Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 07:18

11.07.2018 - Premiere von MM2 in Stockholm

Ich kann mich noch gut erinnern an den Sommer 2008 als "Mama Mia 1" in Stockholm Premiere hatte und alle 4 ABBA-Mitglieder erschienen.

Wer hätte damals gedacht, dass auch Agnetha kommt und zusammen mit Frida und Meryl Streep ausgelassen auf dem roten Teppich tanzt.

So bin ich doch sehr gespannt, ob heute bei der Premiere zu MM2 neben Benny und Björn auch die beiden ABBA-Ladies erschienen.

Im Hinblick auf die zwei neuen Songs - wobei wir wieder mal beim heiß diskutierten Thema wären - kann ich mir das gut vorstellen.

Mal schauen was da heute in Schweden passiert.



In diesem Sinne!

Steffen

PS: Freue mich auf eure Antworten

2

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:51

Kann mich auch noch gut an die ganzen Bilder von damals erinnern. Zurückblickend hat sich aus meiner Sicht damals etwas bei Agnetha verändert. Aus meiner Sicht ist sie seit der Veranstaltung irgendwie offener geworden. Man sah sie in den Jahren danach immer häufiger und sie wirkte auch nicht mehr so scheu.
Was dann ja sogar in einem neuen Album gipfelte und sehr bemerkenswert und für mich nie für möglich gehalten, ihr Auftritt in einer Talkshow.

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 12:43

Das wäre wirklich toll… Dann hätte Mamma Mia 2 zumindest einen stichhaltigen Rechtfertigungsgrund… :thumbsup:
Robert

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 15:50

Ab wann geht das über die Bühne ?

5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:36

A & A waren dieses mal nicht anwesend....
Frida, Djupa Andetag, I Wonder, ABBA, I let the Music speak, ENSAM, Sun will shine again, Annifrid - Lyngstad,Benny Andersson, BENNY, Piano-Album,ABBA Germany

6

Sonntag, 15. Juli 2018, 22:00

Wenn sie an diesem Anlass öffentlich erschienen wären, wären sie quasi gezwungen gewesen, ein Statement auch zu den neuen Songs abzugeben. Mir ist nicht bekannt, dass seit der Presserveröffentlichung öffentliche Veranstaltungen mit Agnetha oder Frida stattfanden, bei der auch die Presse einen Zugang hatte, dann wäre das Thema sicherlich groß in den Nachrichten gekommen.
Benny und Björn waren durch Chess wieder in London und jetzt Mamma Mia weltweit wieder unterwegs, also in den (sozialen) Medien mehr oder weniger überall konstant vertreten, auf die beiden Damen würde sich die Presse da wahrscheinlich stürzen, da sie auch zu ABBA-Zeiten schon die beliebtesten Gruppen-Mitglieder waren und durch den Gesang auch im Fokus standen.