BLACKPINK..... ..und wie sich die westlichen Pop-Diven die koreanischen Giga-Stars ins Boot holen....

  • Die "Queen" von Blackpink, JI-SOO KIM, feierte vor 3 Tagen ihren 26. Geburtstag........


    .....und das Netz wurde förmlich überflutet von Tausenden selbstgebastelten Youtube-Glückwunsch-Videos von ihren Fans aus aller Welt in allen möglichen Sprachen und aus allen möglichen Ländern..


    Hier mal als Beispiel eines aus Deutschland....


    https://www.youtube.com/watch?v=tYTitviRfIc



    =========================================================================================================================================================



    Und hier ein sehr amüsantes REACT-Video von zwei weiblichen Zwillingen.......


    Es ist genasuo amsüsant wie auch vielsagend, weil es auch ein bisschen das Phänomen BLACKPINK erklärt


    https://www.youtube.com/watch?v=YgSQBGZ7MM8


    Vorher noch nie gehört, danach 2 neue "Blinks"..... ;)
    .

  • Das große LIVE-Konzert am 31. Januar 2021 wirft seine Schatten voraus.......und die Sponsoren reißen sich darum, dabei zu sein....


    Erste Grüße der Mädels im neuen Jahr........und Ji-Soo und Lisa flirten wieder einmal miteinander vor der Kamera..... :D ;) .......(0:17)


    Süß auch der koreanische Akzent von Ji-Soo, wenn sie englisch spricht..... ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=pkf1t2trKyg


    =========================================================================================================================================================


    Ein weiterer sehr schöner Auftritt mit ihrem Song FOREVER YOUNG vor der beeindruckenden Kulisse von 65 000 Zuschauer (incl. Innenplätze) im BIG BIRD-STADIUM, dem WORLD-CUP-Stadion der Stadt SUWON, einem der größten und modernsten Stadien in Südkorea...


    Die Mädels kriegen jedes Stadion der Welt voll.... :thumbup: ........Für dieses Konzert lagen laut Presseberichten über 300 000 Karten-Vorbestellungen vor..... :!:


    https://www.youtube.com/watch?v=KX386ldB_f4
    .

  • Vielen Dank Scotty !


    Immer wenn ich Blackpink höre und sehe, fühle ich mich in frühe Jugendzeiten versetzt. Es gab so Mitschülerinnen bei denen ich mich fragte, ob die mal mit Sand nach mir werfen würden. Es waren natürlich die Mädels, die mir besonders gefielen. Nein sie taten es nicht. Sie hatten ganz andere Gedanken im Kopf.
    So empfinde ich es heute bei Blackpink, die Mädels, die so jung aussehen, aber richtige Probleme auf der Bühne ansprechen.
    Sie machen das in einer Weise, die einen fesselt.


    Leider wird über YouTube nicht das vermittelt, was eigentlich Blackpink ausmacht.


    Ich hatte das Glück, eine originale BluRay von der World Tour 2019/2020 (Tokyo Dome) ausleihen und mir ansehen zu können.
    Das ich mir das ganze Konzert in einem Stück angesehen und angehört habe, ist schon eine Ausnahme.


    Was bei YouTube davon zu sehen ist, kann man voll vergessen:


    (BLACKPINK 2019-2020 WORLD TOUR IN YOUR AREA -TOKYO DOME)


    Vielleicht habe ich Glück, in Putinland so eine BluRay zu bekommen.


    Ich kann Blackpink nur weiter empfehlen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht funkt.

  • Bei den an diesem Wochenende in SEOUL stattgefundenden GOLDEN DISC AWARDS des Jahres 2020, die traditionsgemäß am 2 Wochenende des neuen Jahres stattfinden, und die als eine der wichtigsten Musik-Preisverleihungen des asiatischen Kontinents gilt, haben BLACKPINK erneut die wichtigsten Preise abgeräumt. Die GOLDEN DISC AWARDS gelten allgemein als das asiatische Äquivalent zur amerikanischen Grammy-Verleihung.....


    Sie erhielten die Preise für :


    - Best Artists of the Year 2020
    - Best Album of the Year 2020......(THE ALBUM)
    - Best Digital Single of the Year 2020......(HOW YOU LIKE THAT)


    Die Modalitäten für die Ermittlung der Sieger setzt sich zusammen zur Hälfte aus den jeweiligen Verkaufszahlen und zur Hälfte aus dem Voting einer unabhängigen Jury betreffs der künstlerischen Qualität der musikalischen Werke.


    Gratulation BLACKPINK......Das neue Jahr hat genauso begonnen, wie das alte geendet hat !



    ================================================================================================================================================


    Immer wenn ich Blackpink höre und sehe, fühle ich mich in frühe Jugendzeiten versetzt. Es gab so Mitschülerinnen bei denen ich mich fragte, ob die mal mit Sand nach mir werfen würden. Es waren natürlich die Mädels, die mir besonders gefielen. Nein sie taten es nicht. Sie hatten ganz andere Gedanken im Kopf.
    So empfinde ich es heute bei Blackpink, die Mädels, die so jung aussehen, aber richtige Probleme auf der Bühne ansprechen.
    Sie machen das in einer Weise, die einen fesselt.


    Ja, diese Mitschülerinnen gabs bei mir auch....... :thumbsup: ......Lang ists her....


    Diese fesselnde Art, wie die Mädels auf der Bühne in ihren jungen Jahren Dinge und probleme ansprechen, empfinde ich genauso....


    Ehrlich gesagt habe ich das bei einer popmusikalischen Gruppe schon seit langer Zeit nicht mehr so empfunden.....


    Die Lyrik ihrer Lieder ist entweder oft sehr hintergründig oder aber, sie ist extrem deutlich und auf den Punkt gebracht. Manche ihrer Songs leben von unmissverständlich selbstbewussten Ansagen, so wie ihr frühes BOOMBAYAH, andere wiederum sind extrem tiefgründig und gesellschaftskritisch wie beispielsweise ihr YOU NEVER KNOW. .........Das mag vielleicht nicht jeder sofort so wahrnehmen, weil sie natürlich auch mit vielen jungen Signalwörtern arbeiten, aber spätestens beim 2 Hinhören kann man das sehr gut wahrnehmen...........



    Wäre natürlich super, wenn Du dort so eine ergattern könntest.......Bei der Begeisterung für die Vier auch in Russland kann ich mir das auch sehr gut vorstellen.


    Ansonsten hast Du natürlich recht, was den Qualitätsunterschied zwischen so einer Original Blue-Ray DVD und den Youtube-Videos betrifft.........da kommen die Youtube-Links natürlich nicht einmal im Ansatz mit und die beeindruckende Konzert-Atmosphäre bei den Auftritten der Vier kann man erst auf so einer Original-DVD richtig nachvollziehen....


    Ihr großes Live-Online-Konzert am 31.1. soll ja auch später auf DVD zu erhalten sein, was sehr erfreulich ist


    =============================================================================================================================================


    Momentan sind ja diese sogenannten "React-Videos" die große Mode im Netz, wo irgendwelche Leute die Werke von Künstler versuchen, zu beurteilen und zu analysieren. Auch für ABBA sind hier im Forum zuletzt ja einige verlinkt worden....


    Interessant, spannend und nicht zuletzt auch amüsant wird es aber, wenn die Künstler das selbst machen,... :!: .... also wenn sie ihre eigenen Werke beurteilen...


    Genau dies haben nämlich die 4 Blackpink-Ladies gemacht, so unter anderem über jenen Song, mit dem sie berühmt geworden sind und mit dem sie begonnen haben, den weltweiten Musikmarkt zu erobern, nämlich mit ihrer Debüt-Single BOOMBAYAH, 2 Jahre nach dessen Erscheinen...


    Ich finde dieses React-Video, welches mit englischen Untertiteln unterlegt ist, absolut sehenswert, weil es viel über die 4 aussagt. Man kann hier die erfrischende Begeisterung der 4 Mädels sehen. Und ihre Ehrlichkeit, Spontaneität und pure Freude an dem was sie tun, ist förmlich zu spüren. Und auch ihren herzlichen Umgang miteinander. Die 4 leben zusammen, seit sie 15,16 Jahre sind. Jetzt sind sie Mitte 20, leben noch immer zusammen, und dieses Zusammengehörigkeitsgefühl und die gegenseitige Empathie spürt man in allen ihren Interviews und Auftritten.


    Und man kann noch so einiges weiteres aus den einzelnen Personen heraussehen und -hören. So kann man beispielsweise die exponierte Stellung der immer positiv eingestellten und um die anderen besorgten JI-SOO KIM innerhalb der Gruppendynamik spüren, mit der sie die anderen auch ein bisschen führt, was diese auch so wollen. Sie ist für alle die "große Schwester". .....Man kann die nachdenkliche Selbstreflektion von JENNIE KIM spüren,........ man kann die immer lebensfrohe und mitreissend-ansteckende Begeisterung einer LISA MANOBAN spüren.......und man kann die sprachgewandte und autodidaktische Art einer ROSE PARK spüren.


    Und man erfährt natürlich auch noch so einiges von der Produktion des Videos und auch so einiges, was damals beim Drehen da so alles passiert ist.....und über Lisa's "legendäres" "F U pay me" im Liedtext amüsieren sie sich natürlich auch..... :thumbsup:


    Aus diesem Blickwinkel ist so ein React-Video über sich selbst sehr spannend, aber auch sehr amüsant, wie ich finde.....


    Hier mal dieses Video........


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .

  • Wieder ein paar "Views and News" zu BLACKPINK



    Heute verlinke ich mal eines der emotionalsten Videos von BLACKPINK


    Es trug sich zu bei dem abschliessenden Konzert der 2018er-Tour in SEOUL bei dem abschliessenden Lied STAY, eine wunderschöne Ballade mit einer sehr emotionalen Lyrik.....


    Als JENNIE KIM den zweiten Solopart des Liedes sang, konnte sie plötzlich nicht mehr weitersingen und sie wurde von ihren Gefühlen und den Tränen übermannt......


    Sie sagte dann später zu dieser Situation :....


    "Als ich an diesem Abschlusskonzert meinen Part von STAY zu singen begann, wurde ich von meinen Gefühlen übermannt und wurde zu Tränen gerührt. Dieses Lied bedeutet so unglaublich viel für alle von uns Vier. Es erschien auf unserem ersten Longplayer und wir haben schon Monate vor unserer Premiere 2016 an diesem Lied gearbeitet. Als mir beim Singen wieder der Text dieses Liedes bewusst wurde, dachte ich an meine "Schwestern" Ji-Soo, Rose und Lisa und ich dachte daran, wie eng wir zusammen sind und uns verstehen und wie weit wir zusammen mit unseren Träumen gekommen sind. Sie sind meine Familie. Bei diesen Gedanken kam es über mich und ich war so gerührt".......


    Wie eng dieses Innenverhältnis der 4 "Mädchen Ist, zeigte die Reaktion aller Vier während dem Lied. als JI-SOO sofort für Jennie gesanglich einsprang, sie dann alle zusammenrückten und "Unnie" JI-SOO zu Jennie herüber ging und ihr beruhigend über die Haare und die Wangen streichelte, worauf Jennie dann wieder ins Lied einstimmen konnte.......Und die Fans halfen auch mit, in dem sie ebenfalls einen Teil mitsangen.......Ein unglaublich rührende Szene, wie ich finde........Und überhaupt kann man an der ganzen Körpersprache der Vier erkennen, wie stark ihr Zusammengehörigkeitsgefühl ist.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    =========================================================================================================================================


    Auch etwas Aktuelles....


    PEPSI/COLA gehören ja zu der langen Reihe der Werbepartner, die mit BLACKPINK hochdotierte Werbevertäge abgeschlossen haben


    Gestern wurde nun das neueste Werbevideo von PEPSI veröffentlicht......


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Für den PEPSI/COLA-Konzern hat sich dieses Arrangement sicherlich finanziell schon gut bezahlt gemacht....


    Kleine Anekdote dazu.......Als ich vor kurzer Zeit bei Lidl einkaufen war, konnte ich ein junges Paar beobachten, welches Coca-Cola kaufen wollte, was aber ausverkauft war. Es ergab sich daraus dann eine Diskussion der beiden, ob man anstelle dessen Pepsi oder das Lidl-markeneigene Freeway-Cola kaufen sollte. Auf die Argumentation des jungen Mannes, dass das Freeway-Cola 40 Cent günstiger pro Flasche sei, antwortete die junge Frau, dass Blackpink Pepsi trinken würden.......


    Nun.......was soll ich sagen.......sie kauften 2 Sechserpacks Pepsi......


    Wie singen die Mädels doch immer so schön:......."Blackpink is the Revolution"....... :thumbsup:


    ==============================================================================================================================================


    Wie ich ja schon mal an anderer Stelle in diesem Forum geschrieben habe, war der Auftritt von JI-SOO KIM mit dem wunderschönen Lied YUKI NO HANA für mich der schönste Auftritt, den ich im letzten Jahr gesehen habe....


    Gestern wurde ein React-Video dieses Auftritts ins Netz gestellt, welches sich in der Hauptsache auf die Gesangsstimme von Ji-Soo bezog, weswegen ich es hier mal verlinke...


    Mich erinnert dieser LIVE gesungene Auftritt von Ji-Soo in punkto Charisma, bezaubernder Austrahlung, Bühnenpräsenz und Stimme frappierend an die junge Teresa Teng...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .

  • Was mir unter anderem an BLACKPINK auch sehr gut gefällt, ist ihre große musikalische und künstlerische Bandbreite...


    So haben sie beispielsweise einige wunderschöne Balladen performt, obwohl sie ihre bisher größten Erfolge zweifellos mit schnellen, super-dynamischen Songs voll klarer Ansagen gefeiert haben, ohne lästige political correctness, geprägt von einer selbstbewussten Feminität....


    Eine dieser schönen Pop-Balladen ist der Song HOPE NOT, den sie auf der EP ihres Mega-Hits "Kill This Love" veröffentlicht haben,........Das sind 2 Songs, die nicht nur thematisch, sondern auch musikalisch extrem unterschiedlich sind und ein Synonym für diese große Bandbreite der Gruppe sind..


    HOPE NOT ist ein Liebeslied und in dieser Hinsicht fast so etwas wie ein Wintermärchen, bei dem man sich bei den ersten Takten fast in einem heimeligen Ort im verschneiten Norwegen wähnt, dabei vergessend, dass auch Südkorea ein sehr schönes Winterland ist. Das Lied jedenfalls vereinbart in einer sehr schönen Art nordische und koreanische Stilistiken in sich und zeigt auf, wie diese musikalische Kulturen wunderbar verschmelzen können....


    HOPE NOT ist eines jener Lieder, dass die Mädchen fast komplett in koreanischer Sprache singen. Obwohl das Lied einen englischen Titel hat enthält es nur ganz wenige englische Worte. BLACKPINK sind zwar nicht die einzige Popgruppe dieser Welt, die ihre Lieder hauptsächlich in ihrer Landessprache singen, aber sie sind meines Wissens die einzige Popgruppe, die eine so große weltumspannende Popularität erreicht haben, obwohl sie nicht in der Hauptsache englisch singen. Das alleine sehe ich als etwas absolut Besonderes an. Es ist schon etwas Besonderes, wenn in Barcelona, Berlin oder gar in London, in dem Mutterland der popmusikalischen Sprache, bei Konzerten Tausende junger Menschen diese Lieder in koreanischer Sprache mitsingen.


    HOPE NOT ist ein Lied, dass ohne einen markanten Refrain auskommt und vor allem von der spannenden Wechselwirkung der unterschiedlichen Stimmen lebt. Es beginnt mit der sehr klaren und etwas tieferen Stimme von Jennie, geht über in die etwas samtig-schöne Stimme von Lalisa, dann wechselt es in die höhere Stimme von Rose', die sich dann mit Jennie abwechselt, und gipfelt dann in der unverwechselbaren Stimme von Ji-Soo
    ......Das Ganze wiederholt sich dann mit teilweise wechselnden Rollen....


    HOPE NOT war damals quasi so etwas wie die B-Seite ihres Mega-Superhits KILL THIS LOVE und die Tatsache, dass dieser Titel quasi so etwas wie das musikalische Gegenbild von Blackpink zur A-Seite ist, macht das spannende musikalische Spannungsfeld dieser Gruppe deutlich


    HOPE NOT


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .

  • Noch passend zum Thema HOPE NOT......


    ....hier auch noch zwei schöne Live-Auftritte mit dieser so schönen Ballade aus ihren Konzerten in Chicago und Tokyo....


    Die Bilder aus ihrem Konzert in Tokyo sind schon atemberaubend und zeigen ein bisschen was über die Begeisterung ihrer Fans.....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    .......und etwas über die Nähe zu ihren Fans zeigen diese sehr speziellen Aufnahmen aus Chicago aus dem Publikum heraus, als Ji-Soo sogar den Nerv hatte, während des Songs sich ein Handy aus dem Publikum zu fischen und mit Lisa ein Selfie zu machen.........Schon sehr speziell, diese Nahaufnahmen aus dem Fanblock gegen Ende des Songs.....und eben auch typisch für Ji-Soo....... ;)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .

  • B R A N D A K T U E L L !


    BLACKPINK sind heute abend live bei TOKOPEDIA aufgetreten und der Auftritt wurde live im indonesischen TV übertragen.......(Indonesien hat einen Zeitvorsprung von 6 Stunden gegenüber Deutschland, zum Zeitpunkt der Erstellung meines Postings ist es dort nun 4h nachts)


    BLACKPINK haben dort ihren Song PRETTY SAVAGDE performt


    PRETTY SAVAGE ist einer jener Songs, der ein typisches Crossover zwischen asiatischer und europäischer Popmusik darstellt. Es ist ein Song mit einem stakkato-haften Beat, eine Mischung aus Hip-Hop-Trap und Rap-Anteilen, was musikalisch sehr gut aufgebaut ist...


    Passend dazu die spannende und für BLACKPINK absolut typische Lyrik..... PRETTY SAVAGE handelt von selbstbewussten Frauen, die sich nicht um die Meinungen und versuchten Einflussnahmen Anderer scheren. Der Song soll Neidern und Hassern quasi den Mittelfinger zeigen und handelt von Selbstbestimmung.......Rose und Jennie beschrieben die Lyrik auch einmal so, dass PRETTY SAVAGE auch beide Seiten von BLACKPINK aufzeigen würde, .....pretty und savage.....auf der einen Seite die schöne, liebevolle, nette Seite, auf der anderen Seite aber auch die wilde, klare und kompromisslose Seite......was das Lied auch eine gewisse Weise zu einem Stück auch autobiographisch machen würde.


    Performt ist der Song wieder exzellent. Er bietet den beiden Rapperinnen der Gruppe, LALISA MANOBAN und JENNIE KIM, wieder eine großartige Bühne, die beide wunderbar ausfüllen. Speziell die Bühnenpräsenz von LALISA MANOBAN ist enorm.........Gibt's eigentlich momentan eine Rapperin auf der Welt mit einer größeren Bühnenpräsenz als Lalisa ?......Ich glaube nicht !


    Die mehr gesanglichen Parts des Songs werden wieder großartig von ROSEANNE PARK und JI-SOO KIM performt (aber auch von Jennie)........Wie so oft verbindet ROSE mit ihrer höheren Stimme sehr markant die verschiedenen Teile des Liedes und JI-SOO KIM setzt dem Ganzen mit ihrem Charisma und ihrer Bühnenpräsenz wieder die Krone auf und sie zeigt sich wieder einmal mehr als die perfekte Leaderin der Gruppe !


    Übrigens nebenbei erwähnt........Der Song hatte auch in internationalen Rezensionen eine breite Zustimmung und wurde mit Lob überhäuft......So schrieb beispielsweise BILLBOARD, dass der Song "förmlich hypnotisch bei seinen wilden Höhepunkten sei", der ROILLING STONE bezeichnete ihn als "den Song mit dem sattesten Kiss-Off-Track seit Ariana Grande's "Thank U Next" und der DAILY RECORD in GB bezeichnete ihn als "einen krassen Schuss Adrenalin" und "Ausdruck modernster Popmusik".


    Schöner Auftritt mit einem sehr interessanten Song.


    PRETTY SAVAGE......heute Abend, Tokopedia, Indonesien


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    .

  • B R A N D A K T U E L L ........yet again....... :thumbsup:


    Gestern abend hatten BLACKPINK ihren 2. Auftritt in der LATE, LATE SHOW von JAMES CORDEN, die ja in diesen Tagen eine der angesagtesten Shows in der US-amerikanischen Medienszene ist...


    Im Gegensatz zu ihrem letzten Auftritt in der LATE, LATE SHOW, der während der USA-Tournee von BLACKPINK stattfand, waren die 4 Girls diesmal nicht körperlich anwesend, sondern sie wurden LIVE in die Sendung hineingeschalten, da momentan die letzten Vorbereitungen auf ihr großes weltumspannendes Online-Konzert laufen, dass das momentan wohl spektakulärste Event in der laufenden Popszene ist, weitere Rekorde sinmd vorprogrammiert. Der Auftritt gestern abend fand an gleicher Stelle statt, an der in 3 Tagen auch dieses große Mega-Event stattfinden wird..


    BLACKPINK gaben zuerst ein kleines Interview im Gespräch mit James Corden und performten dann, wie schon vor wenigen Tagen in Indonesien bei TOKOPEDIA, den ich in meinem letzten Posting verlinkt habe, ihren Song PRETTY SAVAGE.....


    Erneut ein großartiges Auftritt der 4 Mädels........ :thumbup:



    Hier das Interview


    https://www.youtube.com/watch?v=FR5IWRTa8gM


    ...und hier der Auftritt mit PRETTY SAVAGE........ :thumbup:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Das Schöne an diesem BLACKPINK-Thread ist, dass ständig irgendwelche neuen Dinge um die 4 Girls passieren und es eigentlich immer etwas Neues davon zu berichten gibt.....


    Hierbei merke ich wieder, wie doch die Zeit vergangen ist, denn was hätten wir uns damals, vor 40, 50 Jahren darum gerissen, ständig neue Infos, Filme, Bilder und ähnliches von unseren damaligen Helden wie ABBA, Beatles usw. zu erhalten. Damals mussten wir uns alle paar Wochen mit einem Kurzbericht im TV oder einem Artikel in einem Magazin zufriedengeben, um so einigermaßen auf dem Laufenden zu sein und man "lechzte" damals förmlich nach Infos...


    Das ist heutzutage anders, und gerade an einer solch außergewöhnlichen Band, die eine ähnliche Massenhysterie unter ihren Fans auslöst wie es damals bei den "Fab Four" aus Liverpool der Fall war, kann man diese Vergleiche sehr gut ziehen...


    Mich haben gerade im vergangenen Jahr mehrfach Szenen rund um BLACKPINK wieder an meine Jugendzeit erinnert, als ich diese Begeisterung in einer Fanszene ähnlich mitbekommen habe.......nur eben nicht in einer solchen Medienpräsenz..........und ich finde es schön, dass es wieder eine Musikgruppe gibt, die so begeistern kann...


    In 3 Tagen findet nun das große Mega-Event ihres globalen LIVE-Konzerts statt........Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus.........Großartig, dass man auch in einer weltweiten Pandemie die richtigen Wege dafür finden kann.... :thumbup:
    .

  • In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag fand also das mit großer Spannung erwartete globale Online-Konzert von BLACKPINK statt....


    Ich habs zwar nicht live gesehen, habs aber zeitversetzt in voller Länge sehen können.....


    Meine Intention dabei war, dies nicht mit "Fan-Augen" zu tun, sondern dieses Konzert so neutral wie möglich zu sehen, um es auch so unparteiisch wie möglich bewerten zu können...


    Alles dies im Wissen, dass es sich hier um ein Online-Live-Konzert handelt in einer Pandemie, welches ohne den Jubel von anwesenden Zuschauern, ohne deren Emotionen, ohne deren Begeisterung und Euphorie, ohne deren Fangesänge und ohne die Interaktion zwischen Sängerinnen und Zuschauer auskommen musste.........Meine Befürchtungen vor dem Konzert waren unter anderem jene, dass es ohne diese natürliche Interaktion zwischen Künstlern und Zuschauern und ohne deren Begeisterung zu einer gewissen Sterilität kommen könnte...


    Nichts von dem ist eingetreten..


    Das, was ich gesehen habe, war eines der faszinierendsten musikalischen Events, welches ich bisher gesehen habe. Es war eine absolut perfektionistische Show mit einem unfassbaren materiellen und menschlichen Aufwand in einer Größenordnung, welche mit Sicherheit neue Maßstäbe gesetzt hat.....Das Besondere dabei war, dass dies NICHT auf Kosten der künstlerischen, musikalischen und vor allem gesanglichen Qualität ging, denn bei all dieser unfassbaren Perfektion in der Präsentation des Konzertes standen die weiblichen Gesangsstimmen der 4 Ladies im Mittelpunkt und die Emotionen kamen vor allem gesanglich rüber...


    Das Konzert fand auf einer riesigen Bühne statt mit mehreren Bühnendekorationen, die ständig gewechselt wurden, was dazu führte, dass nahezu jedes Lied auf einer gesonderten Bühnendekoration mit völlig unterschiedlichen atmosphärischen Stilistiken präsentiert wurden. .......Die 4 Ladies wechselten fast zu jedem Song ihr Outfit, das so fast immer perfekt zu dem dargebotenen Song passte........Für die Musik stand ein großes Orchester zur Verfügung, mehrere namhafte Gitarristen, Drummer, Keyboarder standen innerhalb der "Blackpink-Band" zur Verfügung, darunter auch viele britische und amerikanische Musiker........Aus dem asiatischen Raum kam dagegen die über 40 Menschen große Tanzband, weiblich und männlich, die die 4 Girls bei ihren Songs mit sehr guten Tanz-Choreographien begleiteten, in die die 4 Girls natürlich eingebunden waren.........Alles dies wurde in größtmöglicher Perfektion und Qualität vorgetragen und vor allem auch die wechselnden Bühnenbilder waren nochmals ein großer Erlebniszuwachs des Konzertes...


    Aber bei all dieser Perfektion waren es die 4 Ladies von BLACKPINK und ihre großartigen LIVE-Performances fast aller ihrer großen Hits, die der absolute Mittelpunkt des Konzertes waren.......Ihre Leistung muss dabei als überragend bezeichnet werden, denn gesanglich bewegten sich ihre Vorträge auf einer sehr hohen Qualität, dies vor allem in Hinblick auch darauf, dass sie diesen Gesang in der Kombination ihrer anspruchsvollen Tanz-Choreographien vortrugen....Sie lieferten nicht nur gesanglich-künstlerisch, sondern auch physisch eine makellose Leistung ab.


    Was hier besonders erwähnt werden muss, ist die Tatsache, dass sie dieses Konzert vor allem auch zu einem emotionalen Erlebnis machten und diese Emotionen zu keiner Phase des Konzertes hinter die perfektionistische Qualität des Konzertes zurückfielen, sondern immer im Mittelpunkt dieses Konzertes blieben...


    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich es zuvor fast für unmöglich gehalten habe, solch ein Konzert ohne Zuschauer in einer solchen Gesasamtqualität vor allem von der Emotionalität her zu bewerkstelligen.........Die Interaktion zwischen Künstler und Zuschauer ist dafür normalerweise unverzichtbar.........Aber ich liess mich eines Besseren belehren........Den 4 Ladies ist dies grandios gelungen, natürlich unter Mithilfe aller Beteiligten und einer perfekten Choreographie, aber alles entscheidend waren natürlich letztendlich nur die 4 Blackpink-Girls selbst..


    Begonnen haben sie das Konzert gleich mit einem absoluten Knaller, nämlich mit ihrem Superhit KILL THIS LOVE und es folgten dann ihre ganzen Hits wie DON'T KNOW WHAT TO DO oder FOREVER YOUNG oder BOOMBAYAH oder PLAYING WITH FIRE oder HOW YOU LIKE THAT oder LOVESICK GIRLS oder THE WHISTLE oder wie sie noch alle heissen........Ebenfalls auf dem Programm stand SOUR CANDY, ihr Song, den sie gemeinsam mit LADY GAGA veröffentlicht haben......Dann legten alle 4 nacheinander großartige Solo-Auftritte auf die Bühne.......Da war zunächst JI-SOO KIM mit einem charismatischen Auftritt des Songs HABITS, den sie komplett in koreanischer Sprache gesungen hat......dann war da JENNIE KIM mit einer großartigen neuen Version ihres Songs SOLO, der neu arrangiert war und für den Jennie einen neuen Rap-Teil dazu geschrieben hat.........dann kam LALISA MANOBAN mit dem rappigen SAY SO, mit dem sie auch jeden Rapper aus der Bronx locker ausgestochen hätte.......und schliesslich kam dann ROSEANNE PARK mit ihrem mit großer Spannung erwarteten neuen Song GONE, einer starken Pop-Ballade, komplett in englischer Sprache, die in Kürze auch als Single-Veröffentlichung erscheinen wird.


    Dazwischen wurde eine emotionale Video-Einspielung gezeigt, indem alle 4 Girls sehr emotional über das bisher Erlebte erzählten......und sie sprachen dann auch live ihre ganzen Fans auf der Welt an, wo sie nochmal sehr emotional davon sprachen, wie sehr sie die Interaktion mit ihren Fans auf den großen Live-Konzerten vermissen und wie sehr sie sich das wieder wünschen.......Lisa sprach dabei direkt ihre Eltern an und wurde sehr emotional...


    Schliesslich beendeten sie das Konzert mit einer spektakulären Darbieteung ihres Monsterhits DDU-DU-DDU-DU gemeinsam mit den über 40 Tänzerinnen und Tänzer auf einer Wasserbühne mit einer spektakulären Choreographie....


    Dass es davon im Netz vorerst keine qualitativ guten Aufnahmen gibt, war von vornherein aufgrund der bestehenden rechtlichen musikalischen Situation des Events bezüglich YGE und Youtube klar.......Man wird hier sicherlich einige Tage oder Wochen warten müssen, bis hier von offizieller Seite Veröffentlichungen erfolgen werden. Die bisherigen qualitativ guten Fanaufnahmen wurden bereits im Netz gelöscht. Es bestehen noch eine Reihe von minderwertigeren Fanaufnahmen, die ich hier aber jetzt nicht verlinken möchte, da sie der Qualität des Konzertes nicht gerecht werden.


    Mein Fazit..........


    Etwas in seiner Gesamtheit spektakuläreres, perfektionistischeres, bei dem das künstlerische, gesangliche und emotionale aber trotzdem nicht hinten ansteht und qualitativ immer im Mittelpunkt des Geschehens bleibt, kann man nach meiner Meinung in einer Pandemie ohne Zuschauer nicht mehr bieten............Mit diesem Konzert haben BLACKPINK nach meiner Meinung absolut neue Maßstäbe in der Popmusik für solch eine Art von Event gesetzt....


    Nach der Bildung meiner eigenen Meinung habe ich dann anschliessend auch geschaut, was andere maßgebliche Musikorgane zu dem Konzert sagen und hier konnte ich dann ähnlich euphorisch-klingende Rezensionen beispielsweise bei BILLBOARD oder BBC Music usw. finden...


    Meine Gratulation und Hochachtung an JI-SOO KIM, JENNIE KIM, LALISA MANOBAN und ROSEANNE PARK für dieses Event.... :thumbup: :thumbup: :thumbup: ...und ein Lob auch an alle weiteren Mitwirkenden


    Hier noch ein paar interessante Fakten zu dem Konzert
    https://www.youtube.com/watch?v=D0P8FSlGxJs
    ....und hier noch 3 der in leider in minderwertiger Qualität noch nicht gelöschten Beispiele aus dem Konzert, einfach, um noch einen kleinen Eindruck davon zu geben
    DON'T KNOW WHAT TO DO......Hinreissender Song...(leider mit Logo auf dem Video)
    https://www.youtube.com/watch?v=Yaa8W6flEwQ
    SOUR CANDY.....mit der dazu eingespielten Stimme von Lady Gaga
    https://www.youtube.com/watch?v=hRIWxWfutvg
    DDU-DU-DDU-DU mit spektakulärer "Wasser-Choreographie".....(Ausschnitte)
    https://www.youtube.com/watch?v=DaGooFitOOo
    .

  • Hier mal ein sehr "stylish" und schön gemachtes Video mit vielen großen Porträtaufnahmen zu FOREVER YOUNG, einem meiner Lieblingssongs von BLACKPINK, von dem es meines Wissens ja kein offizielles Video gibt


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • D E U T S C H E - T E X T E


    Heute einmal ein paar DEUTSCHE TEXTE zu ein paar BLACKPINK-Songs.....


    Bei diesen Texten gibt es bei den BP-Songs eine extrem große Diversität......


    Da ist nämlich die eine Seite. Sozusagen die "Black"-Side, die "Savage"-Side der Gruppe, bei der mir besonders das Zusammenspiel ihrer musikalischen Arrangements mit den teilweise kompromisslosen Texten ihrer Songs gefällt.......Bemerkenswerterweise handelt es sich dabei um viele der ganz besonders erfolgreichen Songs


    Und da ist die andere Seite. Sozusagen die "Pink"-Side, die "Pretty"-Side der Gruppe, die die schöne, harmonische, emotionale, reflektierende, aber auch sehr verletzliche Seite der Gruppe zeigt, was sich in so wundervollen Texten wie beispielsweise bei Songs wie YOU NEVER KNOW oder STAY oder HOPE NOT zeigt


    Für solchen "verletzlichen" Texte hatte ich über die Jahrzehnte schon immer ein großes Faible, diese manchmal auch tragischen Texte, die keine so perfekt interpretieren konnte wie Agnetha,


    Aber ich mag auch sehr diese großen, selbstbewussten Ansagen und teils kompromisslosen Texte in so manchen Blackpink-Songs, bei denen Frauen alles andere als die Opfer sind......


    Und über diese Seite soll es heute in diesem Posting gehen......die eher "Black-Side" also.........


    Bei KILL THIS LOVE ist es das extrem rockige Arrangement, das perfekt zu dem sehr prägnanten Text passt, dass dann in der kompromisslosen Titelzeile gipfelt......Hier also mal dieser Song mit der eingeklinkten deutsche Übersetzung


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Noch wesentlich krasser ist es natürlich beim Debut-Song von BP, nämlich BOOMBAYAH, der schon fast kompromisslos offensiv ist und bei dem der Rap-Teil von LALISA MANOBAN im 2.Teil des Songs schon Kultstatus besitzt. Das führte sogar soweit, dass die krasseste Liedzeile, über die selbst die 4 Girls in einer Rezension 2 Jahre danach gegrinst haben, nämlich "F... You, Pay me" in den Live-Auftritten im südkoreanischen Fernsehen aufgrund Jugendschutz entschärft wurde, indem sie durch eine andere Zeile ersetzt wurde. In den großen Live-Konzerten wird sie aber weiterhin gesungen, ebenso ist sie auf allen veröffentlichten Tonträgern enthalten.....Und der Begriff "Boombayah" hat natürlich auch seine spezielle Bedeutung. Wenn man sich dann dazu das Tanz-Arrangement ansieht, dann ist das eine perfekt umgesetztee Einheit mit der Bedeutung des Songs


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In eine ähnliche Richtung, wenn auch nicht ganz so krass, aber trotzdem extrem bestimmend, geht der Song DDU-DU-DDU-DU........Auch hier geht es um klare, selbstbewusste und offensive Ansagen. Der Liedtietel "Ddu-Du-Ddu-Du" soll übrigens ein Pistolenschiessen ausdrücken, was wiederum als eine Metapher für "das Gefährliche" gilt......Also "Triff Dich mit dem Gefährlichen"


    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Deutlich gemäßigter und eher im Stil eines konventionelleren Songtextes eines Liebesliedes geht es zu bei dem Song PLAYING WITH FIRE. Hier haben wir dann einen Text im Stile eines typischen modernen Liebesliedes


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/media]

    Und dann kommt natürlich die andere Seite......die "Pretty-Side"........die nachdenkliche, reflektierende, harmonische, traurige, sentimentale Seite in den Liedtexten von Blackpink.......unter anderm mit einem der sicherlich stärksten Liedtexte, die ich seit langem gehört habe, nämlich bei ihrem Song YOU NEVER KNOW....aber auch bei vielen anderen ganz starken Texten ihrer Songs [/media]

    Aber darüber gerne ein anderes Mal.......

  • Inzwischen wurden auch Videos von der großen Online-Show von vor 2 Wochen ins Netz gestellt, von denen ich hoffe, dass sie nicht wieder gleich gelöscht werden, da sie das Approval von YGE haben...


    Wie ich ja schon mal geschrieben hatte, war dieses Online-Konzert mit das Innovativste und Beste, was ich in "1 Jahr Pandemie" live auf der Bühne gesehen habe.


    Es ist mit das Schwerste, was es gibt, ein solches Konzert, welches normalerweise auch so ungemein von der Interaktion mit dem Publikum und den daraus resultierenden Emotionen lebt, auf die Bühne zu zaubern, so dass es noch immer frisch und dynamisch und nicht steril wirkt...........Gerade für die Mädels von BLACKPINK, einer deren Stärke es ist, den völlig ungezwungenen Austausch "auf Augenhöhe" mit ihren Fans so vortrefflich zu beherrschen, war dies sicher eine große Herausforderung


    Es ist ihnen großartig gelungen........Die Mädels haben sich die Seele aus dem Leib gesungen und getanzt und haben in einer so schrecklichen Zeit, die diese Pandemie mit sich gebracht hat, etwas völlig Neues und Bahnbrechendes geschaffen....


    JI-SOO KIM sagte ziemlich am Anfang des Konzertes, dass es nun fast exakt ein komplettes Jahr her ist, seitdem sie das letzte Mal ein solches Konzert LIVE vor ihren Fans gesungen haben.........Ich persönlich empfinde das als sehr traurig, denn obwohl alle Künstler momentan, die Bühne und die Interaktion mit ihrem Publikum vermissen, egal ob das nun Sänger oder Theaterschauspieler sind, so empfinde ich das für eine Gruppe wie BLACKPINK, die mit so jungen Jahren schon auf einem absoluten Zenit ihrer Karriere stehen und momentan wie wohl niemand anders auf der Welt jedes Stadion auf diesem Planeten in Serie füllen könnten, als besonders traurig


    Ich "kenne" BLACKPINK ja schon ziemlich von Anfang an ihrer öffentlichen Karriere und habe immer ein bisschen ihren Karriereweg verfolgt, habe mich aber erst in den letzten 5-6 Monaten, nicht zuletzt auch durch die diversen Diskussionen hier in diesem Forum, etwas näher mit ihrem Karriereweg und ihren künstlerischen Stärken und ihren Persönlichkeiten befasst und habe da auch etwas sehr "Neues" in diesem Business Popmusik kennengelernt.....


    Sein und Schein sind ja gerade in diesem Haifischbecken "Popmusik" oft zwei sehr verschiedene Dinge.........Man muss da sehr genau differenzieren.......Der "Daily Telegraph", eine der renommiertesten Zeitungen des vereinigten Königreichs, schrieb vor ein paar Monaten in einem Essay über BLACKPINK folgendes:


    "Der Unterschied zwischen Blackpink und anderen Musikgruppen ist unter anderem der, dass andere Musikgruppen eben andere Musikgruppen sind, und dass die Frauen von Blackpink eben vor allem ihre eigene Familie sind"


    Ich fand diesen Kommentar als eine vortreffliche analytische Aussage, die ich mit all dem, was ich über die Mädchen weiss, nur bestätigen kann.........Man kann in diesem Metier vieles vorspielen, wie gesagt "Sein und Schein", aber es gibt Punkte, da spürt man einfach, wann etwas "echt" ist.........Und dass die Mädels in ihrer "familiären Zuneigung" vollkommen echt sind, darüber gibt es auch für mich, der Dinge oft auch kritisch sieht, nicht den geringsten Zweifel...


    Und solch ein Konzert, wie es die Mädels vor Wochenfrist abgeliefert haben, gehört für mich zu dem Relevantesten, was mir dieses eine Jahr der Pandemie in der Musik gebracht hat.......


    Nun noch 2,3 Videos, von denen ich wie gesagt hoffe, dass sie nicht wieder gelöscht werden....



    Einmal den Song DON'T KNOW WHAT TO DO.........einen wunderbaren Song, den ich persönlich sehr mag


    Video wurde inzwischen leider gelöscht



    Dann das dynamische PLAYING WITH FIRE........auch toll inszeniert


    Video wurde inzwischen leider gelöscht


    Und hier dann auch ein Zusammenschnitt des kompletten Konzertes....:!::!::!:........die gewaltige Inszenierung etwa mit der Wasserbühne bei ihrem Hit DDU-DU-DDU-DU war schon etwas sehr spezielles.......:thumbup:


    Video wurde inzwischen leider gelöscht



    Zum Schluss dieses Postings ein wehmütiger und zugleich hoffnungsvoller Blick zurück...........;(<3


    Ein Jahr ist es nun her, als man solche wie die nachfolgenden Bilder und Szenen in den Stadien rund um die Welt sehen konnte, wie hier bei einem mit 45000 Fans ausverkauften Konzert in Manila, Philippinen


    BLACKPINK singen zum Abschluss ihre so schöne und emotionale Ballade STAY


    .....und man kann dabei ein bisschen sowohl den so herzlichen und familiären Umgang der Mädels miteinander als auch auch den unbeschwerten Umgang mit den Fans sehen....


    Herrliche Zeiten


    Wie schön diese Zeiten sind, merkt man meistens erst, wenn man sie nicht mehr hat.....


    Ich glaube, das geht uns gerade allen irgendwie so.....


    Herrliche und für die Mädels so typische Szene übrigens zwischen 1:50 und 2:10 des Videos.....


    Man kann nur hoffen, dass wir diese Zeiten bald wieder haben, wo solche Konzerte, wo -zigtausende Menschen und nicht zuletzt auch die Mädels ihren Spaß und Erlebnisse fürs Leben haben können, bald wieder möglich sind


    Der verantwortungsvolle Umgang der Menschen mit dieser Pandemi im asiatischen Raum lässt mich hoffen, dass es zumindest dort bald in nahester Zukunft wieder möglich sein wird....


    STAY.........Manila 2019


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sie gilt als die (in)offizelle Leaderin von BLACKPINK......Sie gilt als das "VISUAL" der Gruppe........Sie gilt als DIE Ikone von BLACKPINK........und sie gilt als die "gute Seele" von BLACKPINK


    Und nichts und niemand scheint momentan die unglaubliche Erfolgsgeschichte von ihr aufhalten zu können.......auch nicht eine Zeit der Pandemie...........


    Die Erfolgsgeschichte von JI-SOO KIM


    Gerade läuft nun ein weiteres Filmdrama mit ihr in der Hauptrolle in den asiatischen Kinos an und die Prognosen überschlagen sich nun schon jetzt wieder mit weiteren Rekordprognosen für den Erfolg des Filmes und in der letzten Woche waren da die Gazetten des Landes wieder gut gefüllt damit


    Und ehrlich gesagt gönne ich ihr das auch sehr, weil sie eben auch als die "gute Seele" der Gruppe BLACKPINK gilt, was auch von ihren 3 Bandkolleginnen Jennie, Rose und Lisa immer wieder ganz ungefragt in Interviews betont wird


    Wenn man sich alleine ihre Erfolgsgeschichte aus dem letzten Jahr anschaut ist das fast schon atemberaubend und ich wüsste eigentlich weltweit niemanden, der momentan erfolgreicher ist....


    ....und das will schon was heissen.....


    Hier mal so ein kleiner Auszug aus dieser Erfolgsgeschichte der letzten Monate....


    - mit der Gruppe BLACKPINK Veröffentlichung des WELTWEIT erfolgreichsten bzw. meistverkauften physischen Musik-Albums einer weiblichen Künstlerin im Jahre 2020 (ca. 2 Mio.)

    - Wahl zur MISS KOREA im Herbst 2020 sowohl als beliebteste als auch als bestaussehendste Person des Landes (bemerkenswert auch in dieser Kombination

    - Millionenvertrag als Werbeikone des Modegiganten DIOR und mit etlichen weiteren namhaften Firmen

    - mit der Gruppe BLACKPINK die meisten Online-Subscriber weltweit (gemeinsam mit J.Bieber)

    - große Erfolge als Schauspielerin sowohl mit dem Filmdrama "Snowdrop" als auch mit dem schon als sicher geltenden Erfolg des neuen Filmes

    - mit der Gruppe BLACKPINK Auszeichnung bei der Wahl der GD-Awards (wichtigste musikalische Musikawards Asiens) zur "Gruppe des Jahres", zum "Album des Jahres" und zur "Single des Jahres"

    - mit der Gruppe BLACKPINK reihenweise weltweite musikalische Rekorde in den verschiedensten Sparten

    - hat auch bereits erste Erfolge im lyrischen Bereich als Schriftstellerin erworben


    Auch die fast komplette politische Führung Südkorea's samt der Opposition sonnt sich momentan so ein bisschen im Glanz von Ji-Soo mit entsprechenden Kommentaren


    ...und das war jetzt mal nur so ein kleiner Auszug aus dieser Erfolgsgeschichte.......links und rechts davon gibt es noch eine Reihe weiterer Dinge aus der Musik, aber auch neben der Musik, mit der Ji-Soo momentan Erfolg hat....


    Unglaublich für eine junge Frau, die vor einigen Wochen gerade mal 26 Jahre alt geworden ist....


    Das Bemerkenswerteste daran ist, dass sie bei all den Erfolgen ihre authentische und empathische Art nie verloren hat, ....down-to-earth....wenn man all denen Glauben schenken darf, die um sie herum sind und über sie sprechen, nicht zuletzt ihre 3 Bandkolleginnen, die ihr sicher momentan so nahe wie ansonsten kaum jemand sind, und dass all diese Erfolge ihr fast schon peinlich sind, wenn sie erwähnt werden............


    Und wenn ich mir so das Bildmaterial anschaue, was es so von Ji-Soo gibt und mich meine Menschenkenntnis nicht komplett trügt, kann ich das alles nur bestätigen.......


    Natürlich entsteht bei solch einem Erfolg auch Neid.......und natürlich gibt es dann eben auch jene "Hater", die eigentlich kein Mensch braucht.......Bisher konnte Ji-Soo die fast alle weglächeln.........Ich wünsche ihr, dass ihr das auch weiterhin gelingt


    Hier heute mal ein kleines Video über sie.........über Ji-Soo Kim, The "Ace of Blackpink".......(bitte nach Anklicken auf Youtube-Button drücken)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Die Mädels von BLACKPINK haben wieder ein Statement zur Klimafrage abgegeben.........:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Ich finde es beeindruckend, dass diese jungen Frauen ihre so gewaltige und weltumspannende Popularität dafür nutzen, um immer wieder auf dieses Thema aufmerksam zu machen


    In Europa haben wir das Thema "Klima" inzwischen vor lauter Corona-Chaos und Corona-Dilettantismus wieder vergessen und geben "uns" wieder lieber unseren eigenen Egoismen hin


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Für jeden Einzelnen, den ihr damit wirklich erreicht habt, meinen Respekt und Daumen hoch, Ji-Soo, Jennie, Rose und Lisa.......:thumbup:x

  • Das von mir im Vorposting verlinkte Video von BLACKPINK über das Klimaproblem läuft momentan als Spot für den Kampf gegen die Klimakatastrophe im Hauptprogramm der BBC und wird mehrmals täglich wiederholt...


    Der Spot wurde von der BBC im Rahmen eines Interviews mit BLACKPINK produziert...


    Das hat inzwischen den britischen Premierminister BORIS JOHNSON dazu veranlasst, den 4 Frauen von BLACKPINK.....Ji-Soo Kim, Jennie Kim, Roseanne Park und Lalisa Manoban.........offiziell zu danken für ihren Einsatz im Kampf gegen die weltweite Klimakatastrophe und dafür, dass sie ihre weltweite Popularität, die derzeit gerade bei einer jüngeren Generation wohl beispiellos ist, für diese wohl wichtigste Frage unserer Epoche dafür einzusetzen; einen Großteil dieser Generation für dieses Problem zu sensibilisieren...


    Er tat dies sowohl öffentlich als auch in einem persönlichen Schreiben an die 4 Frauen von BLACKPINK, die er in diesem Zusammenhang auch zu offiziellen "Botschafterinnen Großbritannien im Kampf gegen die Klimakrise" ernannte...


    Was sagt uns das ?


    Ich finde, dass dies eine wunderbare Sache ist, dass die Aussagen der 4 jungen Ladies so wahrgenommen werden........und dass ihre Popularität dazu führt, dass auch Politiker wie ein BORIS JOHNSON möglicherweise ins Nachdenken kommen...... (sie wollen ja auch alle wiedergewählt werden und Johnson hat seine Position in dieser Frage gegenüber der Vergangenheit inzwischen auch mehrfach relativiert und verändert).......und hoffentlich auch bei zukünftigen Handlungen und Entscheidungen entsprechend agieren.


    Ehrlich gesagt freut mich diese Akzeptanz und Wahrnehmung auch in der "allerhöchsten Politik" ungemein........Ihre Fans und eine junge Generation erreichen solche Idole, wie das die 4 Blackpink-Ladies für so viele junge Menschen sind, sowieso.......


    Wenn das nun auch in der "großen Politik" wahrgenommen wird und vielleicht auch als eine Art "weiterer Warnschuss einer jungen Generation" erkannt wird, und es hoffentlich nicht nur Lippenbekenntnisse bleiben, dann ist schon einiges gewonnen....


    Respekt, Ji-Soo. Jennie, Rose und Lisa........:thumbup:

  • Now, Burn, Baby, Burn.......:)


    Bei PLAYING WITH FIRE empfinde ich es ganz ähnlich, wie seit 45 Jahren bei I DO, I DO, I DO, I DO, I DO.....


    .......der Song macht einfach so richtig gute Laune......:)


    Hier bei einem weiteren LIVE-Auftritt bei INKIGAYO


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    P.S.


    Ich mag es, wenn man bei einem LIVE-Auftritt hört, dass es LIVE ist und es trotzdem klasse perfromt ist...

  • Das von mir im Vorposting verlinkte Video von BLACKPINK über das Klimaproblem läuft momentan als Spot für den Kampf gegen die Klimakatastrophe im Hauptprogramm der BBC und wird mehrmals täglich wiederholt...

    Wenn das so ist, mag ich lieber etwas anderes hören und sehen. Ich bin darauf eingestimmt, von den Mädels gute Musik zu hören und nicht auch noch fertig gemacht zu werden, am Wandel des Klimas und letztendlich Schuld am Untergang der Erde zu sein.
    Irgendwann reicht es.

  • Solange die BBC Clips über den Klimawandel sendet, kann sie zumindest nichts über Corona senden, Gerd.....


    Das Corona-Thema nimmt im britischen TV übrigens deutlich weniger Platz ein als im deutschen Fernsehen..........Wobei man da ja sagen muss, dass die Qualität der TV-Sendungen in diesem Bereich sich bei uns langsam qualitativ den Entscheidungen der Politik annähert. Diese hat inzwischen bereits den Status der Realsatire übernommen und bei dem Auftritt unserer Kanzlerin am Mittwoch fühlte ich mich frappierend an einen Loriot-Sketch aus den 80ern erinnert.......Anders dagegen der Auftritt unserer Ministerpräsidenten, bei dem mir eher die Szene von Brutus mit seinem Ziehvater Gaius Julius einfällt....


    Aber lassen wir das hier lieber, hier geht es ja um schöne Kunst....


    Ich finde das Engagement der Mädels jedenfalls noch immer großartig.......Ebenso finde ich es zumindest bemerkenswert, dass das britische Staatsfernsehen nun mit einer südkoreanischen Popgruppe für den Klimaschutz wirbt.....


    Aber das zeigt wohl vor allem auch, wie weit BLACKPINK schon gekommen sind........:thumbup:


    Aber ja, Gerd.........hören wir lieber wieder ein bisschen gute Musik von den Mädels.....


    Heute mal mit einem schönen LIVE-Auftritt aus dem ersten Jahr ihrer gemeinsamen Karriere mit der so schönen Ballade STAY in der koreanischen LIVE-Show COUNTDOWN. ....Diese Folge wurde damals aufgrund der schon zu dieser Zeit enorm angewachsenen Popularität der Gruppe auch live in Thailand und den Philippinen ausgestrahlt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Nach der multigenialen JI-SOO KIM, die mit Soloprojekten ja schon als Sängerin, Schauspielerin und Schriftstellerin für Aufsehen erregte und JENNIE KIM, die ebenfalls schon sehr erfolgreiche Solowerke veröffentlichte, ist ja vor Wochen auch ROSEANNE PARK mit großem Erfolg mit ihrer ersten Solo-Veröffentlichung an die Öffentlichkeit gegangen.....


    Heute nun hat sie ihren 2.Solo-Song veröffentlicht........ON THE GROUND


    Dass er nach knapp 4 Stunden im Netz bereits etwa 12 Millionen Klicks und 2 Millionen Likes aufweist muss eigentlich nicht extra erwähnt werden........Auch hier ist der Erfolg vorprogrammiert.........


    Mir gefällt der Song........er passt sehr gut zu Rose, wie ich finde und sie hat ihn sehr gut interpretiert.....


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!