Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Januar 2020, 17:10

Im Januar vor 40 Jahen,fiel der Startschuss für Abum "Gracias por la música" !

Beim Blick auf das Kalenderblatt, musste ich an diese Begebenheit denken.
Im Januar 1980, also vor 40 Jahren starteten Agnetha, Frida & Micke Tretow, die Aufnahmen für das spanische Album "Gracias por la Música".
Weil ABBA schon riesige Erfolge 1979 mit den spanischen Aufnahmen "Chiqutita" & "Estoy Sonando"(I have a dream). u.a in Lateinamerika und Spanien feierten.
Buddy & MaryClusky feilten an den spanischen Texten, so entstanden teils andere Textinhalte.
Micke Tretow war verantwortlich für das re.recording und remixing.
Ich persönlich finde die Aufnahmen, richtig schön, aufmerksame Texte, und wie ich finde tadellose Aussprache.
Ich bin ganz froh, dass sich Micke, Frida, Agnetha sich durchsetzten und uns diese Aufnahmen schenkten.
Wie wir alle wissen,waren Björn & Benny beim den Aufnahmen nicht anwesend, sie waren auf Auslandsreise um Ideen für neue ABBA-Songs zu sammeln.
Sie hatten auch kein großes Interesse, und standen dem Projekt zunächst etwas ablehnend gegenüber.
Im Feb. 1980 erschien dann als Auskopplung die Single "Dame!Dame!Dame!.
Das Album erblickte in meisten Ländern das Licht der Welt am 23.Juni.1980.
Muss eingestehen das ich das Album gar nicht so oft höre, will versuchen dies im "JUBI" Jahr nachzuholen.
Welche Gedanken gehen euch durch den Kopf, zu diesem Album.
Auch Links zu den Songs oder was ihr mitteilen möchtet sind willkommen.
Das kommt mir dann aber nicht spanisch vor. ; )
Stay safe and take care
"They say my wound will heal and onyl leave a scar but then, they´d never shared our love"
"To turn the stone"

2

Donnerstag, 9. Januar 2020, 17:39

Ich habe mir das Album damals in Dänemark gekauft, wo ich gerade mit meinen Eltern Urlaub machte. Mein Vater mußte mich extra in die nächste größere Stadt fahren, in der es einen Plattenladen gab...Dann zuhause angekommen lief die Schallplatte Wochen lang. Ich fand das Cover immer total geil...vor allem diese Overalls hatten es mir angetan...besonders Agnethas Outfit...


Das Album selbst fand ich ziemlich gut, wobei mir die englischen Versionen insgesamt besser gefielen...bis auf "Al Andar"...das fand ich immer schon besser als "Move on"...vor allem die besseren/erweiterten Chorpassagen.

Mein Gott ist das alles schon lange her.... 8|

3

Donnerstag, 9. Januar 2020, 17:45

Witzig :D
Gerade heute habe ich den Abschnitt im "Licht und Schatten" Buch gelesen!
Danke, das Du daran auch erinnerst, Wolf! :thumbup:

Es wurde ja auch die spanische Journalistin Ana Martinez del Valle engagiert, um Agnetha und Frida bei der korrekten Aussprache zu unterstützen... hat sie gut gemacht :thumbsup:

Ich frag mich, ob Benny und Björn das Album in der Zwischenzeit doch mal wieder angehört haben?
Allein schon wegen "Mamma Mia - das Musical"!
Und wie sie heute über das Album denken?

Mir hätte es auch mal gefallen, wenn ABBA ein deutsches Album mal gemacht hätten!
Einige Lieder haben sie ja schon mal aufgenommen. Wenn da noch ein paar dazugekommen wären... :thumbsup:

Ich mag das spanische Album! Agnetha, Frida & Micke haben gute Songs ausgesucht. HASTA MANANA und CHIQUITITA hatten ja schon einen spanischen Touch. Auch die anderen Songs haben sie gut ausgewählt!
Haben Björn und Benny sich da komplett herausgehalten?

4

Donnerstag, 9. Januar 2020, 18:14

Die LP stieg am 18.08.1980 in die spanischen Charts ein und erreichte dort Platz 2 und hielt sich insgesamt 21 Wochen in den Charts. Große Erfolge feierte das Album auch in Lateinamerika.



Ich höre es sehr gern, allerdings gefällt mir Reina Danzante ( Dancing Queen ) weniger, der Anfang des spanischen Titels klingt irgendwie sonderbar. Sehr gelungen finde ich die spanischen Versionen von Fernando, Hasta Manana, Chiquitita sowieso und Knowing me knowing you. Und Al Andar ist für mich auch das Highlight, die im original von Björn gesprochene Strophe wurde hier durch Agnetha ersetzt was dem Song irgendwie viel besser macht.

Sehr schön das es eine CD/DVD Deluxe Edition von diesem Album gibt.

Übrigens, auch Roxette veröffentlichten 1996 eine CD mit ihren Hits in spanischer Sprache "Baladas en Español ", vielleicht waren ABBA für die Idee dieses Albums verantwortlich......

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JensT« (9. Januar 2020, 22:28)


5

Donnerstag, 9. Januar 2020, 22:20

Ja, danke schön für die Rückmeldungen...@Nissi Zufall oder Bestimmung ?!, ich hätte mir ABBA -Songs auf französisch sehr gut vorstellen können.
Mag an meinen französischen Brieffreunden liegen, oder weil ich sehr gerne französische Interpreten höre.
Ich habe gelesen das bei den Aufnahmen zu mindestens im Jan. 1980 B+ B komplett außen vor waren, aber ob das so stimmt...?
@Schlurchi auch mir gefällt das Cover sehr gut, da sehen sie so happy aus. Auch "Al Andar" gefällt mir.
@JensT, Prima das mit den Verkaufszahlen ich kenne mich damit gar nicht aus,Info war also interessant.
Auch das Roxette auch ein spanisches Album aufgenommen habe, war mir unbekannt.
Habe auch Fragen dazu später mal mehr, kann schon wieder meine Unterlagen nicht finden.
Noch etwas auf die Ohren, ein spanisches ABBA-Medley, allerdings mit "Andante Andante", "No hay a quien cuplar", "Se me esta escapando" "Felicidad", die ja nicht auf dem Original Album waren.
Aber es bleibt spanisch...
https://www.youtube.com/watch?v=Vv4OnObxfnA
Stay safe and take care
"They say my wound will heal and onyl leave a scar but then, they´d never shared our love"
"To turn the stone"

6

Freitag, 10. Januar 2020, 07:53

Ich muss zugeben, dass ich diese spanische Best-Of LP erst sehr viel später gekauft habe.
Soviel ich mich erinnern mag, war ich anfangs auch gar nicht so angetan, jetzt ABBA auch auf spanisch zu hören. Ich weiss schon noch, dass sie diese Songs in spanisch neu eingesungen haben. Aber damals war kein Interesse meinerseits.


Auch wurde für das Album gar keine Werbung bei uns gemacht und es wurde aus meiner Sicht gar keine deutsche Polydor Pressung herausgebracht. Zumindest kenne ich keine. Erstaunlicherweise hat es GRACIAS POR LA MUSICA aber trotzdem 4 Wochen in die Top20 (Höchstplatzierung 15) der CH Albumcharts geschafft. Ich gehe davon aus, dass damals die spanische Carnaby Ausgabe in die Schweiz importiert wurde.


Von den spanischen Versionen gefällt mir schon AL ANDAR am Besten. Es ist für mich heute die klar bessere Version als MOVE ON.
Auch Hasta Manana und Chiquitita gefallen mir sehr gut.



Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

7

Freitag, 10. Januar 2020, 08:47

Das Album hat für eine besondere Bedeutung, weil mein Mann mir sie geschenkt. Wir kannten uns da noch nicht lange.

Was ich als großes Manko finde, es ist typisch "perfekt"
Mein Lieblingslied ist Al andar, dank der Melodie konnte man nicht falsch machen.
Die LP habe ich, aber irgendwann habe ich mir das Album als CD zugelegt.

AnnAfrid

unregistriert

8

Freitag, 10. Januar 2020, 10:18

Schönes Album mit guter Songauswahl.

Auch davon sollten mal Songs im Radio gespielt werden. :) Hat auch ein Sommerfeeling Potential.

9

Freitag, 10. Januar 2020, 14:17

Die LP stieg am 18.08.1980 in die spanischen Charts ein und erreichte dort Platz 2 und hielt sich insgesamt 21 Wochen in den Charts. Große Erfolge feierte das Album auch in Lateinamerika.
Es gab in Spanien dafür sogar eine Platin Auszeichnung und in Argentinien kletterte das Album bis auf Platz 4.
Und sogar in Japan schaffte es "Gracias por la musica" auf Platz 26. Diese rote Ausgabe habe ich mir vor ein paar Jahren dann geleistet.

Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

10

Samstag, 11. Januar 2020, 00:15

@Charly, AnnAfrid, Me-and-I, danke auch für Eure Erinnerungen, Me-and-I, das ist wohl die schönste Erinnerung.

Zur Vorbereitung auf diesem Thema, habe ich mich nochmal intensiv auf dieses Album vorbereitet.
Ich habe gelesen, das die DREI darüber nachdachten auch die Songs "Eagle", "Does your mother known" + "Angeleyes" aufzunehmen.
Die Ladies sollen die Songs probeweise schon mal gesungen haben. Aber es gab keine Aufnahme bzw. Demo-Version.
Sie wollten nur mal prüfen, ob es sich auf spanisch auch gut anhört.
Aber man entschied sich dagegen....
Ich denke vielleicht fehlte das mediterrane Flair.....

Im Zuge von ABBA-Gold erschien in Spanien 1992 eine Promo Single //Polydor-863960-7//, u.a mit "C" + "F" auf englisch + spanisch.
Single ABBA-Medley
Meine Frage, weil es eine Single ist ,und diese schon "Medley"heißt müsste die Spielzeit der Songs doch angepasst sein.
Wie es üblich ist bei "Medleys", kann keine Info´s zur der Spielzeit finden.
Es ist jetzt nicht von großer Bedeutung, vielleicht kennt jemand darauf eine Antwort ?

Ich habe das Album wenn ich mich recht erinnere auch 2-3 Jahre später bekommen, ein Bekannter von mir, hat es mir aus Spanien mitgebracht.
Das Cover war sowas von verbogen und aufgeweicht, als ob er mit dem Album gebadet hat.
OK !, er war auch auf Badeurlaub in Spanien, ich habe mich aber nicht beschwert.
Einige Jahre später habe ich mir dann eine "bessere" Ausführung gekauft.
»Wolf-tao« hat folgendes Bild angehängt:
  • R-2390201-1281260531.jpeg.jpg
Stay safe and take care
"They say my wound will heal and onyl leave a scar but then, they´d never shared our love"
"To turn the stone"

11

Samstag, 11. Januar 2020, 07:36

Das wär ja was, wenn es noch unveröffentlichte Songs
auf Spanisch gäbe!
Wie hätte dann wohl "DOES YOUR MOTHER KNOW" geklungen?
Björn als Leadsänger in Ehren, aber die Mädels singen einfach besser ^^

Mein Lieblingslied auf dem Album ist auch "AL ANDAR",
das scheint nicht nur mir so zu gehen! :thumbup:

12

Samstag, 11. Januar 2020, 09:07

Immerhin gibt es ja auch eine CD mit allen 15 spanisch aufgenommen ABBA Songs - ABBA Oro - Grandes Exitos von 1999. Bis zu diesem Zeitpunkt damals wußte ich gar nicht das es " Ring Ring " auch in spanischer Version gibt.

13

Samstag, 11. Januar 2020, 11:15

Im Zuge von ABBA-Gold erschien in Spanien 1992 eine Promo Single //Polydor-863960-7//, u.a mit "C" + "F" auf englisch + spanisch.
Single ABBA-Medley
Hey danke für den Tipp, Wolf. Das war mir jetzt total neu. Dieses Medley muss ich mir auch zulegen
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***