8. Does your mother know
    9. Knowing me,Knowing you
    10.Thank you for the music
    11.Hole in your soul
    12.The way old friends do
    13.Dancing Queen
    14.Waterloo


    Hole in your soul,Knowing me knowing you und The way old friends do habe ich mir mit einem kleinen Umweg über meinen mp3 stick auf Audio cd bringen können.
    Voulez vous, Gimme Gimme und Summer night city habe ich von einer Bootleg cd entnommen, und die Tonqualität ist auch sehr zufriedenstellend
    :smile:

  • Ich habe das gleich auch gemacht:
    1. Gammal Fäbodpsalm (Habe ich mir aus dem Abspann der Concert DVD und der BBC-Aufnahme zusammen geschnitten)
    2. Voulez-Vous (BBC-Aufnahme/Begrüßung von Concert DVD)
    3. Knowing Me, Knowing You (BBC-Aufnahme)
    4. Chiqutita (BBC-Aufnahme)
    5. I Have A Dream (BBC-Aufnahme)
    6. Gimme! Gimme! Gimme! (BBC-Aufnahme)
    7. The Name Of The Game (Live-CD)
    8. Eagle (Live CD)
    9. Thank You For The Music (BBC-Aufnahme)
    10. Summer Night City (BBC-Aufnahme)
    11. Take A Chance On Me (BBC-Aufnahme)
    12. Does Your Mother Know (BBC-Aufnahme)
    13. Hole In Your Soul (BBC-Aufnahme)
    14. The Way Old Friends Do (Concert DVD)
    15. Dancing Queen (BBC-Aufnahme)
    16. Waterloo (BBC-Aufnahme/Applaus am Ende von Concert DVD)
    Das ist soweit ich weiß auch die richtige Reihenfolge der gesungenen Songs. Außerdem habe ich versucht, die Songs so ineinader überzublenden, dass es keine die Übergange fließend sind.
    Jetzt macht meine dumme Surround-Anlage aber nach jeden Lied eine kurze Pause, also war das eigentlich umsonst.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!