40 Jahre Visage - Fade To Grey

  • Vor genau 40 Jahren ist einer der affengeilsten New Wave resp. Synthie-Pop Songs in die CH Single Hitparade eingestiegen:


    VISAGE - FADE TO GREY


    visage-fade_to_grey_s.jpg


    Ich weiss noch ganz genau, als ich diesen Song das erste Mal im Radio gehört habe. Als grosser Synthie Fan war ich von Anfang an gleich absolut begeistert. Gänsehaut pur !!! Der Song ist zwar bereits im November 1980 erschienen. Er schaffte es aber erst im März 1981 so richtig ins Radio und dann in die Charts.

    Natürlich habe ich mir damals das Album von VISAGE auch gleich reinziehen müssen. Es sind noch weitere Perlen drauf, aber FADE TO GREY ist natürlich der absolute Überhit dieser Gruppe rund um Midge Ure, Billy Currie und Steve Strange.


    Wie ich erst jetzt erfahren habe, stammt die Komposition von Billy Currie und Christopher Payne und entstand während Soundchecks der Pleasure Principle Tour von Gary Numan 1979. :huh:

    Bin ja selber auch ein grosser Fan von Gary Numan.


    In der Schweiz und Deutschland war FADE TO GREY eine Nummer 1 in den Single Charts, in Österreich auf Platz 3 und in UK immerhin auf Platz 8.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Hach, was für schöne Erinnerungen an die 80er .......

  • Mystisch, geheimnisvoll, tanzbar - einer DER Songs der 80iger Jahre, nicht zu vergessen das tolle Video zum Song. Visage hatten ja noch ein paar kleiner Hits, aber an diesen Hit kamen sie nie mehr ran.

    Lief '81 in jeder Disco ebenso wie Lay All You Love On Me.

  • Hallo Charly,

    "Fade To Grey" ist für mich der zweitbeste Song aller Zeiten. Nur noch übertroffen von "Are friends electric" von Tubeway Army, deren Sänger der erwähnte Gary Numan war.

    Dass Currie mit Numan in Kontakt war, wusste ich nicht.

    Die Single von "Fade To Grey" habe ich auch. Das Lied auf der B-Seite fand ich damals gruselig. Heute sehe ich es positiver. Das Album habe ich mir nie zulegt, weil ich damals noch kein Albumkäufer war. Später habe ich es dann auf Kassette kopiert.

    Was Gary Numan angeht: Seine letzten beiden Alben sind gar nicht so schlecht. Splinter fand ich gut, beim Nachfolger warte ich, bis der Preis fällt. Dauernd kann ich ihn mir aber nicht anhören. ;)

    Wenn Du Gary und Visage magst, könnte Dir auch "Underpass" von John Foxx gefallen. Aber vielleicht kennst Du das Lied ja schon.


    Gruß

    aiel

  • Toller Klassiker. Ich mag den Song nach wie vor. Mittlerweile gibt es ja auch viele verschiedene Versionen davon. Zum Beispiel in dieser sehr schönen orchestralen Version:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Zum Beispiel in dieser sehr schönen orchestralen Version:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Diese Version gefällt mir! Vielen Dank.

  • "Fade To Grey" ist für mich der zweitbeste Song aller Zeiten. Nur noch übertroffen von "Are friends electric" von Tubeway Army, deren Sänger der erwähnte Gary Numan war.

    WOW , da haben wir wohl denselben Musikgeschmack.

    Tubeway Army resp. Gary Numan mit "Are Friends Electric" ist auch für mich eines der besten New Wave Songs aller Zeiten. Das habe ich sozusagen in Endlosschlaufe gehört.

    Eigentlich hat für mich dieser Song 1979 mit 16 Jahren der Einstieg in die New Wave Welt bedeutet.


    Ich war damals ziemlich angefressen von Gary Numan und habe mir dann auch die beiden Alben The Pleasure Principle und Telekon gekauft.

    Ganz grosse Klasse ist vorallem das auch 1979 erschienene Album "The Pleasure Principle" mit Songs wie Cars oder Metal drauf.


    R-45996-1478712716-1998.jpeg.jpg


    Wenn Du Gary und Visage magst, könnte Dir auch "Underpass" von John Foxx gefallen. Aber vielleicht kennst Du das Lied ja schon.

    Nein, kannte ich noch nicht. Gefällt mir aber sehr gut. Da muss ich John Foxx wohl mal genauer anhören.

  • wenn Du New Wave magst, könnte es einige Songs geben, die uns gefallen.

    Ich habe ein BestOf-Album von John Foxx. Besonders beeindruckend fand ich es aber nicht. Ende der 70er gab es mal die Sendung "Szene..." mit Thomas Gottschalk. Dort habe ich zum ersten Mal das Video zu "Are friends electric" gesehen und war von Gary Numan begeistert. An dem Song gefällt mir vor allem der Klang, das wie ein Luftstrom klingt.

    Apropos Synthi-Pop: Es gibt auch heute noch aktuelle Synthi-Pop-Songs. Auf Klangwald-Radio läuft diese Musik.


    Gruß

    aiel

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!