Beiträge von silli

    Ich würde mich sehr über eine Sendung mit viel Hintergrundinformationen über ABBA freuen. Da gibt es doch soviel Material und soviel, was der "normale" Zuschauer gar nicht weiß. Auf Kommentare von irgendwelchen deutschen "Promis" kann ich gern verzichten. Lieber wären mir Videos aus der Zeit, Mitschnitte von Tourneen und vielleicht sogar ein Gastauftritt in der Show von Agnetha oder Frida. Und wenn das nicht geht, könnte man ja vieleicht eine gute Tribute-Band spielen lassen. Aber bitte nicht schon wieder dieses ewige Gequatsche von "Promis" über etwas, womit sie sich erst ein Tag vor der Show beschäftigt haben. ;(

    Aber warum nennen sich trotzdem alle um? Es gibt kaum noch eine Abbashow, die die Bezeichnung ABBA im Shownamen hat. Ich denke mal, das mit dem Markenrecht ist bestimmt nicht zu unterschätzen. Heutzutage muss man doch bei der kleinsten Grafik, die man für seine Facebook-Seite nutzt, aufpassen. Überall lauern die Abmahner. Natürlich sind Björn & Benny "nur" die Songwriter. Aber sie werden von hart kalkulierenden Business-Leuten gemanagt. Und Verletzungen ihrer Markenrechte werden von denen bestimmt weltweit verfolgt und aufgespürt. Es nennt sich ja auch keine Band Siemens oder Porsche ...

    So, ich hab auch mal nach Videos und vergleichbaren ABBA Tributebands geschaut. Soweit ich weiß, gelten "Björn Again" als eine der führenden ABBA Bands weltweit. Hier ein Mitschnitt meines Lieblingssongs "Chiquitita": http://www.youtube.com/watch?v=YbqNeeI9rQ8. Vom Hocker gehauen hat mich das nun leider wirklich nicht. Und an ABBA erinnert es mich auch sehr wenig. Dagegen die Version von Swede Sensation: http://www.youtube.com/watch?v=zxpqhSdVOGg. Entschuldige bitte, ines66, aber die Version gefällt mir bei weitem besser! Aber die Geschmäcker sind eben verschieden. Ich werd sie mir bestimmt mal anschauen wenn sie in der Nähe sind. :thumbup:

    Wir waren gestern in der Festhalle in Frankfurt. Nein danke - nicht nochmal! Das Orchester war nicht zwingend notwendig und wirkte eher wie Statisten. Insgesamt kam bei uns keine ordentliche Stimmung auf. Auch die Darsteller erreichten uns nicht. Es war alles nett anzusehen, aber mehr leider auch nicht. Der Sound war sehr unausgewogen. Wir hätten uns viel mehr versprochen. :-(

    Ich bin mir sicher, das Gefühl und die Energie sind das was wirklich zählt. Kein technisches Zerreißen der einzelnen Details, kein 1 zu 1 Kopieren der Bewegungen von Agnetha und Frida, kein Kopieren der Mimik und Gestik ... generell keine Kopie von irgendwas!!! Es geht darum, das zwischen den Zeilen zu transportieren. Und da gibt es einige wenige Tributebands, die es wirklich verstanden haben und eben viele viele andere nicht. Bsp. das Musical Mamma Mia - selbst von Björn und Benny produziert: inwieweit wird dort Wert auf orginale Sounds und Emulationen gelegt? Darum geht's nicht!