Beiträge von Bine

    Bin sehr berührt... jedesmal wenn ich die neuen Song höre.

    Besonders I Still Have Faith In You ... hat es mir sehr angetan.

    Welch vertraute Stimmung sich breit macht, wenn Frida mit ihrer herrlich tiefen, ausdrucksvollen Stimme anfängt zu singen ...

    dann die Steigerung, wenn Agnetha mit einsetzt...

    Wie sehr haben mir A&A`s Stimmen gefehlt !!!

    Und welch beruhigendes Gefühl, da kommt noch mehr!

    Ich fühle mich beschenkt!


    <3 <3 <3 <3

    Das war nun das langersehnte ABBA-Comeback ... ohne Agnetha & Frida ... also mir haben Sie gefehlt!

    Schön zumindest die Einspielungen von der Studioarbeit.


    Interessant die Arbeiten an den Avataren ... aber die Show wird nicht meins werden, das weiß ich nun.

    ich fand es direkt befremdlich ... mir fehlt da echt die Lebendig- und Persönlichkeit.


    Anders die Musik!


    Ich fühle mich erhört!

    Ein kleines Weihnachtslied ist mit auf dem Album .. habe ich das richtig verstanden!?

    Wie auch immer dies dann zu den anderen Song`s passt... ? Juhu


    Die beiden Neuen Songs ... so klingt ABBA nun also "2021" ... beide Stimmen nach 39 Lahren ganz nomal nun etwas tiefer... aber eindeutig Abba ... sehr schön!

    Einzig beim Refrain von ISHFIY erkenne ich die Abbastimmen nicht ... singt da ein Chor?

    Ich muss da wohl noch ein paar mal hören !


    Nun freuen auf´s Album !!!!


    ;)

    Heute nun ... DER Tag ... der die ABBA- Geschichte weiterschreiben läßt!


    Viele Spekulation, Fragen, Gerüchte, Gedanken sind unterwegs. Da hätte ich auch noch einen... vielleicht präsentieren A&A live von Stockholm aus im Wechsel mit B&B vom Theater in London? Ich denke schon, dies ist ein Tag ist wo alle Vier dabeisein werden.

    So viele Möglichkeiten ... die Wahrheit ist glücklicherweise zum greifen nah!

    Ich laß es einfach auf mich zukommen ... Vorfreude pur, dankbar dies mitzuerleben!

    Freue mich sehr auf die neue Musik und bin auch sehr daran interessiert, einen Einblick zum Avatar-Projekt und der Hologram-Show zu bekommen.

    Ganz abgesehen alle Vier mal wieder zu sehen!

    Überlege auch so... ABBA waren in vielen Dingen Vorreiter, möglicherweise wird diese moderne Form der Hologram-Touren Zukunftsorientierung für viele andere Künstler werden?


    Ich wünsche uns ALLEN heute eine schöne Zeit!

    Mit großer Vorfreude, viele Grüße, Bine


    :)

    Ich denke...


    Ein Album, das ist schon realistisch.

    Ob dann vielleicht nun "Just Like That" mit drauf ist?

    Wie wird es unseren Vieren zur Zeit gehen, so "kurz" vor der Veröffentlichung?

    Herrscht große Vorfreude, sind Sie aufgeregt ... "Lampenfieber" (und wenn ja, wer am meisten), ist vielleicht auch bissel Angst dabei?

    Schließlich, nach so langer Zeit wieder ins "Rampenlicht" der Medien zu treten, da wird es für Alle Vier wohl erstmal vorbei sein mit der Ruhe.

    Ob zur Zeit alle gut schlafen können? :D ;)

    Über die neuen Titel denke ich gar nicht groß nach, Sie werden mir gefallen, da habe ich gar keine Zweifel! Es wird schon nix wie "Man In The Middle" dabei sein... also das hoffe ich! ^^

    Wenn Tik Tok dann auch ... es scheint, als soll die neue Musik auf allen Kanälen gleichzeitig einschlagen... eine Planung

    die hätte auch von Stikkan sein können.


    :lol:

    Bin beim stöbern auf diesen älteren Thread gestoßen ... beim lesen konnte ich mich sofort in die damalige Situation einfühlen.


    ABBA-Fan ... 2006 ... das Gefühl, ABBA ist auseinander, keine aktuelles Foto der Vier mal zusammen hieß wohl, daß Sie sich auch nicht mehr groß sahen. Jeder sein eigenes Leben... irgendwie ja verständlich und doch war`s traurig. ABBA-Fans lebten nun von der Konserve. Zum Glück, gab es da ja reichlich Auswahl und durch Youtube fand ich damals auch immer mal wieder etwas altes Neues.

    Fast regelmäßig immer wieder die Ausage - nein, es wird kein Comeback geben.

    Kein würdiger Schluß, so empfand ich es immer. Das war`s... ABBA zusammen... das war wohl doch Geschichte. :wacko:


    Und welches freudige Gefühl nun heute, 2021 wenn ich an ABBA denke ... der Spruch "Sag niemals nie" ... sooo wahr!


    Was ist in der Zwischenzeit so alles passiert... ob nun z.B. das ABBA-Museum, Solo-Alben ... auch die ABBA-Filme...

    und dann das, was Fridaforever, Bernd und auch ich wohl kaum noch für möglich gehalten haben!


    DAS Highlight natürlich der Paukenschlag ... Juhu, wir sind im Studio und haben Spaß!!!!


    Ein Traum wurde für so viele wahr!


    Auch wenn dies nun ein "paar Tage" her ist ...

    Nun stehen neue Song`s vor der Veröffentlichung ... und ich muß mich da wohl wiederholen... egal wie viele, wie erfolgreich Sie sein werden,

    wann genau Sie nun erscheinen oder wie lange es gedauert hat ... die Freude ist bei mir nach wie vor unbeschreiblich riesig!

    Bin auch immer noch gespannt, ob nicht vielleicht doch, ein irgendwie immer noch fehlender Weihnachtssong dabei ist? ^^ ;)


    Die ABBA-Geschichte... eine freudige Entwicklung seid 2006 . :)


    LG, Bine

    Hallo Heiner,


    vielen lieben Dank für`s mit uns teilen!


    Habe mir nun inzwischen alle Teile angesehen und kann nur sagen.. 3x Daumen hoch! :thumbup: :thumbup: :thumbup:  :)

    Auch ich bin dieser Sprache nicht mächtig und verstand nur manchmal was in Ansätzen, aber dies störte mich eigentlich nicht wirklich.

    Wenn man etwas mit der Abbageschichte vertraut ist... erkennt man doch vieles. Man kann Orte, Personen, Zeiten und die Geschichten dazu gut einordnen.

    Nick, Simon und Kees, machen das wirklich gut, also wirklich, wirklich gut!

    Es ist diese Schweden-ABBA-Zeitreise... die auch ich gerne schon mal gemacht hätte, wie eventuell vielleicht auch viele andere!? :)

    Die Drei machen das so herrlich locker und doch voller Elan, mit viel Spaß, so viel Freude, echter Neugier, Wissen, großem Respekt und immer mit Ihren "ABBA Kloppern" unter`m Arm :D ... sehr unterhaltsam! Ich mag Ihren Humor!!! (Eben auch ohne alles zu verstehen. Gerade als der Zettel mit der Telefonnummer auf den Tisch flog... ich habe Tränen gelacht :D) Eine Doku der anderen Art... hätte Ihnen auch sehr gewünscht, Ihnen wäre vielleicht zufällig doch noch ein Abba persönlich über`n Weg gelaufen... aber auch so... eine sehr schöne Geste von Agnetha! :)

    Sehr beeindruckt hat mich aber auch Ihre Musik, Ihre Interpretationen der Abba-Song`s ... sehr eigen und gekonnt, ziemlich gut! :thumbup:

    ... mein Favorit dabei übrigens "I Have A Dream" :) Kurzum es Lohn sich anzuschauen!


    Nochmals vielen Dank, liebe Grüße, Bine


    PS.: Ja und auch mir kam der Gedanke, diese Doku wäre mit Sicherheit auch für ABBA selber interessant ...

    Hallo Martin,
    ganz lieben Dank, daß Du Dir die Zeit nimmst und uns bei Deinen so tollen Erlebnissen teilhaben lässt !!! :thumbsup:
    Ich lese Sie mit großem Interesse!


    Was für eine wunderbare, aufregende, spannende, emotionale Zeit die Du/Ihr da erlebt/erlebtest !!! Ein Traum als Abbaverehrer und als Musiker!


    Gut kann ich mich reinversetzen, wie Du dort im Studio wohl gefühlt haben musst ... im "Zentrum des Kreativen" ein Hauch von ABBA in der Luft...
    Hätte Dir ein Treffen mit Benny wirklich von Herzen gewünscht! Aber wer weiß, bist doch sicherlich nicht das letzte mal dort...!? :D ;) :thumbup:


    Ich glaube vor lauter Ehrfurcht, hätte ich dort gar nichts zustandegebracht. :D Tränen ...oh ja :D


    Bin sehr gespannt auf das, was Ihr da geschaffen habt!
    Ich wünsche Euch weiterhin gutes gelingen und viel Erfolg !!!


    Nochmals Danke, mit lieben Grüßen :)

    Hallo ABBA-Interessierte
    und wieder hat eine Zeitschrift einen ABBA-Beitrag veröffentlicht.
    Ab und zu besorge ich etwas "unterhaltendes" für eine Tante aus dem Zeitschriftenregal...


    Was für eine Überaschung erlebte ich gestern, als mich dort ABBA aus dem Zeitschriftenregal anlachte. 8o
    ABBA auf dem Titelbild, man muss also nicht lange suchen... :D


    Die "STARS von Damals" Ausgabe Sep./Okt. hat 2 Doppelseiten mit Abba gefüllt.
    Thema: Björns Affäre hat alles zerstört ... nun ja... es geht um die Trennung beider Paare.

    ABBA-Der Film kommt mal wieder im TV ...
    zu Himmelfahrt am Donnerstag, den 21.05. um 22:20 Uhr auf dem MDR
    die Wiederholung dann am Samstag, den 23.05. um 14 Uhr


    ;)

    Leider erst heute endeckt... in der April Ausgabe der Zeitschrift RETRO ... eine Doppelseite über Agnetha.
    Thema "Als der Abba-Erfolg kam, verließ sie ihr privates Glück"


    Inhaltlich zwar nicht`s neues für uns Fans, ist der Artikel doch ganz gut geschrieben... dazu ein paar nette Bildchen.


    Leider aber auch mal wieder ein Bild davon Spiegelverkehrt abgebildet... ich finde so was immer schade.

    POSITIV DENKEN ... ganz wichtig in dieser Zeit ... auch meine Meinung!


    Daniel ...schön geschrieben und interessant, Dein Vorschlag zum neuen ABBA-Projekt in dieser Zeit.
    Natürlich würde auch ich da vorm Ferseher kleben!!!! :D


    Persönlich muß ich allerdings sagen, dass für mich im Moment das Avatar-Projekt etwas in den Hintergrund gerückt ist .
    Es gibt einfach wichtigeres. Ich denke auch, nach der Corona-Krise wird es nicht so "unbeschwert" weitergehen wie vorher.
    Wie sich das Avatarding dann passend einfügen läßt ... ich weiß es nicht zu beurteilen.


    Mein Gedanke, in Bezug dieser Krise und ABBA ... es wäre doch ein toller Beitrag vielleicht ein paar mutmachende, persönliche Worte der Vier
    zusammen mit dem veröffentlichen eines der neuen Titel `per Videobotschaft in die Welt zu senden ... 8o


    ABBA strahlen so viel positives aus... erreichen so viele Menschen... weltweit... damals... wie auch heute!


    Wir dürfen aber auch nicht vergessen, auch die ABBA- Familien stehen vor den gleichen Sorgen und Problemen wie wir Alle!
    Werden einfach auch andere Dinge im Kopf haben.


    Ich wünsche uns ALLEN ein gutes überstehen dieser Zeit und Gesundheit!

    Das Thema ist ja Agnetha mit Ihrer schwedischen Version von S.O.S.
    Möchte mich da auch gar nicht so weit von entfernen ... der vollständigkeit halber aber zu meinem obrigen Post noch ergänzen ...
    ... ohne ABBA, hätte ich warscheinlich nicht nur nicht`s von Agnetha sonder auch nicht`s von Frida, Benny und Björn gehört. ;)



    Aber das bleibt eine offene Frage, deren Antwort wir alle niemals erfahren werden.....


    Es kam so wie es kam......und das war ja in der Tat auch nicht schlecht...... ;)

    So ist es ! :D

    Interessanter Beitrag Scotty :thumbup:


    Gut beschreibst Du noch einmal die Zeit, in der vorallem Agnetha sich damals befand. Während ja für alle Vier der Erfolg mit Abba hereinbrach, war diese Zeit natürlich besonders für Agnetha mit Ihrer neu dazu kommenden Mutterrolle eine besondere Herausforderung. Jeder der Kinder hat, kann sich da nur zu gut reinversetzen.


    Das Sie Ihr Album `73 begonnen und es erst `75 fertiggetellt hat ... lag wohl wirklich einfach an der fehlenden Zeit. Das man dieses Album kurz vor Vertragsende natürlich noch rausbringen wollte, kann man auch nachvollziehen.


    S.O.S. war dann wohl wie der "Deckel auf dem Topf", die zeitlich schnellste Version das Album endlich fertig zu stellen.
    Aber auch ich finde, es paßt nicht unbedingt in das von Agnetha einst angedachte Format, einfach weil es damals schon zu Abbalastig war.
    Trozdem für mich eine sehr schöne, runde Version, die mir gefällt! Auch ich finde, Agnethas wunderschöne, klare Stimme, kommt in Ihrer Muttersprache noch einmal viel ausdrucksstärker rüber.
    Aber auch noch ein Gedanke der mir so beim lesen kam ... ohne ABBA ... hätte ich wohl nie etwas von Agnetha gehört ... :whistling:
    ... nicht auszudenken!
    Danke Scotty!

    Hallo Heiner,

    vielen Dank für Deine Zeilen... Du sprichst mir aus dem Herzen!


    Möglicherweise bringt es die heutige schnelllebige Zeit mit sich, das viele nur sehr schwer auf etwas länger warten können.

    Ich weiß, die Ankündigung ist inzwischen `ne Weile her und auch das wiederholte Verschieben... ich bin mir aber sicher, daß es dafür gute Gründe gab

    und kann deshalb dafür auch Verständnis aufbringen.
    Ich finde es teilweise schon anmaßend, wenn manch
    einer meint zu wissen, wie ABBA mit IHREM Material umgehen sollten bzw.
    wie es richtig gewsen wäre!

    Ich meine, bei wem geht schon immer alles nach Plan? Manchmal kommt es eben anders.


    Ich kann auch den Gedanken der Traurigkeit nachvollziehen, wenn nahestehende Menschen die Veröffentlichung nun nicht mehr erleben dürfen.

    Dies finde ich zwar auch traurig, aber so etwas kommt täglich vor, neue Song`s, eine Geburt, Hochzeit, ein Wiedersehen welches man nicht mehr erleben darf.

    Kaum jemand geht "wunschfrei" dies kann und sollte man ABBA aber nun wirklich nicht vorwerfen.


    Versteht mich nicht falsch, auch ich hätte die neuen Song`s lieber schon (vor)gestern als übermorgen gehört.

    Dennoch, es dauert eben so lange wie es dauert und ich habe damit kein Problem, es überwiegt immer noch die Vorfreude! Übrigens auch in meinem Umfeld!

    Bin da wohl ein sogenannter "Positiv Schreiber".

    Ich freue mich nach wie vor, das die Vier freundschaftlich verbunden sind und es sich so ergeben hat, das Sie sich noch einmal im Studio zusammengefunden haben!

    Mit der Ankündigung haben Sie sich selbst natürlich auch einen ganz schönen Erwartungsdruck geschaffen. Und ob nun das Avatarprojekt oder die Song`s,
    wir kennen ABBA`s hohen Qualitätsanspruch, es wird erscheinen wenn ALLES paßt.


    Für mich sind die neuen Song`s wie ein Geschenk, eine Zugabe oder wie ein Dessert zur beendeten ABBA- Karriere.

    Ich freue mich drauf!

    Ich wünsche den Vieren vor allem Gesundheit und Wohlergehen!!!!

    ... weiß denn jemand, wo der der Titel eingespielt/ gesungen wurde? Waren Benny und Björn eventuell dabei?
    Habe übrigen´s ja immer noch die klitzekleine Hoffnung, das die neuen Titel von ABBA vielleicht in Richtung Weihnachtsmusik gehen...
    Ein ABBA Weihnachtsalbum ... fehlt einfach... jedes Jahr auf´s neue. :wacko:

    Respekt! :thumbsup:

    Ich war im Voefeld sehr neugierig und sehr gespannt, was da wohl bei rauskommt. Möchte da auch gar nicht weiter ausholen...
    kann und muß nun einfach sagen... es gefällt mir wirklich gut!!
    Die starke Melodie ist eine starke Melodie geblieben und kommt stark rüber. Maite und Roland füllen´s wunderbar aus!!
    Diese Version hat Qualität und muß sich überhaupt nicht verstecken!
    Ein "neuer" Titel der mich/uns ab diesemr Vorweihnachtszeit begleiten wird ... :thumbsup:

    Hallo BABA,


    vielen Dank, daß Du Deine Deine Souvenirs mit uns ABBA-hungrigen teilst! :D
    Tolle Einblicke ins Konzert und wie ich finde, auch mit einer tollen Akustik!
    Man könnte meinen... Du hattest einen pima Abend...!? :thumbsup:


    Hallo Nissi,


    auch Dir lieben Dank, für Deine Mühe die Clip´s einzustellen! :thumbsup:
    Bilder sind ja auch toll ... aber die Clips bringen die Stimmung natürlich nochmal ganz anders rum. ;)

    Hallo Daniel,


    vielen Dank für Deinen so tollen Erlebnisbericht!


    Als wäre ich dabei gewesen ... so kam es mir beim lesen vor. 8o :D

    Helen und Benny so nah, das Konzert in vorderster Front zu erleben, das Erlebnis mit der liebe Görel ... :)

    Es muß wirklich ein wahnsinns Erlebnis gewesen sein und ich freue mich sehr für Dich!! :thumbsup: