Beiträge von jdburn

    Nun haben Sie uns glücklich gemacht, die 4 ......Das war schon alles sehr aufregend den beiden Songs entgegen zu fiebern. Und das Warten hatte sich gelohnt. Tolle Songs, ISHFIY muss ich sagen ist sehr emotional und bewegend, so etwas gibt es heute kaum noch. Toll wie sich ABBA von dem mehr oder weniger Einheitsbrei heutzutage abhebt. DSMD ist vom ABBA Sound sehr geprägt, so wie man das auch in etwa erwartet hatte. Die beiden Songs sind großartig, und ich kann auch gar nicht sagen welcher mir besser gefällt. Ich habe sie mir bei Spotify geladen und über Kopfhörer klingen sie natürlich noch viel intensiver. Ich freue mich riesig auf das Album.


    Auch die Hologramme haben mich beeindruckt. Das da sehr viel Arbeit und Aufwand drin steckt merkt man schon. Interessant war zu sehen wie die 4 "eingescannt" wurden. Ich denke so ein ganzes Konzert voller Songs ist ein enormer Aufwand, und das was man bisher kurz gesehen hatte war schon beeindruckend. Und ja schon schade das die beiden Damen nicht gestern dabei waren. Benny und Björn haben den Abend denke ich sichtlich genossen. Bin auf weitere News gespannt....

    Man ist das eine Spannung, wie lange hat man auf dieses Ereignis hin gefiebert..... Nun ist es fast soweit, noch einmal schlafen.... Es ist fast so wie früher, nein noch extremer als früher, als ein Album Release bevor stand. Ich habe keine größeren Erwartungen und lass mich überraschen was da morgen passiert. Schade das Scotty nicht hier dabei ist, seine Meinungen und Infos hätten mich schon interessiert.

    Bei web.de war es auch in den Schlagzeilen zu lesen. Dachte im ersten Moment - haben wir schon ein Sommerloch ??

    Denn es war definitiv nichts neues heraus zu hören. Halt das was man bisher weiß, sie haben neue Songs aufgenommen und sollen dieses Jahr noch veröffentlicht werden. Aber das haben wir ja schon zu oft gehört .....

    Hallo, also ich muss sagen das dieses Thema langsam einen Bart bekommt, und ich nicht nachvollziehen kann, diese Sturheit und Ignoranz der Fans gegenüber. Mit Sicherheit wissen auch Benny und Björn das die Fans sehnsüchtig darauf warten, daß die Songs oder wenigstens 1 Song veröffentlich werden. ich finde das abgehoben und realitätsfremd. Sie erwarten ernsthaft das nach den Jahren der Ankündigung alle begeistert sind, denke der Erfolg wird sich in Grenzen halten. Unabhängig der Avatare hätte man schon vorab wenigstens einen Song veröffentlichen können. Es ist einfach mittlerweile komisch und etwas lächerlich. Der Umgang mit den Fans ist ziemlich arrogant und ignorant. Schade.

    Hallo in die Runde, da ich auch öfter mal Instagram herumsurfe, blieb mir heute dieses nicht verborgen. Finde das mal ganz interessant wie doch viele Leute auf Instagram so reagieren.
    Also freute ich mich über einen kurzen recht witzigen Clip von Gary Barlow mit Nicole Scherzinger die "You're the one that I want" performen -mit 251 Aufrufen.
    Gleich dahinter erschien Agnetha mit "When you really loved someone" mit 4628 Aufrufen. War schön zu sehen :-)

    Ach herrlich, sobald ein paar Funken news ans Tageslicht kommen, sind alle ganz euphorisch :-) Ich finds toll das so eine Dynamik ensteht !
    Mir gehts auch so, kann mich davon auch nicht frei sprechen..... Wenn es auch nur 1 neuer Song wäre - egal irgendetwas neues, das wäre schon toll.
    Gerade in dieser nervigen Zeit .... mein Nebenjob (kellnern) ist erstmal futsch, Hauptjob 100 % Kurzarbeit, da könnte man ein paar highlights schon gebrauchen,
    so für die Seele -denke das es vielen so geht - also die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

    Hallo in die Runde, - ja interessantes Thema


    Ich würde mir auf jeden Fall von Benny wünschen, daß er mit Agnetha zusammenarbeitet !
    Dieser Gedanke kam mir echt schon 2013 in den Sinn als Agnethas Album A erschien.
    Die Frage was wäre wenn, und wie könnte das werden, auch ein paar Piano Stücke zusammen wäre denkbar.


    BAO ist so nicht mein Ding, wäre aber schön wenn für Fans noch einige Stücke entstehen würden.

    Also ich fand das 2. Halbfinale gestern auch gar nicht mal so schlecht. Einige durchaus interessante Songs waren dabei.
    Für mich war Aserbaidschan mit "truth" der coolste Song. Hat mit sehr gut gefallen und hab es in meine Spotify Playlist eingefügt.
    Klingt sehr modern und ist tanzbar - ist aber leider aus meiner Sicht kein Favorit. Trotzdem sehr schön :-)

    ich finde es auch bedauerlich das sich die Veröffentlichung der Songs so ewig hinauszögert, werde mich aber bestimmt nicht da so reinsteigern,
    denn wie schon geschrieben wurde wissen wir nicht welche genauen Gründe es dafür gibt.
    Haben wir das Recht überhaupt darauf zu bestehen ? Ich finde einige Reaktionen etwas trotzig.
    Sicherlich war die Ankündigung etwas voreilig, das war ein Fehler, aber ABBA sind doch auch nur 4 Menschen,
    auch Profis machen nicht immer alles perfekt. Freuen wir uns einfach darauf das irgendwann mal etwas neues kommt,
    und man muss ja auch nicht ständig daran denken. Also vielleicht mal einfach etwas durchatmen...

    Sicherlich ist es etwas ärgerlich wie das ganze mit der verzögerten Veröffentlichung der 2 neuen Songs läuft,
    es gibt bestimmt Dinge die unsere 4 Lieblinge nicht so beeinflussen können wie sie es möchten
    und evtl. hat man sich auch dabei irgendwo verzettelt, meiner Freude über die Tatsache das zwei neue Songs entstanden sind
    tut das jedenfalls keinen Abbruch.
    Leute das Glas ist halb voll und nicht halb leer - bei der Verzögerung jetzt von "unerträglich" zu reden finde ich schon heftig.
    Da gibt es im Leben ganz andere Sachen die unerträglich sind.