THE ALBUMS Vol. 26 - Die Rangliste der Songs von "Voyage""

  • Also ich habs grad mal versucht - zwecklos. Wenn ich hier eine Rangfolge einstelle ist die noch bevor ich sie fertig getippt habe wieder obsolet.


    Keines der Lieder hat die Plätze 6-10 verdient.... jedes steht für sich, für ein Thema, für eine Stimmung... ich weiß nicht wie ihr es schafft, da eine Sortierung vorzunehmen. :/

  • I Can Be That Woman

    Der Schlussteil ab ca 2.30 gehört für mich mit zum Schönsten, was ABBA je produziert haben und daher ist das Lied an die Spitze meiner Wertung.

    Das geht mir ganz genauso. Gerade diesen Teil habe ich mir inzwischen schon mehrfach hintereinander mit totaler Begeisterung angehört. Allerdings hat das in meinem Fall - wie hier berichtet - leider auch den Beigeschmack, dass ich mir den Song in einer etwas umorganisierten und leicht verlängerten Version wünsche. Läge eine solche Version vor, würde diese bei mir sicher ganz weit oben stehen.


    Ich finde es selbst irgendwie etwas seltsam, dass ich einen Song nicht wie üblich von Anfang an hören möchte, sondern lieber erst im Mittelteil einsteige.

  • Ohje,


    ich versuche mal eine Wertung. Es wird schwierig. Ich war doch etwas nervös, als ich das erste Mal von dem neuen Album erfuhr. Werden mir die Lieder gefallen?


    Es gibt ja auch andere Lieblingskünstler. Da merke ich dann, dass ich keine weiteren Alben brauche.


    Erfreulicherweise ist das bei ABBA anders. Ich bin sehr glücklich mit dem Album und finde es ausgesprochen gut.


    Wie bin ich vorgegangen? Benny sagte kürzlich, ein guter Song sollte überraschen.


    1. I still have faith in you

    Dies war das erste neue Lied und ich war sofort ergriffen. Der Text ist genau passend. Und deswegen kann es jetzt auch nur hier an dieser Stelle sein.


    2. Don't shut me down

    Was war ich glücklich, als im September sofort das zweite Lied veröffentlicht wurde. Somit bleiben diese beiden Lieder für mich eng miteinander verwoben. Sie zeigen ABBAs Bandbreite.


    3. No doubt about it

    Dieses Lied hat mich am meisten überrascht. Wir sagen immer Agnetha hört sich so an wie auf A, Benny erinnert uns an BAO. Frida singt hier ganz anders als bei ihren letzten Solo-Projekten. Sie kann mitreißen. Außerdem gefällt mir, dass zwei alte Ladies "Hey Hey" singen.


    4. Keep an eye on Dan

    Auch eine Überraschung! SOS Zitat.


    5. Bumblebee

    Björn gelingt es altersgerechte Texte zu finden. Ich erinnere mich an Paola. Sie hat ihre Karriere früh beendet und sagte, sie habe alle für sie passenden Themen besungen. ABBA finden immer wieder neue Themen. Und dieses Thema hier ist superwichtig.


    6. I can be that woman

    Geht es um einen Hund, nein ach es geht um eine alkoholkranke Frau. Auch eine Überraschung. Agnetha erzählt die Geschichte wunderbar, hätte ich mir aber auch von Frida vorstellen können. Unterm Strich habe ich - überraschenderweise - den Eindruck, dass Frida besser bei Stimme ist als Agnetha. Ich war beim schwedischen Interview doch sehr erstaunt, wie sie klang.


    7. Ode to freedom

    Frida überrascht wieder! Sie kann immer noch ihre opernhafte Stimme nutzen. Außerdem singen hier alle zusammen. Es ist ein wunderbarer Schlußpunkt - dieses Albums.


    8. When we danced

    Ein schönes Lied, hat für mich allerdings wenig Überraschendes.


    9. Little things

    gefällt mir auch


    10. Just a notion

    ist in dieser Version interessant, hätte ich allerdings nicht vermisst.


    Eigentlich ist die Wertung ungerecht. Die Plätze 6 - 9 könnten an einem anderen Tag ganz anders aussehen.


    Herzlichst,

    Frieder

  • Heute mal wieder ein Update unseres Votings


    Hier sind zwei Statistiken interessant, nämlich unsere normale Punktewertung und die Rangliste der ersten Plätze, weil sich da auch interessante Unterschiede ergeben, was wohl hauptschlich in der Polarisierung einzelner Songs liegt..


    In der Punktewertung liegt weiterhin DON'T SHUT ME DOWN vor KEEP AN EXE ON DAN und I CAN BE THAT WOMAN........Diese 3 Songs liegen auch in der Rangliste der Ersplatzierungen vorn, und zwar hier haushoch, aber in dieser Reihenfolge liegt I CAN BE THAT WOMAN vorne, was ein Fingerzeig ist, dass es deutlich mehr polarisiert als die beiden anderen Songs.


    Hier die Ranglisten


    Punktewertung


    DON'T SHUT ME DOWN..............168 Punkte

    KEEP AN EYE ON DAN................158 Punkte

    I CAN BE THAT WOMAN..............148 Punkte


    I STILL HAVE FAITH IN YOU........135 Punkte

    WHEN YOU DANCED WITH ME...102 Punkte

    ODE TO FREEDOM....................... 90 Punkte

    NO DOUBT ABOUT IT................... 90 Punkte

    JUST A NOTION............................ 80 Punkte

    BUMBLE BEE................................. 78 Punkte

    LITTLE THINGS.............................. 57 Punkte



    Und hier auch die Rangliste der Ersten Plätze der einzelnen Songs


    I CAN BE THAT WOMAN.................7 Erst-Platzierungen

    DON'T SHUT ME DOWN..................6 Erst-Platzierungen

    KEEP AN EYE ON DAN....................6 Erst-Platzierungen


    I STILL HAVE FAITH IN YOU............2 Erst-Platzierungen

    ODE TO FREEDOM...........................1 Erst-Platzierung


    Die anderen 5 Songs wurden bisher noch nicht auf Platz 1 gevotet

  • Interessant, dass I CAN BE THAT WOMAN nach dem derzeitigen Stand zwar die meisten Erst-Platzierungen hat, dennoch aber "nur" Platz 3 belegt. Schaut man sich die Ranglisten an, wird schnell deutlich, dass dieser Song teilweise sehr unterschiedlich von den Fans aufgenommen wird

    Ja genau, Markus


    I CAN BE THAT WOMAN polarisiert deutlich mehr als die beiden anderen Songs.....


    Das hatte ich mir aber von Anfang an gedacht und hab das auch irgendwo geschrieben. Das hat nach meiner Meinung zum einen etwas mit der balladesken Form des Liedes zu tun und zum Zweiten auch mit dem doch eher etwas polarisierenderen Text. Und es hat, glaube ich, auch etwas damit zu tun, dass I CAN BE THAT WOMAN das in meinen Augen anspruchsvollere Lied ist, während die beiden anderen Songs die eingängigeren Songs sind. Es ist auch eine Frage, auf welche Dinge geachtet werden. I CAN BE THAT WOMAN ist nach meiner Meinung ein absolutes Meisterwerk an gesanglicher Interpretation und musikalischem Arrangement. Viele beurteilen Songs aber auch nach Eingängigkeit.


    Den absolut gleichen Effekt hatten auch schon andere ABBA-Songs, wie etwa ein MY LOVE MY LIFE, das unter ABBA-Fans in diversen Umfragen die meisten Nr. 1 Votes hatte, sogar mehr als ABBA-Klassiker wie DANCING QUEEN und KNOWING ME, KNOWING YOU, aber in einer Punktewertung hinter diesen Songs stand, weil es neben seinen vielen Nummer-1-Votings eben auch von einigen weniger gemocht wurde, da es nach meiner Meinung anspruchsvoller, aber weniger eingängig ist.

  • Ja, es ist schwierig, einen Favoriten auszumachen. Das Album gefällt mir rundherum. Meine Rangfolge bedeutet z. B. nicht, dass mir ein Lied nicht gefällt.


    Und wie Du schon erwähnt hast, Scotty: Es liegt auch an der Fragestellung. Welches Lied hat einen anspruchsvollen Text? Welches ist eingängig? Welches ist überraschend? Wo sind gesangliche Überraschungen? Welches Lied wurde gut erzählt? usw.


    Ich bin so glücklich mit The Voyage.


    Herzlichst,

    Frieder

  • Glücklich, ja, das trifft es wirklich.

    Auf YT hat jemand in Englisch sinngemäß geschrieben: Das fühlt sich an, wie wenn es an der Tür klingelt, du gehst hin, und draußen steht ein Freund aus uralten Zeiten, von dem du gedacht hast, der lebt schon lang nicht mehr.

    ABBA machen uns Fans glücklich, verwirren Fachleute, ärgern Kritiker, frustrieren die Konkurrenz. Hier laufen ein paar Siebzigjährige auf ihrer Ehrenrunde noch schneller als die anderen im Sprint. Und das sind meine ABBA, Götter meiner Kindheit. Ja, da bin ich glücklich, bin stolz und genieße das Gefühl "ich habe immer schon gewußt, daß sie die Besten sind".


    Was die Reihenfolge anbetrifft, da bin ich bei Schteffan: Zwecklos für mich. Die Lieder sind alle auf so verschiedene Weise toll, je nach Stimmung gefällt mir heute dieses und morgen jenes besser. Unter zehn Liedern keine Ausfälle und viele Lieder, die bei häufigerem Hören sogar noch gewinnen - Herz was willst du mehr? Ich bin derzeit am Überlegen, wen ich alles zu Weihnachten auf eine "Voyage" mit ABBA schicke.


    Rupert

  • Auf YT hat jemand in Englisch sinngemäß geschrieben: Das fühlt sich an, wie wenn es an der Tür klingelt, du gehst hin, und draußen steht ein Freund aus uralten Zeiten, von dem du gedacht hast, der lebt schon lang nicht mehr.

    ABBA machen uns Fans glücklich, verwirren Fachleute, ärgern Kritiker, frustrieren die Konkurrenz. Hier laufen ein paar Siebzigjährige auf ihrer Ehrenrunde noch schneller als die anderen im Sprint. Und das sind meine ABBA, Götter meiner Kindheit. Ja, da bin ich glücklich, bin stolz und genieße das Gefühl "ich habe immer schon gewußt, daß sie die Besten sind".

    Das war ja ein sehr euphorischer Youtube-Schreiber........:).....Es sei ihm gegönnt !


    Was die Reihenfolge anbetrifft, da bin ich bei Schteffan: Zwecklos für mich. Die Lieder sind alle auf so verschiedene Weise toll, je nach Stimmung gefällt mir heute dieses und morgen jenes besser. Unter zehn Liedern keine Ausfälle und viele Lieder, die bei häufigerem Hören sogar noch gewinnen - Herz was willst du mehr? Ich bin derzeit am Überlegen, wen ich alles zu Weihnachten auf eine "Voyage" mit ABBA schicke.

    Ich liebe das Album auch, aber ich empfinde es trotzdem etwas differenzierter..


    Ein Album ohne Schwächen, das war für mich zum Beispiel Agnetha's Album "A".......Und das schreibe ich jetzt nicht, weil es Agnetha ist, sondern das schreibe ich, weil mir damals wirklich jedes Lied nicht nur gesanglich, sondern auch von seiner musikalischen Substanz total gefallen hat.


    Auf Voyage gibt es Lieder, die mich genauso begeistern wie die Songs auf "A"..........5,6 Sogs sind wirklich brillant.......Aber es gibt eben auch die 2,3 Songs, die zwar auch okay bis gut sind, die mich aber jetzt nicht ganz so begeistern wie die anderen...


    Es ist ja auch normal, dass das jeder ein bisschen anders empfindet.

  • Ich habe es tatsächlich geschafft, Voyage knapp eine Woche lang nicht zu hören. Diese gewollte Abstinenz sollte dazu dienen, nach dem ersten Rausch dem Album nun gefasst gegenüber zu treten.


    Heute habe ich das Album nun erneut gehört und es hat sich bestätigt, dass Voyage ein großartiges Werk ist und sich meine hier gepostete Rangliste gefestigt hat.


    Es gibt für mich keinen schwachen Song auf dem Album und abgesehen von dem absoluten Highlight "I Can Be That Woman" und dem dicht dahinter stehenden Song "I Still Have Faith in You", liegen die anderen Songs ebenfalls sehr eng beieinander und bewegen sich zwischen Note 1- bis 2+.


    Dass dieses Album bei mir so gut ankommt liegt wohl daran, dass es für mich die perfekte Mischung aus ABBA/BAO/Musical ist. :thumbup:

  • Nun gut. Wenn ich einfach mal danach gehe, was bei mir am häufigsten läuft dann sieht meine Reihenfolge so aus:


    I still have faith in you

    Bumblebee

    When you dance with me

    Just a notion

    Little Things

    No dpubt about it

    Don´t shut me down

    I can be that woman

    Ode to fredom

    Keep an eye on Dan


    Aber wie gesagt - die Plätze 3 - 9 kann ich auch auswürfeln, kommt auf´s selbe raus....


    Womit ich nicht kann, ist Platz 10. Für mich gehen Musik und Text nicht zusammen... Tolle Musik, toller Text, aber die Kombination von beidem spricht mich überhaupt nicht an.

  • Hier meine Liste, wobei es wirklich schwer ist.


    1. Keep an eye of Dan

    2. Don't shut my down

    3. I still have Faith in you

    4. Just a notion

    5. I cant be that woman

    6. Little Things

    7. When you Dance with me

    8. Ode to freedom

    9. No doubt about it

    10. Bumblebee


    Aber Frage mich mal in ein paar Wochen.

    .

  • 1. I can be that woman

    Dolf, du bist das beste Beispiel dafür, dass man dieses Album mehrmals hören muss, um es zu lieben. :thumbup:

    Ich weiss noch genau, wie schlecht du über das Album nach dem erstem Mal hören geschrieben hast.


    Und auch "I Can Be That Woman" wurde schlecht benotet. Und jetzt steht es bei dir auch an erster Stelle. ^^

  • Ha ha richtig Chabba....bis zu einem gewissen Grad.

    I can be that woman iist jetzt ein großer Favorit. Die Art, wie Agnetha dieses Lied singt, ist fantastisch. Ich kann die Schauspielerei auch gut hören auf don't shut me down und Keep an eye on Dan.

    Das sind also meine Favoriten. Der Rest der Songs ist gut bis mittelmäßig. Ich überspringe immer 8,9,10. Mir gefallen alle Alben besser, außer Waterloo und Ring, ring. Trotzdem bin ich froh, dass ich eine letzte Chance hatte, sie noch einmal zusammen zu hören.

  • Echt? Frida auf 8 und 9 ist doch große Klasse, und bei 10 versuche ich immer noch, den Rhythmus richtig zu entschlüsseln. Daß ich auf diesem Album kein Lied zum Überspringen finde, ist, finde ich, wirklich ein Grund, ABBA und dieses Album zu feiern.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!