Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ABBA.de - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Februar 2020, 16:03

AGNETHA'S schönstes ALBUM COVER!

Agnetha hat ja Vor - Während - und Nach - ABBA
sehr viele Soloalben veröffentlicht!
Insgesamt waren es 12 Alben, inklusive
dem Weihnachtsalbum mit Tochter Linda
und das Kinderalbum mit Sohn Christian!

Da kann man, wie im Frida Thread auch ein
Ranking erstellen!

Welches gefällt euch am Besten?

Hier sind die Fotos der Alben:
»Nissi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2020-02-10_15.49.16.jpg
  • 2020-02-10_15.50.06.jpg
  • 2020-02-10_15.54.16.jpg

2

Montag, 10. Februar 2020, 17:05

Mein Lieblings LP Cover von Agnetha ist das von der LP " Wrap your Arms around me ", sie sieht so toll aus, verführerisch, sexy, perfektes Makeup, ungewohnte Frisur.

visitors1963

unregistriert

3

Montag, 10. Februar 2020, 20:44

Für mich ist das Cover von
My coloring Book, einfach nur toll

Dann kommt das Cover von Eyes of A Woman

dann folgt Agnetha & Linda

4

Montag, 10. Februar 2020, 22:58

Boah, Nissi.......welch eine Mammutaufgabe..... ;)

Schön, dass Du das Thema auch für Agnetha aufgemacht hast....

Aber das fällt mir nun wesentlich schwieriger einzuordnen als bei Frida, denn erstens sind das viel mehr Alben als bei Frida und zweitens gefallen mir so viele auch so gut....

Aber ich versuchs mal, obwohl sich das nach meinrm täglichen Befinden auch immer mal wieder ändern kann....

Also

Platz 12........EYES OF A WOMAN

Ja, die Augen von Agnetha sind wirklich hinreissend und ihr Gesicht auf dem Cover sehr schön getroffen, aber ganz allgemein ist mir das Cover etwas zu dunkel und zu trist..........Nicht schlecht und durchaus reizvoll, aber als Cover ein kleines bisschen zu blass


Platz 11.......AGNETHA FÄLTSKOG VOL. 2

Eine lächelnde Agnetha macht das Cover schon von Grund auf schön.......Das will man sehen........Aber irgendwie ist das Cover ein ganz kleines bisschen zu viel Postkartenidylle......und was mir vor allem auffällt, ist, dass Agnetha auf diesem Bilkd etwas älter aussieht als die süßen 18 Jahre, die sie auf diesem Foto ist......Das hätte der Fotograf etwas anders "handeln" können


Platz 10........KOM FOLJ MED I VAR KARUSELL

Das Cover sieht ganz genau so aus, wie das Cover mit einem Kind aussehen sollte.....Schön, bunt, farbenfroh.......mit einem großen, bunten Kinderkarusell........dazu das eingeklinkte Bild von Agnetha mit Chris......Einfach ein schönes Cover für dieses Kinderalbum


Platz 9........NU TÄNDAS TUSEN JULEJUS

Dieses Cover ist doch einfach Weihnachten pur.........Die vielen Kerzen, die so wunderschön leuchten und dieses Weihnachts-Feeling geben......dazu die rote Hintegrundfarbe, die sitzende Agnetha und dahinter die kleine Linda........Einfach ein perfektes Cover für dieses wunderschöne Album und für diesen Anlass


Platz 8........SOM JAG ÄR

Agnetha auf den weiten Wiesen und Wäldern Schwedens........Das ist Agnetha durch und durch........Agnetha im Einklang mit der Natur.......Ein sehr authentisches Cover, das Agnetha damals zur Komposition ihres Liedes MIT SOMMARLAND inspiriert hat.........Es hätte mir aber noch besser gefallen, wenn dieses Bild das gesamte Cover bedeckt hätte und wenn es nicht diesen großen schwarzen Außenrahmen gegeben hätte, denn dann wäre dieser Zauber des Bildes noch größer gewesen


So, jetzt die Top-7........und da wirds für mich ganz schwer, da ich die fast alle gleich gern mag........Da gibts nur marginale Unterschiede.........aber ich versuchs....


Platz 7........ELVA KVINNOR I ETT HUS

Ein tolles Cover mit dem übergroßen Fenster und dem hereinfallenden Licht und Agnetha in dem ansonsten leeren Zimmer auf einer Couch mit vielen Kissen liegend, barfuss, mit einer ganz hintergründigen, subtilen erotischen Ausstrahlung. Ein spannendes Cover, bei dem ich allenfalls Agnetha noch etwas größer ins Bild gebracht hätte. Aber es vermittelt einen ganz bestimmten Zauber......Ursprünglich hätte ja ein anderes Cover dieses Album bilden sollen, aber dazu kam es dann aus Zeitgründen nicht


Platz 6........MY COLOURING BOOK

Ein absolutes Klasse-Cover für eines meiner größten Lieblingsalben.......Ästhetisch, Elegant, Stilvoll..........Ganz in einem Lila-Stich gehalten repräsentiert dieses Cover vieles, für was Agnetha bei ihrem Comeback stand.........Es versprüht über einen leicht geheimnisvollen und fast südländischen Flair........Sehr stilvoll


Platz 5........AGNETHA

Herrliches 60er-Jahre Flair........Die noch 17 Jahre junge Agnetha sitzt am Wegerand mit Minirock, schwarzen Stiefeln und langen blonden Haaren.........Und wieder eingebunden in die schwedische Natur, grüne Gräser, gelbe Blätter.......Ein nachgeradezu perfektes Cover für Agnetha's allererstes Album.......Ein Cover mit herrlichem Zeitkolorit und mit einer hinreissenden Agnetha


Platz 4........WRAP YOUR ARMS AROUND ME

Ein verführerisches Cover, sexy, wie Jens es oben schon geschrieben hat.........Passend zu dem wohl verführerischsten Lied, das Agnetha jemals gesungen hat.........Agnetha in leicht verändertem Style bei ihrem ersten Album nach ABBA.......Subtil erotisch, Finger leicht lasziv im Mund, volle Frisur, alles in rosa Ton gehalten........kurz gesagt, ein Mega-Cover


Platz 3........"A"

WOW.......Was für eine charismatische, schöne Frau.......Da kommt Agnetha im Alter von 63 Jahren wieder auf die große Weltbühne der Popmusik zurück.....46 Jahre nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums .......und sieht schön aus wie eh und je........Stilvoll und würdevoll, schön und noch immer sexy........Ein tolles Cover zu der für mich schönsten musikalischen Veröffentlichung, die ich erlebt habe


Platz 2........I STAND ALONE

Ich liebe dieses Cover........Agnetha in neuem frischem sexy Style, wilde Frisur, lebenbejahend .......Das war Fun, das war Spaß, das war für Agnetha das Ergebnis einer wunderbaren Zeit und einigen wunderschönen Wochen, die sie an den Stränden von Kalifornien verbrachte und die ganz weit weg waren von der beschwerlichen Zeit mit ABBA während der USA-Tour..........Dieser Style damals war Ausdruck eines Lebensgefühls, das Agnetha damals gespürt hatte, eine Momentaufnahme, an die sie bis heute gerne zurückdenkt........Und sie sieht so cool und sexy dabei aus,...


Platz 1........NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG

Wenn es jemals ein Cover gegeben hat, das einen Künstler vollkommen authentisch und echt zeigt, dann war es dieses Cover von Agnetha von NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG.......Es zeigt eine Agnetha, wie sie sich immer selbst gesehen hat.......Freiheitsliebend, selbstbewusst und von innerer Stärke, im Reinen mit sich selbst.......Locker und leger gekleidet, barfuss, fröhlich, selbstbestimmt, mit ihren blonden und wehenden Haaren........Es gibt von dem Shooting über 80 Bilder, eines schöner als das Andere.......Motiv, Kleidung, Charakteristik und künstlerisches Styling des Covers entspringt alles Agnethas Idee........Daher setze ich dieses Cover meines absoluten Lieblingsalbums......nicht nur von Agnetha, sondern überhaupt.......hier auch an die erste Stelle.....


So, Nissi.......Jetzt musst Du als Thread-Eröffnerin uns aber auch Deine Rangliste wissen lassen..... ;)
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scotty« (10. Februar 2020, 23:13)


5

Dienstag, 11. Februar 2020, 00:09

Ja, wirklich schwierig.
Derzeit sieht meine Reihenfolge so aus.
01 "Som jag är", natürlich,leicht, locker(Mein Lieblingsalbum der schwedischen Alben).
02 " I stand alone", ungewohnter Style, aber so cool, habe eine Schwäche für das Album.
03 "Kom följ med i vår karusell", Agnetha in ihrer liebsten Rolle.

6

Dienstag, 11. Februar 2020, 07:40

Noch als Nachtrag zu meinem obigen Voting....

Von Agnetha gibts ja noch eine ganze Reihe von tollen Alben-Covern von ihren vielen Compi-Alben....

.....allen voran MY VERY BEST....



Ganz oben in meiner Liste...... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

7

Donnerstag, 13. Februar 2020, 09:15

Da hab ich mir selbst eine schwere Aufgabe gestellt :lol:
Ich ringe seit Tagen - was sag ich, Wochen - mit meiner Rangliste!
Mir gefallen die Bilder und die Sessions dazu einfach alle! :thumbup:

Aber ich werde es jetzt einfach aus meinem jetzigen Empfinden aufschreiben und Posten:

01. AGNETHA
Süsse 17 und ihr allererstes Album. Sie sieht so toll aus!

02. ELVA KVINNOR I ETT HUS
Agnetha, wie sie sich glaub selbst gern sieht! Romantisch, leger, heimelig!

03. A
Eine reife Frau, schaut strahlend in die Kamera und ist eine Schönheit! Tolles Profilbild!

04. EYES OF A WOMAN
Mein liebstes Album von den 3en direkt nach ABBA! Eine Idee zu dunkel! Aber für mich strahlt es eine angekommene Frau aus, die glücklich ist!

05. MY COLOURING BOOK
Diese Fotostrecke gefällt mir auch sehr gut! Aufgenommen im Studio, wo sie sich immer am wohlsten fühlt! Es könnte etwas schärfer und klarer sein. Die kürzeren Haare gefallen mir da auch sehr gut. Hab mir in der Zeit auch die Haare so schneiden lassen und finde diese Frisur absolut zeitlos!

06. WRAP YOUR ARMS AROUND ME
Agnetha toll positioniert und schüchtern, sexy, verrucht und strahlend fotografiert! Unterlegt den Albumtitel, was da wohl jeder Mann sofort gern gemacht hätte.

07. NU TÄNDAS TUSEN JULEJUS
Linda und Agnetha mitten im Meer von Kerzen! Romantisch schön, mit der süßen, kleinen Linda. Könnten auf dem Cover etwas grösser hergeholt werden, sie sind schon etwas klein dargestellt! Gab es da nicht mehr Fotos? Ich kenne nur das eine!

08. KOM FOLJ MED I VAR KARUSELL
Das Foto ist mal so anders, als alle ihre sonstigen Albumbilder. Schön und treffend gemalt, mit schönen, frechen Bilder mit Sohn Christian! Die Harmonie zwischen den Beiden kann man sehen und spüren! Agnetha ist eine tolle Mami!

09. VOL. 2
Eine strahlende, überraschte Agnetha, die mit 19 ihr 2. Album veröffentlicht! Hinten wird genau aufgezeigt, was ihr zu dieser Zeit am Herzen liegt: ihr Hund, Kinder, das Komponieren, im Studio und Spass haben. Man kann alles vereinen!

10. NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG
Ich finde diese Fotostrecke einfach toll!
Es landet bei mir auf Platz 10, weil ich die Bilder einfach zu dunkel empfinde. Etwas düster!

11.
SOM JAG ÄR
Mir gefällt das Bild und die Session dazu sehr gut, ich finde es nur etwas weit weg. Zuviel Wiese und zu wenig Agnetha!

12. I STAND ALONE
Ich hab mich zwar so langsam an die Haare da gewöhnt, aber mir gefällt diese abgehackte am Schnitt nicht! Ich weiß nicht, warum sie sich dazu entschlossen hat! Vielleicht spielte der Einfluss USA und Kalifornien eine Rolle. Gott sei Dank zeigte sie sich nur bei offiziellen Anlässen so.
Für mich ist das nicht die wahre Agnetha...
Aber es entstanden schöne Bilder daraus und wie gesagt... ich akzeptiere diese Phase! ^^

So, das war meine heutige Bewertung!
Würde mich freuen, wenn noch mehr mit machen! :thumbup:

8

Donnerstag, 13. Februar 2020, 13:17

Sehr interessant Dein Voting, Nissi.......vor allem auch, weil es eben fast komplett unterschiedlich zu meiner Einschätzung ist.....

An I STAND ALONE scheiden sich ja wirklich die Geister......Entweder man ist begeistert von diesem Styling, oder man lehnt es ab....

Es hat wohl auch damit zu tun, dass Agnetha immer sehr beständig war in ihrem Style und nicht so wechselfreudig wie etwa Frida, was auch eine gewisse Unzufriedenheit mit den diversen Stylings suggeriert......Agnetha war mit ihrem Style immer sehr im Reinen und änderte es nur marginal...........Das veranlasst möglicherweise viele, zu schreiben, das das "nicht Agnetha war", damals bei ISA......

Aber es war damals Agnetha.......die Tage in Kalifornien waren sehr speziell für sie......mal paar Wochen "Urlaub vom wahren Leben" mit viel Spaß.....und so ein neues Styling passte da auch für sie.....

Mir gefällt dieser Style mega-gut.......besser als jener von 1985 oder 1988.......und auch besser als die ganzen diversen Frida-Styles.....Es war eben damals einfach ein Ausdruck eines Lebensgefühls, gewissermaßen auch eine Momentaufnahme der damaligen Tage....

Aber es war natürlich auch ein extrem zeitaufwändiger Style und so ist Agnetha zu ihrem bisherigen Style auch wieder zurückgekehrt......Alles hat seine Zeit

Bei NÄR EN VACKER pflichte ich Dir bei, dass es ein klein bisschen dunkel ist, was aber nicht bei allen Bildern dieser Fotostrecke der Fall war, es gibt da auch eine Reihe von helleren Bildern.......Für mich steht es eben ganz oben, weil es eben Agnetha pur ist......in vielerlei Hinsicht....

Interessant, mal so die Votings zu vergleichen.....
.

9

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:24

Ich denke, dass das Cover von "Wrap Your Arms Around Me" das beste ist, weil es das Album gut zeigt. Sexy, feminin und verführerisch. Als zweites MCB aus dem gleichen Grund. Hier hat ihre Frisur und das, was sie trägt, einen Bezug zu den Sechzigern .Drittens I stand alone, sehr professionell und etwas distanziert: Ich finde das Foto mit die Haaren hoch oder den Locken besser, aber dieses Foto hat für Aufsehen gesorgt.

10

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:33

Bei I STAND ALONE liegt es einfach an den Haaren!
Wie gesagt, mir zu abgehackt! Die Fotos sind schön! ^^

ELVA KVINNOR... und NÄR EN... und auch SOM...
zeigen Agnetha für mich so wie sie sein will und ist!
Im bequemen Look, oft im Folklorekleidchen oder einfach in Jeans und Barfuss... es fehlen nur noch die Zöpfe :lol:

Ich kenne auch die anderen Fotos aus diesen Fotoshootings, weiß nur nicht, ob es alle sind. Gerade bei ELVA... kenn ich nur das eine.
Die Fotos bei NÄR... sind toll, das Coverfoto zum Album ist einfach zu dunkel. Auch auf der CD ist es leider nicht besser, was ich schade finde!

Es gibt natürlich noch einige mehr Alben von Agnetha! Die ganzen BEST OF'S, oder TIO AR MED z.B. sind von den Covers auch gut gewählt!
Von diesen gefällt mir z.B. das Foto von dem Album "SJUNG DENNA SÅNG" auch sehr gut, das wohl von der ersten Fotosession zum 1. Album ist! Zumindest hat Agnetha den gleichen Mantel an:
»Nissi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2020-02-13_19.34.31.jpg

11

Freitag, 14. Februar 2020, 09:36

Ein schöne Abstimmung und wie fange ich an?

1. ELVA KVINNOR I ETT HUS

2. A

3. WRAP YOUR ARMS AROUND ME

4. . MY COLOURING BOOK

5. . AGNETHA

6. VOL. 2

7. NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG

8. EYES OF A WOMAN

9. SOM JAG ÄR

10, NU TÄNDAS TUSEN JULEJUS

11. KOM FOLJ MED I VAR KARUSELL

12. I STAND ALONE

12

Freitag, 14. Februar 2020, 13:50

Meine Reihung der Cover

1. A ( hier stimmt Lieblingcover mit Lieblingsalbum überein)
2. MC
3. Kom folj med i var karusell
4. Wrap your arms around me
5. Agnetha
6. Nu tändas tusen julejus
7. I stand alone
8. När en vacker tanke blir en sang
9. Elva kvinnor i ett hus
10. Som jag är
11. Vol 2
12. Eyes of a woman

13

Freitag, 14. Februar 2020, 16:33

Das für mich mit Abstand schönste der von Nissi vorgestellten Album Cover ist: När En Vacker Tanke Blir En Sång. :thumbup:

Aber auch das von Scotty ins Spiel gebrachte Album Cover von My Very Best ist sehr schön. :thumbup:

14

Sonntag, 16. Februar 2020, 11:34

Hier noch meine Rangliste:

1. WRAP YOUR ARMS AROUND ME

2. I STAND ALONE
3. A
4. NÄR EN VACKER TANKE BLIR EN SANG
5. Agnetha Fältskog
6. EYES OF A WOMAN
7. ELVA KVINNOR I ETT HUS
8. MY COLOURING BOOK
9, NU TÄNDAS TUSEN JULEJUS
10. SOM JAG ÄR
11. VOL. 2
12. KOM FOLJ MED I VAR KARUSELL
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***