Beiträge von Sven

    chabba :D :D :D


    Setlist

    2022.5.29 ABBA Arena(Queen Elisabeth Olympic Stadium)London, England


    1.The Visitors

    2.Hole in Your Soul

    3.SOS

    4.Knowing Me , Knowing You

    5.Chiquitita

    6.Fernando

    7.Mamma Mia

    8.Does Your Mother Know

    9.Eagle

    10.Lay All Your Love on Me

    11.Summer Night City

    12.Gimme! Gimme! Gimme!

    13.Voulez-Vous

    14.Don't Shut Me Down

    15.When All is Said and Done

    16.I Still Have Faith in You

    17.Waterloo

    18.Thank You for the Music

    19.Dancing Queen

    20.The Winner Takes it All

    Jetzt was zur Tour bzw. Holo- oder ABBAtar-Show wie immer es man nennen mag. Kann sein das es der ganz große Clou wird oder auch nicht. Wenn ich die Fotos sehe schaut das schon Mega geil aus! Man muss sehen wie sich das alles entwickelt, kann auch sein wenn die ersten Konzerte durch sind und Videos im Internet zu sehen sind das dann alles noch mehr an Fahrt aufnimmt. Na ich wünsche es den vier Leuten von ABBA sehr gern, weil so eine Hologramm-Sache gab es ja bisher noch nicht und vielleicht gehen sie ja nicht nur mit ihrer Musik sondern auch mit dieser neuen Technologie in die Musikgeschichte ein. Würde mich natürlich freuen. ;)

    Kann ich nur zustimmen, finde das Musical und die Filme auch total gruselig! Das hat nichts mit der "genialen Musik von ABBA" zu tun. Aber es gibt halt Leute die auf Musicals stehen und so. Naja mein Ding war das alles nie gewesen. Da setze ich mich lieber vor meine HIFI-Anlage und lege das Original-Album auf! ;) :thumbup:

    Kann ich so nicht nachvollziehen, evtl. verstehe ich aber auch nur den Zusammenhang nicht, da ich mit solchen Begriffen nichts anzufangen weiß und mir evtl. nur die Hintergrundinformationen fehlen?

    Geht mir auch oft so! :/ ;)


    Bin immer noch geflasht von den Fotos die der chabba gepostet hat. Das sieht so real aus! Bin echt gespannt auf die ersten Fotos und Videos wenn es mit der Tour los geht! :saint:

    Die Avatare sehen immer besser aus .....


    War jetzt länger berufsbedingt nicht hier im Forum. Die Fotos sehen ja Knaller aus! WOW! Schade das ich nicht nach London reisen kann, wird sicher ne geniale Show werden! ;( :thumbup:

    "Chiquitita" finde ich eines von ABBAs besten Liedern! Gerade der Kontrast zwischen Traurigkeit und Aufmunterung machen es, finde ich, so mitreißend. Ein Lied, bei dem es mir wirklich schwer fällt, schlechte Laune zu bewahren.


    Rupert

    Oh ja, finde "Chiquitita" Megagenial! Es fängt so seicht an und baut sich dann so gewaltig auf! Einer meiner Lieblingssongs von ABBA ;) :thumbup:

    Super, ich bin schon auf die ersten YouTube-Videos von den Konzerten gespannt wenn es dann losgeht. Nach London reisen kann ich leider nicht, da ich beruflich zu sehr eingebunden bin :rolleyes:

    Ich war in einem Plattenladen und habe mich dort umgeschaut und habe einen Jungen beobachtet, der sich eine Single angehört hat und vollauf begeistert war, dass Lied hieß Dancing Queen. Ich habe mich damals gewundert, warum ihm dieses Lied so gefallen hat, bis ich mir die LP Arrival gekauft habe und über einen hochwertigen Kopfhörer auf einer tollen Anlage, die LP das erste Mal angehört habe. Ich war so begeistert was ich da alles an Soundeffekten, Gitarren und natürlich die tollen Stimmen von Agnetha und Anni-Frid hörte. Seit dem war ich ABBA Fan.

    So in etwa war es bei mir auch. Heutzutage kennt die Generation keine tolle Anlage mehr (man hört über Smartphone Musik) da schüttelt es mich wenn ich das gekwitsche aus dem Hanylautsprecher höre oder diesen ollen Bassrollen die jeder heute so mit sich rumträgt. Man hat Musik genossen wenn ein neues Album raus kam, viele machen das sicher heute auch noch, denke mal die sind aber alle Geburtsjahr unter 1980 :/

    Was soll denn ein nicht veröffentlichter Abba-Song im Abbatar-Voyage-Programm? Dazu müsste JLT veröffentlicht werden. Und das wird nicht passieren. Träumen darf jeder, aber manche Träume erfüllen sich eben nicht.

    Man sollte niemals nie sagen! Kenne das von anderen Bands die sagten, nö den Song werden wir niemals wieder spielen und nach zig Jahren wurde er dann doch wieder live präsentiert! ;)

    Bei mir fing es in den 70er Jahren an, heißt also in frühester Kindheit. Mein Papa hatte ein altes Tonbandgerät damals in der DDR was schon eine große Erungenschaft war! Im Radio und von Schallplatte wurde dann halt viel aufgenommen. Ich kann mich wie gesagt nur noch ganz grau dran erinnern das auch viele ABBA-Titel damals dabei waren. Kann mich noch an "Fernando" und "Mama Mia" erinnern. Im Radio lief ABBA ja damals ganz normal so wie heute Adele, Ed Sheeran, Dua Lipa etc...

    In meiner Jugend hab ich mich in den 80ern dann natürlich mehr für Synth-Pop interessiert der damals auf kam. Depeche Mode, Erasure, Pet Shop Boys, Duran Duran waren damals total angesagt. ABBA waren damals nicht mehr bei vielen in Erinnerung, grad bei der Jugend der 80er denke ich. Der Knall kam dann Anfang der 90er mit dem "ABBA Gold Album" und von Erasure mit den Coverversionen. Das war dann bei mir auch wieder so ein "Geistesblitz" und die Musik meiner Kindheit. Die Coverversion von Erasure von "Lay All Your Love On Me" hat mich so mitgenommen, das ich mir damals nach und nach alle ABBA Alben auf CD gekauft habe. Einige Jahre später dann die Alben auf Vinyl - natürlich nicht die ollen aus Deutschland von Polydor.. wollte die Originalen aus Schweden von "Polar" haben.

    Ich bin froh das ich sie damals noch ergattern konnte, heute bekommt man sie ja kaum noch und wenn dann nur noch zu "Horrorpreisen".

    Ja das mnal meine kurze Musikgeschichte zu ABBA. Was letztes Jahr um ABBA geschah ist natürlich ganz großes Kino und denke wird in die Musikgeschichte eingehen... :thumbup: ;)