Beiträge von Sandra

    Vielen Dank Sandra.

    Zum Glück sind diese Aufnahmen von ABBA-Dabba-Dooo!! letztendlich auf der Arrival Deluxe Edition erschienen.


    Wie schön wäre es, die Dick Cavett Show auch auf einer offiziellen DVD zu haben, aber das ist ein anderes Thema .....

    Die Dick Cavett Show als Ganzes auf DVD sehen zu können, Interview und Kurzkonzert, das wäre supi. :love: Gebe ich dir vollkommen recht.

    Als die ZDF Kultnacht mit ABBA zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, habe ich diese (altmodisch) auf Videokassette aufgenommen. Bei dieser Kultnacht gab es ein paar Ausschnitte der Dick Cavett Show zu sehen. Ich glaube bei den nachfolgenden Wiederholungen dieser Kultnachtsendung mit ABBA haben sie die gezeigten Ausschnitte der Dick Cavett Show entfernt. :(


    Die schwedische Sendung mit ABBA 1982 ist auf The visitors deluxe- Ausgabe zum Glück komplett zu sehen. Das dort gemeinsam live angestimmte 'Thank you for the music' (ähnlich der Late, late Breakfast Show 1982) ist großartig und leider viel zu kurz, wie ich meine. ABBA konnten spontan gemeinsam live musizieren - es hörte sich großartig an. <3:)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .... ich wusste da war noch was :)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ABBA mit live Gesang im Midnight Special (Mamma mia) und bei Abba-dabba-doo (Why did it have do be me).


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hallo miteinander, :)


    im Netz tauchen einige Male relativ aktuelle Berichte auf, worin sich Björn zu einem ABBA Biopic äußert.

    Gegenüber Biopics (Queen, Falco, Elton John) bin ich eher zwiegespalten.

    Ich kann Björn's Meinung, dass ein Biopic zu Lebzeiten unserer 4 nicht optimal wäre vollkommen nachvollziehen. Andererseits könnte ABBA die Biopic-Produktion beeinflussen, sollte diese zu ihren Lebzeiten entstehen.


    Aber wer weiß was noch kommt? :/

    Zumal die wenigsten damit gerechnet haben dürften, dass Abba nach mehreren Jahrzehnten jemals wieder gemeinsam im Studio an neuen Songs "arbeiten". :huh:


    Was würdet ihr von einem ABBA Biopic halten?


    Hier ein Berichtfund bzgl ABBA Biopic:

    https://www.vip.de/cms/abba-ke…zu-lebzeiten-4744491.html

    Mein heutiger Abba Song des Tages:

    Lovelight  


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Frida klingt solo in den 80ern wie von Phil Collins zu sehr vereinnahmt, die persönliche musikalische Note, der Stil von Frida fehlt mir. Das sehr Phil-Collins lastige ist nicht jedermanns Geschmack.

    "I know there's something going on" höre ich zwischendurch immer wieder einmal. Vor kurzem ist mir zufällig aufgefallen, dass im Clip die 4 dreieckigen "Fenster" in Fridas Appartment um das Bett wie der "Polar-Eisberg" , sehr ähnlich mit dem Teil-Bühnenbild der AbbaTour 1979 und dem DVD-Cover Abba in Concert der rechte "Berg". 🤭

    Vielen Dank für die Info. Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine Audio-CD mit Liveaufnahmen. Ich werde mir zunächst "Abba in Concert" zulegen.

    Das ist eine CD mit dem kompletten Abba Live-Konzert von 1979, so als wäre an dort, nur, dass man Abba eben nicht sieht.

    Auf der DVD gibt's leider nur ein paar Songs davon zu sehen und leider bei manchen gezeigten Songs sieht man Abba nicht immer, sondern es werden dazwischen andere Bilder (z. B. Rollschuhfahrer) eine Weile eingeblendet.


    Was chabba heute schon so richtig schrieb, kann ich so vollkommen unterschreiben.

    Es gibt eine CD/LP vom beinahe kompletten Abba Konzert 1979: Abba Live at Wembley Arena. Das Konzert beinhaltet den unveröffentlichten Song "I'm still alive" :love: , es fehlt "Not bad at all":

    https://de.wikipedia.org/wiki/…Wembley_Arena?wprov=sfla1


    Teile von diesem Konzert sind auf der DVD Abba - in Concert zu sehen. Zuerst war ich sehr verwundert, da sich Abba auf dieser CD etwas ungewohnt anhören als bei den Liedern im Film Abba-The movie (1977). Das liegt daran, dass die Lieder im Film damals im Nachhinein im Studio aufbereitet und nochmal eingesungen wurden, bevor der Film in die Kinos kam. Wenn man ganz genau aufpasst merkt man es beim Gesang.

    Inzwischen gefällt mir die CD sehr. Eben, weil die Versionen der Songs etwas anders sind als die Studioaufnahmen: Sos, Eagle, Money money money usw


    Dann gibts noch die Show "Dick Cavett meets Abba" mit einem Abba Interview von Moderator Dick Cavett und einem kleinen Live-Konzert von Abba im Anschluss. Darin führen Abba auch ein paar ihrer Songs aus den 80er Jahre live auf - interessant.

    Der Link dazu, ab 12:15 das Live-Konzert von Abba:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich hab mir Samson and Delilah 3x angehört,davon 1x parallel mit When I kissed the teacher. Leider kann ich keine markante Ähnlichkeit erkennen. Ich bräuchte hier mal "Nachhilfe". 🙂 Eventuell welche Textzeilen sehr gleich klingen. Ansonsten hört sich Samson and Delilah eher rau an, When I kissed the teacher weicher und flotter.


    Abba haben sich beim Intro von Dancing Queen von Al Bano mit seinem nel sole (1960er) sehr inspirieren lassen, ca 0:55-1:05 :

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Shania Twain "versteckt" im Refrain ihres Liedes C'est la vie aus den 2000ern, melodisch den Abschnitt der Dancing queen Refrainzeile: Dancing feel the beat from the tambourine. Hier 0:49-1:11:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Fernando von Abba und das spätere Angelo von Brotherhood of man. Ich dachte ganz am Anfang, dass Angelo von Abba ist.

    Brotherhood of man hat sich auch später an Abba angelehnt.


    Super Trouper (Abba, 1980) meine ich bei Lightning flash (Brotherhood of man 1982/83) bzgl Sound zu hören.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ring Ring (Abba,1973) und Underdog (Giorgio Moroder, 1971) haben beim beat eine kurze Gemeinsamkeit:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die schwedische ESC Siegerin von 1999 mit Take me to you heaven hat sich sehr von Waterloo bedient und überhaupt ist der Siegersong im Gesamtpaket sehr nach Abba konstruiert. Es wundert mich, dass sie daher teilnehmen durfte und auch noch gewann. Hier der Link:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hallo miteinander,

    interessantes Thema :)

    Abba's letzter gemeinsamer öffentlicher Auftritt 12/1982 ist mein Geburtstag. Danach gingen Abba leider in ihre "Pause".


    Mein Vater (geb 1955) hörte in seinen jungen Jahren v. a. the Sweet, Uriah Heep, Status Quo und war/ist absoluter Queen-Fan (Queen mit Freddie Mercury).

    Meine Mutter (geb 1957) war damals begeistert von Beatles, Middle of the road, the carpenters, Boney M und mochte deutschen Schlager, Abba spielte bei ihr nur eine untergeordnete Rolle.


    Wie ich zu Abba kam?

    Nicht durch meine Eltern. Es war eher Zufall im Herbst 1994 als in der ARD eine Abba Doku mit Abba Clips gezeigt wurde anlässlich 20 Jahre Waterloo. Ich fand die gezeigte Musik toll und später gab es einen 1seitigen Bericht in einer Fernsehzeitung (Funk Uhr?) was aus den 4 Abbamitglieder nach Abba wurde.

    Es sollte noch eine Weile vergehen,als ich Anfang 1995 bei der 3jahre älteren Nachbarstochter zu Besuch war. Sie legte die Abba Gold CD ein, welche sie von ihrer Schwägerin (Abba-Fan) ausgeliehen bekam.

    Beeindruckt von der CD und des schön aufgemachten Booklet mit vielen Abbabildern stand für mich schnell fest, dass ich die CD haben muss. Ostern 95 war es dann soweit und ich bekam sie von meinen Eltern geschenkt.


    Käufe weiterer Abba Kassetten, Abba CDs, DVDs, Bildband, Bücher, Videokassetten, Referat über Abba von mir in Schulklasse usw folgten seitdem.


    Bin also seit 1994/95 anhaltend nonstop Abbafan, in einer Zeit als Internet noch unbekannt war, man viva und mtv schaute, kein Youtube o. ä. gab.

    Mit dem Musical, den Mamma Mia - Filme werde ich dagegen gar nicht warm. Auch mit Abba Coverbands, welche bestimmt nicht alle schlecht gemacht sind, kann ich nichts anfangen. Gecoverte Abba-Songs von Ateens, Geschwister Hofmann, Marianne Rosenberg usw mag ich auch nicht.


    Jetzt bin ich 38 und es verging seit 1995 nicht ein Tag an dem ich keinen Song von Abba angehört habe. Abba (Musik) begleitet mich ununterbrochen bisher 27Jahre meines Lebens in guten und schlechten Zeiten. Nun warte ich gespannt auf ihre "neuen" unveröffentlichten Songs. Und ja, ich freue mich auf das Abbatar-Hologramm-"Konzert", da es für mich die einzige Möglichkeit ist, ein Abba Konzert als Besucher nach zu empfinden.


    Ich kenne viele junge Leute, 14-21 Jahre alt, die kaum einen Draht zu Abba haben und sich mit Abba nicht beschäftigen. Sie finden lediglich die Musik aus den Mamma mia Filmen und/oder dem Musical, Abba Metal Remixe auf YouTube toll und wissen, dass es ursprünglich von Abba aus den 70ern kommt. Abbamusik ist für sie schlichtweg alte Musik, ca 45Jahre alt und deswegen eher uncool.


    Zum Abba-Hologramm-Konzert habe ich folgendes bzgl Entstehung gefunden (leider nur in englisch):

    https://www.graphicnews.com/en…rious-abbatars-revealed-1

    Mein Song des Tages ist, wie schon seit Monaten: When I kissed the teacher


    Fröhlicher, eingängiger, flotter und lockerer Song, perfekt produziert und zauberhaft gesungen. :thumbup:
    Für mich ein typisches Abba-Lied.


    Benny sagte des Öfteren, dass When I kissed the teacher auch sein Favorit ist. ^^

    Diese Bühnenkleider finde ich schlimm. :thumbdown:
    Beide Abba Ladies schmeicheln sie nicht im geringsten. Agnetha hatte zu dieser Zeit einen kleinen Bauchansatz (nicht schwanger). Durch den für sie unvorteilhaften Kleidschnitt,die Nahtführung zwischen Hüfte und Schulter in Kombi mit der hellen Stofffarbe wird dieser noch mehr betont. Dazu noch die nicht fließende Stoffqualität. Ich gehe von einem mittelschweren bis schweren Baumwollstoff aus. Bei Frida ist es minimal anders, u. a. weil der Stoff dunkler ist als bei Agnetha. Aber auch Frida macht in ihrem Kleid keine gute Figur, obwohl sie diese hat.
    Egal, wie man sich in diesem Kleid hinstellt, bewegt oder sitzt es sieht immer figurmäßig bescheuert, nach schwanger, aus.

    Die Demoversion kannte ich bisher noch nicht.


    Über "Two for the price..." habe ich mir nie Gedanken gemacht, weil dieser Song bei mir zu den wenigen zählt, der mich von Abba überhaupt nicht interessiert, nicht anspricht. Bei "I let the music speak" und "Should I laugh..." geht es mir auch so.