40th Anniversary The Visitors Album

  • Scheinbar tauchen schon erste Fotos von Neureleases zum 40 Jahre Jubiläum von THE VISITORS im Netz auf.


    Hier die Picture Disc von One Of Us:


    Ist möglicherweise ein Bild von Text


    Ohne zu tief in die Glaskugel zu schauen, kann man davon ausgehen, dass es sicher wieder eine Half-Speed Mastered von THE VISITORS gibt und diverse Picture Discs und farbige Vinylsingles von "One Of Us" und "Head Over Heels" gibt.

  • Ja, wird uns einiges erwarten, freue freue mich auch auf die Half Speed. Obwohl die The Visitors mit Klappcover gibt es bereits - aus Australien.

    Wäre schön wenn The Day Before You Came auch mit berücksichtigt wird bei den Neuveröffentlichungen

  • Diese Picture-Singles sehen ja alle ganz schön aus und sind für den geneigten ABBA-Sammler ja sicherlich auch ein weiteres kleines "Sahnestück"


    Gerade bei HEAD OVER HEELS freut mich das eigentlich auch, weil es für mich einfach eine komplett unterschätzte Single eines Songs ist, der viel besser ist, als er von manchen ABBA-Fans heutzutage gemacht wird........Für mich als ein Fan der gepflegten Ironie war HEAD OVER HEELS ja schon immer ein positiver Lichtblick auf dem ansonsten doch eher etwas düsteren VISITORS-Album. Und für mich war es auch bis heute aus ABBA's Sicht auch die richtige Singleveröffentlichung gegenüber WAISAD, was im Übrigen auch nie als Frage zur Debatte stand.


    Trotzdem......


    Anstelle der "135." Veröffentlichung von ONE OF US oder HEAD OVER HEELS hätte ich die 1. komplette Veröffentlichung von JUST LIKE THAT deutlich vorgezogen........Schon alleine aus dem Respekt vor der Künstlerin...


    Aber leider interessieren diese Wünsche weder Plattenlabel noch Komponisten......


    Für mich ein Grund, warum ich als Käufer für weitere Visitors-Veröffentlichungen wohl eher ausfalle

  • Bin zwar kein Picture-Disc-Sammler, aber es freut mich dennoch, dass WAISAD als Picture-Single mit ins Boot genommen wird. Der Song gehört einfach als Single zum Visitors-Album dazu, auch wenn er damals nur in außereuropäischen Ländern als Single veröffentlicht wurde.


    Just like that: Scotty, vergiß es, da tut sich auch in den nächsten 10 Jahren nichts. Da hat eine Person komplett etwas dagegen. Das war schon immer so, und das wird auch so bleiben. Aber vielleicht werden wir ja 2022 mit ein paar 'neuen' Songs dafür entschädigt.


    Aber lasst uns erst mal abwarten, wie das 40-jährige Visitors-Album aussieht.

  • Trotzdem......


    Anstelle der "135." Veröffentlichung von ONE OF US oder HEAD OVER HEELS hätte ich die 1. komplette Veröffentlichung von JUST LIKE THAT deutlich vorgezogen....

    Dein Wunsch in Ehren, aber genau das ist es was diese "Anniversary" Serie niemals im Blick hatte: Dem geneigten Fan irgendeinen Bonus zu geben! Die einzige Ausnahme ist die Voulez -Vous Maxi Version des Voulez-Vous Sets.

    Ich bin wirklich Fan von Picture Discs und kaufe sie gerne, bei dieser ganzen Serie habe ich mich aber "verweigert" weil ich es als Unverschämtheit empfinde dass man als Fan und Sammler, so man denn die Half Speed LP, die jeweilige Singles Box und die Picture Discs kauft, wirklich 3 - fach (!!!) dieselben Songs kauft!!

    Gut - Fans die die Vinyls eh nur kaufen um sich an der Optik zu erfreuen mag das egal sein.

    Ich lege mir aber als Vinyl Fan wirklich die Platten zum Hören auf! Aus diesem Grund freue ich mich z.B. wahnsinnig wenn ich, wie kürzlich, eine gut erhaltene "The Singles" aus Spanien ergattere, die alle spanischen Versionen der Songs enthält, die auf spanisch produziert wurden. Oder eben auch eine spanische The Visitors Platte, etc. etc.


    In dieser Hinsicht gibt uns diese Serie nichts und nochmal rein gar nichts. Aus dieser Enttäuschung heraus hab ich mich den Picture Discs standhaft verweigert, bis auf besagte "Voulez Vous" Single, ich liebe auch das Polar Logo, schon deshalb fand ich die cool... Ich finde die "Vinyl" Veröffentlichungspolitik von Universal unterirdisch und es fast schon peinlich, dass es unter Fans groß "gefeiert" wurde dass die 40th Anniversary Singles Box eine alternative Abmischung von Andante Andante enthält. HALLOOO???? Das war ein Unfall bei Universal !!!


    Anderes Beispiel: Das Super Trouper Set: Die Lay All Your Love On Me Single wurde extra für die 40th Anniversary Box in Single Größe produziert und dann wieder für das Super Trouper Set in Vinyl und dann noch in Picture Disc. Weil es im Original eh nur die Maxi Single gab, ist es eh eine neue Eigenkreation von Universal, da hätte man ja mal locker die On and On Version mit dem extra Refrain drauf packen können oder? Oder eine LAYLOM Maxi in farbigem Vinyl mit der extended Version von On and On... SOWAS hätte mich richtig gefreut!


    Aber wir sind eben wie die Lemminge, Universal kann rausschmeißen was es will, es wird ihnen alles aus den Händen gerissen, der Rubel rollt,


    Ich wünsche Menschen sonst nie etwas böses aber auf ABBA ( als Marke, eine Künstlergemeinschaft sind sie schon lange nicht mehr und werden es selbst durch neue Songs nicht mehr...) und Universal bin ich mittlerweile so sauer dass ich mir wünsche dass sie mit der Avatar Show oder Mamma Mia 3 oder oder mal einen richtigen millionenschweren Flop landen !


    Sorry, isso!

  • Ich weiss nicht wie ich dir helfen soll. Alle Anderen können die Bilder sehen

    Ich habe zwar sehr strenge Sicherheitseinstellungen in meinem Webbrowser aktiviert.


    Merkwürdig ist aber, dass mir ansonsten sämtliche Dateianhänge, Fotos, Videos, Links etc. angezeigt werden und nur bei deinen Beiträgen tritt das Problem ab und zu auf. :/


    Wie hast du denn das Foto hier eingebunden?

  • Abbas Plattenfirma sollte so langsam aufhören immer nur alte Sachen, die schon seit Ewigkeiten bekannt sind zu veröffentlichen.

    Sie sollten lieber dafür sorgen, dass die Fans endlich die neuen Titel zu hören bekommen, die ihnen schon so lange versprochen werden.

  • Ich finde die "Vinyl" Veröffentlichungspolitik von Universal unterirdisch und es fast schon peinlich, dass es unter Fans groß "gefeiert" wurde dass die 40th Anniversary Singles Box eine alternative Abmischung von Andante Andante enthält. HALLOOO???? Das war ein Unfall bei Universal !!!

    ----------------------------------------------

    Ich wünsche Menschen sonst nie etwas böses aber auf ABBA ( als Marke, eine Künstlergemeinschaft sind sie schon lange nicht mehr und werden es selbst durch neue Songs nicht mehr...) und Universal bin ich mittlerweile so sauer dass ich mir wünsche dass sie mit der Avatar Show oder Mamma Mia 3 oder oder mal einen richtigen millionenschweren Flop landen !

    Ich kann mich dem, was Du über die Veröffentlichungspolitik von Universal geschrieben hast, eigentlich vorbehaltlos anschließen, Harry........Unterirdisch ist hierfür das richtige Wort...


    Um nicht missverstanden zu werden. Ich bin generell der Meinung, dass jeder selbst für das verantwortlich ist, was er kauft und keiner dazu gezwungen wird und dass es auch generell für ein Plattenlabel legitim ist, ohne großen Aufwand Geld verdienen zu wollen.


    Aber im Leben sollte eben alles ein Geben und Nehmen sein........Und wenn man an den Fans mit der x-ten Veröffentlichung der immer wieder gleichen Lieder Geld verdienen will, so sollte man im Gegenzug diesen auch von Zeit zu Zeit etwas für deren Treue bieten, was über reine Geldschneiderei hinausgeht.


    Zu dieser ganzen Thematik, was Universal/ABBA betrifft, kommt für alle, die neben ABBA auch der Solo-Künstlerin Agnetha Fältskog zugetan sind, noch dazu, dass seit der dortigen Regentschaft von Mia Segolsson die Werke von Agnetha mehr als mies behandelt wurden.......Es gab von Universal aus so gut wie nichts, was man hier getan hat. Man hat auch sämtliche Jubiläen und runden Geburtstage gnadenlos ignoriert und hat nichts geboten.........Wenn man die Aktivitäten von Universal etwa mit anderen wie etwa jenen von Warner/Sony vergleicht, so sollte man sich bei Universal eigentlich für seine Untätigkeit schämen.


    Ansonsten....


    Ich wünsche natürlich niemandem etwas Böses oder negatives.........aber in der Tat hätte ich nicht das mindeste Problem damit, wenn beispielsweise MAMMA MIA 3 ein gnadenloser Flop wird, weil das für mich einfach nicht mehr ABBA ist und man ein Kunstprojekt, was mit der eigentlichen Idee eines Musicals nichts mehr zu tun hat, einfach nur schamlos kommerziell auspressen möchte......(Damit meine ich jetzt vor allem auch die Filmschaffenden)


    In diesem Zusammenhang hatte ich auch nichts dagegen, dass diese "Pseudo-ABBA-Songs" in MM2 auch schon deutlich weniger Erfolg hatten als MM1


    Und was JUST LIKE THAT betrifft........Da hab ich mich hier im Forum ja schon des Öfteren ausführlich dazu geäußert..........Ich finde es persönlich eben schon mehr als enttäuschend, wenn da von Benny ein Grund für die Nichtveröffentli9chung genannt wird, die nachweislich nicht den Tatsachen entspricht (nicht fertiggestellt).........Dass damals keiner der anwesenden ABBA-Fans insistiert hat, lag wohl an deren in diesem Moment vielleicht hinderlichen Idol-Verehrung.


    Um auch hier noch einmal ganz klar zu stellen:......Ich mag Benny wirklich sehr, sowohl als Mensch als auch als Künstler, seit vielen, vielen Jahren, und das wird sich sicher auch nicht mehr ändern..........Aber bei mir ist das keine kritiklose Heldenverehrung.........


    Und wenn jemand eine Melodie in vielen anderen Songs stückweise vewendet.........sie dann auch von anderen Künstlern singen lässt........und dann auch noch an einem Jukebox-Musical endlos Geld verdient, weil unter anderem seine Ex-Kollegin die Lieder mit berühmt gemacht hat........sich dann aber einer Veröffentlichung "ihres" Songs so verweigert........dann habe ich damit ein großes Verständnisproblem.....


    Daher hab ich damals auch beim Piano-Album nicht zugegriffen........Das muss dann eben jeder für sich selbst wissen

  • Vielleicht habe ich hier etwas zu voreilig, diese Picture Discs Ausgaben gepostet.


    Wie ich jetzt erfahren haben, sind sie wohl fanmade. Warten wir also ab, was von offizieller Seite tatsächlich herausgegeben wird.

  • @ Chabba: Das ist doch kein Problem, diese Reihe ist so vorhersehbar, da wird sich vermutlich nicht viel unterscheiden....und große Änderungen innerhalb dieses Programms sind nicht zu erwarten...ausser dass wirklich nicht geklärt ist, ob Under Attack und TDBYC hier zu The Visitors gerechnet wird ( wie das bei Gimme! X3 und Voulez Vous z.B. geschehen ist.) oder ob die separat erscheinen.


    @ Scotty/@ Universal: Hier wäre sie, die Möglichkeit für Just Like That:


    2022 eine 3er Single Box mit TBYC/ Cassandra, Under Attack/You Owe Me One und dann: Just Like That/ I Am The City


    😆😂🤣

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!