Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 19. November 2020, 09:46

Genau diese Frage wie Björn hab ich mir schon seit langem immer wieder gestellt, warum macht heutzutage niemand mehr solche Musik wie ABBA… Zumal es ja damals etliche Gruppen gegeben hat, die ABBA imitierten, etwa Maywood, Luv, irgendwie auch Boney M, Pussycat, Brotherhood of Man... Das frage ich mich schon seit der „Revival“ mit ABBA Gold, und das ist nun schon wieder lange her.

Umso schöner, dass ihr genau an diesem Punkt ansetzt, und wie man sieht, langsam entwickelt es sich! Es ist natürlich am Anfang schwer, wie ja auch Björn gesagt hat, aber irgendwann kommt der Punkt, an dem es sich zum Erfolg hin wendet. Ihr habt ja nun schon allein durch die Zusammenarbeit mit Janne eine grosse Wertschätzung erfahren. Das ist schon einiges!

Ich bin sicher dass ihr da ein ganz hervorragendes Projekt im Entstehen habt. Vieles kann man ja schon jetzt hören, und das klingt hervorragend! Und dass Björn schon von euch gehört hat, davon gehe ich doch aus… 8)

Irgendwann sehe ich euch schon im Skansen beim Allsang auftreten… :thumbsup:

22

Montag, 23. November 2020, 20:58

Ich bin sicher dass ihr da ein ganz hervorragendes Projekt im Entstehen habt. Vieles kann man ja schon jetzt hören, und das klingt hervorragend! Und dass Björn schon von euch gehört hat, davon gehe ich doch aus…

Irgendwann sehe ich euch schon im Skansen beim Allsang auftreten…


Das wäre zu schön um wahr zu sein :D

Warum soll sich aber Björn mit uns beschäftigen, dazu müssten wir ja irgendwie aufgefallen sein. unsere Zugriffszahlen bei YouTube sind ja noch sehr bescheiden.
Ich hätte auch wirklich Respekt davor.

Aber hey, es gibt jetzt einen Impfstoff und man kann langsam vorsichtig optimistisch werden, was Auftritte angeht.
Unser neuer Song I´m sorry, I love you auf YouTube
Die Groenalund Playlist auf Spotify ua. mit vielen Abba-Titeln.

23

Donnerstag, 26. November 2020, 23:31

Ich freue mich jetzt schon auf das Ergebnis, wir ABBA Fans sind sehr neugierig.
Ja, es ist eine sehr besch***eidene Zeit. Bekommen wir aber alle hin.
Was bleibt, ist die Musik.

24

Dienstag, 1. Dezember 2020, 20:32

Kann sein, dass ich es überlesen habe, aber mich würde es sehr freuen wenn auch "I'm sorry, I love you" Bestandteil des Albums wäre.

Dieser auf den ersten Blick eher durchschnittliche Song, fasziniert mich seit Wochen mehr und mehr.

Für mich inzwischen eín in allen Punkten gut gemachter und überzeugender Song. Da ist der typische ABBA-Sound drin, ohne diesen aber wie es viele machen einfach zu kopieren, sondern du (ihr) habt hier einen neuen Song geschaffen, der ebenso gut von ABBA selbst sein könnte!

Ich freue mich sehr auf euer Album.
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson

25

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 09:34

Das waren genau auch meine Gedanken zu diesem Song von Groenalund, Markus.

Der typische fröhliche ABBA Sound kommt deutlich rüber und geht direkt ins Ohr. Ein sehr positiver heller Song. Die Stimmen der Mädchen strahlen förmlich.

Freue mich auch auf das Album. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elaine« (2. Dezember 2020, 09:53)


26

Freitag, 4. Dezember 2020, 17:44

Dieser auf den ersten Blick eher durchschnittliche Song, fasziniert mich seit Wochen mehr und mehr.


Wow, danke lieber Markus. Genau so geht es mir mit "Super Trouper", und der Song stand Pate, freut mich, dass wir trotzdem keinen Plagiatsverdacht bei dir erregen :-)

Natürlich kommt der aufs Album. Evtl. schneide ich nochmal eine Radioversion davon, ohne das Intro.
Unser neuer Song I´m sorry, I love you auf YouTube
Die Groenalund Playlist auf Spotify ua. mit vielen Abba-Titeln.

27

Freitag, 4. Dezember 2020, 17:53

Natürlich kommt der aufs Album
Klingt absolut vielversprechend.!
Gruß Markus

Markus S = ehemals Webmark

Mark Knopfler - Benny Andersson