Sie sind nicht angemeldet.

61

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 07:09

Auch Corona und der damit verbundene Wegfall von Live-Auftritten in den großen Stadien dieser Welt kann die Mädels von BLACKPINK momentan nicht aufhalten.

Gestern Nacht wurden sie von Südkorea aus LIVE gleich in mehrere große US-amerikanische Fernsehsendungen geschaltet, so unter anderem auch in die JIMMY KIMMEL-Show von ABC, die momentan eine der meistgesehensten Sendungen im US-amerikanischen Fernsehen ist......

Ji-Soo, Jennie, Rose und Lisa zeigten dabei wieder eine förmlich "ansteckende" unbeschwerte Fröhlichkeit, die sicher auch die US-amerikanischen Zuschauer begeistert hat. Das Feuilleton der großen US-amerikanischen Zeitschriften ist es jedenfalls schon....

Schön vom Moderator, dass er auch auf die nur wenig englisch-sprechende Ji-Soo Kim eingeht, die in den englischen Interviews zurückhaltend ist, aber die eigentlich treibende kreative Kraft der Gruppe ist. In den koreanischen Interviews ist sie dagegen äußerst redegewandt...

Hier das Interview mit Jimmy Kimmel...

https://www.youtube.com/watch?v=2kuOJtPgHLE

Es wurde auch ihr Video ihres neuen Songs LOVESICK GIRL gezeigt, das im Netz innerhalb einiger Stunden schon wieder 7 Millionen Klicks hat....

Auch in der Morgen-Show GOOD MORNING AMERICA wurde ihr neuer Song gezeigt und sie wurden LIVE auch kurz in die Sendung reingeschaltet.....

https://www.youtube.com/watch?v=62wtfXKg2zg

https://www.youtube.com/watch?v=kAfMpjhxoUw

BLACKPINK "erobert" Amerika... ;)

62

Gestern, 21:55

Mit dieser Art Musik kannst du mich nun wieder einfangen, das klingt richtig gut. Auch wenn ich kein Wort davon verstehe.
Nach meiner Meinung, wenn sie englisch singen würde (nicht das sie es sollte), dann könnte das auch bei uns in Mitteleuropa laufen.

Aber ich habe noch einmal eine andere, blöde Frage. Kermit und du, ihr bedauert, dass es zur Zeit keine (deutsche) Popmusik im TV und Radio gibt. Was ist für euch aktuelle Popmusik?

63

Gestern, 23:16

Aber ich habe noch einmal eine andere, blöde Frage. Kermit und du, ihr bedauert, dass es zur Zeit keine (deutsche) Popmusik im TV und Radio gibt. Was ist für euch aktuelle Popmusik?
Ich finde die Frage überhaupt nicht blöd. Dass du "deutsche" in Klammern gesetzt hast, ist für mich ok. Die deutsche Popmusik, die es zweifelsfrei auch gibt, habe ich in diesem Zusammenhang weniger im Blick.
Popmusik in Deutschland, das war das, was ich meinte und auch schrieb.
Wenn ich bei Wikipedia die Beschreibung von "Popmusik" lese, müsste ich hier einen Roman schreiben.
Ich fasse mich kurz, indem ich die Musik, die in den sogenannten Charts jeweils aufgelistet ist, benenne.
In vergangenen Zeiten gab es eine Fülle von Fernseh- und Rundfunksendungen, in denen zumindest die bedeutendsten Titel vorgestellt wurden.
Viele internationale Künstler kamen regelmäßig zu Live-Auftritten im TV nach Deutschland.

Ich erinnere mich noch an "Peters Popshow" später moderiert von Thomas Gottschalk, "The Dome", "Top of the Pops", "Chart Attack", "Disco", "Bananas", "Vorsicht Musik!", um nur einige zu nennen.

Im Laufe der Zeit ist alles ersatzlos gestrichen worden.
Das zu dem, wie ich darüber denke.

Ähnliche Themen