Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. Mai 2020, 13:19

ABBA - Chiquitita (Isolated Harmonies A Capella)

Hallo Leute,

hört euch mal dieses wunderbare Beispiel von Chiquitita mit den isolierten Stimmen an. Also sozusagen Acapella.
Es ist schon unglaublich, welch hervorragenden Stimmen Agnetha und Frida hatten und wie gut die Beiden harmoniert haben. Es ist einfach magisch! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
https://vimeo.com/421965362

Für mich auch immer wieder erstaunlich, welchen Aufwand betrieben wird, um solche Dinge aufzuzeigen. 8o
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

2

Sonntag, 24. Mai 2020, 15:14

Du hast es auf den Punkt getroffen:
SO MAGISCH

Schön das so mal zu hören ^^

Danke!

AnnAfrid

unregistriert

3

Sonntag, 24. Mai 2020, 15:54

Leider kann ich es hier nicht verlinken.
OUR LAST SUMMER hat mir in dieser Version auch sehr gut gefallen.
Besonders zu erkennen ist hier das Können der beiden Goldkehlchen und was sich so leicht anhört ist bei den ABBA Songs hohe Kunst des Gesangs.
Acapella würde sich allerdings noch einmal ganz anders anhören. Auch das würde ich sehr gerne einmal hören.

4

Sonntag, 24. Mai 2020, 16:56

Leider kann ich es hier nicht verlinken.
OUR LAST SUMMER hat mir in dieser Version auch sehr gut gefallen.
Meinst du das hier:
https://vimeo.com/415791913
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

5

Sonntag, 24. Mai 2020, 18:07

Vielen Dank für den Link zu dieser tollen Bearbeitung. Da hat sicher jemand ganz viel Zeit und Energie eingesetzt, um diese Spuren zu filtern. Man kann hier ja wirklich ziemlich klar hören, an welchen Stellen Agnetha singt und an welchen Frida und dabei wurden sogar die Einzelstimmen in den gemeinsam gesungenen Abschnitten isoliert. Dass so etwas technisch möglich ist, ohne auf die Original-Spuren bei den Aufnahmen zugreifen zu können, halte ich für sehr bemerkenswert.
Eine wundervolle Erkenntnis ist dabei genau diese Arbeit mit den Harmonien und dem Overdubbing, was die Gruppe ja intensiv genutzt hat und wo sicherlich viel Zeit darauf verwendet wurde, damit am Ende bei der letzten Abschmischung alles zu dem ABBA-Sound zusammen kam. Es ist spannend, hier ziemlich klar zu hören, dass an Stellen, die auf der Endaufnahme hoch gesungen sind, die Background-Stimmen eine absteigende Melodielinie führen, was man aber in der Endmischung nicht mehr so klar hören kann. Diese Effekte tragen aber unglaublich viel zum Gefühl bei. Irgendwie hat man durch diese Isolationseffekte das Gefühl, bei der Aufnahme im Studio dabei gewesen zu sein.
Es ist wirklich klasse, dass sich manche Menschen dafür die Zeit nehmen, solche Videos zu erstellen.

AnnAfrid

unregistriert

6

Sonntag, 24. Mai 2020, 18:35

Leider kann ich es hier nicht verlinken.
OUR LAST SUMMER hat mir in dieser Version auch sehr gut gefallen.
Meinst du das hier:
https://vimeo.com/415791913
Ja. Danke Charly

7

Sonntag, 24. Mai 2020, 18:41

Frida und Agnetha werden nicht umsonst die "magischen Zwei" genannt. Auch wenn man bei solchen Aufnahmen hört, dass es nicht Magie, sondern Können ist. Geniale Sängerinnen mit Herz und Verstand.

visitors1963

unregistriert

8

Montag, 25. Mai 2020, 00:23

Und genau dieses KÖNNEN der BEIDEN brachte diese MAGIE hervor

Ähnliche Themen