Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Januar 2015, 16:35

Turn of the Tide

in dem buch "abba backstage " befindet sich eine kopie der handgeschriebenen songliste von frida ( 1979-1980 ).

turn of the tide ( musik-agnetha / text -björn )ist ein nicht erfasster geschriebener song und war ein möglicher titel für die tour 1979.dieser entstand in der zeit von " i'm still alive ".

dazu die aussage von c.m.palm :

It was a title she mentioned that she was working on at the same time as I'm Still Alive, or at least it existed as a song during the rehearsals for the 1979 tour. I don't think it was ever properly recorded. But I haven't been able to find out anything more than that. I have a suspicion that it might be the song that she entered in the Swedish selections for the Eurovision Song Contest in 1981, Men natten är vår, sung by Kicki Moberg. It may possibly be an early version of that one. I'm not sure, it's just a theory.

dann war wohl " i'm still alive " am anfang gar nicht für die tour vorgesehen ?
»ines66« hat folgendes Bild angehängt:
  • 10898292_877068902324707_770194476740355983_n.jpg

2

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:58

Ich glaub mich zu errinern das am Anfang Im stell alive nicht vorgesehen war.
Hab ich iiiiiiiiiiiiiiirgendwo mal gehört.
Coll,du hast das Abba Backstage buch!
Ist es zu empfehlen?
Ich bin am überlehgen ob ich es mir kaufen soll.
Gruß
waterloosingle

Schaut hier The Swinging Sixties vorbei und bewertet mich und meine Musik Auswahl


---------------------------------------------------------------------------------
Wer einen Rechtschreibfehler findet,darf ihn behalten :)

3

Mittwoch, 14. Januar 2015, 15:25

Die Live-Performance von "I'm stil alive" war, so alle erhaltbaren Infos, von Anfang an so geplant. Ursprünglich sollte es auch auf das Album, was aber aus heute nicht mehr klar zu recherchierenden Gründen dann nicht gemacht wurde. Aber Agnetha hat meines Wissens an ihrer Performance von "I'm still alive" auf der 79/80er Tour nie einen Zweifel gelassen. Mit dem von Ines angesprochenen Song "Turn of the tide" stand das nicht im Zusammenhang. Er war, soweit mir das bekannt ist, einfach eine zusätzliche Komposition von Agnetha Ende Juli/August 79, kurz vor dem Start der Tour.

In diesem Zusamehang finde ich es bemerkenswert, dass "I'm still alive" zu den 15 von ABBA meistgespielten Tour-Songs gehört in ihrer gesamten Tourgeschichte von 1975 bis 1980 und dass es häufiger live gespielt wurde als Klassiker wie "The Name of the game", "I have a dream" oder "Mamma Mia"

4

Samstag, 26. Dezember 2020, 11:13

Entschuldigt bitte, dass ich hier diesen über 5 Jahre alten Thread nochmals hervorhole.

Durch einen Eintrag auf Facebook bin ich nämlich auf diese Songliste der 79/80 Tour gestossen.


Ich habe das Buch "Backstage" selber auch, aber das mit dem Song "Turn Of The Tide" auf der Songliste ist mir bisher nicht aufgefallen.
Ich frage ich mich schon, was sich hinter dem Song "Turn Of The Tide" versteckt.

Ist es wirklich der Working Title von "I Am Still Alive" oder ist es ein komplett anderer Song, den Agnetha zu der Zeit geschrieben hat, so wie es Scotty geschrieben hat.
Aber warum ist dann "I Am Still Alive" nicht auf der Setlist?

Frida hatte diese Songliste damals geschrieben und diese wurde überall auf der Bühne, in den Fluren und in den Umkleidekabinen aufgehängt.
Und "I Am Still Alive" wurde immer nach "Intermezzo No 1" gespielt. Also könnte es nicht doch sein, dass "Turn Of The Tide" der Working Title für "I Am Still Alive" war?

Und wenn doch nicht, was ist aus "Turn Of The Tide" geworden? Wurde daraus wirklich die Kicki Moberg Single "Men natten är vår"?

Gibt es in der Zwischenzeit vielleicht neue Informationen?

Nachtrag:
Habe mir noch das CMP Buch THE COMPLETE RECORDING SESSIONS hervorgeholt und dort schreibt CMP zu "I Am Still Alive":
".... Initially this ballad figured in rehearsals under the working title "Turn Of The Tide", before Björn wrote lyrics entitled "I Am Still Alive" .....

Aufgrund der Anordnung in der Songliste macht das dann Sinn für mich. Und der andere Song, den Agnetha zu jener Zeit auch geschrieben hat, wurde dann wohl Kicki Mobergs Single "Men natten är vår".
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chabba« (26. Dezember 2020, 11:22)


5

Samstag, 26. Dezember 2020, 18:19

Entschuldigt bitte, dass ich hier diesen über 5 Jahre alten Thread nochmals hervorhole.
Dazu bedarf es doch keiner Entschuldigung!
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

6

Montag, 28. Dezember 2020, 23:30

Bei TURN OF THE TIDE handelt es sich DEFINITIV nicht um das Agnetha-Lied MEN NÄTTEN ÄR VAR und nach meinen Infos auch NICHT um das ABBA/Agnetha-Lied I'M STILL ALIVE, sondern TURN OF THE TIDE war der Ursprungstitel einer weiteren Agnetha-Komposition aus dieser Zeit, welches sie EXPLIZIT, gemeinsam mit 'I'M STILL ALIVE, für die ABBA-Tour 1979 geschrieben hat...

Dieser von Dir angesprochene Eintrag von CMP in seinem Buch ist nach meinen Infos also NICHT richtig.

Das Lied MEN NÄTTEN AR VÄR wurde in seinem "Grundgerüst" ebenfalls in dieser Zeit von Agnetha geschrieben, jedoch NICHT für die ABBA-Tour. Als sie von KICKI MOBERG damals angesprochen wurde bezüglich eines Liedes für den ESC, schrieb sie dann EXPLIZIT für diesen Anlass dieses Lied zu Ende und liess es von ihrer Freundin PLING noch entsprechend Texten...

Wir reden hier also von 3 VERSCHIEDENEN Agnetha-Songs........I'M STILL ALIVE, MEN NÄTTEN ÄR VAR und TURN OF THE TIDE....

Bei dem Song-Sheet handelt es sich wohl um eine Aufzeichnung, die deutlich vor den Konzerten erstellt wurde, was man u.a. daran sehen kann, dass hier auch noch der Song ONE MAN, ONE WOMAN inkludiert ist, der ja nach dem ersten Konzert wieder aus dem Songprogramm herausgenommen wurde.......Was Agnetha's Song betraf, so war es von Beginn an klar, dass sie EINEN selbstkomponierten Song solo auf der Tour singen wollte. Sie hatte dafür aber 2 Songs geschrieben, aus dem sie einen auswählte. Das war dann I'M STILL ALIVE. Das war zu diesem Zeitpunkt der Listenerstellung möglicherweise noch nicht klar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (29. Dezember 2020, 05:46)


7

Freitag, 1. Januar 2021, 19:41

Bei dem Song-Sheet handelt es sich wohl um eine Aufzeichnung, die deutlich vor den Konzerten erstellt wurde, was man u.a. daran sehen kann, dass hier auch noch der Song ONE MAN, ONE WOMAN inkludiert ist, der ja nach dem ersten Konzert wieder aus dem Songprogramm herausgenommen wurde.......Was Agnetha's Song betraf, so war es von Beginn an klar, dass sie EINEN selbstkomponierten Song solo auf der Tour singen wollte. Sie hatte dafür aber 2 Songs geschrieben, aus dem sie einen auswählte. Das war dann I'M STILL ALIVE. Das war zu diesem Zeitpunkt der Listenerstellung möglicherweise noch nicht klar.
Ja, das stimmt natürlich, dass ONE MAN, ONE WOMAN herausfiel.
Auch THE KING HAS LOST HIS CROWN wird auf diesem Song-Sheet erwähnt. Und dieser wurde ja in der 79er Tour auch nie gespielt.
Scheinbar nur während den 2 Probekonzerten in Schweden als Vorbereitung zur Tour.

@Scotty: Weisst du, wann Agnetha I'M STILL ALIVE geschrieben hat und was ist dann aus TURN OF THE TIDE geworden? ?(
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

8

Freitag, 1. Januar 2021, 20:41

@Scotty: Weisst du, wann Agnetha I'M STILL ALIVE geschrieben hat und was ist dann aus TURN OF THE TIDE geworden?

Hallo Charly

Agnetha hat I'M STILL ALIVE im Frühjahr des Jahres 1979 fertiggeschrieben, also quasi im Vorfeld der großen 79er-Tour

Bei TURN OF THE TIDE ist es ebenso wie noch bei einer ganzen Reihe von anderen Agnetha-Kompositionen: Er liegt unveröffentlicht in Agnetha's "Schatzkiste"......

Wobei hier schon noch ein gewisser Unterschied besteht, denn er wurde von Agnetha bei den Studio-Rehearsals im Vorfeld der großen Tour in den Europa-Studios im Sommer 79 gespielt...
.

9

Samstag, 2. Januar 2021, 17:41

@Scotty

Ist Turn Of The Tide denn auch ein eher ruhigerer Titel wie der auf der Tour performte Song oder in seiner Gesamtheit anders? Gibt es dazu auch einen Songtext oder ist er völlig unter Verschluss?

Mir war im Vorfeld nicht klar, dass Agnetha zwei verschiedene Titel geschrieben hat, da es immer so wirkte, als wäre der erstere nur ein Arbeitstitel.

10

Sonntag, 3. Januar 2021, 12:31

Wenn nicht schon erwähnt
The comple
te recording session ENGL Ausgabe 1994 Seite 93

"I m still alive was one of the New Songs that agnetha had been Wertung oder the paßt yyears of So.Björn hat written the lyrik and apparently also These for Turn of the Tide a Song trat yet to made public.
Nun ja keiner weiß genaues oder wie bei den neuen alten Liedern.

11

Sonntag, 3. Januar 2021, 15:17

Hallo Gassi

..zu Deiner Frage

Auch dieser zweite Song, den Agnetha für die 79er-Konzerte geschrieben hat, war ein eher balladesker Song, der meines Wissens aber eine etwas andere, forderndere Charakteristik hat als I'm Still Alive

Es gibt dazu einen Proforma-Text von Agnetha, die ja die meisten ihrer Kompositionen so geschrieben hat, also mit einer Art Proforma-Text auf den sie ihre Melodien komponiert hat
.

12

Sonntag, 3. Januar 2021, 19:46

Gibt es denn zumindest eine Aufnahme des Songs als Demoversion?

Ähnliche Themen