Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 25. März 2017, 06:54

Eine wirklich wunderschöne Version....Und mein Favorit der unveröffentlichten Lieder....eine Melodie die besser nicht sein könnte :love: !

Hier stört auch nicht der Musical Touch der Stimme .....Der song könnte man auch einweniger Pop-iger machen ohne jetzt gerade an Just Like That zu denken.

Ich hoffe sehr das Benny diesen Song auf seine Best Of CD nimmt....wenn nicht diese Melodie, welche den ?????

22

Montag, 17. April 2017, 16:33

Da gebe ich Dir recht, dieses Stück wünsche ich mir auch sehr auf seiner Platte mit den Piano-Versionen.

Es ist übrigens sehr interessant, dass dieses Lied innerhalb der Radio-Sendung komplett gespielt wurde. Das müsste ja bedeuten, dass Elaine Page diese Aufnahmen selbst noch bsitzt. Oder gibt es möglicherweise auch noch mehr Chess-Outtakes in einem Archiv von Polar-Music?

Diese Version klingt auf alle Fälle gut, was die Qualität angeht. Besser als meine Youtube-Fundstücke. :D

Es stimmt aber, was Elaine sagt. Wenn sie dieses Lied rausstreichen konnten, dann müssen die eigenen Ansprüche schon extrem hoch gewesen sein.

23

Mittwoch, 19. April 2017, 02:50

BABA...
Ich hoffe sehr das Benny diesen Song auf seine Best Of CD nimmt....wenn nicht diese Melodie, welche den ?????

... na, das würde ich mich dann auch fragen ... da hoffe ich mal mit !!! :thumbsup:

Seine Klavier-Version, meiner Meinung nach... ein Sahnestück ... wunderschöne Melodie !!!
:rolleyes:
Es ist aber auch spannend, was man aus einer Melodie alles machen kann...
Allein die Drei Abba- Versionen (Just Like That) ... jede hat etwas...klingt toll!
Und ob nun mal eine der ABBA- Version offiziell veröffentlicht wird oder nicht,
ich bin schon sehr froh, Sie überhaupt kennengelernen haben zu dürfen !!!
Ein HOCH auf die Schatztruhe > youtube !!!! :thumbup:

Die Gemini-Version... ist nicht so mein Fall... finde, da wird die Melodie verschenkt. :wacko:

Auch Elaine Page`s Version, könnte ich mir nicht häufiger anhören... nichts gegen Elaine Page,
aber irgendwie stört mich da dieses "durchsingen" ... kaum `ne Note ausgelassen ... für mich zuviel Text...ein bissel Luft dazwischen hätte der fabelhaften
Melodie vieleicht gut getan.

Was ich mir seltsamer Weise aber auch jedesmal denke, wenn ich eine von den gesungenen Versionen höre.
Für mich klingt es, als müßte die Strophe eigentlich aufgeteielt werden ...für zwei Stimmen...im Wechsel gesungen ... :whistling:

24

Montag, 4. Januar 2021, 09:33

Dieses Instrumental Stück ist wieder einmal auf Youtube aufgetaucht.
Also wer es noch nicht in ganzer Länge hat, hier ein aktueller Youtube Link:


https://www.youtube.com/watch?v=cVsY7fJ-jyk
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***

25

Montag, 4. Januar 2021, 14:08

Es gibt hier noch eine (Amateur) Version auf Youtube:

https://youtu.be/JHuf096l0mg


Von André Berlin.

26

Dienstag, 5. Januar 2021, 02:41

"When the waves roll out to sea" ist ein wirklich sehr schöner Song, aber ich hatte immer meine persönlichen Vorbehalte zu dem Song, weil er eben NICHT das Original ist, sondern quasi ein Versatzstück von JUST LIKE THAT....

Das wäre ja alles kein Problem, denn Benny ist ja schliesslich Komponist der Ursprungsmelodie und es ist nicht nur legitim, sondern auch absolut lobenswert, was er auch hier daraus gemacht hat...

Extrem schade ist eben nur, dass er die musikalische Weiterentwicklung des Ursprungssongs, der sich Agnetha und Micke vor allem noch im August/September 82 verdient gemacht haben und der nicht nur deswegen natürlich eigentlich ein lupenreiner ABBA-Song ist, bis heute blockiert...

Aus diesem Grunde konnte ich auch bis zum heutigen Tag "When the waves......." nie als wirklich eigenständigen Song ansehen und konnte mich daher auch nie so begeistern für ihn....

Andere mögen das anders empfinden, aber meine Empfindung ist da eben die oben beschriebene

27

Dienstag, 5. Januar 2021, 17:46

Ich finde den Song auch gut (und habe ihn das erste Mal jetzt hier gehört). So intensiv habe ich mich halt nie mit solchen unveröffentlichten, nicht offiziellen Liedern von ABBA beschäftigt.
Was ich aber eigentlich dazu sagen möchte: Die Qualität ist ja nicht gerade "berauschend" (ich hoffe, das ist nett umschrieben, auf jeden Fall aber zutreffend). Ich finde es ein Armutszeugnis für ABBA, dass Fans sich soetwas anhören müssen, statt das man sich einfach mal einen Ruck gibt und solche Lieder offiziell veröffentlicht.

28

Mittwoch, 6. Januar 2021, 06:56

Ich finde es ein Armutszeugnis für ABBA, dass Fans sich soetwas anhören müssen, statt das man sich einfach mal einen Ruck gibt und solche Lieder offiziell veröffentlicht.
Da bin ich ganz genau gleicher Meinung wie du, Peter. :(
Gruss Charly

*** ABBA Forever ***