Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Oktober 2020, 12:22

The Boss is back

Am nächsten Freitag, 23. Oktober erscheint das neue Album LETTER TO YOU von "The Boss" Bruce Springsteen .

index.php?page=Attachment&attachmentID=5793

Angemacht von einer selbstgebauten Gitarre, die ein italienischen Jungen ihm geschenkt hat, hat er sich wieder auf seinen Ursprung zurückbesonnen.

Nachdem er zuletzt mit dem Album "Western Stars" , trotz des grossen Erfolgs, ein eher durchschnittliches Album herausgebracht hat, ist er nun in alter Frische zurück. Am Besten ist The Boss einfach zusammen mit der E Street Band.

Also eines ist klar, dass ich dieses Album gleich kaufen werde. Er ist und bleibt für mich einer der grössten Rockmusiker aller Zeiten.
Auch er ist nun schon 71 Jahre alt. Wahnsinn !

Hier 2 Kostproben vom neuen Album:

Ghosts
https://www.youtube.com/watch?v=Lo5QNcFioZ4

Letter To You
https://www.youtube.com/watch?v=AQyLEz0qy-g
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

2

Samstag, 17. Oktober 2020, 15:42

Hier 2 Kostproben vom neuen Album:

Geniale Kostproben, besten Dank dafür!

Erneut ein Beweis dafür, dass es einige Künstler gibt, die auch in fortgeschrittenem Alter den meisten "Youngs­ters" haushoch überlegen sind.

Das ist Musik!
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

3

Freitag, 23. Oktober 2020, 13:16

Jetzt kann man hier sämtliche Songs des neuen Albums hören:

https://www.youtube.com/playlist?list=OL…ECt_tR961Se-Etc

Ich bin einfach begeistert. 8o
Das Album ist heute erschienen und warte schon sehnsüchtig darauf es als Vinyl in meinen Händen zu halten und auf meiner Anlage anzuhören.

Und wenn dann endlich wieder alles normal wird, Bruce Springsteen und seine E-Street Band wieder live zu erleben. :rolleyes:
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

4

Freitag, 23. Oktober 2020, 20:09

Das ist Musik pur, einfach Klasse!
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

5

Freitag, 23. Oktober 2020, 20:26

Absolut passende Themenüberschrift!
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

6

Samstag, 24. Oktober 2020, 11:56

Absolut passende Themenüberschrift!
Danke. Ich bin absolut begeistert. Zum Teil habe ich schon beim ersten Mal hören, Gänsehaut bekommen. :)
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

7

Samstag, 24. Oktober 2020, 17:27

Ich habe mir die Songs angehört und bin absolut begeistert, sodass ich dieses Album kaufen werde.

Ich habe gelesen, dass Springsteen die Songs zusammen mit der Band live im Studio eingespielt hat, ohne jegliche Overdubs.

Für mich ist dieses Album ein absolutes Highlight und ebenbürtig mit "Born in the U.S.A".
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

8

Samstag, 24. Oktober 2020, 18:04

Oh ja, einer der Highlights in diesem Jahr. In "meinem" Musikforum überschlagen sich auch alle mit positiven Bewertungen. Da hat der Boss endlich mal wieder ein geiles Album abgeliefert.
Ich bin gespannt wann, und überhaupt ob, er wieder auf Europatour geht. Zehn von zehn Sternen als Bewertung.
Was bleibt, ist die Musik.

9

Montag, 26. Oktober 2020, 07:05

Für mich ist dieses Album ein absolutes Highlight und ebenbürtig mit "Born in the U.S.A".
So weit würde ich jetzt vielleicht noch nicht gehen. Denn "Born In The USA" ist halt schon ein Klassiker und für mich eines der besten Alben der 80er und überhaupt.
Ich selber mache und machte auch schon früher den Fehler, ein neues Album etwas überzubewerten, einfach auch weil es neu ist.

Und trotzdem, auch ich würde 9 von 10 Punkten dafür geben. Und ja, "Letter To You" ist sicher nicht weit weg von den legendären Alben "Darkness Of The Edge Of Town" oder "Born In The USA" .
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

10

Montag, 26. Oktober 2020, 18:06


Ich selber mache und machte auch schon früher den Fehler, ein neues Album etwas überzubewerten, einfach auch weil es neu ist.

Damit hast du sicherlich recht, denn erst im Nachhinein zeigt sich ob ein neues Album tatsächlich so gut ist ist, wie man es am Anfang eingeschätzt hat.
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

11

Samstag, 14. November 2020, 11:44

In der Zwischenzeit ist das neue Album so ziemlich überall an der Spitze der Album-Charts oder sehr weit vorne.

uk Peak: 1
us Peak: 2
ch Peak: 1
de Peak: 2
at Peak: 1
nl Peak: 1
be Peak: 1
se Peak: 1
dk Peak: 1
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

12

Samstag, 14. November 2020, 17:41

Wobei das Album in den USA in der 2. Woche auf Platz 18 gefallen ist.

Insbesondere in den USA hätte ich mehr erwartet...
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus S« (14. November 2020, 18:35)


13

Freitag, 20. November 2020, 22:50

Weitere Nummer 1 Plätze in

it Peak: 1 / Wochen: 3
pt Peak: 1 / Wochen: 3
au Peak: 1 / Wochen: 3
nz Peak: 1 / Wochen: 3

und auch in der Schweiz seit 3 Wochen an der Spitze der Albumcharts.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

14

Samstag, 21. November 2020, 01:57

In den USA dagegen von 18 auf 41 abgestürzt. Das Album scheint dort eher mäßig anzukommen.
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

15

Samstag, 21. November 2020, 02:41

In den USA dagegen von 18 auf 41 abgestürzt. Das Album scheint dort eher mäßig anzukommen.

Für mich ist das auch ein bisschen überraschend, denn das Album ist doch ein extrem "amerikanisches" Album, wo sicherlich auch die größte Fanbase von Bruce Springsteen beheimatet ist.

Die kurzzeitigen hohen Plätze und die auch wieder relativ schnellen Abtstürze in den diversen Charts sind allerdings gerade für Künstler, die über eine lange Zeit aktiv sind, nichts so ungewöhnliches, da hier der Käuferstamm natürlich vor allem bei den "alten" Fans liegt, die sich ein solches Album dann auch meistens sofort in der ersten Woche nach der Veröffentlichung kaufen, während danach nicht mehr so viel nachkommt......

Bei aktuellen, jüngeren Künstlern und Gruppen verteilt sich das meistens auf einen größeren Zeitraum, weswegen dann vielleicht nicht ganz so hohe Spitzenplätze in den Charts herauskommen, während aber die Gesamtzahl der Verkäufe dann aber trotzdem deutlich höher ist, da sich die Verkäufe über einen längeren Zeitraum auf einem relativ hohen Niveau bewegen...
.

16

Mittwoch, 25. November 2020, 19:21

Weiterhin im freien Fall in den USA. In der vierten Woche von 41 auf 83 gefallen.
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Markus S« (25. November 2020, 19:35)


17

Gestern, 06:56

Nach 3 Wochen an der Spitze der CH Album Charts wurde "Letter For You" nun vom neuen und auch sehr hörenwerten AC/DC Album "Power Up" abgelöst.
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

18

Gestern, 23:44

Mich interessieren Chartspositionierungen seit Jahren nicht mehr, da alles zu undurchsichtig geworden ist mit dem ganzen steaming, klicks etc.
Bruce hat ein verdammt gutes Album veröffentlicht, die Fans haben das auch mit ihren Käufen gewürdigt.
Was bleibt, ist die Musik.

Ähnliche Themen