Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 25. Juni 2017, 07:19

Hier noch die Titelübersicht:
https://www.discogs.com/de/%D0%9F%D0%BE%…release/7511505
Habe keine in "normaler" Schrift gefunden.....

@Charly

Falls Du bisher noch keine Aufstellung für das Album SPASIBA RODNOJ ohne kyrillische Schriftweise gefunden hast............bei der Seite der "Offiziellen Deutschen Charts" kannst Du es finden.........

Hier die Titel in unserer Schriftweise......

1. Spektaklj okontschen
2. A Million Voices
3. Nawek
4. Kukuschka
5. Day
6. Oskolki
7. Njet
8. Schagaj
9. Wernisj ljubowj
10. Ljubowj tebja najdet
11. Ja obeschaju
12. Taju
13. Propadi wse propadom
14. Bitj s toboju rjadom
15. Immortal Feeling
16. Obernitesj
17. Nawek - Polina Gagarina (DJ Lykov Official Remix) :0
18. Net - Polina Gagarina (DJ Flight Official Radio Edit) :0
19. Schagaj - Polina Gagarina (DJ Favorite Official Radio Edit) :0
20. Spektaklj okontschen - Polina Gagarina (DJ Storm Extended Official Mix)

Link
https://www.offiziellecharts.de/album-details-277408
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

42

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:38

Tja, da müssen wir uns hier wohl auch selbst an der Nase nehmen, da sind wir wohl auch so darauf trainiert dass wir Musik aus dem Osten kaum wahrnehmen. Und wenn dann die Medien auch kaum Informationen liefern…

An dem Beispiel Jennifer Lopez kann man es ja auch beobachten, genauso wie bei Helene Fischer. Meist geht es leider vor allem bei weiblichen Stars eher um das „sex sells“, und das kommt mir dann so ähnlich vor wie das Märchen von des Kaisers neuen Kleidern… Aber offenbar wollen die Leute beschissen werden… Da ist Polina sicher die weit fähigere Sängerin als Jennifer.

Ich denke natürlich auch bei Helen, sie müsste rein auf Grund ihrer Fähigkeiten zu den fünf Top-Sängerinnen der Welt gehören, aber nur wenige kennen sie hier… Es ist eben nicht alles gerecht. Und Helen macht auch keinerlei Anstalten, sich dem Markt anzupassen, wie etwa die Haare blond zu färben oder dieses und jenes zu machen – und richtig so! Sie ist eben wie sie ist…

Ich denke auch dass Benny und Björn dem Ideal „Britische Charts“ hinterhergelaufen sind, und sicher auch den US-Charts, aber die konnten sie nie so richtig dominieren. Außer eben mit Dancing Queen…

Man könnte wirklich hinterfragen nach welchen Gesetzen die Musikindustrie im Westen, aber auch im Osten funktioniert. Damals wie heute. Aber das Schöne ist eben, Benny und seine Leute (dazu zähle ich irgendwie auch Helen und Tommy) scheren sich nicht allzu viel darum, die machen einfach was ihnen gefällt, und viele gehen ja trotzdem zu den Konzerten. Es gibt eben manche Leute die Musik schätzen, und andere die nur Stars haben wollen… ;(
Robert

43

Montag, 26. Juni 2017, 09:19

Hier die Titel in unserer Schriftweise......

1. Spektaklj okontschen
2. A Million Voices
3. Nawek
4. Kukuschka
5. Day
6. Oskolki
7. Njet
8. Schagaj
9. Wernisj ljubowj
10. Ljubowj tebja najdet
11. Ja obeschaju
12. Taju
13. Propadi wse propadom
14. Bitj s toboju rjadom
15. Immortal Feeling
16. Obernitesj
17. Nawek - Polina Gagarina (DJ Lykov Official Remix) :0
18. Net - Polina Gagarina (DJ Flight Official Radio Edit) :0
19. Schagaj - Polina Gagarina (DJ Favorite Official Radio Edit) :0
20. Spektaklj okontschen - Polina Gagarina (DJ Storm Extended Official Mix)

Link
https://www.offiziellecharts.de/album-details-277408
Hey cool, vielen Dank Scotty :thumbup: gleich mal überprüfen....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

44

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:47

Und Helen macht auch keinerlei Anstalten, sich dem Markt anzupassen, wie etwa die Haare blond zu färben oder dieses und jenes zu machen

Na, das hat doch Polina schon gemacht, Highway.......da muss es doch Helen nicht auch noch machen...... :thumbsup:

Aber ganz im Ernst..........Ich glaube nicht, dass das Polina gemacht hat, um "sich dem Markt anzupassen", denn sie war schon "dunkel" ein großer Star in Osteuropa

Ihr steht das blond jedenfalls super........es wirkt bei ihr sehr elegant, wie ich finde............Neben ihrer Stimme versprühen ihre Auftritte eine sehr subtile, stilvolle Eleganz....

Bei Helen käm das blond wohl gar nicht gut........so wie auch bei Frida...... :whistling: :whistling: :whistling: .
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. Juni 2017, 10:55)


45

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:34

In aller Kürze mal wieder das Neueste von Polina.........

Mit ihrem neuen Song......... Драмы Больше Нет! .......Drami Bolshe Njet.........Kein Drama mehr.........stürmt sie derzeit sämtliche Charts in Russland und einigen anderen osteuropäischen Ländern.......

Nun ist auch das offizielle Video erschienen

https://www.youtube.com/watch?v=GxjcY8nqlhg

Weiterhin hat sie für das TEAM 2018.......die russische Fussball-Nationalmannschaft....... gemeinsam mit dem russischen Rock-Sänger IGOR KRID einen Song zu Fussball-WM 2018 in Russland veröffentlicht, der nun bei dem gerade stattgefundenen CONFED-CUP in Russland immer wieder gespielt wurde....

https://www.youtube.com/watch?v=DEkNFao5IdU

Momentan gibt es kaum eine Pop-Sängerin, die in Russland und Osteuropa so angesagt ist wie Polina, die hier inzwischen einen absoluten Superstar-Status hat.......... :thumbup:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

46

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:47

Mit ihrem neuen Song......... Драмы Больше Нет! .......Drami Bolshe Njet.........Kein Drama mehr.........stürmt sie derzeit sämtliche Charts in Russland und einigen anderen osteuropäischen Ländern.......

Nun ist auch das offizielle Video erschienen

https://www.youtube.com/watch?v=GxjcY8nqlhg
Auch wieder ein Klasse-Song.
Ich sehe, ich muss mir ihr neues Album "9" auch noch kaufen.....
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

47

Mittwoch, 26. Juli 2017, 06:42

Auch wieder ein Klasse-Song.
Ich sehe, ich muss mir ihr neues Album "9" auch noch kaufen.....

Da sind auch einige Klasse englischen Songs darauf.............obwohl ich Polina natürlich am liebsten russisch höre...

Aber die englischen Songs auf dem Album sind allesamt richtig cool und rockig.........

So zum Beispiel FORBIDDEN LOVE......

Schau Dir das mal an........ :!: :!: :!:

VERDAMMT HEISS kann ich nur sagen..........sowohl für das Auge als auch zum Hören.....

POLINA GAGARINA mit FORBIDDEN LOVE..........bei einem Auftritt in Krasnodar

https://www.youtube.com/watch?v=ExN6FV0Wwpg..
.
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (26. Juli 2017, 06:52)


48

Mittwoch, 26. Juli 2017, 07:28

VERDAMMT HEISS kann ich nur sagen..........sowohl für das Auge als auch zum Hören.....
ja ja, diese heisse Polina würde ich auch nicht von der Bettkante schmeissen... :D
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

49

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:55

Da müsstest Du dann schon in den heissen Süden, Charly...... :D .......denn momentan lässt Polina es sich auf einem kleinen Urlaubstrip gutgehen, wie man sieht......

........

Für diejemigen, die das interessiert......

...hier ist auch der neueste Auftritt von Polina..........

..... vor 2 Wochen bei den ST.PETERSBURG WHITE NIGHTS, einem der berühmtesten russischen Musikfestivals, nit ihrem aktuellen Nr. 1-Hit DRAMI BOLSHE NJET....

https://www.youtube.com/watch?v=xkz4LYRJ2UM

Wie immer bei Polina.....großes Kino
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

50

Montag, 14. August 2017, 07:01

Als totaler Olympia-Freak, der ich schon seit Mexiko-City 1968 bin, MUSS ich das einfach posten..... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

POLINA mit der olympischen Fackel am Tag der Eröffnung der Olympischen Spiele in RIO DE JANEIRO 2016 in einem Vorort von Rio einige Kilometer vom Olympiastadion entfernt.........

Sie war gemeinsam mit dem russischen Rock-Sänger DIMA BILAN in der Schlussstaffel der olympischen Fackelträger kurz vor der Eröffnung der Spiele









Alles schon wieder ein Jahr her.........In einem halben Jahr geht's nach Pyeongchang.......
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

51

Sonntag, 27. August 2017, 04:59

Für diejenigen, die das interessiert........

Hier ist nun auch ein LIVE-Auftritt von Polina mit ihrem grandiosen SPEKTAKL OKONCHEN mit einer englischen Übersetzung..........Ganz neu im Netz.....

https://www.youtube.com/watch?v=UQI7sgQWkMs

Mitreissende Popmusik und eine starke Stimme.......und ein wahrhaft grandioser Auftritt......... :thumbup:
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (27. August 2017, 05:05)


52

Montag, 11. September 2017, 11:44

Der Eurovisions-Hit A MILLION VOICES mal zur Abwechslung auf russisch....

https://www.youtube.com/watch?v=8LT1EuFqqcQ

Polina auf dem ROTEN PLATZ in Moskau mit einem Kinderchor.....
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

53

Donnerstag, 14. September 2017, 21:03

Irgendwie ist dieses Thema bislang an mir vorbeigegangen...

Die Frau hat tatsächlich eine starke Stimme, das merkt man auch bei den Live-Auftritten. Ihren Eurovisions-Titel habe ich mir heruntergeladen, habe allerdings auch mehr oder weniger aus Versehen die russische Version erwischt. Hatte letztens Freunde im Auto, die dachten auch "Jetzt ist der ganz durchgedreht" :D

Ihr habt schon recht, wenn man das so wahrnimmt, merkt man erstmal, wie ignorant vielleicht die Haltung im Westen gegenüber dem Osten wirklich ist. Jeder kennt David Guetta, Lady Gaga, Beyonce, Jennifer Lopez.... aber in Millionen-Ländern wie Russland? Da könnte ich kaum jemanden aufzählen, obwohl die auch eine große Musik-Palette zu bieten haben. Noch schlimmer wird es, wenn man in den Bereich Kernasiens geht.

Letztlich ist es nach wie vor so, die USA geben vor, was auf der Welt "angesagt" ist.

Danke auf jeden Fall für diese Empfehlung, hat meinen Musik-Horizont auf alle Fälle erweitert und für diese tolle Sängerin tut es mir sehr leid, dass sie Opfer politischer Machenschaften wurde und so um einen sicheren ESC-Sieg gebracht worden ist.

Wo kann man ihre Musik denn kaufen? Gibt es da einen seriösen Anbieter, wo man zu vernünftigen Preisen an die CDs kommt? Bei Ebay bin ich schonmal ins Leere gelaufen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abbafan Daniel« (14. September 2017, 21:10)


54

Freitag, 15. September 2017, 14:41

Wo kann man ihre Musik denn kaufen? Gibt es da einen seriösen Anbieter, wo man zu vernünftigen Preisen an die CDs kommt? Bei Ebay bin ich schonmal ins Leere gelaufen...
Musst mal den ganzen Thread durchackern...... :D


Ich habe eine Best-Of hier gekauft:
https://sabawa-shop.eu/epages/10077101.s…s/BLY-0000-4519

Bis auf die neuesten Songs ist alles dabei. :thumbup:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

55

Mittwoch, 20. September 2017, 04:57

Gerade aktuell in Russland über die Bildschirme gelaufen.....

POLINA GAGARINA MTV UNPLUGGED

Ein gut halbstündiges Livekonzert, wo Polina einige ihrer Lieder singt......

Höhepunkt sicher der Beginn mit ihrem schon legendären Sing LULLABY und dann vor allem auch der Schluss mit ihren aktuellen NUMMER 1-HIT "DRAMI BOLSHE NJET"

Dazwischen auch einige ihrer Songs in englischer Sprache

https://www.youtube.com/watch?v=8a7f8rzok4E

Richtig gute Popmusik und eine grandiose Live-Stimme
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

56

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 05:44

Neues von Polina.......


Zuerst war sie wieder vor einigen Tagen in einem Radiostudio und hat hier einige ihrer Lieder performt.....

Darunter ihren derzeitigen Nummer 1-Hit Драмы больше нет ........DrAMI BOLSHE NJET..........KEIN DRAMA MEHR

https://www.youtube.com/watch?v=MirQDK5_Y0U

Und dann auch wieder das unfassbar stark gesungene Кукушка.........KUKUSHKA.........KUCKUCK

Wenn sie bei 1:06 mit ihrer vollen Stimme einsetzt, ist das ja so ein Gänsehaut-Effekt wie früher bei ABBA......

https://www.youtube.com/watch?v=xMBT76z0qQg


UND DANN........

ist auch gerade ihr neuestes Lied erschienen..........noch ohne Video......

Обезоружена.....Entwaffnet

https://www.youtube.com/watch?v=1JN6RoZuM_c


Vielleicht löst sie sich ja selbst auf Platz 1 der offiziellen Charts mit ihrem neuen Lied ab.........


Polina ist momentan auf einem absoluten Zenit und DER Superstar in Russland.......und das sicher völlig verdient


Unfassbar, dass man davon im ignoranten westlichen Teil der Welt kaum was davon weiss.....


Für mich sind jedenfalls die Alben, die ich mir in diesem Jahr von Polina gekauft habe, meine persönlichen (neuen) Alben des Jahres 2017
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (4. Oktober 2017, 05:54)


57

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 09:00

ist auch gerade ihr neuestes Lied erschienen..........noch ohne Video......

Обезоружена.....Entwaffnet

https://www.youtube.com/watch?v=1JN6RoZuM_c


Vielleicht löst sie sich ja selbst auf Platz 1 der offiziellen Charts mit ihrem neuen Lied ab.........


Polina ist momentan auf einem absoluten Zenit und DER Superstar in Russland.......und das sicher völlig verdient


Unfassbar, dass man davon im ignoranten westlichen Teil der Welt kaum was davon weiss.....

Erneut ein super Song von ihr. Ist der komplett neu oder ab ihrem Album "9" ? Also ist schon unverständlich, dass diese Songs nicht zu uns kommen. Ich nehme aber auch an, ihre Plattenfirma promoted wohl nicht im Westen.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

58

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 10:48

Letztendlich ist es wohl auch Geschmackssache. Sie ist zweifelsohne eine stimmgewaltige Sängerin und lebt Dramatik pur. Solche Dramatik ist halt im Westen nicht ganz so gefragt. Mein Geschmack ist es auch nur bei einzelnen Liedern. Eine ganze CD mit soviel Drama ist mir dann zu viel und würde mir wahrscheinlich Kopfschmerzen bereiten. Ihr Eurovisionssong ist klasse.

59

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 13:13

Ich sehe es ähnlich wie wolfbear1968
Eine ganze CD wäre mir auch zu viel.
Gute Stimme hat sie....aber nicht immer zu hören....das ist mir auch zuviel Dramatik.
FRIDA " Andante Andante " ein " neuer " Song 2018

60

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:29

Ich liebe das Drama....... :thumbsup: .......Waren nicht auch die ABBA-Lieder oft Drama ????..... ;)

Aber sicher ist es richtig, dass Polina mit ihrer Stimme dieses Drama derzeit wie fast keine andere verkörpern kann.......

Diese künstlerische Fähigkeit fehlt heutzutage vielen hochgejubelten westlichen Stars..........Hier werden dann oft Defizite in der stimmlichen Leistung mit bombastischen Bühnenshows oder sehr wenig Textilien kaschiert....

Ob das Drama im Osten eher gefragt ist als im Westen, weiss ich nicht........vielleicht.........Die russische Seele tickt sicher etwas anders als die amerikanische

Aber es ist wohl nicht der Hauptgrund dafür, dass östliche Künstler im Westen kaum stattfinden..........

Das hat natürlich auch etwas mit marktstrategischen Komponenten zu tun....

Jedenfalls sehe ich, dass die Weltoffenheit gerade in diesem künstlerischen und musikalischen Bereich im Osten dieser Welt eher größer ist, als im Westen, was eigentlich eine Umkehrung der politischen Vergangenheit dieser Welt ist......

Zu Deiner Frage, Charly......

Das Lied ist nicht auf ihrem Album "9" und ist eine neue Veröffentlichung......

Und ja......es ist in der Tat ein weiterer Klasse-Song von ihr
50 Jahre - Jag Var Så Kär

An einem Tag im Winter 1968, vor 50 Jahren, löste ein 17jähriges blondes Mädchen aus Jönköping mit ihrer allerersten Platte die Beatles von Platz 1 der schwedischen Charts ab

1.Agnetha Fältskog/Jag Var Så Kär
2.The Beatles/Hello Goodbye
3.Georgie Fame/The Ballad of Bonnie and Clyde
4.The Beatles/Magical Mystery Tour
5.The Monkees/Daydream Believer