Beiträge von Scotty

    Was auffällt, ist, dass Frida immer noch mehr mit ABBA machen möchte, auch Björn hat gesagt, dass man nicht definitiv nein sagen kann. Ich finde jedoch Benny, mit seinem Pessimismus eher enttäuschend. Frida hat mich mit ihren Haaren und der Brille, aber auch dem Gehstock erstmal etwas schockiert. Geht es Frida sicher gut? Ich habe das Gefühl gehabt, dass sie etwas schwach geworden ist in den letzten Jahren. Agnetha, finde ich, hat aber mit ihrer Schönheit wie die Sonne gestrahlt. So schick und "Aufgebretzelt" habe ich Agnetha noch nie gesehen. An ihr sollten sich mal andere "ältere" Künstler, wie Madonna, ein Beispiel nehmen, und nicht jede zweite Woche zum Chirurg rennen.


    So haben das gestern sicherlich sehr viele empfunden , speziell was Agnetha betrifft
    .

    Agnetha sieht einfach wieder grandios aus.

    Welch ein Charisma. Welch eine natürliche, wunderschöne Ausstrahlung



    Bewundernswert, wie souverän und locker sie damit umgeht, dass die ganzen Kameras vor allem wieder auf SIE gehen..... :thumbup:



    ....und wieder coole Frisur..... :)


    Schön, die 4 so zusammen zu sehen

    In meinen Ohren die "worst ever -Version" :sleeping: :thumbdown:


    ........................................


    Mein Song des Tages ist das mystische, traumhafte AILEIN DUINN von der wunderbaren Méav Ní Mhaolchatha


    Eine wunderschöne Stimme


    Ein wunderschönes Lied <3


    Tiefe Melancholie

    Der Song war zuvor auch Thema des Film-Klassikers ROB ROY über die historische Figur des schottischen Volkshelden Rob Roy MacGregor



    Méav Ní Mhaolchatha mit dem epischen AILEIN DUINN

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    WILLST DU MIT MIR GEHN


    Ein Songtitel.........2 verschiedene Lieder.....

    Beide Lieder sind heute meine Songs des Tages........HARUNA ONO und DALIAH LAVI


    Das Neuere der beiden habe ich in den letzten Tagen mehrfach gehört aufgrund meines Threads hier im Forum...


    Das Lied selbst hat mir eigentlich immer ganz gut gefallen.....Das Problem war nur, dass seine Sängerin NENA so überhaupt nicht mein Fall ist.......Ich persönlich konnte mir ihr als Künstlerin eigentlich nie wirklich etwas anfangen......


    Als HARUNA ONO von SCANDAL auf Einladung von NENA das Lied dann vor 3 Jahren in der ZDF-Gala zu dem 40jährigen Bühnenjubiläum von Nena gesungen hat, hat mir das dann viel besser gefallen..........


    Dazu muss man wissen, dass HARUNA ONO nur einen einzigen Tag Zeit hatte, sich die deutsche Version "drauf" zu schaffen........Es handelt sich dabei zwar nur um die sich mehrfach wiederholende Titelzeile, der Rest ist japanisch, aber das ist trotzdem in dieser kurzen Zeit gar nicht so einfach.........Ich finde die Mädels haben das großartig gemacht.......


    HARUNA ONO ist einer der großen Stars der japanischen Popmusikszene


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Den gleichen Songtitel sang fast ein halbes Jahrhundert zuvor schon DALIAH LAVI, allerdings handelte es sich hierbei natürlich um ein völlig anderes Lied.........Ein Lied aus meiner Jugendzeit, bei dem ich mich noch gut erinnern kann, wie es damals immer wieder aus den Transistorradios erklang..........Erinnerungen....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    alle Teilnehmer zahlen den identischen Betrag X für eine Teilnahme, keiner erkauft sich eine Finalteilnahme, alle müssen sich qualifizieren für das Finale, in dem höchstens 20, besser nur 15 Nationen antreten und in dem jedes finale Land dann jeden Teilnehmer bewertet.

    Genau so ist es !


    Das Freikaufen der Finalteilnahme der großen Nationen Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien war der Anfang vom Ende des ESC.


    Alles etwas kleiner, damit das auch kleinere Nationen zahlen können.....


    Frühere Siegernationen des ESC wie Luxemburg oder Monaco sind schon lange nicht mehr dabei, weil das alles nicht mehr bezahlbar ist.....


    Schwierig, schwierig... - wie bewertet man die Leistungen beim ESC?

    Das Problem ist ja nicht, dass man die Leistungen unterschiedlich bewertet hat.......


    ....sondern das Problem ist, dass man beim Publikum die Leistungen ÜBERHAUPT NICHT bewertet hat, sondern dass man sich in einer Art manipulieren und instrumentalisieren liess von einer Stimmung, die absolut NICHTS mit dem Wettbewerb zu tun hatte

    Für mich ist der wahre Sieger ganz klar Sam Ryder mit Space Man - ich fände es mehr als gerechtfertigt, ihm auch eine Siegestrophäe zu geben

    Ja, Sam Ryder war der legitime Sieger des ESC 2022


    Er wurde um seinen verdienten Sieg betrogen, völlig ungeachtet, ob einem nun sein Lied oder seine Stimme gefällt..........Er war und ist der legitime Sieger des ESC 2022


    Das besonders Bittere daran ist, dass es die Zuschauer in ganz Europa waren, die ihn betrogen haben und nicht die Expertem-Jury's der einzelnen Nationen


    Mit Abstimmungswerten, wie man sie zuvor eigentlich vor allem bei Wahlen von Organisationen wie SED und KPDSU kannte, pfiffen sie auf den Wettbewerb und hatten ihre Wahl unabhängig von der Musik getroffen...


    Alle, die so agiert haben, sollten sich nun fragen lassen, ob wir die Ukraine nun bei den folgenden Weltmeisterschaften im Fussball, Handball, Vollelyball, Tischtennis usw. auch von vornherein zum Fussballweltmeister erklären, zum Handballweltmeister, zum Tischtennisweltmeister usw.....


    Einfach so.........ohne Sport, ohne Spiele........einfach so........einfach als Sympathiebekundung für das Land........


    Das wäre dann exakt dass Gleiche.....


    Mich beschleicht aber das Gefühl, dass es dann bei den meisten derjenigen, die beim ESC so abgestimmt haben, nicht mehr so weit her wäre mit ihrer "Sympathiebekundung".....

    Noch ein kleines Schmankerl als Nachtrag zu meinem obigen Posting......


    Zu den großen deutschen Fans von SCANDAL zählt die deutsche Sängerin NENA, seitdem sie sie während ihrer Japan-Tournee persönlich kennenlernte, als SCANDAL mehrere Konzerte im völlig überfüllten Budokan spielten (wo einst auch ABBA war) und sie miterlebte, dass SCANDAL momentan mit zu den angesagtesten japanischen Pop-Bands gehört......


    So lud sie sie nach Deutschland ein zu einem Auftritt in die Jubiläumsshow ihres 40jährigen Bühnenjubiläums, die im ZDF von Thomas Gottschalk moderiert wurde.....


    Und hier traten dann SCANDAL auf und sangen unter anderem den NENA-Song WILLST DU MIT MIR GEHN in deutscher und japanischer Sprache,,,,,,


    Die Sängerin mit dieser charmanten deutschen Aussprache :) ist übrigens HARUNA ONO


    Hier dieser Auftriitt..........SCANDAL.......WILLST DU MIT MIR GEHN...... (deutsch/japanisch......ich mag es generell, wenn zwischen den Sprachen "geswitcht" wird)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Musik kennt keine Grenzen !

    Noch ein kleiner, aber wie ich finde sehr interessanter und auch bezeichnender Nachtrag zu dem diesjährigen ESC, der für mich die "Institution Grand Prix Eurovision de la Chanson" für alle Zeiten irreparabel beschädigt hat, was aber in diesem Falle.......und das ist nicht ganz unwichtig........nicht nur an der Organisation des Wettbewerbes lag, sondern auch an den Zuschauern in Europa selbst, die die Integrität eines musikalischen Wettbewerbes der Politik geopfert haben.........


    Dieser kleine Nachtrag betrifft die politischen Sieger KALUSH mit ihrem Song STEFANIA


    Wie absurd dieser Song als Siegertitel des Jahres 2022 ist..........und was vielleicht auch viele hier überhaupt nicht wissen........ist die Tatsache, dass dieser Song eigentlich beim ESC hätte überhaupt nicht mitmachen dürfen, weil er sich schlicht und ergreifend beim ukrainischen Vorentscheid im Februar 2022.....(wenige Tage vor Beginn des Krieges).......überhaupt NICHT qualifiziert hatte


    Es wurde also in Turin ein Lied zum Siegertitel manipuliert, dass noch nicht einmal seinen eigenen nationalen Vorentscheid gewonnen hat....


    Auch hier wurde der Wettbewerb schon politisch missbraucht.....


    Sieger des ukrainischen Vorentscheides wurde nämlich ganz souverän mit riesigem Vorsprung vor KALUSH die Sängerin ALINA PASH.........Sie qualifizierte sich damit als ukrainische Teilnehmerin für den ESC 2022....


    Jetzt werdet ihr fragen, warum sie dann nicht teilgenommen hat und KALUSH nachnominiert wurde......


    Die Antwort ist einfach....


    In der Woche nach ihrem Sieg wurde publik, dass sie 2015 die damals schon von Russland besetzte KRIM besucht hatte, wodurch sie dann öffentlich angefeindet wurde........Sie wurde unter Druck gesetzt, worauf sie dann notgedrungen ihren Verzicht auf die Teilnahme am ESC 2022 erklären musste..........Das alles geschah noch vor Ausbruch des Krieges....


    So kam das klar geschlagene KALUSH doch noch zu seiner ESC-Teilnahme, den es dann fernab aller integren Gesichtspunkte geschenkt bekam


    Das alles macht den politischen Missbrauch dieses ganzen Wettbewerbes und leider auch der Institution, der ABBA soviel zu verdanken hat, noch umso absurder und schlimmer und hat die Integrität eines einst großen Wettbewerbes irreparabel zerstört.


    Dieses eigentliche Siegerlied von ALINA PASH ist auch nicht gerade eine Verheißung und hat einen bizarren Anfangs-, Mittel- und Schlussteil.........Ansonsten aber ist es wenigstens Musik und nicht Lärm, so wie bei KALUSH


    So wurde also ein minderwertiges Lied, das noch nicht einmal den eigenen Vorausscheidungswettbewerb in der Ukraine gewinnen konnte, zum ESC-Siegertitel 2022 gemacht....


    Hier der wahre ukrainische Siegertitel der ukrainischen Vorausscheidung 2022......ALINA PASH........fernab aller Manipulationen, Betrügereien und politischer Einflussnahmen


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich muss nochmal ganz blöd fragen, welches diese Version eigentlich ist,

    Bei diesen Studiosessions August/September wurde an der sogenannten "Sax-Version" gearbeitet und auch an der sogenannten "Nana-Version, Harry....


    Von beiden Varianten gibt es fertig abgemischte Versionen....


    Nur die 3. Variante, die sogenannte "Slow-Version" wurde hier nicht weiter bearbeitet und von ihr gibt es meines Wissens auch keine fertig abgemischte und fertiggestellte Version

    er wird doch hoffentlich nicht schon wieder eine asiatische Mädchenband vorstellen. 8|

    Lieber Markus.....


    Ich bin jetzt seit 8 Jahren in diesem Forum aktiv.......


    und meines Wissens ist SCANDAL in diesen 8 Jahren nach BLACKPINK erst die 2.  :!: :!: :!: "asiatische Mädchenband", über die ich hier in 8 Jahren einen Thread eröffnet habe..........Neben einigen anderen Künstlerinnen und Künstlern aus Südamerika, Asien, USA und West und Ost-Europa......


    Nebenbei bemerkt passt da "Frauenband" eigentlich besser.........


    Und nebenbei bemerkt empfinde ich Deine Bemerkung, dass asiatische Künstler hier etwas "zu viel Platz" einnehmen schon etwas befremdlich.....


    Entweder wir schreiben hier alle nur ausschliesslich über ABBA...........oder wir schreiben auch über andere Musik


    Beides wäre für mich OK........Allerdings wäre ich bei Ersterem deutlich weniger hier aktiv, weil das Forum dann einen Teil seines Reizes für mich verloren hätte



    Genau dafür ist das Hörenswert-Unterforum ja da.....


    Und da kann es keinen Unterschied machen, ob dann Künstler aus Spanien, Russland, England, den USA oder Asien kommen,......



    Ich denke mal, eine solche Bemerkung hättest Du nicht geschrieben, wenn ich hier jetzt mehrere Künstler aus Großbritannien oder Frankreich thematisiert hätte,........die nebenbei mit ABBA genauso viel oder wenig zu tun gehabt hätten...

    Heute möchte ich hier einmal eine Popmusik-Gruppe thematisieren aufgrund ihrer beeindruckenden Karriere und Geschichte


    Diese Geschichte begann im Jahre 2006, als sich 4 junge Mädchen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren an der Universitäts-Hochschule von Osaka zufällig trafen und beschlossen, gemeinsam Musik zu machen...


    Sie taten dies mit solch einem stetigen Fortschritt, dass sie sehr schnell regional bekannt wurden, was zur Folge hatte, dass sie bereits im Jahre 2008 ihren ersten Plattenvertrag bei einem großen Music-Label erhielten.......


    Sie schreiben nahezu alle ihrer Songs selbst


    Sie nannten ihre Gruppe SCANDAL


    Es war der Beginn einer bemerkenswerten Erfolgsgeschichte und einer bemerkenswerten Freundschaft


    16 Jahre sind seitdem vergangen......



    Und 16 Jahre später spielen diese damals noch jugendlichen Mädchen immer noch zusammen, sind nun Frauen um Anfang bis Mitte 30 ......


    In diesen 16 Jahren haben sie.....



    - 10 Studioalben veröffentlicht


    - 7 Live-Alben veröffentlicht


    - 29 Singles veröffentlicht


    - fast unzählige inzwischen berühmt gewordene Film-Melodien geschrieben und veröffentlicht für Kino-Blockbuster und auch Anime-Filmen


    - hatten unzählige gemeinsame Auftritte bei Live-Touren und im Fernsehen und sind auch über Asien hinaus bekannt geworden, unter anderem auch auf 2 Welttouren, sie sie nach Europa und Amerika geführt haben.


    Ungefähr 80 Prozent ihrer Lieder auf ihren Studioalben stammen aus ihrer eigenen Feder.......Ihr erstes Studioalbum veröffentlichten sie noch 2008, ihr 10, und bisher letztes Studioalbum veröffentlichten sie vor einigen Wochen im Jahre 2022



    Was mich besonders an ihnen beeindruckt ist, dass sie nun schon eine für die Popmusikszene unglaublich lange Zeit gemeinsam erfolgreich Musik machen........nun über 16 Jahre, was immerhin fast so lange ist, wie die aktive gemeinsame Zeit von Beatles und ABBA zusammen.........immer in der gleichen Formation, immer erfolgreich, und immer.......ganz im Gegensatz zu ihrem Bandnamen......ohne Skandale.......... :!:



    Ich bin jetzt nicht Fan von jedem einzelnen ihren Liedern, aber die meisten ihrer Lieder gefallen mir sehr gut und sie sind richtig gute Popmusik mit einem Trend auch in die Rockmusik.......Sie selbst bezeichnen sich als "Rockgruppe mit Popmusik-Akzenten", was ihre Musik nach meiner Meinung durchaus sehr gut beschreibt.....



    Dieser Thread ist also eine weitere Exkursion in das fast unerschöpfliche Reservoir asiatischer Pop- und Rockmusik und vielleicht kennt ja auch die/der eine oder andere von Euch die Gruppe, da sie wie gesagt auch in Europa und Amerika präsent waren........


    Sie sind keine weltübergreifenden globalen Superstars im Ausmaß wie etwa BLACKPINK, aber sie gehören zu den erfolgreichsten und begehrtesten Gruppen der japanischen und somit auch der asiatischen Musikszene mit einem Trend auch in westliche Kulturen..........und für ihre Filmmusiken kennt sie dort fast jedes Kind und sie sind inzwischen schon Kult...



    Geschmäcker sind ja gottseidank verschieden, aber was für mich entscheidend ist, ist ihre auf Loyalität und Freundschaft aufgebaute nun schon 16 Jahre lange ununterbrochene Bandgeschichte, die sich auf viel Kreativität aufbaut und die eine genauso lange Erfolgsgeschichte ist.....


    Und das war es mir wert, sie hier auch einmal zu thematisieren



    Hier auch noch die einzelnen Protagonistinnen........Dies sind......



    HARUNA ONO........Lead-Sängerin und Rhythmusgitarristin....Komponistin


    MAMI SASAZAKI........Sängerin und Lead-Gitarristin....Komponistin


    TOMOMI OGAWA.........Sängerin, Baßgitarristin, Keyboards.......Komponistin


    RINA SUZUKI........Sängerin, Drummerin, Keyboards, .....Komponistin.



    Ich hoffe, für die/den einen oder anderen von Euch sind auch diese Exkursionen von Zeit zu Zeit in andere musikalische Gefilden interessant, denn es gibt dort so vieles Spannende zu entdecken.........Und ihr wisst ja.......Musik kennt keine Grenzen..........Meinungen dazu sind immer gerne willkommen



    Ich verlinke mal das Lied, mit dem ich vor knapp 10 Jahren auf diese 4 Musik machenden Mädels aufmerksam geworden bin..........Das ist der Song SHUNKAN SENTIMENTAL.........Nach meiner Meinung richtig gute und rockige Popmusik..........Das Lied ist in Japan inzwischen schon ein absoluter Klassiker....


    Dann ein LIVE-Auftritt aus dem Jahre 2017 mit dem Song SHOJO S..........Ein richtig guter und stimmungsvoller LIVE-Auftritt


    Und schliesslich ein Lied aus ihrem aktuellen Album MIRROR, das erst vor einigen Wochen erschienen ist....




    Respekt vor diesen 4 jungen Frauen, die nun schon 16 Jahre gemeinsam musikalisch unterwegs sind und die auf eine bemerkenswerte 16jährige Erfolgsgeschichte als Spitzen-Popgruppe zurückblicken können........auch als großartige Vertreter als eine Art "Cross-over"-Gruppe für Pop und Rock....



    SHUNKAN SENTIMENTAL 2012


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    SHOJO S ......LIVE 2017


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    MIRROR, 2022


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Gerne demnächst noch ein bisschen mehr darüber, sofern die/der eine oder andere sich dafür interessiert.........


    Gerne auch Meinungen dazu.......evtl. auch, ob ihr die 4 Mädels schon gekannt habt bzw. ob ihr von der Gruppe bisher schon mal gehört hattet...

    Wenn Dir die Gemini-Version am besten gefällt, Rupert, dann ist es nachvollziehbar, dass Dein Interesse an einer Veröffentlichung einer anderen Version begrenzt ist, denn die Gemini-Version ist ja veröffentlicht.........Insofern kann ich Dich da verstehen


    Für mich hat diese Gemini-Version jedoch nichts, aber auch wirklich GAR NICHTS von dem "Zauber" der originalen ABBA-Version. Sie ist für mich nichts weiter als ein müder Abklatsch des Originals, völlig langweilig und leider von Benny mehr oder weniger "Kaputt-arrangiert".........In dieser Version ist das kein popmusikalischer Song mehr, sondern eine "schwülstige" Ausgabe, einschläfernd, geeignet für ein mittelmäßiges Musical.........


    ABBA's großer Trumpf war immer dieser großartige Ausgleich zwischen den beiden sehr unterschiedlichen Arrangeuren Benny und Agnetha mit Björn zwischen diesen beiden kreativen Gegenpolen..........Bei Gemini hat das dann gefehlt und das hört man dieser Version komplett an


    Das mögen harte Worte sein, ist aber meine Meinung, die auch die Meinung vieler anderer ABBA-Fan repräsentiert...........Dabei geht keinerlei Vorwurf an Karin Glenmark, die sicherlich ihr Bestes gegeben hat ,......:Aber sie ist eben keine Agnetha Fältskog......Wenn es da einen Vorwurf gibt, dann eher an Benny und Björn, dass sie damals so etwas wirklich veröffentlichen ließen, während die grandiose Version von Agnetha und Micke in den Archiven vermoderte.........Mit der Gemini-Version haben es B+B nach meinem Geschmack tatsächlich geschafft, aus einem mitreissenden Popsong eine "Schlafwagen-Nummer" zu machen..........


    Aber Benny und Björn waren damals bei Gemini ja sowieso teilweise auf einem Irrweg........(man erinnere sich an Benny's Vergleich von Karin mit Agnetha und Frida)......... Aber das ist lange Vergangenheit


    Ich hatte dann, Jahre später, keinerlei Interesse an einer Integration von JLT im MM-Musical und war Agnetha dankbar, dass sie das mehr oder weniger verhindert hat......


    Der "heilige Gral" ist und bleibt die Version von August/September 1982

    In den verschiedenen sozialen Medien überschlagen sich ja jetzt die Meldungen von Menschen, die meinen, etwas zu wissen........


    Vertrauliche Infos werden da ganz schnell durchgestochen......(Loyalität ? Was ist das ?)........


    Man versichert sich noch nicht einmal, ob sie überhaupt stimmen.........


    Das Geschrei der Welt......

    was gäbe ich dafür, die Version von Agnetha mal zu hören...

    Es gibt übrigens noch so eine kleine Querverbindung zu einem der von Agnetha für MCB aufgenommenen, aber nicht veröffentlichten Songs und den Gesängen der Liverpool-Fans......


    .......nämlich das Lied ANYONE WHO HAD A HEART............


    Dieser Song war ja einer der ganz großen Hits von CILLA BLACK, die ja eine der großen "Heldinnen" aus Agnetha's Jugendzeit war......(und auch eine meiner "Heldinnen" meiner Kindheit )......


    Der Song ist von 1964 und ist bis zum heutigen Tag der meistverkaufte Song einer britischen Sängerin in UK........


    In den 60er-Jahren wurde er immer von den Liverpool-Fans im Stadion gesungen........hier mal ein ganz kleiner Clip dazu.........sie singen ihn bei etwa 2:00 des nachfolgenden Video's


    Agnetha nahm dann den Song für ihr MCB-Album auf, aber er gehört zu den bisher nicht veröffentlichten Songs.......



    Noch eine kurze Bemerkung zu den alten Aufnehmen der 60er-Jahre aus Liverpool :

    Da sieht es so aus, als seien nur Männer im Stadion...... Dem war aber nicht so.....Es war nur so, dass die Frauen damals (wie übrigens auch mein Vater mit mir als kleinem 8jährigen Steppke) auf den "risikolosen" Sitzplätzen Platz nahmen, während die meisten männlichen Fans sich hinter dem Tor in dem legendären "Spion Kop" versammelten, der in ganz Europa legendär war und der hier auch gefilmt wurde, wo es schon mal sein konnte, dass man von der Menge mal 10 Meter nach oben oder unten geschoben werden konnte)


    Hier kurz der Clip der Liverpool Fans aus den 60er-Jahren........und dann auch als mein weiterer Song des Tages die Version der bezaubernden CILLA BLACK.......


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Oh Ja, Charly......das ist immer wieder von neuem Gänsehaut.


    Am Samstag kommts nun noch zum großen Highlight, dem Champions League-Finale gegen Real Madrid........Egal, wie immer das auch ausgeht, es war schon jetzt eine traumhafte Saison mit den beiden Pokaltriumphen in England......


    Aber es wäre natürlich ein Traum, jetzt auch noch Champion Europa's zu werden und dieses große Finale zu gewinnen.........Ich bin jetzt schon nervös, wenn ich dran denke...... :)


    Und was Manchester City betrifft:........ Sie leben von den Milliarden eines dubiosen Scheichs, .....sie waren noch nie Europas Champion (Liverpool könnte es am Samstag zum 7. Mal werden)........Wenn der Scheich mal keine Lust mehr hat, verschwinden sie wieder im Mittelmaß........Liverpool aber bleibt........

    Persönlich glaube ich allerdings, dass der Songs von den "echten" Abbafans überbewertet bzw. mystihifiziert wird, da es die (vormals) letzte Aufnahme war.

    Überbewerten ?.......Das sehe ich hier nicht so....


    Was bedeutet schon "überbewerten" ?.........Werden dann nicht alle anderen Lieder von den "echten" ABBAfans ebenfalls überbewertet ?


    JLT ist einfach, ebenso wie auch die anderen ganz großen Songs von ABBA, ein großartiger Song............Wenn er zu einem Mythos wurde, dann ist da Benny selbst Schuld daran, da er ihn in allen möglichen Versionen fremd veröffentlichen liess und ihn außerdem für gleiche mehrere seiner Projekte zerstückelt hat und immer wieder daraus Teile verwertet hat......


    Die von Agnetha und Micke fertiggestellte Version aber blieb der "heilige Gral"..........


    Ein Mythos ja, aber ganz sicher nicht überbewertet

    Welche Melodie kann mich trösten.....


    Liverpool wäre heute englischer Meister geworden, wenn Liverpool sein letztes Spiel gewinnen würde und gleichzeitig Manchester City sein Spiel nicht gewinnen würde.....


    Liverpool gewann 3:1 und City lag in seinem Spiel gegen Aston Villa kurz vor Schluss mit 0:2 zurück, noch wenige Minuten waren zu spielen....


    Ich war schon im Feiermodus


    Dann traf City in den letzten Minuten noch 3 Mal kurz hintereinander......


    Der Traum war innerhalb 6 Minuten zerstört worden....


    Traurigkeit.....


    Jetzt brauchte ich eine Melodie, die dieser Situation gerecht werden konnte....


    Es musste eine Melodie sein, die meine Melancholie des Moments genau abbildete, die mich aber trotzdem sofort wieder aufbaute..........mir positive Vibes brachte.....


    Ich hatte sie schnell gefunden.....


    Daher heute mein Song des Tages


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ja, da würden die beiden wohl ganz alt aussehen........ :lol:



    Hier mal der allererste :) Fernsehauftritt von A YEON von vor 8 Jahren, damals noch als Drummerin der Frauenband BEBOP in der Casting-Sendung ASIA GOT TALENT.........


    Ich find, die drei Girls rocken so richtig schön ab......


    Noch kleine Fußnote am Rande:.......


    David Foster konnte ich noch niemals leiden..... :thumbdown: ;) ....Er ist Manchester United-Fan.......... :cursing: ........Das sagt für einen "alten Liverpooler" wie mich eigentlich schon alles.........Außerdem war er mir immer zu "aalglatt"



    Hier also die 3 Mädels von BEBOP bei ihrem ersten Fernsehauftritt damals.........A YEON mit ihren beiden Freundinnen JU WOO (Leadgitarre) und JI JIN (Baßgitarre)............MY SHARONA


    Mir gefällts....... :)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ... Scotty kann dann endlich Bennys Piano-Album kaufen 8o Kleiner Spaß am Rande, ich hoffe, dass der auch so ankommt. :)

    Ja, natürlich kam dieser Spaß gut an, Daniel....... :) :thumbup:


    Vielleicht hat Benny im Forum ja auch etwas mitgelesen und hat ein Einsehen mit jemand, der sich das Piano-Album doch eigentlich auch ganz gerne gekauft hätte..........:lol: