Piano Album zum 70. Geburtstag

  • Ich hab grad ein sehr ansprechendes Foto gefunden, offenbar gestern auf einer Fan-Site ohne Kommentar gepostet… Aber keine Info wo das war und aus welchem Anlass. Wenn ich meinen Augen trauen kann, wäre das ja genau was ich letztes Jahr schon vorgeschlagen hätte… :D


    Meine Vermutung ist die, es war eine Ehrung für Benny, und statt Diana Damrau sang Helen Sjöholm… :)

  • Könnte das nicht ein Bild von der Veranstaltung "Mental Health Evening" vom 10.Okt.2018 im Rival sein, Benny & Helen haben bei dieser wichtigen Veranstaltung die musikalische Unterhaltung gemacht.
    Der Banner im Hintergrund könnte ein Indiz sein.

  • Ja, genau das war es! Danke Wolf, ich hatte von dieser Veranstaltung noch nicht gehört. Das ist ja immer wieder interessant, in Schweden kann so etwas stattfinden ohne besonders starke Verbreitung im Web. Hier wären alle Zeitungen voll damit… :rolleyes:


    Jetzt wäre nur noch interessant was Benny und Helen dort gespielt und gesungen haben. Ich tippe mal auf Money Money Money… einen „neuen“ Song von seiner Piano-CD.

  • Ich war nun eine Zeit lang nicht hier, weil beruflich aktuell so einiges anliegt und daher die freie Zeit eher knapp ist. Dass es ein Deluxe-Album von Piano geben wird, habe ich am Rande mitbekommen. Es sind also lediglich 2 weitere Titel auf das Album gekommen?
    :::
    Weiß jemand hier, ob diese Titel für die Erstausgabe auch schon aufgenommen worden sind und dann lediglich verworfen wurden für die Erst-Veröffentlichung oder sind diese beiden Stücke im Nachgang zum großen Erfolg noch aufgenommen worden, um das Album noch einmal mit einem Knüller vermarkten zu können?
    :::


    In jedem Fall ist es schade, dass die Deluxe-Ausgabe dann "nur" um zwei Stücke ergänzt wurde, so gerne ich auch alles sammle, aber das ist den erneuten Preisaufwand für mich nicht wert. Ich hatte Piano auf CD und auf Vinyl gekauft, jetzt nochmal 2 Ausgaben (gibt es Deluxe auch als Vinyl)? Da muss ich leider passen. Es wäre etwas anderes gewesen, die Anzahl der Stücke hätte sich erhöht, oder es hätte eine Bonus-DVD gegeben mit zusätzlichem Material, wie den Videoclips, TV-Auftritten, einem Interview oder irgendwas in der Richtung. Für 2 neue Aufnahmen möchte ich aktuell nicht noch einmal knapp 20 € investieren.
    :::
    Da hätte es mir schon besser gefallen, wenn Benny sich die beiden Titel für ein 2. Piano-Album zurückgelegt hätte, statt sie so neu zu veröffentlichen.


    Ich hoffe, bei ABBA macht man keine gestückelte Veröffentlichung der neuen Titel, a la: ABBA Gold neu mit I Still Have Faith in You und dann 2 Monate Später ABBA Gold neu mit Don't Shut Me Down...
    :::
    @ Ines, vielen Dank, dass Du uns mit Deinen Bildern an Deinen Erlebnissen rund um ABBA hier auch immer teilhaben lässt.

  • So wunderbar mir das Album Piano auch gefällt, aktuell werde ich es mir auch nicht wegen den beiden neuen Songs kaufen....

  • Ich glaube mich erinnern zu können, dass letztes Jahr die Information rausging, es wäre ein Stück mehr aufgenommen worden als letztlich am Album veröffentlicht (ähnlich wie ja auf der letzten BAO-CD zwei Stücke der damaligen Sessions fehlten :( ). Irgendwie hatte ich immer gedacht es könnte Sunny Girl gewesen sein…


    War es aber anscheinend nicht, oder es wurden tatsächlich zwei neue Stücke eingespielt. Wenn dann 2019 eine Super Deluxe Version erscheint, auf der zusätzlich noch I Still Have Faith In You und Just Like That enthalten sind, müsste ich auch mal an Streik denken… ^^

  • Ein kurzes Resümee zu der Neuauflage des Piano-Albums: Es ist natürlich nach wie vor hervorragend. Zum Glück konnte ich die erste Ausgabe an jemand veschenken, der große Freude damit hatte… :)


    Die Verpackung ist jedoch immer noch gleich, einfach Karton, und auch bei der Neuauflage hat es die Deutsche Grammophon nicht geschafft, die Titelanzeige auf die CD zu bringen. Das ist jetzt schon mehr als peinlich für so ein Label… Da braucht man mal ein Quantum Trost… ^^
    https://www.youtube.com/watch?v=coEClNyob-Q


    Hier äußert sich Benny selbst zu der Neuauflage:
    https://www.youtube.com/watch?v=xA6fTZNkQGc


    Es könnte sein dass dies die CD mit der längsten Laufzeit ist, die ich je hatte. BAO Live ist aber auch sehr lang, hier hatte mein alter Player gelegentlich schon Aussetzer…

  • Ich betrachte die Kunststoffverpackung von CDs nicht als Müll, denn schließlich bewahre ich die CDs ja dauerhaft darin auf. Dadurch ist die CD selbst bei regelmäßigem Gebrauch auch noch nach Jahrzehnten unbeschädigt, was mit einer Papphülle mit Sicherheit nicht der Fall sein wird.


    Somit müsste ich mir im Falle einer Papphülle die CD nach einigen Jahren erneut kaufen, was schließlich weder meinen Geldbeutel, noch die Umwelt schont.


    Grundsätzlich stimme ich dir zu, denn ich vermeide Plastik-Müll so gut es geht, bzw. entsorge ihn umweltbewusst.

  • Webmark, natürlich, während des Nutzens zählt es ja auch nicht als Müll.....aber ehrlich, die CD Verpackungen sind dermaßen hoch empfindlich....sie brechen Ruck Zuck, gerade an den Scharnieren.


    Meine Vinyls ( sicherlich empfindlicher als die CD Oberfläche ) sind im sorgsamen Umgang auch gut aufgehoben in der großen Papphülle ( LP`s ) oder Papiercover ( Single )


    Ich habe da keinerlei Probleme, selbstverständlich ist es wichtig wie ich den gewissen Tonträger auch behandele. Das Du Plastikmüll vermeidest etc. ehrt dich sehr, so halte ich es auch schon seit längerer Zeit.


    Da sprech ich dir aber gerne ein Lob aus webmark. Toll.

  • Frage: beim 1. Hören hätte ich den Eindruck MMM wurde nicht so clean und professionell aufgenommen, wie der Rest vom Original Album und JAG HÖR.


    Eine Beurteilung kann ich daher zurzeit nicht abgeben, werde mich aber mit Sicherheit nach Erhalt der CD dazu äußern.


    Inzwischen habe ich die CD erhalten und die beiden zusätzlichen Songs mit den bereits veröffentlichten Songs verglichen. kann aber vom Klangbild keinen Unterschied feststellen.


    Für mich ist in erster Linie "Jag Hör" von großer Bedeutung, da ich dies für einen der besten Songs von BAO halte. Nachdem ich mir die Piano-Version ausgiebig angehört habe, komme ich zur Erkenntnis, dass "Jag Hör" (für mich) in der Piano-Version nahezu ebenbürtig mit dem Original ist, wobei mir das Original aber noch ein wenig besser gefällt.


    "Jag Hör" ist somit der einzige Song des Piano Albums, der mir im Original besser, als in der Piano-Version gefällt.

  • Ich hoffe doch das Benny noch ein weiteres Piano Album veröffentlicht.


    Ich höre ihn zu gern spielen, er schmeichelt so schön mit den schwarz weißen Tasten.
    Ein absoluter Könner in dieser Sache.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!