Beiträge von Marcel

    Das erste inoffiziele Konzert hat nun vor einigen Tagen stattgefunden und war ein voller Erfolg.
    Nun stehen bereits 9 Konzerte für Deutschland fest.
    Sie spielen ihr komplettes Album "Architecture and Morality" und ihre Greatest Hits,also im ganzen 22 Songs.
    Erstaunlich wie sich Synthesizer und richtige Musiker ergänzen,das klingt einfach genial. :smile:

    Mir hat ehrlichgesagt La Bouche sehr gut gefallen.
    Viele denken immer die sangen nur "Be my Lover" und solchen kram aber diese war nicht so,Es gab sehr melodische Songs auf ihren Alben,und was sie von anderen Bands in diesem Bereich sehr abhob,sie spielten Live. Habe sie 98 mal open air gesehen mit ihrer Liveband und es war echt klasse.
    Heute kann ichs immer noch nicht fassen das Melanie nicht mehr unter uns ist,aber sie bleibt unvergessen. :cry:

    Wenn man dem Buch "Licht und Schatten" glauben darf herrschte zwischen Björn,Benny und Stig jahre lang ein kalter Krieg. Ging wohl um ne menge Kohle und nebenher hat er Sachen entschieden von denen weder Björn noch Benny was wussten,so hat er irgendwann mitte der 80er verkündet es gäbe ein neues Album,was garnicht stimmte.
    Ohne Stig wird es auch keine ABBA mehr geben,er war einfach zu wichtig in diesem großem Unternehmen.

    Zitat

    Original von Ian Carrew
    Also mittlerwiele wird es doch wieder Zeit, dass Roxette was Neues auf den Markt bringen oder?
    Zeit genug lassen sie sich ja.


    Sie haben ja erst vor ein paar Monaten ne neue Single namens One Wish veröffentlicht und sind in der Tat dabei n neues Album aufzunehmen.
    Die Pause war nötig nach Marie's schwerer Operation.Ihr wisst sicher,sie hatte einen Tumor der entfernt werden musste.
    Ace of Base haben auch eine neue CD angekündigt aber diese wird nicht vor 2008 erscheinen.

    Ein besseren Namen gibtes garnicht für diese Band.
    Im CD Laden stehen sie dadurch immer an erster Stelle im Regal,noch vor a-ha und Ace of Base. :D


    Also ich glaube du verdrehst da was,dieses Gimme Gimme Gimme hat überhaupt nichts mit dem ABBA song zu tun. :)
    Was die oben aufgeführten Bands betrifft,ich kann nicht ausstehen:
    Tokio Hotel und US5 wegen ihrer verunstatltung von One of us. Die No Angels gegen die habe ich absolut nichts einzuwenden auch wenn sie gecastet wurden.


    LG.Marcel

    Zitat

    Original von Austin
    Mit Interesse habe ich gerade die Beiträge über ELO gelesen. Deren Musik war und ist nach wie vor genial.
    Das ihre Musik nicht im Radio läuft ist sicherlich auch regional abhängig, hier in Sachsen kann man ELO sehr oft bei RSH und Hitradio RTL hören.
    Deshalb ist mir das eigentlich nicht so bewußt. Andererseits wäre es auch nicht neu dass einige Bands im Radio kaum bzw. überhaupt nicht mehr gespielt werden. Meist werden die nur an einzelnen Hits gemessen, das Gesamtwerk bleibt auf der Strecke, man erfasst garnicht was für eine Bandbreite manche Gruppen haben. Da ist Modern Talking ein Beispiel, okay ich höre jetzt lautes Stönen von euch....Sorry, aber es ist nun mal so. Die werden nur als Einheitstralala gesehen und von den Radiostationen ignoriert, dabei haben die geniale Diskoknaller abgeliefert z.B. After Your Love Is Gone, New York City Girl oder Mrs. Robota um nur einige zu nennen.
    So ihr lieben
    Austin


    Bin doch sehr erfreut darüber das da mal jemand ist der etwas positiv über Modern Talking denkt.
    Ich gebe zu,ich habe sie anfangs gehasst aber seit ihrem Comeback 1998 habe ich sie dank meiner Schwester gut 5 jahre lang miterleben müssen.
    Leute,ihr glaubt nicht was ihr da verpasst habt die Alben hatten teilweise eine unheimliche Bandbreite.
    Ein paar Beispiele: Black Bird,Knockin on my Door oder If i ...
    Die zwei haben mich 5 Jahre meines Lebens begleitet und ich habe viele erinnerungen zu dieser Musik.
    Mögen andere sagen was sie wollen aber es war klasse. :)

    Klar kenne ich den Song,den habe ich selber in meiner Sammlung. Sie ist mir vor allem bekannt durch "I've had the Time of my Life" mit Bill Medley.
    Hast du Interesse an dem Quo Song ? PN mich einfach an :wink:

    Eva,es freut mich das es auch Leute wie dich gibt mit denen man ohne Streit über sowas diskutieren kann. :)
    Es ist tatsächlich so das sie hin und wieder popähnliche Songs gemacht haben,ein beispiel dafür ist der Song "Restless" vom Thirsty Work Album,ist eine Ballade und wurde von Jennifer Warnes geschrieben.Die Fans Hassen diesen Song weil er garnicht typisch wir Quo ist,ich selber höre ihn ganz gern wobei ich sagen muss Francis gibt sich alle Mühe aber schwächelt bei diesem Stück unheimlich was ich ihm nicht übel nehme denn das geht schon in die Richtung einer Celine Dion.
    Einer meiner Favoriten ist übrigens "Who gets the Love" der auf dem Album "Ain't complaining" zu finden ist,klingt total sanft und bluesig.


    Fällt mir noch ein,habe heute auf dem Flohmarkt ne Best of von Supertramp erstanden ebenso wie eine von Fleetwood Mac,klasse Musik die ich Stundenlang hören könnte.
    Bei mir gibts auch sehr viel Musik der 90er,aber die Freude daran lässt immer mehr nach weil ich mehr und mehr Gefallen an richtiger Musik finde.