Beiträge von uschi2612

    Die Lieder wurden ja zwischen 2017 und 2021 aufgenommen. Von ISHFIY und DSMD wissen wir dass sie die ersten waren.

    Aber wie ist das mit den anderen? Weiß irgendwer welche Lieder in welchem Jahr bzw ev auch Jahren aufgenommen wurden?


    Ich würde mich über Infos dazu sehr freuen.

    Da ich meine bestellte CD am Erscheinungstag noch nicht bekommen hatte, musste ich die neuen Lieder auf youtube hören und zufällig war

    No Doubt About It das erste.


    Mir gefiel es auf Anhieb und ich war und bin geflasht von Fridas Gesang und vor allem der Kraft in ihrer Stimme.

    Sie hat wirklich eine sehr schöne und angenehme Stimme, schade (zumindest für mich ) dass sie chinesisch singt, einerseits weil ich nichts verstehe und andererseits weil mir der Klang der chinesischen Sprache nicht so gefällt. Wobei ich weiß, dass es die Sprache chinesisch eigentlich gar nicht gibt.

    Aber ich verstehe, dass sie dir gefällt, ich kann eine gewisse Ähnlichkeit mit Agnethas erkennen was Stimmlage und Stimmfarbe betrifft.

    Noch bei keinem Album ist es mir so schwer gefallen eine Rangliste aufzustellen.

    Es sind für mich 10 nahezu gleichwertige grandiose Aufnahmen.


    Mein momentaner Stand:


    1. I Can Be That Woman

    Der Schlussteil ab ca 2.30 gehört für mich mit zum Schönsten, was ABBA je produziert haben und daher ist das Lied an die Spitze meiner Wertung.


    2. Bumlebee

    Auch hier gefällt mir der Schlussteil ganz besonders


    3. Don´t Shut Me Down

    Hier liebe ich den Bass, ähnlich wie bei One of us. Ein echter Ohrwurm.


    4. No Doubt About It

    Fridas Stimme ist hier einfach umwerfend.


    5. I Still Have Faith in You

    Einfach sehr emotional. Ich werde mich immer daran erinnern, wie ich es zum ersten Mal gehört habe.


    6. Keep An Eye Sn Dan

    Hier gefallen mir die Strophen besser als der Refrain. Und ich mag es , die Stimmen von Björn und Benny zu hören.


    7. Little Things

    A und F in Kombination, so wie ich es liebe.


    8. When You Danced With Me

    Gefällt mir sehr gut, aber die anderen um Nuancen besser.


    9. Ode To Freedom

    Tolle Komposition, würde mir eventuell ohne Gesang besser gefallen.


    10. Just A Notion

    An sich gefällt es mir sehr gut, es ist nur deshalb an letzter Stelle, weil es nicht ganz neu ist.

    Es verdeutlicht ganz gut, wie die Abbatar-show sein wird, aber es ist irgendwie nicht ganz passend zu den anderen Liedern.

    Ein wirklich gutes Interview.

    Ich bewundere Frida für ihre Ehrlichkeit und für die Anerkennung Agnethas Fähigkeit, Lieder in den Songs zu erzählen, etwas, was sie sich selbst nicht so zugesteht. Da klingt kein bisschen Neid durch.

    Besonders gefällt mir ihre Aussage, dass sie Agnetha als ihre kleine Schwester bezeichnet, das finde ich richtig lieb und sehr persönlich.

    Und.. ich freue mich, dass Frida nicht so wie B und B eine weitere musikalische Zusammenarbeit kategorisch ausschließt.

    Ich find das Album absolut top.


    Dass es nicht ein reines Pop-Album ist, sondern Einflüsse von Musical, Klassik und Folk hat, empfinde ich als besonders reizvoll.

    Trotzdem ist ein echtes ABBA- Album, halt aus ihrer Spätphase.

    Zwischen allen Alben ist eine Weiterentwicklung zu bemerken, so auch hier.


    Derzeit wäre es mir äußerst schwierig bis eigentlich unmöglich eine Rangordnung zu erstellen, ich denke das kommt erst mit der Zeit.

    Eine kleine " Nebensächlichkeit" ist mir aufgefallen : Früher verwendeten Abba meist ein fade out für ihr Liedende, auf Voyage aber nur mehr für Just a notion, und das ist ja auch eine Aufnahme von 1978.

    Ich finde das eine ganz interessante Charakteristik für dieses Album.

    Gestern Abend habe auch ich mir die neuen 7 Lieder ausgiebig angehört.


    Mein Fazit : Ein absolut gelungenes, tolles und rundes Album, ich kann keine Längen oder Schwächen entdecken.

    Besonders 2 der 7 neuen stechen für mich heraus

    I can be that woman: Agnethas Stimme berührt mich hier zutiefst.


    No doubt about it: hier ist es Frida, deren volle. starke Stimme, auch bei höheren Tönen mich total fasziniert und ich so nicht erwartet habe.

    Dieses Lied hat für mich auch Ohrwurmqualität (so wie übrigens auch Don't shut me down und When you danced with me)

    Sogar Fridas Djupa Andetag ist erst rund 25 Jahre her.


    Aber ich denke, er meinte, sie hatten 35 Jahre lang Null Interesse MIT ABBA ein Album aufzunehmen...

    Auch ich freu mich schon sehr auf das neue Album.

    Ich denke aber nicht, dass es die letzte neue Musik von ihnen ist, sondern dass irgendwann doch bisher nicht veröffentliche Lieder erscheinen werden.

    Zumindest hoffe ich es sehr. Sonst wäre es für mich sehr schwer, Voyage ohne eine gewisse Wehmut zu hören.

    Ich finde es prinzipiell sehr schwierig eine "Rangordnung" dieser 3 Lieder aufzustellen.


    ISHFIY lebt meiner Meinung nach sehr vom Video und der dadurch erzeugten Emotionalität, daher finde ich es als Einstiegslied zum Comeback absolut perfekt.


    DSMD hat leider kein Video dabei und ich denke daher viel weniger Youtube Aufrufe, obwohl es ein richtiger Ohrwurm ist.


    JAN mag ich schon immer, es ist ist auch so ein Lied, das man, wenn man es in der Früh hört, den ganzen Tag im Kopf behält.

    Nur wie schon erwähnt, gefällt mir das Intro nicht.

    Auch da wäre ein neues Video sehr wünschenswert und hilfreich für viele Aufrufe gewesen.

    Ich erwarte mir da gar keine besonderen Videodrehs, ein paar Aufnahmen von den Studiosessions hätten schon gereicht, vielleicht gemischt mit alten Videos.


    Im Übrigen bin der gleichen Meinung wie Scotty: wir sollten uns über JEDEN neu veröffentlichen Song freuen, etwas womit wie alle eigentlich gar nicht mehr rechnen konnten.