Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 21. Dezember 2019, 00:12

Unsere Fragen für ABBA-Interviews

Ich bin immer mal wieder über Talkshows gefrustet. Es kommen oft wiederkehrende Fragen. Das ist natürlich bei Abba nicht anders.

Im Zeitalter der Vernetzung bekommen wir ja auch die ausländischen Interviews. Wir ABBA-Fans wissen ja auch schon einiges über unsere Stars. Allerdings: Welche Fragen würdet Ihr gerne ABBA (oder Agnetha, Frida, Benny oder Björn einzeln) stellen?
Meine Hoffnung ist: Vielleicht liest dies ja jemand und wir bekommen nächstes Jahr mit den neuen Hits interessante Interviews. (Träumen darf man ja um diese Zeit...)
Herzlichst,
Frieder

2

Samstag, 4. Januar 2020, 21:31

So hier kommen meine ersten Fragen:
Frida: Sie haben ja immer gerne genäht. Am Anfang Ihrer Karriere Ihre eigenen Bühnenkostüme und später auch noch bei ABBA. Es gab ja immer das Gerücht, dass Sie Ihr Hochzeitkleid für die Hochzeit mit Benny selbst genäht haben. Stimmt das? Wann haben Sie zuletzt genäht?
Björn: Stimmt es, dass Ihnen Ihre Frau die Haare schneidet?
Agnetha: Sie wohnen ja schon lange auf einem Bauernhof. Hatten Sie auch als Kind Tiere? Wann haben Sie begonnen zu reiten?
Herzlichst,

Frieder

3

Samstag, 4. Januar 2020, 22:10

Ich würde Agnetha & Frida fragen.
Ob sie sich immer noch mit Esoterik und Artverwandte Themen beschäftigen ?
Und ob für sie Stille auch so ein kostbares Gut ist ? (Weil ich mich ich für dieses Thema sehr interessiere).
Vielleicht auch Frida, was war der Grund für die "Stille" nach dem Album Shine ?
Agnetha würde ich fragen, könnten Sie sich vorstellen noch einmal ein Solo-Album aufzunehmen ?
Die Antwort könnte sein "Ich habe keine Türe geschlossen, wenn ich das Bedürfnis danach habe, warum nicht".
Björn würde ich fragen....ob es nicht anstrengend ist sich für so viele "Weltthemen" zu interessieren ?
Wie er zu inneren Ruhe kommt ?
Benny würde ich fragen, ob er immer noch jeden Tag Piano spielt ?

wolfbear1968

unregistriert

4

Sonntag, 5. Januar 2020, 13:48

Ein sehr interessantes Thema, Arnfried.
Björn würde ich gerne fragen, welchen seiner Texte er heute am besten findet und welchen er heute gerne überarbeiten würde.
Frida würde ich fragen, ob sie sich dafür stark machen könnte, dass auf deluxe-Ausgaben ihrer CDś nicht auch unveröffentlichte Titel zugefügt werden könnten.
Benny würde ich fragen, für welchen zeitgenössischen Künstler er heute gerne mal komponieren würde (außer für Abba oder BAO-Mitgleider).
Agnetha würde ich fragen, ob sie, wenn sie sich nicht so genau an die Vergangenheit erinnern kann, Scotty anruft :whistling: :lol:

5

Sonntag, 5. Januar 2020, 14:38

Benny/Björn: Mich würde z. B. interessieren wie Benny und Björn die Songs für ABBA geschrieben haben, zumal ja beide keine Noten lesen können.?

Benny: Wie komponiert Benny zum aktuellen Zeitpunkt Songs, am Klavier, PC etc. ?

Benny: Weshalb färbt Benny heute seine Haare zuweilen blond, obwohl er ja inzwischen grau ist, bzw. früher braunes Haar hatte?

Björn: Trägt er ein Toupet?

ABBA: Welcher ABBA Song ist jeweils der Favorit von Benny, Björn, Agnetha und Frida?

ABBA: Wie stehen die einzelnen Mitglieder tatsächlich zu den "neuen" Songs und dem Avatar-Projekt?

Agnetha: Weshalb enthalten Ihre Alben nur wenige Eigenkompositionen?

Frida: Weshalb hat sie sich schon seit vielen Jahren nahezu vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

6

Sonntag, 5. Januar 2020, 14:48

Meine Frage an alle: Welches Buch haben Sie in letzter Zeit gelesen?
an Frida: Wie weit sind Sie mit Ihrem Buch?
Ich danke Euch für Eure interessanten Fragen, das wird wirklich ein besonderes Interview. Und wer sollte es moderieren? Was meint Ihr?
Herzlichst,
Frieder

AnnAfrid

unregistriert

7

Sonntag, 5. Januar 2020, 14:53

Björn, warum hatten Frida u Agnetha keine Gastauftritte bei Mama Mia?
Benny, hast du auch für deine jetzige Frau ein Lied geschrieben?
Frida, ist es möglich das du noch einmal ein Soloalbum rausbringst?
Agnetha, hast du mal darüber nachgedacht wieder mit Frida zusammen zu arbeiten?

8

Sonntag, 5. Januar 2020, 15:35

Das mit dem Gastauftritt in der ersten Mamma Mia Verfilmung würde mich auch interessieren, das habe ich mich damals schon gefragt.
Warum haben B & B für die Mamma Mia Verfilmung keinen neuen Song geschrieben, denn dann hätte man den Soundtrack für den Oscar nominieren können und
ich bin mir sicher, dass Mamma Mia den Oscar damals bekommen hätte.

AnnAfrid

unregistriert

9

Sonntag, 5. Januar 2020, 15:47

Flexibel :thumbsup: ich stimme dir voll u ganz zu :thumbsup:
Sie haben es in der ersten Verfilmung nicht gemacht u in der zweiten wieder nicht. Das ist einfach respektlos A&A gegenüber. :!:

10

Sonntag, 5. Januar 2020, 16:42

Ich dürfte mich eigentlich gar nicht zu den "MM" Filmen äußern, "MM" 1 habe ich nur einmal im TV gesehen, "MM" 2 bisher gar nicht.
Ich kann mich damit gar nicht anfreunden.
Eigentlich bin ich "froh" das sie nicht auftraten.
Frida sagte einmal sie wurde erst gar nicht gefragt, sie hätte sich vorstellen können eine alte Fischerfrau darzustellen, die Netze repariert.
Aber ich glaube auch das beide kein großes Interesse daran hatten.
Das ist nur eine persönliche Meinung, möchte keinen den Spaß nehmen an den Filmen.
Da sind zum Teil "mutige" Fragen, aber Fragen darf man alles....aber es gibt bestimmt nicht auf alles eine Antwort.
Trotzdem ein interessanter Thread….

11

Sonntag, 5. Januar 2020, 17:41

Da habt ihr schon einige Fragen, die ich auch stellen würde!

@AnnAfrid:
Es gibt ein Lied, das Benny für Mona geschrieben hat, zu einem Geburtstag... hier der Link:
https://youtu.be/heWuYQ3XDLU


Da ich jetzt erst in Stockholm war und überraschend ins Tyrol ging um "MAMMA MIA THE PARTY" erlebte, würde ich gerne speziell, Benny, Frida und Agnetha fragen, wie ihnen der Abend damals gefallen hat?
Ich/Wir war total begeistert! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nissi« (5. Januar 2020, 18:26)


AnnAfrid

unregistriert

12

Sonntag, 5. Januar 2020, 17:41

Wolf-tao das ist ja interessant was Frida da gesagt hat. Ich persönlich finde die MM Filme schon sehr fröhlich u unterhaltsam. Sie machen einfach Spaß. Aber A&A fehlen dort wie auch immer!
Genau das wäre auch noch eine Frage an B&B die ich stellen würde, ob sie eigentlich glauben das ABBA nur aus ihnen beiden bestünde? Und auch wenn es scheint das A&A sich diskret im Hintergrund halten u kein Interesse an einem Erscheinen in MM haben sollten(was ich nicht glaube) sie gehören erwähnt u miteinbezogen!

13

Sonntag, 5. Januar 2020, 18:01

Und auch wenn es scheint das A&A sich diskret im Hintergrund halten u kein Interesse an einem Erscheinen in MM haben sollten(was ich nicht glaube) sie gehören erwähnt u miteinbezogen!

AnnAfrid , das sehe ich ganz genauso. Ich habe "gestreikt" gerade deswegen, auch das Musical habe mir noch nicht komplett angehört.
Auch die Werbung/Promo die für die "MM"-Filme gemacht wurde, wurde in erster Linie auf die Männer zugeschnitten.
Wie gesagt ich will da keinen die Freude nehmen, aber das kann bestimmt nicht passieren.
@ Nissi und die Stadt Stockholm passte bestimmt ?-Glückwunsch !

14

Sonntag, 5. Januar 2020, 18:55

sie gehören erwähnt u miteinbezogen!

Das Interesse für ein Cameo hielt sich bei den Ladies in Grenzen.........Aber dass nicht einmal die Namen der Ladies bei diesem ganzem Mamma-Mia-Kram erwähnt sind, ist für mich der Gipfel der Peinlichkeit........Und diesen Schuh müssen sich Benny und Björn ganz alleine anziehen..........Überhaupt geht mir der ganze Mamma-Mia-Wahnsinn nur noch auf die Nerven......

Aber darum solls hier in diesem Thread ja nicht gehen

Da ich jetzt erst in Stockholm war und überraschend ins Tyrol ging um "MAMMA MIA THE PARTY" erlebte, würde ich gerne speziell, Benny, Frida und Agnetha fragen, wie ihnen der Abend gefallen hat?

Schön, dass Du wieder da bist Nissi.....

Agnetha war damals begeistert. Das lag aber weniger an der Show selbst, sondern an den Emotionen, die dieser Abend damals freigelegt hat.

Nun aber zu dem Threadthema von Arnfried.....

Agnetha würde ich fragen, ob sie, wenn sie sich nicht so genau an die Vergangenheit erinnern kann, Scotty anruft

Der war gut, Wolfbear.......... ;) :thumbsup:

Benny würde ich unter anderem fragen : Wer ist momentan Dein Lieblingsklub in der schwedischen Allsvenskan (oberste Fusballliga Schwedens)........Djurgarden FC oder AIK ?....oder eher ein Klub außerhalb Stockholms wie Malmö FF ?.........Und wie beurteilst Du heute den Strafenkatalog im schwedischen Straßenverkehr (Benny wurde ja zeitweise der führerschein entzogen)......Hältst Du ihn für gerechtfertigt oder eher für überzogen ?

Björn würde ich fragen: Wie stehst Du zu der ganzen Emigrations-Thematik und dem dann später ausgesprochenen Einreise-Stopp durch die skandinavischen Regierungen......und welche persönlichen Gedanken und Ideen hast Du zu dem Klimawandel und den zukünftigen Entwicklungen, die das mit sich bringt

Benny und Björn würde ich gemeinsam fragen: Wie genau ist das damals eigentlich abgelaufen, als ihr zur Mamma-Mia-Premiere eigentlich auch JUST LIKE THAT inkludieren wolltet und dies teilweise schon auf Flyers gedruckt war und ihr es kurz vor Toressschluss doch noch kipptet. Waren es nur die rechtlichen Fragen oder war es vor allem auch die Reaktion Agnetha's, weswegen ihr dann doch (gottseidank) einen Rükzieher gemacht habt ?........Und ich würde sie dann auch fragen: Findet ihr nicht, dass die namentliche Erwähnung der beiden ABBA-Ladies als Originalsängerinnen bei den ganzen MAMMA-MIA-Filmen eine empathische Notwendigkeit gewesen wäre ?

Frida würde ich fragen: Inwieweit glaubst Du, hat der "Schweizer Way of Life" Dein Leben verändert, nachdem Du schon so viele Jahrzehne nun in der Schweiz lebst ? Hast Du dadurch irgendwelche Lebensgewohnheiten geändert ?.......Und wie denkst Du heute über Dein Interview, dass Du vor 3 Jahren zu Jahresbeginn gegeben hast ?......Und wann genau war der Moment, wo Du Deine Meinung geändert hast und Du DIch Agnetha's Meinung angeschlossen hast bezüglich eines musikalischen "Comebacks. Gabs dafür einen konkreten Anlass ?

Und Agnetha ?........Die werde ich demnächst als nächstes fragen, wie sie das neue Jahr angefangen hat..........Und ich werde sie unter Anderem fragen, wie sie das neue HAPPY NEW YEAR-Cover von Alyona findet.........und natürlich auch, ob ihre beiden neuen Pferde sich schon mit ihren Hunden angefreundet haben........ ;)
.

15

Sonntag, 5. Januar 2020, 19:08

Hallo Scotty, mir fällt insbesondere auf , dass du bei Benny, Björn und Frida schreibst "würde ich...", bei Agnetha aber "werde ich..."

Demnach wirst du Agnetha tatsächlich die von dir erwähnten Fragen stellen?

AnnAfrid

unregistriert

16

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:14

Das ist aber klasse das du Agnetha bald triffst Scotty. Vielleicht stellen wir einen Fragenkatalog zusammen das wär doch klasse für dieses Forum. Und BITTE mach Fotos von Euch. Wir haben sie ja schon so lange nicht gesehn.
LG
Sabina

17

Sonntag, 5. Januar 2020, 20:35

Hallo Scotty, mir fällt insbesondere auf , dass du bei Benny, Björn und Frida schreibst "würde ich...", bei Agnetha aber "werde ich..."

Demnach wirst du Agnetha tatsächlich die von dir erwähnten Fragen stellen?

Ja, Webmark, das werde ich tun....

ABBA-spezifische Fragen habe ich über die Jahre bereits alle an sie gestellt.......und private, familiärere Fragen gehören nicht in ein öffentliches Forum..........aber die Frage nach dem Beginn des neuen Jahres ist immer eine interessante zu dieser Jahreszeit, ....ihre Meinung zu Alyona's Performance interessiert mich in der Tat sehr.....und das Thema Tiere ist ohnehin immer ein Thema auf ihrer Ranch auf Ekerö, von der Oma bis zu den Enkelkindern.... ;)
.

18

Montag, 6. Januar 2020, 08:31

Ich hätte nur 1 Frage und zwar an Agnetha:

Willst du mit mir frühstücken? :lol:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

19

Montag, 6. Januar 2020, 10:17

Ich hätte nur 1 Frage und zwar an Agnetha:

Willst du mit mir frühstücken? :lol:

Vor dem Frühstück kommt aber erst der Spaziergang mit den Hunden, Charly....

Das Frühstück muss sich verdient werden...... :D
.

20

Montag, 6. Januar 2020, 12:36

Vor dem Frühstück kommt aber erst der Spaziergang mit den Hunden, Charly....

Das Frühstück muss sich verdient werden......
Da bin ich voll dabei :thumbsup:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***