Beiträge von rpbt

    ABBA sind nicht nur alte Hasen, sondern kluge alte Hasen. Wären sie - ganz oder teilweise - gekommen, hätten sie sich auch begeistert zeigen müssen vom jetzigen ESC, hätten mehr oder weniger dumme Fragen gestellt bekommen zu LGBTQ-WTF und Israel - sie hätten nur verlieren können. Egal ob sie gesagt hätten "Der ESC 2024 gefällt uns super" oder "Der ESC 2024 ist nur noch 'ne Freakshow" - jemanden hätten sie immer verprellt.


    Rupert

    Also, die France Gall war ja 1965 ein schönes junges Mädchen, und ich wäre der letzte, der sich darüber beklagt, ein hübsches Gesicht zu sehen. Aber DIE GANZE ZEIT nur im Closeup aufs Gesicht gezielt - hat die sonst nichts angehabt, oder was war da los? Oder war der Kameramann für einen erkrankten Kollegen eingesprungen und kannte an dem Gerät nur den An- und den Aus-Knopf?


    Rupert

    Und dass da dann 3 ehemalige ESC-Größen in den Waterloo-Song mit eingestiegen sind, war nun auch nicht wirklich etwas Neues......


    Sie haben ihr bestes gegeben, besser können sie es eben nicht...

    Eben. Da sieht man, was A+A gesanglich für GANZ andere Kaliber waren.


    Ich finde es richtig und passend, dass unsere ABBA Sternchen nicht präsent waren auf diesem für sie... unzumutbaren " Event". Auf diese " Bühne" brauchen sie nicht steigen. Sie bewahren sich ihre Würde. Alles richtig gemacht 😉

    Amen, Schwester. Die wären auf dieser Freakshow ("Bambie Thug"!) ebenso deplaziert wie Mutter Teresa.

    Jedem "wirklichen" Fan war doch klar, dass sie nicht auftreten. Ich stauen immer wieder über den Blödsinn, den selbst einigermassen seriöse Medienpublikationen von sich geben. Beim Thema Abba merken wir es, bei anderen Themen nicht.

    Das ist das Phänomen der "Gell-Mann Amnesia", benannt nach Murray Gell-Mann, Teilchenphysiker und Nobelpreisträger. Der hat sinngemäß bemerkt:

    Wenn ich einen Artikel in der Zeitung lese zu einem Thema, von dem ich wirklich Ahnung habe (Physik), merke ich, daß die den größten Teil völlig verdreht oder gar nicht verstanden haben. Wenn ich weiterblättere zu einem Thema, von dem ich nichts verstehe, denke ich mir dann gleich wieder: Wird schon so stimmen.


    Rupert

    Nun sagt bloß, wir hatten das hier noch nicht?

    "En lång och ödslig väg" - von den Beatles hieß das "The long and winding road". Ich finde es klasse!


    Rupert

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es gibt jetzt auch auf YT lustige Sachen, die angeblich auch mit KI generiert wurden. Lieder im Stil früherer Zeiten, musikalisch nicht gerade genial, teils mit absurd versauten Texten und dadurch trotzdem sehr komisch. Reinhören auf eigene Gefahr (sittliche Verrohung oder Zwerchfellmuskelkater)!


    Rupert


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dieses Lied hat mich heute sehr nachdenklich gemacht; "living in the memory of a love that never was..." - das habe ich erlebt. Und Linda Ronstadt hat mich heute mit ihrer großartigen Stimme auf eine Zeitreise geschickt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Rupert

    Um ein Superstar zu sein, muß man den Endboss besiegen: Die ZEIT.

    Unsere vier Freunde haben das geschafft und sind lebende LEGENDEN.

    Alles Gute, Björn - vivas, crescas, floreas, ad multos annos!


    Rupert

    Es gibt entschieden schlimmere Viren als das ABBA-Virus. Zwar ist die Kontagiosität hoch, aber der Leidensdruck ist gering und die Prognose quoad vitam ist nicht eingeschränkt.


    Rupert

    Aaahh - "My love, my life" - unvergleichlich schön.

    Mich würde ja eine vollständige Aufnahme von "Monsieur, Monsieur" maximal interessieren.

    Dafür würde ich - Sakrileg, sakradi! - jedes "Just like that" sausen lassen.


    Rupert

    Das ist auch der Grund, warum Dieter Bohlen bis heute keinen Superstar gefunden hat: Superstars müssen sich gegen die Zeit behaupten. Das schaffen nicht viele.


    Also vertragt Euch und hört Musik, welche und so laut Ihr wollt - aber denkt daran:

    Auch wenn du noch so laut Bach hörst - Karl hört lauterBach. ;)


    Rupert

    Danke für Deinen interessanten und denkanstoßenden Beitrag. Ich gebe Dir insofern recht, als der ganze Trubel um das Jubiläum schon viel Lärm um nicht viel ist, zumal alle dasselbe sagen, und alle in Abwesenheit von ABBA. Und daß gewisse Lieder überhört sind, ist auch wahr. Es gibt ein Lied von ABBA (My Love, my Life), das ich ganz besonders liebe und genau deshalb nur alle paar Wochen mal höre, eben um es mir nicht überzuhören. Interessieren würde mich noch: Was hältst Du für "üble Klopper" von ABBA? Jeder findet ja andere Lieder von ABBA schwach oder schwächer.


    Rupert


    PS: Goldfrapp werde ich mir mal anhören; den Namen habe ich irgendwo mal gelesen, sagt mir aber noch nichts.