Beiträge von Bine

    Hallo Heiner,


    vielen lieben Dank für`s mit uns teilen!


    Habe mir nun inzwischen alle Teile angesehen und kann nur sagen.. 3x Daumen hoch! :thumbup: :thumbup: :thumbup:  :)

    Auch ich bin dieser Sprache nicht mächtig und verstand nur manchmal was in Ansätzen, aber dies störte mich eigentlich nicht wirklich.

    Wenn man etwas mit der Abbageschichte vertraut ist... erkennt man doch vieles. Man kann Orte, Personen, Zeiten und die Geschichten dazu gut einordnen.

    Nick, Simon und Kees, machen das wirklich gut, also wirklich, wirklich gut!

    Es ist diese Schweden-ABBA-Zeitreise... die auch ich gerne schon mal gemacht hätte, wie eventuell vielleicht auch viele andere!? :)

    Die Drei machen das so herrlich locker und doch voller Elan, mit viel Spaß, so viel Freude, echter Neugier, Wissen, großem Respekt und immer mit Ihren "ABBA Kloppern" unter`m Arm :D ... sehr unterhaltsam! Ich mag Ihren Humor!!! (Eben auch ohne alles zu verstehen. Gerade als der Zettel mit der Telefonnummer auf den Tisch flog... ich habe Tränen gelacht :D) Eine Doku der anderen Art... hätte Ihnen auch sehr gewünscht, Ihnen wäre vielleicht zufällig doch noch ein Abba persönlich über`n Weg gelaufen... aber auch so... eine sehr schöne Geste von Agnetha! :)

    Sehr beeindruckt hat mich aber auch Ihre Musik, Ihre Interpretationen der Abba-Song`s ... sehr eigen und gekonnt, ziemlich gut! :thumbup:

    ... mein Favorit dabei übrigens "I Have A Dream" :) Kurzum es Lohn sich anzuschauen!


    Nochmals vielen Dank, liebe Grüße, Bine


    PS.: Ja und auch mir kam der Gedanke, diese Doku wäre mit Sicherheit auch für ABBA selber interessant ...

    Hallo Martin,
    ganz lieben Dank, daß Du Dir die Zeit nimmst und uns bei Deinen so tollen Erlebnissen teilhaben lässt !!! :thumbsup:
    Ich lese Sie mit großem Interesse!


    Was für eine wunderbare, aufregende, spannende, emotionale Zeit die Du/Ihr da erlebt/erlebtest !!! Ein Traum als Abbaverehrer und als Musiker!


    Gut kann ich mich reinversetzen, wie Du dort im Studio wohl gefühlt haben musst ... im "Zentrum des Kreativen" ein Hauch von ABBA in der Luft...
    Hätte Dir ein Treffen mit Benny wirklich von Herzen gewünscht! Aber wer weiß, bist doch sicherlich nicht das letzte mal dort...!? :D ;) :thumbup:


    Ich glaube vor lauter Ehrfurcht, hätte ich dort gar nichts zustandegebracht. :D Tränen ...oh ja :D


    Bin sehr gespannt auf das, was Ihr da geschaffen habt!
    Ich wünsche Euch weiterhin gutes gelingen und viel Erfolg !!!


    Nochmals Danke, mit lieben Grüßen :)

    Hallo ABBA-Interessierte
    und wieder hat eine Zeitschrift einen ABBA-Beitrag veröffentlicht.
    Ab und zu besorge ich etwas "unterhaltendes" für eine Tante aus dem Zeitschriftenregal...


    Was für eine Überaschung erlebte ich gestern, als mich dort ABBA aus dem Zeitschriftenregal anlachte. 8o
    ABBA auf dem Titelbild, man muss also nicht lange suchen... :D


    Die "STARS von Damals" Ausgabe Sep./Okt. hat 2 Doppelseiten mit Abba gefüllt.
    Thema: Björns Affäre hat alles zerstört ... nun ja... es geht um die Trennung beider Paare.

    ABBA-Der Film kommt mal wieder im TV ...
    zu Himmelfahrt am Donnerstag, den 21.05. um 22:20 Uhr auf dem MDR
    die Wiederholung dann am Samstag, den 23.05. um 14 Uhr


    ;)

    Leider erst heute endeckt... in der April Ausgabe der Zeitschrift RETRO ... eine Doppelseite über Agnetha.
    Thema "Als der Abba-Erfolg kam, verließ sie ihr privates Glück"


    Inhaltlich zwar nicht`s neues für uns Fans, ist der Artikel doch ganz gut geschrieben... dazu ein paar nette Bildchen.


    Leider aber auch mal wieder ein Bild davon Spiegelverkehrt abgebildet... ich finde so was immer schade.

    POSITIV DENKEN ... ganz wichtig in dieser Zeit ... auch meine Meinung!


    Daniel ...schön geschrieben und interessant, Dein Vorschlag zum neuen ABBA-Projekt in dieser Zeit.
    Natürlich würde auch ich da vorm Ferseher kleben!!!! :D


    Persönlich muß ich allerdings sagen, dass für mich im Moment das Avatar-Projekt etwas in den Hintergrund gerückt ist .
    Es gibt einfach wichtigeres. Ich denke auch, nach der Corona-Krise wird es nicht so "unbeschwert" weitergehen wie vorher.
    Wie sich das Avatarding dann passend einfügen läßt ... ich weiß es nicht zu beurteilen.


    Mein Gedanke, in Bezug dieser Krise und ABBA ... es wäre doch ein toller Beitrag vielleicht ein paar mutmachende, persönliche Worte der Vier
    zusammen mit dem veröffentlichen eines der neuen Titel `per Videobotschaft in die Welt zu senden ... 8o


    ABBA strahlen so viel positives aus... erreichen so viele Menschen... weltweit... damals... wie auch heute!


    Wir dürfen aber auch nicht vergessen, auch die ABBA- Familien stehen vor den gleichen Sorgen und Problemen wie wir Alle!
    Werden einfach auch andere Dinge im Kopf haben.


    Ich wünsche uns ALLEN ein gutes überstehen dieser Zeit und Gesundheit!

    Das Thema ist ja Agnetha mit Ihrer schwedischen Version von S.O.S.
    Möchte mich da auch gar nicht so weit von entfernen ... der vollständigkeit halber aber zu meinem obrigen Post noch ergänzen ...
    ... ohne ABBA, hätte ich warscheinlich nicht nur nicht`s von Agnetha sonder auch nicht`s von Frida, Benny und Björn gehört. ;)



    Aber das bleibt eine offene Frage, deren Antwort wir alle niemals erfahren werden.....


    Es kam so wie es kam......und das war ja in der Tat auch nicht schlecht...... ;)

    So ist es ! :D

    Interessanter Beitrag Scotty :thumbup:


    Gut beschreibst Du noch einmal die Zeit, in der vorallem Agnetha sich damals befand. Während ja für alle Vier der Erfolg mit Abba hereinbrach, war diese Zeit natürlich besonders für Agnetha mit Ihrer neu dazu kommenden Mutterrolle eine besondere Herausforderung. Jeder der Kinder hat, kann sich da nur zu gut reinversetzen.


    Das Sie Ihr Album `73 begonnen und es erst `75 fertiggetellt hat ... lag wohl wirklich einfach an der fehlenden Zeit. Das man dieses Album kurz vor Vertragsende natürlich noch rausbringen wollte, kann man auch nachvollziehen.


    S.O.S. war dann wohl wie der "Deckel auf dem Topf", die zeitlich schnellste Version das Album endlich fertig zu stellen.
    Aber auch ich finde, es paßt nicht unbedingt in das von Agnetha einst angedachte Format, einfach weil es damals schon zu Abbalastig war.
    Trozdem für mich eine sehr schöne, runde Version, die mir gefällt! Auch ich finde, Agnethas wunderschöne, klare Stimme, kommt in Ihrer Muttersprache noch einmal viel ausdrucksstärker rüber.
    Aber auch noch ein Gedanke der mir so beim lesen kam ... ohne ABBA ... hätte ich wohl nie etwas von Agnetha gehört ... :whistling:
    ... nicht auszudenken!
    Danke Scotty!

    Hallo Heiner,

    vielen Dank für Deine Zeilen... Du sprichst mir aus dem Herzen!


    Möglicherweise bringt es die heutige schnelllebige Zeit mit sich, das viele nur sehr schwer auf etwas länger warten können.

    Ich weiß, die Ankündigung ist inzwischen `ne Weile her und auch das wiederholte Verschieben... ich bin mir aber sicher, daß es dafür gute Gründe gab

    und kann deshalb dafür auch Verständnis aufbringen.
    Ich finde es teilweise schon anmaßend, wenn manch
    einer meint zu wissen, wie ABBA mit IHREM Material umgehen sollten bzw.
    wie es richtig gewsen wäre!

    Ich meine, bei wem geht schon immer alles nach Plan? Manchmal kommt es eben anders.


    Ich kann auch den Gedanken der Traurigkeit nachvollziehen, wenn nahestehende Menschen die Veröffentlichung nun nicht mehr erleben dürfen.

    Dies finde ich zwar auch traurig, aber so etwas kommt täglich vor, neue Song`s, eine Geburt, Hochzeit, ein Wiedersehen welches man nicht mehr erleben darf.

    Kaum jemand geht "wunschfrei" dies kann und sollte man ABBA aber nun wirklich nicht vorwerfen.


    Versteht mich nicht falsch, auch ich hätte die neuen Song`s lieber schon (vor)gestern als übermorgen gehört.

    Dennoch, es dauert eben so lange wie es dauert und ich habe damit kein Problem, es überwiegt immer noch die Vorfreude! Übrigens auch in meinem Umfeld!

    Bin da wohl ein sogenannter "Positiv Schreiber".

    Ich freue mich nach wie vor, das die Vier freundschaftlich verbunden sind und es sich so ergeben hat, das Sie sich noch einmal im Studio zusammengefunden haben!

    Mit der Ankündigung haben Sie sich selbst natürlich auch einen ganz schönen Erwartungsdruck geschaffen. Und ob nun das Avatarprojekt oder die Song`s,
    wir kennen ABBA`s hohen Qualitätsanspruch, es wird erscheinen wenn ALLES paßt.


    Für mich sind die neuen Song`s wie ein Geschenk, eine Zugabe oder wie ein Dessert zur beendeten ABBA- Karriere.

    Ich freue mich drauf!

    Ich wünsche den Vieren vor allem Gesundheit und Wohlergehen!!!!

    ... weiß denn jemand, wo der der Titel eingespielt/ gesungen wurde? Waren Benny und Björn eventuell dabei?
    Habe übrigen´s ja immer noch die klitzekleine Hoffnung, das die neuen Titel von ABBA vielleicht in Richtung Weihnachtsmusik gehen...
    Ein ABBA Weihnachtsalbum ... fehlt einfach... jedes Jahr auf´s neue. :wacko:

    Respekt! :thumbsup:

    Ich war im Voefeld sehr neugierig und sehr gespannt, was da wohl bei rauskommt. Möchte da auch gar nicht weiter ausholen...
    kann und muß nun einfach sagen... es gefällt mir wirklich gut!!
    Die starke Melodie ist eine starke Melodie geblieben und kommt stark rüber. Maite und Roland füllen´s wunderbar aus!!
    Diese Version hat Qualität und muß sich überhaupt nicht verstecken!
    Ein "neuer" Titel der mich/uns ab diesemr Vorweihnachtszeit begleiten wird ... :thumbsup:

    Hallo BABA,


    vielen Dank, daß Du Deine Deine Souvenirs mit uns ABBA-hungrigen teilst! :D
    Tolle Einblicke ins Konzert und wie ich finde, auch mit einer tollen Akustik!
    Man könnte meinen... Du hattest einen pima Abend...!? :thumbsup:


    Hallo Nissi,


    auch Dir lieben Dank, für Deine Mühe die Clip´s einzustellen! :thumbsup:
    Bilder sind ja auch toll ... aber die Clips bringen die Stimmung natürlich nochmal ganz anders rum. ;)

    Hallo Daniel,


    vielen Dank für Deinen so tollen Erlebnisbericht!


    Als wäre ich dabei gewesen ... so kam es mir beim lesen vor. 8o :D

    Helen und Benny so nah, das Konzert in vorderster Front zu erleben, das Erlebnis mit der liebe Görel ... :)

    Es muß wirklich ein wahnsinns Erlebnis gewesen sein und ich freue mich sehr für Dich!! :thumbsup:

    Ein morgentliches Hallo :) ... und was für ein interessantes Voting!


    Habe mir bis jetzt noch nie Gedanken darüber gemacht. Und doch es stimmt schon, einige Titel empfindet man als Schlußsong einfach angenehmer. :whistling:


    Stelle nun fest, das es für mich wohl eher die etwas ruhigeren sind, die ich passend finde.


    Wobei man jetzt... The Way Old Friends Do... auch nicht wirklich direkt als ruhig bezeichnen kann. :D


    Diese Liveaufnahme steigert sich ja zum Ende hin schon hymnenmäßig ... ne, ruhig ist das nicht .. aber was für ein großartiger Abschluß !
    Nicht nur bei der Show! Mein persönlicher Platz 1 :thumbsup:
    1. The Way OLd Friends Do
    2. Like An Angel Passing Trough My Room
    3. Arrival
    4. Suzy Hang Around
    5. So Long
    6. Kisses Of Fire
    7. Rockn`n Roll Band
    8. I`m A Marionette
    Es gab sicher bei jedem Album reichlich Diskusionen, um die Songreihenfolge auf den Alben und um den letzten Titel.
    Ich hätte zum Beispiel auf dem Vouez-Vous- Album auch I Have A Dream oder Chiquitita als Schlußsong passend gefunden.


    Welche Titel hättet Ihr Euch denn auch gut als letzte Songs vorstellen können?

    Die vergangenen 35 Jahre waren im Verhältnis der 4 ABBA-Mitglieder von verschiedenen Entwicklungsstufen geprägt..........Diese gingen über Sprachlosigkeit, Desinteresse, Enttäuschung, Gleichgültigkeit, Wiederannäherung, Zusammengehörigkeitsgefühl, Wiederbewusstwerden von gelebter Freundschaft, Loyalität bis zum Status Quo der Freundschaft und des füreinander Einstehens....


    Scotty ... das hast Du gut zusammengefasst, ich sehe es genau so, vieleicht bloß in einer etwas anderen Reienfolge.
    Die auseinandergelebten Jahre, denn Abstand von einander ... von ABBA, brauchte es wohl, um sich überhaupt wieder langsam anzunähern zu können. Eine lange Zeit, in der Ihnen aber mehr und mehr bewust geworden sein dürfte, was für Großartiges Sie da einst geschaffen haben. Egal was war, es einigte Sie wohl auch Dankbarkeit und Stolz rückblickend auf diese Zeit! Ihre Musik war eben nicht nach 10 Jahren verschwunden ... so nach dem Motto ... da gab es doch mal ne Band ... wie hießen die gleich? Ne, ABBA war durchweg ein Begriff und fiel der Name, spitzten viele die Ohren oder bekamen leuchtende Augen ... ABBA, ja das waren Zeiten.




    Die Avatare waren lediglich sozusagen das Vehikel........der Anlass.......oder anders ausgedrückt zumindest für die männliche Seite von ABBA der letzte Anstoß zum Sinneswandel.......Zittat Scotty, auch das wird so gewesen sein...
    Und doch überleg ich so, wie wäre es mit der ABBAgeschichte weitergegangen würde es dieses Avatar- Projekt nicht geben?
    Wären Sie vieleicht auch dann im Studio gelandet und wenn ja, wie würden Sie wohl dann die neuen Titel präsentieren... so ohne Avatare?


    Möglicherweise war es also wirklich nur durch das Avatar-Projekt möglich...also sag ich... tolles Projekt, allein schon was es bewirkte!
    PS.: Ich hoffte ja immer und nun erst recht wieder ... auf ein ABBA-Weihnachts-Album...
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Agnetha, mir doch egal
    Frida, warum nicht
    Benny, geht überhaupt nicht
    Björn, könnte man vermarkten ........!


    Tja BABA, mit Björn könntest Du vieleicht recht haben ... ha ha :thumbsup:


    Insgesamt denke ich aber, diese Version ist so rund abgemischt ... ABBA ist ABBA geblieben ... finde es nicht verhunzt,


    es klingt so phantastisch ... es wird wohl gefallen ...allen Vieren.
    Und es macht Lust auf mehr ... vieleicht auch bei unseren 4 Helden ... :thumbup:

    8o WAU!
    Hatte Gänsehaut beim hören ... :rolleyes:

    Obwohl ich eigentlich nicht viel für derlei Mixe übrig habe und der Meinung bin,


    daß die meisten keine große musikalische Bereicherungen sind ... bin ich bei diesem absolut begeistert !!!
    Eine ganz eigene, perfekt abgestimmte Dance Version, die die Qualität des Originals nur noch hervorhebt.Wahnsinn, wie der Originalgesang auch diese moderneren Version trägt.


    Agnethas IBWFY mit einzuarbeiten ... tolle Idee und paßt!
    Bin wirklich begeistert! :thumbsup:
    Nun, liebe Frida, Agnetha, Benny und Björn ... was meint Ihr denn dazu ????
    Das würde mich aber wirklich mal interessieren!

    Danke, Baba fürs einstellen... :thumbup:

    Erwartungshaltung... hm


    Seit dieser Hammermeldung ... bin ich voller Freude, auch mir kam die eine oder andere Träne vor Rührung, Glücksfühle wie während der große ABBA-Zeit ... wenn man die ersten Takte von einem neuen Titel hörte und eigenartiger Weise sofort wußte... ABBA! Dann die Bestätigung, wenn Agnethas und Fridas Stimmen einsetzten, herrliche Zeit!
    Die Aufregung und Vorfreude, wenn man wußte ABBA kommt heute in irgendeiner im Fersehensendung ... ach, waren das Zeiten!


    Eine große Erwartungshaltung für die Zukunft habe ich aber nicht ...seit der damals angekündigten Pause ...ist für mich alles, was danach kam, irgendwie eine freudige Zugabe. Ich erwarte nicht, das die neuen Songs in irgendwelchen Charts, an ersten Plätzen, für ?? Wochen stehen müssen. Dies ist mir z.B. vollkommen unwichtig. Mir geht es da wie Stockholm ...Ich weiß, die neuen Titel werden mir gefallen und ich freu mich riesig drauf!!!


    Allerdings glaub ich schon, das die neuen Songs erfolgreich werden.
    ABBA ist nun mal Kult und wenn man sieht, was schon allein "die Nachricht" weltweit ausgelöst hat... die ganze Welt kennt ABBA und alle werden sich die neuen Songs anhören wollen. Das wird dann wohl ein Selbstläufer, an dem kaum ein Radio- oder Fernsehsender vorbei kommen wird.


    Ich habe da eher etwas bedenken, in wie weit das große Interesse unsere Vier aus Ihren Hängematten schmeißt (nicht als faul gemeint) ... alle Vier haben ja mit den Jahren Ihren Ruhepol gefunden... könnte das sich wieder so ändern, das es wieder zu viel wird? Könnte mir vorstellen , das jetzt schon etliche Sender auf dem Weg nach Stockholm sind ... nun wir werden sehen...


    Was ich nun auf jeden Fall erwarte ... es wird ein Wahnsinns ABBA- Jahr! :thumbsup:


    Nach den ganzen Tageszeitungen, werden als nächstes wohl sämtliche Klatschzeitschriften
    nachlegen ... heißt ... man sollte wohl in den nächsten Tagen mal einen Abstecher zu den "bunten Blättern" machen und schauen was man so findet ...
    ABBA auf der Titelseite... ich halte es für möglich ... ach herrlich ... wie früher...


    Dann bald MAMMA MIA 2 ... und ob mans mag oder nicht ... ich schau es mir an!
    Die Avatar- Show ... von alle dem wird wohl noch viel übers Jahr verteilt berichten werden


    ... na und wollte Benny nicht bei entsprechendem Erfog ... Piano 2 ??? :D ... ne, erwarten tu ich das nicht ... aber wer weiß?


    Auf alle Fälle, es gab schon sehr ruhigere ABBA Jahre, wir können uns wohl nicht beschweren!


    Über allem steht aber die glückliche Fügung ... die unsere Vier wieder ins Studio geführt hat ... und Sie hatten extrem Freude dran !!!
    Sachen, die Spaß machen wiederholt man ja eigentlich gern, oder? ... hm :rolleyes:


    ... da fällt mir wieder ein, daß ich immer noch irgendwie ein Weihnachtslied von ABBA vermisse ... aber erwarten ... tu ichs nicht... :lol: