Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. September 2014, 23:00

Mamma Mia im Ruhrpott

Eine Sache,die mich natürlich ganz besonders freut :love:
Mamma Mia wird ab März 2015 für ca 6 Monate in Oberhausen aufgeführt.
Das heisst für mich:
Keine lange Busfahrt bis Berlin,keine Hotelkosten und ich kann nach der Show wieder Richtung Heimat gondeln.
Wollte es eigentlich noch dieses Jahr im November sehen,aber nun warte ich bis März.
Vielleicht hat ja jemand Lust,für den Oberhausen auch gut erreichbar ist,mit mir und meinem Sohnemann hinzufahren.

Infos Hier


2

Mittwoch, 24. September 2014, 18:03

Berlin muss ich mir leider auch klemmen, da ich keinen Urlaub in der Zeit habe und auch ein Wochenende aktuell nicht drin ist. Oberhausen klingt dagegen sehr verlockend und der Zeitraum März passt auch.

Ich werde mich auf jeden Fall nochmal melden! :)

3

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 15:17

mach das mal Daniel.Ich denke bei mir wird es eher im Mai klappen.
Aber vielleicht auch früher! Hinfahren werde ich auf JEDEN FALL!!!!!!! :thumbsup:


4

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 21:53

Hallo!

Der Mai hört sich ebenfalls verlockend an, dann kann ich mir das als Maikind auch zum geburtstag wünschen. Ich bin gespannt, wie lange das Musical in Oberhausen gastiert. Mamma Mia und der Pott - das passt. Hatte das Musical seiner Zeit im Colosseum Theater in Essen gesehen und das hat mich wirklich sehr beeindruckt und aus dem Sitz gerissen. Es ist ein Erlebnis und Spektakel.

Das ganze Theater war voller Menschen - junge wie alte - und sie alle waren zusammen durch diese Musik verzaubert. Das war das, was einem ABBA-Erlebnis heute meiner Meinung nach am nächsten kommen kann und ist mit der Kino-Version nicht zu vergleichen.

5

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 22:56

Also wenn ich richtig informiert bin spielt das Musical von März bis Oktober in Oberhausen.
Ich habe den Film Mamma Mia schon X mal gesehen,und den finde ich schon extrem geil.
Vom Musical habe ich Ausschnitte bei you tube gesehen,habe mir aber nicht alles angeguckt,um die Spannung zu halten.
Ich habe nur die Musik daraus schon gehört und weiss schon ganz genau wann ich die Taschentücher auspacken muss.
Jeder,der das Musical bisher gesehen hat,war total begeistert,auch Leute,die keine ABBA-Fans sind!
Ich freu mich drauf :thumbsup:


6

Samstag, 26. September 2015, 19:34

Mamma Mia in Oberhausen - es war fantastisch

Hallo ihr Lieben,

gestern war es dann doch endlich soweit: Nachdem die liebe Regina vom ABBA-Fanclub eine Rundmail verschickt hatte, um über das bevorstehende Ende der Spuelzeit von Mamma Mia in Oberhausen zu berichten und über den Fanclub vergünstigte Tickets angeboten hatte, saß ich dann gestern um 19:30 in Oberhausen im Metronom Theater.

Es ist ein wirklich schönes Theater, von allen Sitzen hat man eine super Sicht auf die Bühne und durch die rundliche Form wirkte das ganze auch sehr sehr offen, gleichzeitig aber auch intim.

Die Show war wie damals in Essen bereits erlebt ein absoluter Hammer. Als die ersten Takte der Eröffnung anfingen, gingen bei mir sämtliche nackenhaare nach oben und der Stress der Woche war komplett vergessen: MAMMA MIA!

Die Darsteller boten wirklich eine super Darbietung, insbesondere von Donna und Rosie war ich wirklich begeistert, die beiden haben aus meiner Sicht die besten Performances hingelegt.

Das Orchester unter der Bühne hat alles gegeben, in der Pause sind viele viele Leute nach vorne gegangen um sich das Spektakel genauer anzusehen. Ein älterer Herr hinter mir konnte gar nicht glauben, dass die Musik nicht vom Band lief :D

Bereits nach wenigen Nummern klatschte das Publikum mit und beim großen Finale blieb natürlich niemand auf seinen Sitzen... es war ein Traum.

Leider ging das alles viel viel zu schnell vorbei... aber so ist dasja leider.

Vorher im Centro in Oberhausen habe ich bei Saturn dann erstmals eine Ausgabe von ABBA Gold zum Sonderpreis von 5€ gekauft - die lief auch direkt auf dem Rückweg.

Da gleichzeitig Midnight Shopping war, war es sehr voll im Parkhaus und wir haben locker 30 Minuten gebraucht, um zur Autobahnauffahrt zu kommen. Hat mich aber gar nicht gestört. Vor einem Auto versammelten sich rund 15 junge Leute und fingen an Mamma Mia zu singen - auf englisch. Die Autoscheiben wurden runtergelassen und zu dem Titel gewechselt.

Ein unvergesslicher Abend und insbesondere diese Szene am Schluss im Parkhaus hat mich so gerührt - Gleicaltrige Menschen, die diese Begeisterung für diese Musik teilen, so viele Leute, so viel gute Laune auf einem Haufen.

Leute, wenn ihr irgendwie die Chance habt, das Musical noch zu sehen - nutzt sie! Es ist es wert! ;)

Ähnliche Themen