Beiträge von JensT

    Na da darf der Auftritt vom Kessel Buntes 11/1974 nicht fehlen, der arme Benny ohne Intrument


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auch ich ziehe " That's Me " dem Song " Dancing Queen " vor. Der mitreißende Rhythmus, und hier singen A & F gemeinsam den Song - großartig. Nach wie vor einer meiner liebsten ABBA Songs.

    Dereck's Reaktionen auf ABBA Songs sehe ich sehr gern, er hat Ahnung von Musik, merkt man sofort. Nur, ob er tatsächlich jeden von ihm besprochenen Titel tatsächlich zum ersten Mal hört - ich weiß es nicht.

    Auch ich habe damals im Dezember '81 dieses Special im ZDF gesehen, und mir hat das sehr gut gefallen. Dick Cavett moderierte ja in deutsch einiges an, auch das Video von One of us, da sah ich Frida zum ersten Mal mit der neuen Frisur, ganz ehrlich, ich hatte Schockstarre. Zumal sie auch im Videoclip todernst aussieht, so kannte ich sie nicht.

    Wie später zu lesen war gestatteten ABBA Dick Cavett keinerlei persönliche Fragen für das Interview, trotzdem wurden so ca. 35 min aufgenommen. Die TV Sender schnitten sich dieses Material so zurecht wie sie es wollten.

    Unbegreiflich für mich das vom ZDF " Two for the price of one " anstatt des wirklich besseren Songs " Slipping trough my fingers " ausgewählt wurde. Immerhin " Me and I " wurde da gezeigt.

    Ich hoffe nach wie vor auf eine offizielle Veröffentlichung dieser Show.

    Ja, wird uns einiges erwarten, freue freue mich auch auf die Half Speed. Obwohl die The Visitors mit Klappcover gibt es bereits - aus Australien.

    Wäre schön wenn The Day Before You Came auch mit berücksichtigt wird bei den Neuveröffentlichungen

    Mystisch, geheimnisvoll, tanzbar - einer DER Songs der 80iger Jahre, nicht zu vergessen das tolle Video zum Song. Visage hatten ja noch ein paar kleiner Hits, aber an diesen Hit kamen sie nie mehr ran.

    Lief '81 in jeder Disco ebenso wie Lay All You Love On Me.

    Gerade die deutschen Singles von Agnetha finde ich toll, 4 Stück habe ich mittlerweile zusammen getragen, und billig sind die nicht gerade. Aber eben was ganz besonderes, teilweise mit tollem Cover, wie die Single " Komm doch zu mir ".

    Für mich gehören die Solo Sachen ( vor allem von Agnetha und Frida ) unbedingt dazu, da gibt es so viele Veröffentlichungen von damals, oder auch aus den letzten Jahren, da vor allem von Agnetha ( Remixe ), Frida war ja nicht ganz so aktiv, waren ja immer nur einzelne Songs und kein Album.

    Es gibt auch Beispiele von stark gekürzten ABBA Songs auf LP's, so wurden z.B. auf der kanadischen LP / CD / MC von 1988 " The Best of ABBA " ( Polytel) " Voulez- Vous " auf 3"40 und " Chiquitita " auf 3"44 gekürzt.

    Auch " Take a Chance on me " mit 3"33 betraf auf einer Promo von Atlantic , ebenso " Eagle ".

    Für mich als Fan kein Genuß beim hören, habe die Platten nur der schönen Cover wegen in meiner Sammlung.

    Agnetha wirkte 1983 so locker wie selten zuvor finde ich. Nun war sie ihr " eigener Herr " bestimmte ihre musikalische Richtung selbst. Schade das die LP nicht der große Erfolg in den deutschen Charts wurde, allerdings hielt sie sich dort länger als Frida's LP " Something's Going On ". Unvergeßlich ihr Auftritt bei " Wetten dass ? ", super Outfit, super Kulisse, sie wirkte sehr mädchenhaft beim Interview mit Frank Elsner finde ich. Leider verpatzte sie ihr Playback. Allerdings passierte sowas auch Benny, der z.B. noch gar nicht richtig am Klavier saß als die Melodie von " The Winner Takes It All " losging - damals im französischen TV.

    Pro7 schreibt über die heutige Ausstrahlung von " ABBA in Concert " : zum ersten Mal in HD.

    Ich bin mal gespannt ob sie einfach nur die gleichnamige DVD hier zeigen oder das Konzert nach bearbeitet wurde und die Bonus Tracks der DVD hier eingefügt wurden, so könnte man alles mal am Stück sehen

    Es war der erste und trotzdem vorletzte Auftritt hinter dem eisernen Vorhang. ABBA kamen 1976 nochmal nach Polen zu dem TV Special des polnischen Fernsehens und das war es dann auch. Sicherlich waren ABBA dann einfach zu teuer für die sozialistischen Staaten. Immerhin wurden sie des öfteren trotzdem im TV gezeigt ( Wembley, Leysin, The Movie ..... )

    Auch für mich einer der schönsten ABBA Hit Sampler, die Covergestaltung war wirklich gelungen und an die TV Werbung kann ich mich noch sehr gut erinnern. Damals saß ich täglich vor dem Fernseher und habe auf die Werbung gewartet, allein um die paar kurzen Videosequenzen in dem Spot zu sehen. Videogeräte o.ä. gab es nicht und Sendungen mit Musikvideos waren sehr selten. Ich erinnere mich da nur im Moment an Tele Spiele mit Thomas Gottschalk , da wurden The Winner Takes It All und Super Trouper gezeigt.



    Die Schreibfehler der Songtitel auf dem Cover der LP sind aber wirklich ärgerlich und fallen dem Fan sofort auf. Die Gestaltung des Covers jedoch ist genial, allein die Idee die Platte A wie ABBA zu nennen ist einfach aber wirkungsvoll.


    Was mir auch aufgefallen ist, in der holländischen TV Werbung für die LP " A van ABBA " sagen ABBA allerdings auf deutsch " A wie ABBA ", war wohl keine Zeit das auch noch auf holländisch aufzunehmen .....


    Schade das diese Compilation nicht auch als CD veröffentlicht wurde

    Die Carpenters gehören auch zu meinen Lieblingsinterpreten, ich habe etliche Alben von denen. Karen hatte in der Tat eine unverwechselbare Stimme, ihr Bruder schrieb die passenden Songs für sie. Mein Lieblingstitel ist nach wie vor " Yesterday once more ".
    Auf dem von chabba an seinen Post angehängten Bild schauen die Carpenters bewundernd zu ABBA rüber, so kommt es mir jedenfalls vor. Ich besitze die Sendung auf DVD dank des ehemaligen Senders ZDF kultur, da wurden alle Folgen wiederholt.
    Karen verstarb 1983 an Magersucht, sie hat diese Krankheit nicht besiegen können.

    ABBA TV Tipps über die Feiertage:


    20.12.2020 RTL


    20:15 Mamma Mia 2 ( Film )
    22:30 Mamma Mia ! Darum lieben alle ABBA ( RTL Doku )
    23:30 Mamma Mia 2 ( Wdh )
    01:35 Mamma Mia ! Darum lieben alle ABBA ( Wdh )


    31.12.2020 WDR


    20:15 100 Silvester Kracher ( u.a. mit ABBA )


    01.01.2021 ZDF


    23:20 Mamma Mia ! ( Film )


    01.01.2021 ( Nacht zu 02.01.2021 !!!!!! ) RBB


    0:00 ABBA - Der Film