Beiträge von Kermit

    Heute mag es Alyona auch wieder etwas lauter:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Vor einem Jahr coverte sie auch schon mal Van Halen: Why Can't This Be Love - Van Halen (Alyona cover)

    Am 17. Mai fand wieder der alljährliche ZHARA MUSIC AWARDS statt.
    Veranstaltungsort war die Moskauer Crocus City Hall.

    Wie zu erwarten, erhielt Polina auch dieses Mal die begehrte Auszeichnung.
    Als "Dankeschön" sang sie für ihr Publikum ihren aktuellen Song "Forever".



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Es ist immer wichtig, gut gewappnet zu sein.

    Wenn einer wie Klitschko kommt und frech wird, gibt es zusätzlich noch eins mit dem Knie und mit dem Fuß!



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wenn ich von einem von euch nur ausreichend Schnappschüsse mache, finde ich garantiert ein Foto darunter wo ich genauso gut lästern kann.

    Sorry, aber eure Intention verstehe ich nicht...

    Sehe ich genauso. Bevor man anhand von ein paar Bildern herummeckert und kritisiert: wartet doch einfach die Show und die Berichterstattung der ersten Zuschauer ab. Dann sind wir doch schlauer.

    Mit ein wenig Humor würdet ihr das alles viel leichter ertragen.

    Mein "Song des Tages" ist wieder ein kleines Konzert, genauer - Ausschnitte davon:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Meine Wahl fiel heute auf diesen Song:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das ist wirklich eine sehr interessante Dokumentation.


    ___________________________________________________


    "Wer über Südkorea spricht, gerät schnell in Schwärmereien", so die Worte der Nachbarin, die vor vier Jahren von ihrem jetzigen Mann nach Deutschland "verschleppt" wurde.


    Der Abschied fiel ihr nicht so schwer, wie man es vermutet.

    Sie lebte in Hongdae, dem sogenannten Studentenviertel.


    Dort weht ein ganz anderer Wind, als man es so von den Vorzeigegegenden kennt. Es ist mehr Dreck und Unrat als alles andere auf den Straßen zu sehen und es hat nicht nur den Anschein, dass sich jeder der Nächste ist.


    Ein großes Problem, dass übrigens ganz Korea betrifft ist, dass besonders die männlichen Jugendlichen viel mehr Alkohol trinken, als sie vertragen.


    Die jüngere Schwester möchte noch ihr Studium abschließen und dann versuchen, aufs Land zu ziehen. Dort sollen nicht so rauhe Sitten herrschen, wie in Seoul.


    Übrigens war sie beim Blackpink-Konzert vor ein paar Jahren.

    Karten bekam man praktisch nicht regulär. Es wurde fast alles von Hehlern aufgekauft und dann mit entsprechendem Aufschlag weiter verkauft.

    Von der Politik her wollte man das schon seit Ewigkeiten unterbinden. Das ist wohl noch nicht gelungen.

    Zierliche Personen wurden während des Konzerts immer weiter nach hinten gedrängt...


    Mehr hat die Nachbarin von ihrer Schwester dazu nicht erfahren.

    Zu A-Yeon sagte sie nur, dass viele junge Mädchen und Frauen versuchen, ihr nachzueifern. Sie scheint nicht "ihr Ding" zu sein.

    Natürlich tragen auch dort die Menschen in einer pandemiefreien Zeit keine Masken, Gerd.......sofern sie sich normaler Gesundheit erfreuen.....I


    Zu den Menschen, die einem in dem sogenannten Live-Stream begegnen, möchte ich noch anmerken, dass sie mir durchweg gut und schick gekleidet vorkamen. Überhaupt machten alle einen sehr kultivierten Eindruck auf mich.

    Da rempelte niemand den anderen an, sondern man machte dem anderen zuvorkommend Platz.

    Dann fiel mir noch auf, dass fast alle sehr "einheimisch" aussahen.


    Das ist schon ein Unterschied gegenüber von Berlin.

    Es tut mir leid, es ist mein Fehler.

    Ich bin selbst darauf reingefallen, dass es sich um keinen Live-Stream handelt.


    Von dem Anbieter kommen die meisten Filmaufnahmen aus dem vorigen Jahr, die immer wieder in Dauerschleife abgespult werden.


    Abgesehen davon erzählte mir unsere Nachbarin, die aus Seoul kommt, dass es dort nicht üblich ist, Masken zu tragen, es sei denn, dass sich eine sehr ungünstige Wetterlage aufgebaut hat und sich in der Stadt starker Smog usw. gebildet hat.


    Das klingt auch logisch, denn wenn dort alle Menschen sowieso Masken tragen würden, hätte man ja auf eine Maskenpflicht verzichten können.

    Hier hat jemand vor drei Jahren eine Woche lang gefilmt und da ist auch keiner mit Maske zu sehen.

    Es mag am Foto liegen.......


    ......aber wenn ich das obige Bild von Agnetha's Avatar in irgendeiner Zeitung gesehen hätte, dann hätte ich Agnetha hier nicht auf Anhieb erkannt.......


    Das könnte eher eine Doppelgängerin aus einer Tribute-Show sein......

    Ich erkenne sie auch nach längerem Hinsehen nicht.
    Solch einen gequälten Gesichtsausdruck habe ich bei ihr noch nie gesehen.

    Vielen Dank Scotty!

    Ich möcht aber nicht vergessen, dass ich auch für die Argumentation von Markus ehrliches Verständnis habe.
    Gibt es doch reichlich Beispiele, in denen der Schein trügt.

    In der Heimat von A-Yeon sieht es wohl etwas anders aus als bei uns. Ich hoffe, dass uns der Live-Stream in die richtige "Gegend" führt:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ein Blick zurück in die Vergangenheit.
    Polina singt hier das Lied der Pepita aus der Operette "Freier Wind":

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Für das, was Markus wahrscheinlich meint, möchte ich hier den unwiderlegbaren Beweis bringen.

    In diesem Video ist ja noch eine gewisse Steigerung zu beobachten...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ----------------------------------------------------------------------------------------


    Ohne Mist jetzt mal, bei mir kommt es schon hin und wieder vor, dass ich ein bisschen rumalbere.

    Das soll aber nicht bedeuten, dass ich mich über die betreffende Person lustig mache.

    Im Gegenteil, es betrifft eigentlich nur mich selbst, indem ich beschreibe, was ich alles nachweislich völlig falsch sehe und bewerte.

    Manchmal ist der Ansatz nicht richtig gewählt. Das heißt, ich setze voraus, dass sofort erkannt wird, dass ich nur Blödsinn von mir gebe.


    Offensichtlich passiert das nicht nur mir. Warum sonst hat man solche Einleitungen und Abschlüsse wie "Ironie ein" und "Ironie aus" erfunden.


    Egal, was A-Yeon anbelangt, hat sie natürlich meinen vollen Respekt.


    Es kommt ja leider immer öfter vor, dass sich rollende Fett- und Fleischklopse auf der Bühne produzieren. Wer sich dafür begeistern kann, soll es genießen. Ich mag da lieber nicht hinsehen.


    Wer seine Figur bewahren möchte, bekommt das meistens nicht geschenkt. Viel Ausdauer und Anstrengung stecken oft dahinter.

    Ich ziehe den Hut vor Menschen, die gerade in dieser Frage auf sich achten.

    Natürlich können sie auch stolz auf sich sein und sich in der Öffentlichkeit entsprechend zeigen. Diese Meinung vertrete ich schon immer.

    Bei Alyona geht es heute wieder ganz schön laut zu.
    Ihren Drummer kann sie durch A-Yeon ersetzen. Die bringt wenigstens nicht den ganzen Schrottplatz zum Trommeln mit. :)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.