Beiträge von The Piper

    Videos, welche zu einzelnen songs oder Alben produziert werden, sind zum größten Teil im full Playback aufgenommen worden
    Diesen Kompromiss schließen die Künstler mit den Plattenfirmen, weil die natürlich wollen, dass die Songs im Video genau so klingen, wie der Fan es von der CD kennt.

    Ich frage mich schon lange warum Agnetha sich früher nicht getraut hat manchmal auch etwas für Abba zu komponieren. Ihre Kompositionen, die sie für sich gemacht hat, sind nämlich überhaupt nicht schlecht. Ihr Album elva kvinnor i et hus steckt voller guter Melodien.
    Da hätten sicher auch einige songs für Abba gepasst.
    Für mich ist Agnetha die Meisterin der traurigen Balladen.
    I'm still alive und Dissilusion sind die einzigen songs, die sie für Abba komponiert hat
    Es gibt vom song i am still alive keine Studioaufnahme. Das finde ich sehr schade. Dieser song hätte sehr gut auf das Album Voulez Vous gepasst. Das ist jedenfalls meine Meinung. 8)

    Ich hätte da eine Idee wie die neuen songs promotet werden könnten. Man könnte die songs als Single veröffentlichen. Als B-Seite könnte man dann just like that nehmen, weil die Fans sich diesen Titel ja auch schon so lange wünschen. Zu den neuen songs
    sollten Abba eine Dvd produzieren in der sie bei den Aufnahmen der songs begleitet werden. Am Ende der Doku könnte man die neuen song als Video präsentieren.
    Ich glaube, so ist es auch geplant.

    Also ich finde, dass Coverversionen von Abba-songs nie auch nur irgendwie die Qualität der Originale erreichen. Da kann singen wer will. Es fehlt einfach der Zauber von Agnetha und Frida, welche..... die songs ja im Original gesungen und aufgenommen haben.

    Da es aber bestimmt noch Raritäten von Abba gibt, könnten sie auch ein Album aus eben solchen Titeln erstellen und die neuen einfach schon mal mit drauf packen. Da könnten dann auch Titel wie funky feet oder just like that in der na na na-Version drauf sein. :P

    Abba sollten die neuen songs, die schon bekannt sind, jetzt schnellstens veröffentlichen. Die Abmischung ist doch schon fertig, oder etwa nicht?
    Sie könnten die Titel als Hidden Track auf dem The Visitors-Album unterbringen. Weil der Titel i still have Faith in you ja stark an slipping through my fingers erinnern soll.

    Also Linda hat zwar offiziell nur das Weihntsalbum mit Ihrer Mama Agnetha aufgenommen, aber sie ist zumindest auf 2 Soloalben von Agnetha im background zu hören.
    Undzwar sind das die Alben my colouring book von 2004 und das Album A von 2013. :)

    Ich weiß zwar nicht mit welchem Abba-Song meine Liebe zu Agnetha begann, aber sie war bei Abba immer meine Lieblingssängerin. Bei mir hat alles durch eine frühere Schulfreundin mit Abba angefangen.
    Mein erstes Album war die Doppel-LP the very best of abba.
    Danach habe ich jede Veröffentlichung der Gruppe gekauft, weil ich fast "süchtig" nach der Stimme von Agnetha war.
    Ich muss sie einfach immer wieder hören, weil ich mich sonst unwohl fühle. Gerade in der jetzigen Zeit gibt sie mir soviel Kraft. Mit ihren Melodien werde ich gleich wieder ruhig, wenn ich mal traurig bin. :D

    Ich mag Agnetha schon solange ich Abba höre. Sie kann mit ihrer Stimme umgehen und ist eine tolle Komponistin.
    Ihre Melodien verpassen mir jedes Mal eine Gänsenaut.
    Sie drückt jedem Song, der für sie geschrieben wird ihren Stempel auf.
    Im Studio ist Agnetha einfach ein Ass, weil sie genau weiß, was sie dort machen muss um das Beste aus den songs rauszuholen.
    Auch menschlich ist Agnetha mir sehr sympathisch, weil sie sehr bewusst mit der Öffentlichkeit umgeht und den Medien auch sagt, wenn es Ihr zuviel wird
    Von ihren schwedischen Alben bevorzuge ich ihre Produktion Elva kvinnor i et hus. Da tritt sie das 1. Mal auch als Produzentin in Erscheinung und hat ein wirklich tolles Ergebnis abgeliefert. ;)

    Ich denke ABBA sollten die neuen Songs jetzt einfach veröffemtlichen und warten was passiert. Entweder sie schlagen ein, wie eine Bombe, oder das Ding hat sich erledigt. je länger sie warten, desto unglaubwürdiger werden sie.
    Björn, Benny und Frida hätten auf Agnetha hören sollen und vielleicht schon 2013 etwas neues aufnehmen sollen. Da hätte man den Erfolg von Agnethas Album A nutzen und gleichzeitig 1 oder 2 neue Abbasongs für ein Best Of der Band produzieren können.

    Alao ich glaube, dass wir den Traum von einem Album mit komplett neuer Musik von ABBA aufgeben so
    llten.
    Björn und Benny haben nach ihrer aktiven Zeit bei Abba soviele Projektke zum Laufen gebracht, dass für ABBA keine Zeit bleibt.
    Die neuen songs werden sie uns aber sicher nicht vorenthalten, da es schon zuviel Wirbel um die neuen Aufnahmen gibt.
    Abba haben schon oft auch in ihrer aktiven Zeit als Gruppe Plattenveröffentlichungen verschoben. Das ist also nichts Neues.
    Aber irgendwas kam immer.Also bin ich guter Dinge, dass etwas kommen wird.
    Die songs sind jedenfalls schon fix und fertig prodziert
    Wenn abba eine Veröffentlichung der songs verschieben, sind sie in ihren Augen noch nicht perfekt.
    vielleicht sind Benny und Björn zu kritisch mit sich selbst, dass sie eine Veröffentlichung auch immer wieder verschieben.

    Da Frida ja eigentlich aus dem Jazzbereich kommt( vor Abba sang Frida auch Jazz), fänd ich ein Album mit internationalen Jazzklassikern passend.
    Als Produzenten könnte ich mir Till Brönner vorstellen. Mit ihrer Stimme müssste Frida das eigentlich noch hinkriegen.

    Es hat nie eine offizielle Trennung von Abba gegeben, wie es bei den Beatles der Fall war.
    Abba haben nie gesagt, dass nach dem Album The Visitors Schluss sein würde.
    Sie haben nach dem Album The singles The first ten years nur gesagt, dass sie jetzt eine Pause einlegen würden damit Benny und Björn chess schreiben können.
    Diese "Pause" wurde von allen Mitgliedern für eigene Projekte genutzt

    Ich glaube, dass es normal ist, wenn man die Namen von Frida und Agnetha auf den Alben nicht erwähnt.
    Wirkliche Fans von Abba hören auch sofort heraus, wer welchen Titel singt.
    Bei dem Album Voulez Vous wurde aber eine Ausnahme gemacht
    Da steht bei jedem song, wer die leadvocals gesungen hat. Die backingvocals sind aber immer vermerkt,

    So sehe ich das auch.


    Wir sollten einfach abwarten und sehen, was die vier mit den Aufnahmen vorhaben.
    Ich denke aber, dass sie um eine Veröffentlichung der beiden neuen songs nicht herumkommen.
    Dafür hat es schon zuviel Wirbel im Netz und in den Medien gegeben.

    Es gibt im Netz eine Seite mit dem Titel Abbaomnibus.net Ist jeder Titel aufgeführt bei dem Abba irgendwie ihre Finger im Spiel hatten oder haben.
    Auch die Titel i still have faith in you und don't shut me down sind da zu finden.