• Hej :giggles:


    Ja ich wusste das Frida bei Harpos Moviestar den Backround Gesang übernahm. Aber das Agnetha auch mit sang ist nicht richtig.


    Hier kannst du was dazu lesen:


    Zitat

    Harpo wurde mit einem Lied 1976 weltberühmt. Sein Song Moviestar wurde zum Sommerhit des Jahres. Der Sänger stand zu diesem Zeitpunkt zwar nicht bei der gleichen Produktionsfirma unter Vertrag, die ABBA produzierte, wie es gelegentlich zu lesen ist. Die ABBA Sängerin Anni-Frid Lyngstad (Frida) sang allerdings die backing vocals sowohl auf der schwedischen Fassung als auch auf der englischen Fassung von Moviestar.


    und hier:



    Zitat

    Am 27. Februar 1975 notierte Harpo das Lied, für das er am berühmtesten werden würde - „Moviestar“. Einer der Backroundsänger an diesem Tag war Anni-Frid Lyngstad (Frida) von ABBA. Es ist manchmal berichtet worden, daß Agnetha Fältskog auch auf dem Lied sang, aber dieses falsch ist. Der zweite weibliche Sänger ist Lena Ericsson.Frida sang auch Backround in dem Song "Pin Up Girl" bei Harpos zweitem Album, Harpo & Bananaband.


    LG :giggles:

  • Hej..


    ja...ich wusste das auch..nur mit Agnetha?? Das ist mir so nicht bekannt..auf dem CD-Cover glaub ich war das..da hab ich mal ein Bild gesehen wo auch der Chor im Hintergrund stand, da konnte man Frida etwas sehen..leicht verschwommen.. :giggles:


    Lg Julia

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!