Beiträge von Joel444

    ..habe ich doch schon im November 2021 gesagt.... wenn die Show eventuell nach Deutschland kommt, bin ich auch dabei.

    Begründung: diese Band fabriziert keinen Schrott, da sind wirkliche Profis am Werk. Das beste Comeback aller Zeiten.

    funktioniert bei mir z.B. nicht....

    anscheinend stehe ich zu sehr in der Realität des Lebens....


    Massenhysterie, Verehrung von Menschen, Musikgruppen, usw. - für mich nicht nachvollziehbar..


    Sicherlich habe ich Vorbilder, und bin Fan von bestimmten Musikgruppen, wie auch ABBA. Ich bin z.b. auch ein großer Fan von Depeche Mode, und da gibt es Menschen die alles kaufen, alles gut finden, wo Depeche Mode draufsteht-wehe Du sagst was dagegen...funktioniert bei mir nicht....so auch bei ABBA...


    Ich würde aber gerne mal in den Kopf von Künstlern reinschauen- ich denke mir da ist eine enorme Phantasie und Vorstellungskraft vorhanden, auch das komponieren von Songs: absoluter, großer, Respekt!

    Hmmm - Rufmord wäre es zu einer Zeit gewesen, als homosexuelle Beziehungen eine Karriere noch zerstört hätten. Ich würde nicht so weit gehen. Ich werde mal in mich horchen und versuchen, mir vorzustellen, ich wäre berühmt, und jemand würde schwule Liebesgeschichten mit mir als Heuptperson schreiben. Seltsame Vorstellung.


    Wie bereits gesagt, ich wünsche Agnetha und Anni-Frid von ganzem Herzen, daß solche Dinge ihnen meilenweit an ihren berühmt wohlgeformten Allerwertesten vorbeigehen. Alles andere lohnt nicht.


    Ru


    Dazu kann ich nur sagen: ich bin ein Kind der 70er, und bin heilfroh, in dieser wunderschönen Musikzeit aufgewachsen zu sein. Es war schön, ohne Internet. Sicherlich war da auch nicht alles perfekt, aber vieles einfach schöner.

    auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen [Fridnetha]...

    Da sieht man mal, dass viele Menschen zu viel Zeit haben.


    ABBA ist eine Kultband, praktisch ohne Skandale, Fridnetha wäre zwar kein Skandal, aber ich finde es nicht richtig, dass so etwas durch das Netz geht.

    Das tut mir ja selber gleich weh, weil ABBA so eine "sympathische" Band sind.

    Es ist bekannt, dass vor allem auch Agnetha sehr sensibel ist, siehe Ansprache auf ihren Po.


    Das ist ein Zukunftsproblem mit dem Medium Internet, mit dem Künstler zu kämpfen haben, auch Lehrer, usw .. .. so ging es auch z.b. schon Joachim Löw, oder Philipp Lahm...


    Auf solche Ideen komme ich gar nicht.


    Das ist Rufmord und Mobbing. Ich denke aber ABBA sind so cool geworden, und lassen das gar nicht an sich ran.


    Geht überhaupt nicht!

    Jo, kann auch ich bestätigen: mit "The Visitors" sehe ich auch ABBA als "reifer" an...


    1. die Stimmen der beiden Damen, deutliche Steigerung, in den Anfangsalben hört man zum Teil "Geschrei, oder Gekrächze" heraus.


    2. meines Erachtens hatten die Songs eine neue Qualität erreicht, teilweise anspruchsvoller...


    sicher waren davor, auch Spitzen- Songs dabei (SOS, Chiquitita)...

    weil Sandra es anspricht: zu diesem Album möchte ich noch sagen: gut, das die Band gemerkt hatte, das man mindestens eine längere Pause benötigte-wäre das nicht geschehen, dann wäre die Band wahrscheinlich endgültig zerbrochen, und es hätte nie mehr ein Comeback gegeben. So wie ich schon las war man eher ausgelaugt, fertig, ausgebrannt, dazu Schmerz und Trennungen. Kein Bock würde ich nicht mal sagen, denn es kamen relativ gute Songs an die Oberfläche....

    In dem Video von the "day before you came" (Aufzeichnung von show-express) mußten sich sogar die beiden Männer, die normalerweise immer gut gelaunt waren, ein grinsen aufzwingen. Schön, daß es dieses Video gibt.

    Das Cover natürlich wieder...hat mir so gut gefallen, das ich es gleich mehrfach vergrößern ließ....es hat was für sich, und zeigt deutlich den Riss der Band in der damaligen Zeit...


    Ich möchte darauf hinweisen dass bei "the day before you came" bitte mal die Frida beobachten, als sie sich opernhaft einschaltet...für mich eine Meisterleistung, das ich so selten gesehen habe..

    Ich nenne jetzt nur die wichtigsten,

    für mich die wichtigsten Songs auf der Platte:


    1.The Day Before You Came- für mich persönlich der Abschiedssong der Gruppe- in der damaligen Zeit..

    2. Under Attack - spannend!

    3. One Of us

    4. Head over Heels

    5. Cassandra

    6. Soldiers

    7. The Visitors

    Mit den anderen Songs habe ich mich zu wenig beschäftigt...


    hier kann man noch mal Frida sehen... gigantisch, auch diese Entspannung ihres Gesichtes..


    https://m.youtube.com/watch?v=m_yvnH_4-M4

    Jo, das muß ich Ihnen auch lassen: das zeigt auch ein professionelles Managment. Ich wollte zuerst die CD nicht kaufen, und mir die Songs im Internet anhören. Das Cover hat mich dann aber magisch angezogen, schließlich habe ich diese dann gekauft, und auch nicht bereut. Das ist für mich das beste Comeback einer Kultgruppe aller Zeiten. Respekt!

    Ich bin ein neugieriger Mensch, dachte, mach' da mal ein neues Thema auf:

    In diesem kleinen booklet, das der CD beiliegt, sieht man ein Bild von ABBA im Studio.

    Frage:

    - was haben die einzelnen Mitglieder von ABBA eigentlich auf dem Kopf auf?

    Zweite Frage:

    - was ist das für eine Tracht, dass die Mitglieder anhaben, ist das schwedische Tracht, und warum haben diese das im Studio angezogen??

    - haben ABBA bestimmte Rituale bei Album-Aufnahmen?


    weil wir beim Thema "Cover" sind: mir persönlich gefällt das sehr gut, ist so etwas wie die Wiederauferstehung, der Neustart, das Comeback; - gefällt euch das Cover auch, oder hättet ihr es anderst gestaltet?


    Viele Grüße

    Ich bin jetzt kein "tiefer" Songexperte, ich denke aber, im Grunde genommen ist es ein ziemlich einfacher Song, der sich aber trotzdem allmählich einprägt. Auch durch die fröhliche Melodie.

    Good Karma

    Das machen andere Bands aber auch. Ich denke, das ist gar keine Absicht, oder man denkt dies nur.

    Ich glaube nicht, dass solche Kultbands irgendjemand etwas abkupfern-das haben die gar nicht nötig. ABBA erst Recht nicht, den die Songs sind einzigartig, typisch ABBA....


    Wenn Du von der anderen Kultband "Depeche Mode", das letzte, aktuellste Album hörst, fallen einem bei vielen Melodien bekannte Songs ein, oder Anfangsstrophen. Die haben das aber auch nicht nötig.


    ...sehe ich anderst. Die Gruppe ABBA ist bekannt für Qualität.

    Ich denke, dem Zuschauer wird es vorkommen, als würde die Band vor Ihnen stehen, wenn auch verjüngt. Auf jeden Fall wird es wahrscheinlich ein High-Tech-Spektakel. Schon alleine das würde mich interessieren...und man hört ABBA-Songs...

    Gebe ich Dir völlig recht. Ich bin gespannt, ob wir mit unserer Schwamm-Intelligenz, äh, Schwarm-Intelligenz noch dahinter kommen, warum dies Lied für viele von uns einfach weniger "zündet" und uns weniger anspricht als die anderen Lieder.


    Rupert

    denke ich gar nicht so schwer einzuschätzen: es fehlt die "Spannung". ABBA haben aus meiner Sicht viele, für mich, belanglose Songs wie "Mamma, Mia", oder "Dancing Queen" erschaffen. Diese Songs sind mir zu langweilig.

    "Gimme!, Gimme!, Gimme!" ist z.B. Spannung drin, das mir hervorragend gefällt, wie auch "Chiquitita", oder "knowing me, knowing you".

    Natürlich jedem das Seine, andere Leute mögen wieder andere Songs der Gruppe.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mensch, wäre ich da gerne dabei. Ich kann nur jedem empfehlen, die Show in England anzusehen, ich denke das wird so gigantisch, daß man meint, ABBA, wäre live, auf der Bühne, vor Ort. Ich denke das ist ein riesiger technischer Aufwand. Wieder ist hier mal ABBA weit voraus.


    Ich las in einer Schweden-Zeitung dass man eventuell diese Show auch nach Deutschland bringen möchte, z.b. in die Mitte Deutschlands, z.B. Frankfurt am Main.


    Da wäre ich dann natürlich auch dabei!