Sie sind nicht angemeldet.

1 061

Samstag, 17. August 2019, 06:46

Jetzt denke ich gerade nach Feierabend darüber nach, was wohl die Anzahl der neuen aufgenommenen Lieder betrifft...

Im Juni 2017 wurden die bereits bekannten Titel aufgenommen. Im April 2018 kam das Statement zur Wiedervereinigung im Studio. Hier zwischen liegen ergo etwa 10 Monate. Im Dezember sagte Benny, dass sie vielleicht noch einen Song aufnehmen sollten, da die "neuen" Songs dann schon alt sind. Von der Veröffentlichung der Neuigkeiten bis zu Bennys Aussage liegen 8 Monate. Bis zu Dan Woottons Interview, wobei ich den Wahrheitsgehalt des Kommentars nicht einschätzen kann, liegen nochmal 5/6 Monate.

Von Juni 2017 bis heute liegen also 28 Monate.

War es von Benny im Dezember vielleicht ein kleiner Hinweis? Bis zu seiner Aussage, von den Aufnahmen 2017 ausgehend liegen 18 Monate. Könnte schon in diesem Zeitraum mehr aufgenommen worden seien? Für möglich halte ich es bei diesem Zeitraum schon...

Ginge man nun davon aus, dass erst von Dezember 2018 bis etwa Mai 2019 tatsächlich noch zusätzliche Songs entstanden sind, dann wäre das schon beachtlich innerhalb von 5 Monaten.

Das ist nur ein spekulativer Gedankengang. Interessant wäre zu wissen, dass wenn mehr als zwei Songs aufgenommen wurden, welchen Zeitraum das umfasst: 18, 5 oder ? Monate?

1 062

Samstag, 17. August 2019, 17:34

I think "I still have faith in you" will have a joint lead or a lead by Frida.

1 063

Samstag, 17. August 2019, 22:06

Künstlich war evtl. die falsche Bezeichnung von mir.
Sommerloch passt besser.

@ ja, man kann, muss aber nicht alles kommentieren.
Dafür sind Foren da, dass man seine Meinung schreiben kann.
Was bleibt, ist die Musik.

1 064

Gestern, 01:09

Ja eben....und deswegen wird auch " fast " alles kommentiert....
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

1 065

Gestern, 02:12

Ja eben....und deswegen wird auch " fast " alles kommentiert....

Und leider wurde ein Beitrag eines Mitglieds hier wieder gelöscht,
vermutlich von ihr selbst, oder nicht nissi?. Hätte gern meinen Senf dazu gegeben, ohne
persönlich zu werden. Sehr schade.
Freie Kommunikation, Meinungsäußerung sollte hier doch möglich sein,oder?
Was bleibt, ist die Musik.

1 066

Gestern, 07:39

Ach so...
hab ich, glaube ich, nicht wirklich registriert....

Ich habe auch schon Einträge durch " löschen " zurück gezogen, wenn man denkt, das könnte falsch verstanden werden.

Grundsätzlich guur, absolut und richtig, sollte JEDER seine Meinung frei äußern dürfen ( müssen )
....irgendwann werden wir tot sein.....
Ja, aber an allen anderen Tagen leben wir.

1 067

Gestern, 12:39

Poste gleich... zittere zu sehr...
Ich hatte, man muss ja schon damals sagen, auch die Meldung gehört und mir da schon gedacht: DAS glaube ich erst wenn ich es sehe... bzw. höre. Nun soll das eine Lied ja in Kürze (mal wieder) wirklich erscheinen. Hoffen wir das Beste.

1 068

Gestern, 14:23

Und leider wurde ein Beitrag eines Mitglieds hier wieder gelöscht,
vermutlich von ihr selbst, oder nicht nissi?.

ECHT? ?(
Kann mich hier gar nicht dran erinnern... :huh:
...und gefunden hab ich es jetzt auch nicht...

Freie Kommunikation, Meinungsäußerung sollte hier doch möglich sein,oder?
:thumbup:
Ta det bara med ro

1 069

Gestern, 15:35

@guur
Es findet doch Kommunikation statt, was ist denn jetzt genau dein Problem?

1 070

Gestern, 16:23

Sofern ein Beitrag gelöscht wurde, steht anstelle des Beitrages normalerweise: "Gelöscht von »xxxx« (Datum/Uhrzeit), sowie eventuell eine Begründung.

Wobei man als Mitglied sinnvoller Weise einen Beitrag nicht komplett löschen, sondern nur in den Papierkorb legen kann, aus dem er bei Bedarf von den Moderatoren/Admin wieder hergestellt werden könnte.

Sofern kein Eingriff erfolgt verbleibt der Beitrag für eine wählbare Zeit im Papierkorb, bis er dann automatisch komplett gelöscht wird.

Somit gehe ich davon aus, dass hier kein Beitrag gelöscht worden ist.