Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 6. Oktober 2018, 17:17

Nolwenn Leroy

Heute stelle ich euch mal eine Sängerin vor, die einigen von euch seit dem Film "Die Wanderhure" bekannt sein könnte. Nolwenn Leroy.
Seit ihrer Teilnahme und dem Sieg an der Castingsendung Staracademy in Frankreich im Jahr 2002ist sie im französischen Raum eine feste Größe.
Sie hat, wie ich live schon erleben durfte, ein recht großes Gesangsspektrum.

Hier mal ein paar Songs von ihr:

Ihr erster großer Hit: Cassé: https://www.youtube.com/watch?v=5UGaerggjdY
Nolwenn Ohwo war ihr zweiter Nummer-1-Erfolg in Frankreich: https://www.youtube.com/watch?v=BSl1sOPMMxU
Hier zeigt sie ihre musikalischen Wurzeln: https://www.youtube.com/watch?v=oPwETyPCwEs
Das kennt ihr bestimmt noch aus der Fernsehsendung "Die Wanderhure": https://www.youtube.com/watch?v=GRrZFL3z0aY
Hier ein Hit aus dem Jahre 2012 https://www.youtube.com/watch?v=pBU7VvCYZIY
Hier der Song Karantez Vro https://www.youtube.com/watch?v=K_HzhDkSA54
Hier eine Huldigung an ihre bretonische Heimat: Brest https://www.youtube.com/watch?v=QgeWej-eX4U
Hier ein Duett mit Charles Aznavour: https://www.youtube.com/watch?v=jfB_P1clM3A
Gerne nimmt sie an Fernsehshows teil, hier zu Gast bei Garou mit dem Lionel-Ritchie-Klassiker Hello https://www.youtube.com/watch?v=_fPXepUn_EE
Ich hab sie zuletzt vor zwei Jahren live in Lüttich und davor in Antwerpen gesehen. Es ist immer wieder ein Erlebnis, ihre Konzerte zu besuchen.

2

Samstag, 6. Oktober 2018, 18:33

Ich kann Nolwenn. Ich habe 2001 in Paris gelebt und 1998-2006 sehr viel französische Musik gehört und das Musikgeschehen dort mitverfolgt...

Ihr 1. Album nach der Star Ac habe ich noch irgendwo (second hand gekauft). Cassé finde ich einen coolen Song. Danach habe ich die Karriere nie weiter verfolgt, aber sie scheint eine aus dem Talentshhow Kuchen, die überlebt hat und noch Musik macht.

Finde ihre Stimme angenehm und sie schien mir damals am TV usw. recht sympathisch.

Schön, hast du mal wieder an sie erinnert Wolf. Muss mal die CD suchen...

3

Samstag, 6. Oktober 2018, 23:22

Danach ging es doch erst richtig los mit ihr... lohnt sich, es weiterzuverfolgen.
Hier mit Calling you: https://www.youtube.com/watch?v=YIlGlw1Pr9U
Hier ein Duett mit Andrea Corr von den Corrs: https://www.youtube.com/watch?v=gMiq-CLgbxA
Hier rockt sie mit Garou: https://www.youtube.com/watch?v=9s02B3k2gHI
Hier ein Duett mit Patrick Fiori: https://www.youtube.com/watch?v=K82nlfv3…t=RD9s02B3k2gHI

5

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 21:31

Hier mal ein sehr ruhiges und schönes Lied von ihr: Woman of Ireland: https://www.youtube.com/watch?v=fCdSRXIt_Og

6

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 21:58

und hier endlich die neue Single, gerade gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=NP-fQXQKri0

Je ne peux plus dire je t’aime
Noch ohne Video, aber irgendwie bin ich gerade verzaubert. Ganz ruhig. Einfach ihre Stimme lauschen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolfbear1968« (17. Oktober 2018, 22:05)


7

Freitag, 26. Oktober 2018, 18:51

https://www.youtube.com/watch?v=UIaowTxo…t=RDpBU7VvCYZIY Nichts für Leute mit Vogel-Phobien.
Il tourne, tourne
Dans l’océan
Tourne, tourne, tourne
Tourne vinyle géant
Il tourne, tourne
Dans l’océan
Tourne le sixième continent
Sur ses sillons
Le goéland
Crève de faim
L’estomac plein
Si reine de rien
D’un continent
Sans enfant
Ni début, ni faim
Toujours, elle a peur
Toujours, elle implore
Toujours
Elle chante la, la, la, la, la, la, la
Sirène se plaint
Hurle chagrin
Jamais aucun bateau ne vient
Si reine de rien
D’un continent
Sans chemin
Sans lit, sans amants
Sirène attend
Pleure sur sa lyre
Les marins qu’elle ne peut séduire
Sirène joue
Un air antique
Mais ses cordes sont en plastique
Toujours, elle a peur
Toujours,…
Et tourne, et tourne la, la, la, la, la, la, la
Elle chante la, la, la, la, la, la
Il tourne, il tourne, la, la, la, la, la, la
Le sixième continent la, la, la, la, la, la, la
Elle chante la, la, la, la, la, la
Songwriter: John Parricelli / Jon Kelly / Matt Johnson / Nolwenn Le Magueresse / Sophie Bentolila
Songtext von Sixième continent © Sony/ATV Music Publishing LLC
Er dreht sich, dreht sich, dreht sich, dreht sich, dreht sich.
Im Meer
Drehen, drehen, drehen, drehen, drehen, drehen.
Riesiger Vinyl-Plattenspieler
Er dreht sich, dreht sich, dreht sich, dreht sich, dreht sich.
Im Meer
Den sechsten Kontinent drehen
Auf seinen Furchen
Die Möwe
Verhungern
Auf vollen Magen
So Königin des Nichts
Von einem Kontinent
Ohne Kinder
Kein Anfang, kein Hunger, kein Hunger
Immer hat sie Angst.
Immer fleht sie an.
immer
Sie singt la, la, la, la, la, la, la, la, la, la, la, la, la, la.
Sirene beschwert sich
Schreie Trauer
Kein Boot kommt jemals
So Königin des Nichts
Von einem Kontinent
Ohne Pfad
Ohne Bett, ohne Liebhaber
Sirene erwartet Sie
Weint auf seiner Leier.
Die Matrosen, die sie nicht verführen kann.
Sirenenspiele
Ein antiker Look
Aber seine Schnüre sind aus Kunststoff.
Immer hat sie Angst.
Immer,.....
Und sich drehen und das, das, das, das, das, das, d

8

Samstag, 3. November 2018, 16:30

Hier mal was aus dem neuen Album, welches am 02.11. erschienen ist: https://www.youtube.com/watch?v=N8ho406Hha4

9

Freitag, 16. November 2018, 21:33

Heute stelle ich euch mal Davy Jones vor, interpretiert von Nolwenn: https://www.youtube.com/watch?v=jKombZbJiL8
Mit ihrem aktuellen Album ist sie gerade auf Platz 6 in den französischen Charts eingestiegen. Nicht schlecht für ein Folk-Album.

Rotzlöffel

unregistriert

10

Freitag, 16. November 2018, 21:52

Erinnert mich alles an:
https://www.youtube.com/watch?v=6PDmZnG8KsM
^^ ;)

Warum weiß ich auch nicht so genau :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotzlöffel« (16. November 2018, 22:07)


11

Samstag, 17. November 2018, 09:26

Ja, sie singen beide französisch. Das wars dann aber auch.

12

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:48

Hier erinnert Nolwenn Leroy an Johnny Hollyday: https://www.youtube.com/watch?v=4QiJi0guvis

Hier mal ein Live-Auftritt mit Chor: https://www.youtube.com/watch?v=txiljbLtdkc Diego libre dans sa tete.

Rotzlöffel

unregistriert

13

Mittwoch, 2. Januar 2019, 19:44

8o ahh, da is wieder dieses Knurren :lol: Ich glaub ein Musiklehrer würd jetzt unterm Tisch liegen wenn er das lesen würde :thumbsup:
Ok das zweite geht ja noch da hört man nur das zittern for a wihle ;) Aber sonst Super!
Nur Spaß ;) :P

Klingt wirklich ganz pasabel die Dame!

LG :)

15

Sonntag, 7. April 2019, 13:09

Heute mal ungewohnte Töne von Nolwenn, im Duett live mit PascalObispo https://www.youtube.com/watch?v=fAT7X07jGz4 Die Achtziger sind zurück.

16

Dienstag, 28. Mai 2019, 18:31

Gerade bin ich auf dieses Lied von Nolwenn gestoßen und vielleicht gefällt es ja einem: https://www.youtube.com/watch?v=wvkSrG69…oyKmZjg&index=2 Siuil la ruin

17

Mittwoch, 29. Mai 2019, 05:26

Gerade bin ich auf dieses Lied von Nolwenn gestoßen und vielleicht gefällt es ja einem: https://www.youtube.com/watch?v=wvkSrG69…oyKmZjg&index=2 Siuil la ruin

Siúil A Rún.........Das ist eine der ganz großen irischen bzw. keltischen Hymnen..........Jeder Ire kennt es und wohl auch jeder Schotte.......Ein wunderbares Werk, das vor über 200 Jahren geschrieben wurde......

Ich kenne es noch aus meiner Schottland-Zeit, als wir abends in den Highlands am Lagerfeuer saßen,.....die Jungs spielten die Gitarren und die Mädchen sangen es....... :rolleyes:

Nolwenn singt das Lied sehr schön.....

Noch besser gefallen mir aber die wunderschönen Versionen der beiden irischen Sängerinnen-Legenden LISA KELLY und ORLA FALLON............und auch SISSEL KYRKJEBÖ hat das Lied schon gesungen......

Hier mal auch diese beiden Versionen von Orla und Lisa......

ORLA FALLON
https://www.youtube.com/watch?v=eEXuYn8RBYQ
LISA KELLY
https://www.youtube.com/watch?v=FrRfSml5jrw

Wunderschön......

18

Mittwoch, 29. Mai 2019, 06:24

Scotty, die sind auch sehr schön, in den Tonlagen höher gesungen und sehr gut arrangiert. Gefällt mir gut. Du hast ja schon mal keltische Sängerinnen eingestellt, die mir auch sehr gut gefallen haben. Nolwenn hat ja eine wie ich finde dunkle Stimme, die ich sehr interessant finde und die da natürlich einen anderen Charakter des Liedes entwickelt.

Stockholm

unregistriert

19

Mittwoch, 29. Mai 2019, 08:34

@wolfbear1968
Das ist eine ganz große Nummer. Vielen Dank.
Nolwenn hat eine wunderbare Stimme, sehr gefühlvoll und zart...aber trotzdem fest.

Eine schöne Nummer die passt ganz fantastisch zu der Klangfarbe dieser einmaligen Künstlerin.

Es gibt viele tolle Nummern von ihr...aber die hier ist besonders.

Ähnliche Themen