Beiträge von Cassandrafan

    Hey da zusammen,
    natürlich ist es für mich NICHT unwichtig wer ein Lied komponiert, arrangiert hat etc.!!! Ich schrieb lediglich das es mir nicht soooo wichtig ist, wenn das Resultat mich anspricht.
    Jeder hat seine musikalischen Vorlieben - und wenn ich ein Lied höre, was mir sehr gut gefällt und dann aber erfahre, wer der Komponist ist, von dem ich vielleicht diesen Song nicht erwartet hätte, mag ich den Song deswegen nicht weniger, bin dann nur etwas überrascht!
    Fazit: Erst der Song, dann die Details!


    "Scotty" schrieb: "Und ich finde, dass das gerade ein Paradebeispiel für die Innovationsfreudigkeit bei ABBA ist, die hier im Speziellen von A + B großartig umgesetzt wurde..."



    Jepp, das ist es wirklich und ich muss es wieder schreiben: " Genau das liebe ich an den Demo Aufnahmen, Liederschnipsel und unveröffentlichen Songs! Da kann man sozusagen hinter die Kulissen schauen!



    @ "Heiner" .... nach einer kleinen Einführung begann das Mini Musical mit "Thank you for the music", gefolgt von "I wonder (Departure)", "I'm a marionette" und "Get on the carousel"! Dort waren ein paar Textzeilen aber etwas anders wie die Studioversion!


    Hier schöne Details: http://abbaphenomenon.abbaomnibus.net/tour/girl.htm


    @ "BABA" .... du schriebst: "Das miteinander machte ABBA so stark."
    Jawohl, genau das ist das i-Tüppfelchen ;)



    VG Cassandrafan

    Hey da "Scotty", "Wolf-Moon", "BABA" und "Abbafan Daniel",


    ich danke euch für eure Anteilnahme!


    Menno, ich musste das mir einfach mal hier von der Seele schreiben,
    denn es war wirklich ein wahnsinniger Augenblick!


    @ "BABA" .... Andrea Berg gibt immer Autogrammstunden in diversen Städten, nach dem Erscheinen eines neuen Albums, ebenso gibt es eine Autogrammstunde im Regelfall nach jedem Konzert. Dort dürfen sich die Fans mit ihr fotografieren lassen, d.h. ihr Manager fotografiert Andrea Berg und den Fan, mit dem Handy des Fans ;)


    @ "Wolf-Moon" .... ja du, das ist wirklich ein Fortschritt mit den Handys heutzutage, so können solche Momente eingefangen werden und man kann sie sich hin und wieder anschauen! Schade das du keine Aufnahmen von der französischen Sängerin hast .... ich glaube dir aber sehr gern, das du diese Momente noch mit dir herumträgst!


    Leider ist das offizielle Video recht kurz gehalten. Wenn jemand von euch, "Scotty", "Wolf-Moon", "BABA" und "Abbafan Daniel", Interesse an einem recht umfangreichen Fanmade-Video dieses Moments möchte, kann mir seine Handynummer per PN zusenden (WhatsApp) vorausgesetzt, dann sende ich gern dies Video zu :P - die Technik machts ruck zuck möglich :lol:

    Hallo "Scotty" .... du bist wunderbar :thumbup:


    Sicherlich fehlt mir ebenfalls hin und wieder die Zeit deine informativen un längeren Postings zu lesen, aber diese nehme ich mir immer dann gern vor, wenn es die Freizeit erlaubt und ich lese sie allesamt sehr sehr gerne! Also nochmals "DANKESCHÖN" :thumbup:


    Ich empfinde das genau so wie "JensT" es schreibt. Durch deine Threads wird man angehalten die Songs eventuell nach längerem nicht hören, wieder zu hören, das ist echt mega cool!


    "Disillusion" ist eine erstklassige, einfache Ballade. Sie ist klar und braucht kein weiteren Zauber. Sie steht für sich!


    VG Cassandrafan ;)

    Hallo zusammen,
    ja auch ich hörte die Doris Day Version von "Thank You For The Music" erst auf der 4 CD BOX mit gleichem Namen.


    Es ist Fakt, mir persönlich gefällt die Hauptversion dieses Liedes um Längen besser als diese Doris Day Version! Die Hauptversion ist einfach brillianter, ausgereifter, ob von der Musik her oder auch von dem Gesang! Es ist einfach ein Song, der bombastisch ist .... anders kann ich das nicht erklären!


    Die Doris Day Version ist ein Bonustrack, als unveröffentlichtes Material, in der 4 CD Box und so nehme ich diesen Song auch für mich an. So kann man diesen Song auch einmal anders lauschen. Schlecht ist er keinesfalls, die Stimmlage von Agnetha ist dort nicht so richtig mein Geschmack, aber es ist doch wunderbar das wir dieser Version ebenfalls offiziell, nach Jahren, erhalten haben. Alles gut!




    @ "Scotty" und "Webmark" ....
    Ich finde es schade, das ihr Beiden euch wegen einer Beweislage so austauschen müsst. Ich sehe das viel lockerer und ich glaube "Scotty" diesbezüglich seiner Angaben! Ich weiß nicht weshalb ich seiner Aussagen misstrauen sollte, warum sollte er hier Falschaaussagen präsentieren? Jeder sieht das ebend anders. Und ehrlich, soooo wichtig ist dies nun auch alles nicht - was zählt sind doch die Songs die wir Fans hören dürfen - das allein zählt für mich!



    @ "Stockholm" ...
    schön das du wieder bei uns bist! :thumbup:


    Viele Grüße vom Cassandrafan ;)

    Hallo zusammen,
    es ist wieder einmal soweit, ich musste dieses alte Thread einfach noch einmal entstauben :P


    Helene Fischer - Andrea Berg - ABBA in einem Forum .... ja, ich denke das geht, denn als riesen Fan von ABBA kann man ja, wie man hier durch mehrere Forummitglieder lesen kann auch andere Musikrichtungen schätzen!
    Ja, wie schon hier erwähnt, hat es mir u.a. Andrea Berg und ihre Lieder sehr stark angetan! Der eine mag's, der andere nicht, das ist doch auch okay so!


    ABBA durfte ich nie live erleben, Benny sah ich einmal in Realität vor dem Hamburger Operettenhaus zur Mamma Mia! Premiere, das war es leider!


    Mit Andrea Berg :love: und ihrer Musik verhält sich das anders. Sie durfte ich schon auf fünf Konzerten, je Tour, je ein Konzert erleben. Dieses Jahr hatte ich gleich zwei Highlights, die ich wohl nie vergessen werden kann und die ich hier einfach mal mit euch teilen möchte.


    Zum ersten traf ich Andrea Berg zur Autogrammstunde im April 2016. Es war ein aufregendes und mulmiges Gefühl seinem Idol gegenüberzustehen, die Stimme ohne Mikrophon lauschen zu dürfen. Einfach Wahnsinn! Leider war der Moment zu schnell verflogen, es waren ja nur wenige Minuten. Seht das angehängte Foto :thumbup:


    Ja, zum Zweiten war ich bei ihrer "Seelenbeben" Tour in Braunschweig dabei. Bei dieser Tour sucht sie sich je Konzert einen Fan aus dem Publikum aus und stellt euch vor, Andrea Berg kam zu mir und ich musste mit ihr auf die Bühne. Seht Foto und Video, wenn ihr mögt! Wir sangen und tanzten zusammen umarmten uns u.s.w. und das vor 6000 Gästen. Wisst ihr wie man sich dabei fühlt? Es war ein Gefühl von einmal Himmel und zurück! :) :) :) Sie hat mir eine mega Freude bereitet, denn mit so etwas rechnet man nicht, wenn man ein Konzert besuchen geht.


    Hier ist ein Link zu Andrea Berg Facebook-Seite, dort kann man ein Video von meinem EINMAL Erlebnis sehen:


    https://www.facebook.com/andre…785253445/?type=3&theater



    Um einen Zusammenhang und Bogen zu ABBA zu bekommen, kann ich erwähnen das sie auf ihrem aktuellen Album "Seelenbeben" ein Song hat, der "Märchenschloss" heißt. Ein Part daraus erinnert stark an einem Part aus "The Winner Takes It All". Leider gibt es dieses Lied nicht bei YouTube, aber hier ist ein Link zur Hörprobe!


    https://www.facebook.com/andre…758132516/?type=2&theater




    Ich bin total HAPPY und freue mich euch das mitteilen zu können!


    Habt ein schönes Wochenende!


    VG vom Cassandrafan

    Dateien

    • Anjue02.jpg

      (125,48 kB, 147 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Anjue03.jpg

      (116,76 kB, 126 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Diese Frage kann und möchte ich ganz kurz beantworten:


    100% Ihre Stimme und 100% ihr Aussehen und 100% ihre Ausstrahlung im TV, oder Bühne, die einem in den Bann zog und heute noch kann!


    Ich bin ihr leider noch nie begegnet, kenne sie nur als Künstlerin, deshalb wäre jede weitere Aussage von mir erdacht!
    So schätze ich sie als Künstlerin sehr und liebe ihre Stimme!


    Nerven? Nein, wie sollte mein Idol mich nerven? Quatsch! Sie geht ihren Weg und das ist ihr Ding wie sie es möchte!


    Cassandrafan

    Jepp,
    ich mag dieses ruhige Musikstück sehr, ob es der Text ist, ob es die tickende Uhr ist, oder die natürliche Stimme von Frida!


    Es ist sicherlich kein fröhliches Lied, würde es ebenfalls fast als "düster" einstufen, aber karg finde ich es nicht!


    Es ist absolut rein, schlicht, glasklar und als Abschlusslied für das Album "The Visitors" genial. Ich dachte damals immer: " Wie wird das kommende Album sich nach so einem Album, nach so einem Abschlusslied anhören!"


    Nebenbei mal angemerkt:
    "From a twinkling star to a passing angel " finde ich sehr, sehr spannend und bin sehr dankbar dafür das es veröffentlicht wurde. So kann ein Fan alle Facetten und das Werken um diesen Song hören. Die Version von "Like an angel passing through my room" vom Album ist top und ich denke ABBA haben sich für die richtige Variante entschieden!




    "I close my eyes and my twillight images go by - all to soon - like an angel passing through my room" WUNDERBAR!!!!



    tick tick tick tick tick Cassandrafan

    Hallo zusammen und ein besonderes HALLO für "Scotty " ;)


    "Scotty" du kennst doch den Spruch bestimmt noch: " Bevor du in die Luft gehst, greife lieber zu ...einer ABBA Platte" :P


    Ja, "charlyb" schrieb schon ganz richtig, "schreien, oder Geschrei" trifft es nicht ganz auf den Punkt, das was ich damit ausdrücken möchte, aber es ist auch hier wirklich schwierig dies genauer zu beschreiben. Vielleicht paßt zu schrill, zu laut, zu hell .... hm, einfach nicht schön für meine Ohren, meinem Geschmack!
    Ich meine aber hierbei nur den Refrain!!! Das "Ahh, please don't wait" finde ich wiederrum reizvoll, wie schon geschrieben!



    Dieses Lied beruhigt mich nicht, es bringt mir keine Lust auf einen Tanz oder auf's Leben, es inspiriert mich nicht.


    Klar, ich freue mich auch einmal ABBA in diesem Stil hören zu dürfen, aber mehr leider nicht! Der Text ist mega cool und der inspiriert mich :P


    Am 15. Juli 2015 schrieb ich schon einmal in einem Thread hier im Forum:


    --->Ich mag den Song „Lovers (live a little longer)“ nicht, dies war schon immer so, aber er gehörte wohl einfach auf dieses Album. Die Single-B-Seite „Lovelight“ sagt mir da doch schon mehr zu! <---


    nachzulesen hier:
    http://forum.abba.de/index.php…ead&threadID=503&pageNo=3


    Schade finde ich, das du "Scotty" hier ein Bezug auf den Song "Like an angel passing through my room" genommen hast. Ich frage mich, wie so ein wunderbar ruhiges Uhrenticken, ein stimmlich klarer, eindrucksvoller Gesang, ja hier von Frida, nervig wirken kann.


    "Scotty" kann es sein das wir beide dieses Mal total anders ticken??? :lol:


    Ach, es ist doch schöööön, unserer mannigfaltigen Empfindungen, Eindrücke und Geschmäcker, ja, auch der hemmungslose Sex :lol:


    Viele Grüße Cassandrafan



    Hallo zusammen,
    für mich ist "Lovers (live a little longer)" ein Song von ABBA der mir einfach im Laufe der ganzen Jahrzehnte nie ins Ohr gehen wollte, so ähnlich verhält es sich mit "On and on and on" auch bei mir.


    "Lovers (live a little longer)" fängt von der Musik her interessant an, Frida ihr Beginning ist cool, auch der Part an dem Agnetha dann mit einsteigt ist wirklich gut anzuhören. Der kommende Refrain ist mir dann einfach zu krass, ja irgendwo ein nerviges Geschrei ohne Ende, bis dann der enspanntere Teil mit Frida dann wieder einsetzt.
    Das Lied erscheint mir unfertig, aber es hat auch winzig kleine reizvolle Momente, wie u.a. das "Ahh, please don't wait" von Agnetha, oder den Chor bevor es mit "just don't care if they're watching 'cause listen, we've got a reason for each time we're kissing" weiter geht. Die Interpretation dieser Zeilen erinnern mich übrigens, rein gesanglich, minimal an einem Teil aus dem Song "Lovelight".


    Nein, "Lovers (live a little longer)" haut mich nicht vom Hocker, auch nicht ansatzweise! :rolleyes:


    Auf dem Album "Voulez Vous" war es immer ein Lied für mich, das schnell vorbei gehen möge, da hätte mir "Lovelight" oder auch "Dreamworld" an der Stelle besser gefallen. ;)


    Cassandrafan

    Hallo "Wolf-Moon",


    was wäre der ABBA Liederreigen ohne den Song "Tropical Loveland"? :)


    Stets wandern meine Gedanken bei diesem Song zu meinen 13. Geburtstag, denn dort kam zwei Monate zuvor die Single Fernando/Tropical Loveland auf den Markt und ich bekam sie von einem Schulfreund geschenkt!
    Es war auch die Zeit als das Gerücht aufkam das Personen von ABBA bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen seien! Mein Gott, ich war total geschockt, das werde ich nicht vergessen!
    Mein Tonarm vom Plattenspieler musste damals sehr leiden denn diese Single-B-Seite, sprich "Tropical Loveland" hörte ich ununterbrochen hintereinander und ich habe dieses Lied sehr, sehr gern.
    Ja, Strand, Meer, Liebende und Sonnenschein ohne Ende und was passt dazu besser als dieser Reggae-Style und die warme Stimme von Frida?
    Ein schönes Gesamtpaket und somit ein cooler ABBA Song!
    Ich glaube mich zu erinnern, das ich dieses Lied als Single-B-Seite öfter hörte als die A-Seite "Fernando"!


    Ich schrieb hier im Forum, betreffend Musikladen mit ABBA, schon einmal:
    ---->Ich kann mich noch erinnern, das es mir damals, in der Sendung, "Tropical Loveland" sehr, sehr angetan hatte. ABBA waren dort fantastisch!<----
    ( Hier dazu der LINK: Zeitreise 1976 - Musikladen Special "The Best of ABBA" )


    Ich liebe diese Stelle im Lied:


    "Just take my hand I'll show you everything. The secrets that my paradiese can bring"


    Es ist zum dahin schmelzen, nicht wahr?


    Hier das Video zu dem ABBA Musikladen Auftritt mit "Tropical Loveland"
    https://www.youtube.com/watch?v=se9_mYub334



    Viele Grüße vom Cassandrafan

    Hey da ;)


    hier meine Auswahl auf die Frage, welche Songs ich mir heute von ABBA vorstellen könnte, aus dem alten Repertoire!


    ..... aber ich möchte dies eigentlich nicht haben, denn dann würden viele Menschen wieder Vergleiche ziehen von damals zu heute!
    Neue Lieder, eher Balladen, oder leichte Popsongs aus dem Studio wären mir da lieb! Keine Live Performance!




    Endlich zu meiner Wahl:



    Thank you for the music


    Andante Andante


    Two for the price of one


    Cassandra


    I wonder


    Soldiers


    The king has lost his crown


    Fernando



    VG Cassandrafan

    Hey da,
    das ist ja eine harte Nuss :lol:


    Ich kannte beide Songs nicht und habe mir beide Oldies, ob nun "See my baby jive" oder "Build me up buttercup" des öfteren angehört.



    Vom Schwung her sind sie ähnlich wie "Waterloo", würde auch ich sagen. Sind fröhlich und schnell!



    Beim Lied "Build me up buttercup" höre ich wirklich etwas geringes von "Waterloo" heraus, da ist eine Art Pianospiel die sich auch in "Waterloo" so ähnlich anhört.



    Cool, einmal diese zwei Lieder hören zu dürfen, nach all den Jahrzehnten!



    Eins ist mir dabei aber besonders aufgefallen. Von allen drei Liedern, ob nun "See my baby jive", "Build me up buttercup", oder "Waterloo" hört sich "Waterloo" immer noch frisch an. Die anderen Beiden Songs eher verstaubt, älter, typisch für die damalige Zeit!
    Hm, vielleicht liegt es daran das die Musik von ABBA, der Sound, einfach nicht älter wird, immer jung bleibt, oder vielleicht auch daran, das ich zu sehr von ABBA beeinflusst bin, wer weiß das schon!
    Naja, "Waterloo" ist ja auch der Frischling unter den drei Liedern :lol:



    VG Cassandrafan

    Hey da zusammen,
    und auch von mir ein Dankeschön an "Wolf-Moon" für dieses Thread!


    "Gonna sing you my lovesong" finde ich ein wirkliches harmonisches und ruhiges Lied von ABBA!


    Frida präsentiert dies voller Gefühl und ihre Stimme ist wunderschöööön! Ja, dann der Beginn des Refrains, wenn Frida zusammen mit Agnetha "Gonna sing you my lovesong" ganz kräftig singt, ist ein Genuss. Anschließend wieder die ruhige Phase von Frida, das passt herrlich! Dieses Lied ist für mich dadurch auch ein typisches ABBA Lied und ich schätze es von Anfang an meines ABBA Fanlebens.
    Sicherlich wäre es kein Hitwonder, aber es ist ein brilliantes Musikstück.


    @ Scotty ... auch ohne Streicher ist es das was es ist und ich möchte es so wie es ist, nicht anders :)


    In Südafrika kam 1991 eine Complitation CD namens "Gonna sing you my lovesong" auf den Markt mit einer sehr guten Mixtur von ABBA Liedern. Ich finde es schön, das wenigstens dort "Gonna sing you my lovesong" auf dieser Weise besonders gewürdigt wird.


    Dieses Lied in den Fankeisen vergessen?! Nein, das würde ich nicht so sagen.
    Der Song ist wie er ist und benötigt garnicht viel Furore und u.a. ich genieße ihn, auch wenn es einfach nur ruhig um ihn ist :thumbup:


    .... Gonna sing you my lovesong
    gonna bring you some light
    wanna make you feel happy
    every day of your life ....


    VG Cassandrafan

    An alle die sich ein neues Album wünschen (und an die die sich auskennen): meint ihr Frida und Agnetha würden nochmal den Abba Sound zustande bringen? Die Stimmlagen sind doch altersbedingt nun auch verändert ...


    Ein neues Album kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, das kostet IMO zuviel Kraft und Zeit, kaum vorstellbar, dass die 4 das alle gleichermaßen zu leisten imstande sind.


    Wenn sie etwas singen, müsste es was neues oder gecovertes sein. Ein altes Lied würde ich nicht empfehlen, denn da gingen wieder die Vergleiche los zu früher und da die Stimmen nunmal nicht mehr so klingen, wird das schwierig.
    So rein psychologisch betrachtet aufgrund des hohen Erwartungsdrucks an Qualität , Perfektion etc. glaube ich nicht, dass es einen Gesangsauftritt mit neuem oder altem Material geben wird


    Hallo Elba,
    ja, ich persönlich wäre da sehr, sehr zuversichtlich, das alle Vier den ABBA Sound heutzutage noch zustande bringen könnten! Es kommt natürlich darauf an an was für Songs dabei gedacht wird.


    Lieder im Stil wie "Dancing Queen", oder auch "Bang a Bommerang" die eher für junge Menschen sind, würden doch heutzutage garnicht zu den vier ABBA Mitgliedern passen.
    Rhythmen, wie u.a. bei "Andante Andante", "Our last summer", "One man one woman", "The day before you came" und so weiter, würde sich gewiss wundervoll anhören. Wir schreiben das Jahr 2016 und nicht die 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. ABBA sind nicht mehr die 4 jungen Menschen wie damals! Weshalb sollten sie totale fetzige Popsongs präsentieren? Björn würde bestimmt genug Textmaterial zusammentragen und mit Benny gemeinsam tolle harmonische Lieder kreieren und die beiden Ladies würden ihre Stimmen gewiss wieder passend zueinander finden können!


    Coversongs - nein, das wäre nicht das was ich mir in meinem Wunsch gedacht habe .... möchte ich nicht!


    JA, ich glaube daran, das dies klappen könnte, ABBA könnten dies meistern und das mit Bravour 8)


    @ Scotty: Jepp, da bin ich mal wieder :P
    Weshalb nicht "The Last Album"?
    Melancholie ist doch etwas schönes, und ein Abschluss mit dem Titel "The Last Album" finde ich nicht tragisch, oder traurig!
    Jede Erfolgsstory hat einmal ein Ende. Die Zeit verinnt und wir mit ihr.
    Weshalb nicht dazu stehen und sagen: " Hier sind wir, hier und jetzt und das geben wir euch zum Abschluss, unser ABBA - The Last Album!"


    Die Leseratten unter uns wissen, das der Moment, wenn ein gutes Buch sich dem Ende neigt, auch melancholisch sein kann und man dennoch zufrieden und glücklich ist, da es ein gutes Buch war! Weshalb sollte dies hier bei Musik nicht auch so sein! Das Buch kann man wieder und wieder lesen und die Musik immer und immer wieder hören .... bis der Vorhang für uns fällt ;)


    VG Cassandrafan

    Hallo zusammen,
    eurer Wunschzettel an ABBA ist durchweg interessant!


    Wünsche ja, oh ja, die sind total unverbindlich, das hört sich gut an! :)


    Und sicherlich habe ich ebenfalls noch einen Wunsch in meinem ABBA Fan Leben!


    Ich würde mir wirklich sehr wünschen, das alle vier Mitglieder der Gruppe noch einmal den Elan, die Freude und die Zeit für ein gemeinsamen, neuen Album aufbringen könnten.
    Für "The Last Album", damit die ganze Thematik um ABBA, das ewige Warten auf, auf was auch immer, ein wohltuendes Ende findet.
    Ich habe stets das ungute Gefühl in mir, das irgendetwas von ABBA fehlt, das ich etwas vermisse!
    Es muss absolut kein Konzert, oder gar eine Tournee mehr sein, keine unendlichen TV Auftritte,
    hm, aber vielleicht ein Video, das uns die Vier dann bei der Aufnahmesession zu diesem neuen und letzten ABBA Album zeigen würde.
    Das wäre ein riesiges Geschenk von Benny, Frida, Agnetha und Björn an die Fans ihrer Musik und mein Wunsch!


    Viele Grüße an euch allen
    Cassandrafan

    Oh schöööööön - wunderbar .....das ist herrlich BAO neue Songs spielen und singen zu sehen! Ich danke euch für eure LINKS!


    Oh ja, dies Album hat es mir echt angetan! Ich habe mich jetzt schon in die Songs verliebt - ein tolles 2016!


    Ich wünsche allen die von euch BAO live erleben dürfen eine ganz tolle Zeit dabei und bestes Sommerwetter!


    VG Cassandrafan

    Oh ja,
    I'm still Alive kenne ich leider auch erst aus späteren Zeiten, von dieser genannten Bootleg CD "WE OWED YOU ONE", die ich beim Erscheinen für viel Money gekauft hatte. Ich mag dieses Lied auch sehr. Ein ABBA Konzert besuchen durfte ich auch nie! DRAMATISCH, aber ich musste damit klar kommen! Ich bin wirklich sehr froh darüber das dieses Lied endlich offiziell erschienen ist, vor allem da die Qualität besser ist!



    Jedes Mal wenn ich "I'm still alive" höre muss ich auch an den Song der 77er Tour denken, an "I am an A" ..... ich liebe dieses harmonische Lied, über und von den Gruppenmitgliedern, und möchte diese Tour'77 ebenfalls offiziell als CD erscheinen sehen, damit ich diesen Song ebenfalls in guter Qualität lauschen kann!



    Ich denke aber das wird nix ....



    VG Cassandrafan