Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. September 2004, 21:14

Frida und Jon Lord LIVE bei "Die goldene Henne" MD

Gerade eben gelaufen.
War keine Aufzeichnung, aber Playback gesungen. Ich finde es übrigens nicht so schlimm,daß Frida nicht live singt.
Immer wieder schön Frida im Fernsehen zu sehen, oder daß in diversen Zeitschriften über sie geschrieben wird.

Alain hat es übrigens angekündigt, daß Frida diese Woche noch einmal im TV auftreten wird.

Ergänzung, da der Titel abgeschnitten war: Lief im MDR

2

Mittwoch, 22. September 2004, 21:57

Re: Frida und Jon Lord LIVE bei "Die goldene Henne&quot

Hier im Forum sind doch einige aus Berlin.
Wart Ihr am Abend im Friedrichstadtpalast bei der Verleihung der "goldenen Henne"?
Wenn ja, konnte man Frida backstage antreffen?

Manuela

unregistriert

3

Donnerstag, 23. September 2004, 12:13

Ich war auch ganz dolle happy, dass Frida dort bei der Verleihung der Goldenen Henne aufgetreten ist. Habe die Sendung allerdings auf dem RBB gesehen. Ich wollte das aufnehmen und war so aufgeregt, dass ich vergessen hatte, eine Kassette in den Recorder einzulegen ( so ein Misst). Nun habe ich aber wenigstens ein Minütchen von dem Titel auf der Kassette und freu mich rieisig, dass ich es mir heute nachmittag nochmal ansehen kann.
Ich finde, das Lied hat ja wirklich 'was. Das ist musikalisch einfach super ausgefeilt und dazu dieses tolle Sinfonieorchester. Das passt alles so prima zu Fridas Stimme, die sich ja erstaunlicherweise überhaupt nicht verändert hat.
Übrigens stört mich das auch überhaupt nicht, dass sie nicht live gesungen hat. Wichtig ist doch, dass man sie sehen und hören kann, da ist das egal ob live oder playback.
Am meisten ärgert mich ja, dass ich hier in Berlin hocke und wiedermal von der ganzen Sache nichts mitbekommen habe, so dass ich die schöne Sache nur vor dem Fernseher verfolgen konnte.
So nu aber genug. Seid alle ganz lieb gegrüßt von
Manuela

4

Freitag, 24. September 2004, 18:51

Shame on me- habe weder die Sendung im Fernsehen gesehen noch irgendetwas davon mitbekommen, daß Frida im Friedrichsstadtpalast war - obwohl ich in Berlin wohne.
Ich muß aber ehrlich zugeben, daß ich "die goldene Henne" nicht unbedingt mit einem Auftritt von Frida und Jon Lord in Verbindung bringen würde.
Naja - Pech gehabt. Werde es aber mit Sicherheit überleben. :)

Grüße
Robert

5

Samstag, 25. September 2004, 14:32

wird es das lied eigentlich als single geben?

6

Sonntag, 26. September 2004, 12:05

Bei BRISANT am Donnerstag gab es übrigens noch ein 20 Sekunden Interview/ Statement von Frida hinter den Kulissen der goldenen Henne und eine Szene wo sich Mireille Mathieu und Frida herzlich umarmen und begrüßen.

7

Sonntag, 26. September 2004, 16:41

Re: Frida und Jon Lord LIVE bei "Die goldene Henne&quot

Zitat von »"nobby62"«

Hier im Forum sind doch einige aus Berlin.
Wart Ihr am Abend im Friedrichstadtpalast bei der Verleihung der "goldenen Henne"?
Wenn ja, konnte man Frida backstage antreffen?


Hallo Nobby62,
ich war bei der Henne - und ja, man konnte sie nach der Sendung treffen. Und soll ich Dir was verraten?! Ich habe sie getroffen und kurz mit ihr geredet. Und war danach unfaßbar glücklich. Die ist soooo nett und sieht immer noch gut aus. Sie hat lächelnd Autogramme verteilt und sprach sogar deutsch. Ein insgesamt unvergeßlicher Abend für mich.
Herzlichen Gruß,

Till

8

Sonntag, 26. September 2004, 19:54

Till, Dein Erlebnis mit Frida sei Dir von Herzen gegönnt! :)

Gruß von Pims.

9

Donnerstag, 30. September 2004, 20:26

Zitat

wird es das lied eigentlich als single geben?


In den UK ist eine Promo Single erschienen.
Bislang habe ich in D jedoch noch keinen VÖ-Termin gelesen.
Wäre schade, wenn EMI genauso wie Warner (bei Agnetha) verfahren würde und in D keine Single veröffentlichen.

10

Donnerstag, 30. September 2004, 20:32

@till:
Ich hab von anderen Fans gehört, daß Frida sich ungewöhnlich viel Zeit für ihre Fans genommen hat.
Frida persönlich zu treffen vergisst man sein Leben nicht.