Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 21. Juni 2019, 19:15

Meine Schlager CD!

( eine deutsche CD stellst Du zusammen ? vielleicht hast Du ja mal Lust die Titelliste zu posten )
Jetzt habe ich meine Schlager CD zusammengestellt (hat ganz schön gedauert)...
und ich merke, das sind bei Weitem noch nicht alle.
Ich hab mir einfach jetzt mal eine voll gemacht und wenn es mir die Zeit erlaubt, mache ich auch noch eine weitere...
Die nächste wird aber erstmal eine internationale, mit Liedern aus den 50igern/60igern & 70igern... Da fallen mir beim Schreiben schon so viele ein und durch die verschiedenen Threads hier, noch viele dazu :thumbsup:

Also hier nun
meine Schlager CD... die Erste:

Agnetha Fältskog - Geh mit Gott
Demis Roussos - Goodbye my love, goodbye
Gitte - Junger Tag
Michael Holm - Barfuss im Regen
Ibo - Ibiza
Peter Maffay - Und es war Sommer
2Raum-Wohnung - 36 Grad
Udo und Jenny Jürgens - Liebe ohne Leiden
Vicky Leandros - Ich liebe das Leben
Daisy Door - Du lebst in deiner Welt
France Gall - Ein bisschen Goethe...
Peggy March - Mit 17 hat man noch Träume
Udo Lindenberg - Ich lieb dich überhaupt nicht mehr
Alexandra - Mein Freund der Baum
Andrea Berg - Du hast mich tausendmal belogen
Daliah Lavi - Oh, wann kommst Du
Milva - Zusammenleben
Münchner Freiheit - So lang man Träume noch Leben kann
Marianne Rosenberg - Fremder Mann
Daliah Lavi - Meine Art Liebe zu zeigen
Herbert Grönemeyer - Der Weg
Wolfgang Ambros - Du bist die Blume
Peter Maffay - So bist du
Johnny Hill - Ruf Teddybär Eins-Vier

Diese Lieder haben mich in all den Jahren begleitet und das Eine oder Andere hat auch eine besondere Bedeutung für mich und meine Familie.
Ich hab sie oft erst viel später für mich entdeckt, aber dadurch sind sie jetzt Dauerhaft geblieben.

Wie findet ihr meine Auswahl?

Wenn ihr auch eine eigene Zusammenstellung habt, dann Postet es doch auch :thumbup:
Da sind dann vielleicht auch noch Perlen darunter... ganz bestimmt... bei der riesen Auswahl, bis Heute!

LG von Nissi
Ta det bara med ro

2

Freitag, 21. Juni 2019, 19:29

Wie findet ihr meine Auswahl?


Ich habe mal aus deiner Auswahl die Lieder aufgeschrieben die ich direkt anhand des Interpreten und des Titels kenne.

Demis Roussos - Goodbye my love, goodbye
Gitte - Junger Tag
Michael Holm - Barfuss im Regen
Peter Maffay - Und es war Sommer
Vicky Leandros - Ich liebe das Leben
Peggy March - Mit 17 hat man noch Träume
Udo Lindenberg - Ich lieb dich überhaupt nicht mehr
Alexandra - Mein Freund der Baum
Daliah Lavi - Oh, wann kommst Du
Milva - Zusammenleben
Münchner Freiheit - So lang man Träume noch Leben kann
Marianne Rosenberg - Fremder Mann
Peter Maffay - So bist du
Johnny Hill - Ruf Teddybär Eins-Vier

Um auf deine eigentliche Frage zu zurückzukommen. Ich höre seit vielen Jahren keine "deutsche" Schlagermusik mehr, von daher möchte ich mich nicht weiter zu deiner Auswahl äußern, was aber keinesfalls abwertend gemeint ist.

Stockholm

unregistriert

3

Freitag, 21. Juni 2019, 19:39

Nissi

da hast Du tatsächlich eine sehr abwechslungsreiche CD zusammengestellt....

da ist alles dabei was man so kennt.
Sehr schöne Auswahl.

4

Freitag, 21. Juni 2019, 20:07

Hi, Nissi.........ich hab jetzt grad keine Zeit, mir da eine eigene Liste einfallen zu lassen........mach ich demnächst mal.........aber mit Deiner Liste könnten wir einen wunderschönen Schlagerabend verbringen, denn die meisten Deiner Songs mag ich auch....... :thumbsup:

zum Beispiel.....

VICKY LEANDROS - Ich liebe das Leben.............Ich liebe diesen Song, weil er mir so sehr aus der Seele spricht........Ich hab hier sogar mal einen eigenen Thread über ihn aufgemacht.........Wahnsinnssong

UDO UND JENNY JÜRGENS - Liebe ohne Leiden........Einfach wunderschön, wie sich Vater und Tochter dabei umarmen und sich in die Augen schauen......Sooo schön

FRANCE GALL - Ein bisschen Goethe..........Der Song ist mir hier weniger wichtig.....aber France Gall.......Das war nämlich die erste Frau, die ich als 6 oder 7jähriger Knirps angeschmachtet hab.... :thumbsup: ....Vor allem, wenn sie ihren ESC-Song sang....

ALEXANDRA - Mein Freund der Baum........Was für eine Künstlerin und was für ein Lied.........Ganz großes Kino und ein Lied, das NIE seine Aktualität verlieren wird....

DAISY DOOR - Du lebst in Deiner Welt...........Unvergesslich.....Ich kann mich noch wie gestern dran erinnern, als diese Kommissar-Folge im Fernsehen lief und ich die damals gebannt sah........Die Hippies, die um ein Mädchen trauerten, das an einer Abtreibung starb.......Aufwühlend...

PETER MAFFEY - So bist Du..........Auch ganz große Kino.........Ein Lied wie ein Sturm, eine Melodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht........und ein Text, der unter die Haut geht.....

DALIAH LAVI - Meine Art Liebe zu zeigen..........Welch eine Frau........Eine Frau mit Stil und Niveau, die ein großartiges Leben mit der Familie gelebt hat........Als Lied würde ich aber WAR ICH EIN BUCH vorziehen, das eines meiner Lieblingslieder ist.....

ja.......und natürlich Agnetha.......da können wir dann gerne alle ihre deutsche Lieder auflegen...... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Ich würde da auf jeden Fall noch JULIANE WERDING dazufügen mit AM TAG, ALS CONNIE KRAMER STARB........war damals eine richtige Hymne unter den Jugendlichen........

Also......ich bin dabei bei Deiner Schlagerparty...... :thumbsup: ;)
.

5

Freitag, 21. Juni 2019, 20:14

DANKE ^^

Schlager ist nicht jedermanns Sache. :D
Ich bin mit Schlager aufgewachsen! ;)
Meine Eltern hat das, neben der Volksmusik sehr gut gefallen und sie hatten einige Alben und Best of und auch viele Singles :thumbsup:

Ich hab z.B. auch das Lied von Wolfgang Ambros "Du bist die Blume..." mal auf dem Rückweg vom Italienurlaub im Radio gehört und mir hat es sofort gefallen :)
Oder "Liebe ohne Leiden" ist auch so ein zufälliges Fundstück, das ich mal Live gehört habe.

Wer Schlager gar nicht hört, wird es schwer, ihn zu überreden, mal in die Einzelnen reinzuhören. Will ich ja auch gar nicht ^^

Ich mag ja auch nicht jeden Musikstil oder Künstler (z.B. Nena :wacko: oder Helene mag ich nicht - was aber auch viel mit der Person zu tun hat)


Das ich die CD jetzt gemacht habe, liegt auch daran, das ich schon seit Jahren eine CD Box kaufen wollte, aber nie eine fand, die meinen Geschmack traf.
Ta det bara med ro

6

Freitag, 21. Juni 2019, 20:25

ja.......und natürlich Agnetha.......da können wir dann gerne alle ihre deutsche Lieder auflegen......

Ich würde da auf jeden Fall noch JULIANE WERDING dazufügen mit AM TAG, ALS CONNIE KRAMER STARB........war damals eine richtige Hymne unter den Jugendlichen....
Das stimmt, Juliane hab ich vergessen! Ist schon notiert für die Nächste :D

Also......ich bin dabei bei Deiner Schlagerparty......
Dann kanns ja bald losgehn, zu Dritt sind wir schon :thumbsup:
Mit Agnetha´s Album und meiner Compilation haben wir schon 2 Std voll.
Bringt ihr auch noch welche mit, dann machen wir die Nacht zum Tag :lol:
Webmark, Du bist natürlich auch eingeladen! Bringst halt was zum Trinken mit :D
Ta det bara med ro

7

Freitag, 21. Juni 2019, 20:30

Webmark, Du bist natürlich auch eingeladen! Bringst halt was zum Trinken mit...
Danke, ich könnte einige Flaschen eines hochwertigen Weines beisteuern, dann kann ich auch die Schlager ertragen. :D ;) ;)

8

Samstag, 22. Juni 2019, 00:08

Ich finde die Idee, seine Lieblingsschlager zusammen zu stellen, super.
Zu damaligen Zeiten wurde im Radio alles durcheinander gespielt. Das nannte sich "Schlager der Woche". Langjähriger Moderator beim RIAS Berlin war Fred Ignor.
Da kam es schon mal vor dass nach dem Jailhouse RocK (Elvis Presley) Gerhard Wendland sang: "Tanze mit mir in den Morgen".
Die Unterscheidung zwischen dem heute in Verruf gekommenen deutschen Schlager und anderer Musik gab es in diesem Sinne nicht.
Wahrscheinlich trenne ich daher diese Musikrichtungen auch nicht konsequent.
Irgendwie bin ich auf Stimmen fixiert und da ist es für mich nicht so wichtig, was gesungen wird.
Ich erinnere mich noch, dass mich vor langen Zeiten diese Background-Stimme fasziniert hat und das in einem Titel, den ich überhaupt nicht gut fand:

https://youtu.be/OCe0E6z9yXM (ab 1:35)

Über die vielen Jahre, die ich nun schon Schlager höre, ist für mich Vicky Leandros die Sängerin, die mich am Meisten beeindruckt hat. Mit ihrem Lied "Verlorenes Paradies" appelliert sie ohne Hysterie an uns, unser Verhalten zu überdenken.

https://youtu.be/c-GZ7i5rEq8

Ein tolles Lied auch hier eine Beziehung betreffend:

https://youtu.be/6sPUxLcdgms

Für das Erstellen einer Liste meiner Lieblingsschlager benötige ich natürlich auch etwas Zeit.
Ich hoffe, dass die zur Verfügung steht. ;)