Klinget hell ihr Glocken von Maite und Roland Kaiser

  • Respekt! :thumbsup:

    Ich war im Voefeld sehr neugierig und sehr gespannt, was da wohl bei rauskommt. Möchte da auch gar nicht weiter ausholen...
    kann und muß nun einfach sagen... es gefällt mir wirklich gut!!
    Die starke Melodie ist eine starke Melodie geblieben und kommt stark rüber. Maite und Roland füllen´s wunderbar aus!!
    Diese Version hat Qualität und muß sich überhaupt nicht verstecken!
    Ein "neuer" Titel der mich/uns ab diesemr Vorweihnachtszeit begleiten wird ... :thumbsup:

  • ... weiß denn jemand, wo der der Titel eingespielt/ gesungen wurde? Waren Benny und Björn eventuell dabei?
    Habe übrigen´s ja immer noch die klitzekleine Hoffnung, das die neuen Titel von ABBA vielleicht in Richtung Weihnachtsmusik gehen...
    Ein ABBA Weihnachtsalbum ... fehlt einfach... jedes Jahr auf´s neue. :wacko:

  • Ich habe dieser Version wie versprochen eine faire Chance gegeben.


    Zum Glück ist sie nicht ganz so schlimm wie ich befürchtet hatte ausgefallen, aber noch sehr weit davon entfernt um sie als gelungen bezeichnen zu können.


    Ich bin weder Fan von Maite Kelly, noch von Roland Kaiser, der hier seinen Gesangspart meiner Ansicht nach besser gemeistert hat.


    Das musikalische Arrangement klingt auf Grundlage des YouTube-Clips für mich sehr verwaschen und größtenteils synthetisch, was gar nicht mein Fall ist.

  • Ich sehe das relativ ähhnlich wie Webmark........mit einer kleinen Differenzierung....


    Diese Version wurde von Maite Kelly und Roland Kaiser nicht so schlecht bewältigt, wie ich es befürchtet hatte, sie wird aber jetzt auch nicht in die Reige von Weihnachtsliedern aufsteigen, die ich jetzt unbedingt in den Weihnachtstagen oft spielen werde...........Immerhin transportieren sie diese Melodie nicht schlecht


    Auch ich empfinde den Gesangspart von Roland Kaiser gegenüber Maite Kelly als dominant, aber genau das tut dieser Version für meinen Geschmack nicht wirklich gut..........Hier würde ich mir eine sehr viel stärkere Präsenz der weiblichen Stimme in diesem Duett wünschen und hätte es hier für besser gefunden, wenn Maite da gegenüber Roland besser zur Geltung gekommen wäre, was aber nicht der Fall ist.....


    Was das musikalische Arrangement betrifft, so sehe ich das ähnlich wie Webmark......


    Ja, Bine........ein Weihnachtsalbum von ABBA ist etwas, was im großen Spektrum der ABBA-Musik noch fehlt.............aber dafür haben wir ja das Weihnachtsalbum von Agnetha und Linda..... ;) ....in Schweden und auch bei mir zu Hause jedes Jahr aufs Neue ein absoluter Weihnachtshit.......
    .

  • Tja, wie vermutet, gar nicht so schlecht... Sicher hätte es bessere Sängerinnen und Sänger gegeben, aber immerhin... Ich glaube dass das ein veritabler Weihnachtshit in Deutschland wird, denn genau so etwas wünschen sich die Leute in der "stillen Zeit", und außerdem ist das ja so was wie eine Überbrückung bis zum Erscheinen der "echten" ABBA-Lieder... :D

  • Auch ich empfinde den Gesangspart von Roland Kaiser gegenüber Maite Kelly als dominant, aber genau das tut dieser Version für meinen Geschmack nicht wirklich gut..........Hier würde ich mir eine sehr viel stärkere Präsenz der weiblichen Stimme in diesem Duett wünschen und hätte es hier für besser gefunden, wenn Maite da gegenüber Roland besser zur Geltung gekommen wäre, was aber nicht der Fall ist.....


    Genau so empfinde ich es auch. Die weibliche Stimme hätte hier wesentlich präsenter sein müssen. Die Stimme von Roland Kaiser ist dann auch recht austauschbar und wenig facettenreich. Vermutlich bewältigen beide die Melodie recht gut auch ohne Autotuning, die Stimme von Maite Kelly kann aber mehr bieten, als Roland Kaiser (leider, vermutlich auch durch Alter, Stimmbandentzündungen und dergleichen) noch bieten kann. Wie gesagt, kein Vorwurf, lediglich meine Einschätzung. Und vermutlich weiß er das selbst auch am besten.
    Etwas langweilig finde ich demzufolge auch das Gesangsarrangement, zwei Stimmen - aber leider nicht wirklich zweistimmig, sondern exakt die identische Melodielinie. Das wirkt nicht besonders einfallsreich. Da muss man nur mal Ina Müller in Inas Nacht hören, was es heißt, eine andere Stimme zu begleiten.


    Und wie ihr auch schon geschrieben habt, die Musik klingt zwar mega-bombastisch 'aufgepimpt', aber leider etwas too much nach allem, was die Computertechnik heute in jedem Aufnahmestudio dieser Welt am Pult produzierbar macht.


    Fazit, man kann es anhören. Aber ich werde dafür weder dieses Lied kaufen, noch entsprechende TV-Sendungen ansehen. Auch das ist nicht abwertend gemeint, sondern widerspielgelt meinen persönlichen Musikgeschmack. ich betrachte es als Würdigung und Reminiszenz an Bennys Original.

  • Etwas langweilig finde ich demzufolge auch das Gesangsarrangement, zwei Stimmen - aber leider nicht wirklich zweistimmig, sondern exakt die identische Melodielinie. Das wirkt nicht besonders einfallsreich.


    Hier hätte ich mir auch ein etwas lebhafteres Arrangement gewünscht, kann aber nicht beurteilen inwieweit dies von der Stimmlage der beiden überhaupt möglich gewesen wäre.


    Andererseits kann es natürlich auch sein, dass sich der Produzent mit dem vorliegenden Arrangement größere Chancen in den Charts erhofft hat.


    Was mich betrifft, werde ich mir den Song vermutlich kein weiteres Mal anhören, sondern lieber auf Versionen zurückgreifen die mir wesentlich besser gefallen.

  • Den Text finde ich gelungen, aber ich finde der Titel hätte viel besinnlicher arrangiert werden müssen. Auch wird von erklingenden Glocken gesungen, sind allerdings keine zu hören im Song. Ich glaube nicht das es ein Hit in Deutschland wird.

  • Klinget hell ihr Glocken
    Holder Zauberklang
    Seid die Schläge meines Herzens
    Meiner Seele Dankessang
    Klinget hell ihr Glocken
    Silber hell und klar
    Seid die Stimme meiner Hoffnung

    Für ein frohes neues Jahr


    Singt von Glück und singt von Frieden
    Bringt uns Wärme in die kalte Winternacht
    Ich glaube, dass ein Weihnachtswunder
    Lebt in jedermann

    Oh klinget hell ihr Glocken
    Dass man es erwecken kann


    Wehrlos scheint die Erde, ausgesetzt und klein
    In dem großen Universum sind die Menschen
    Ganz allein
    Zuversicht und Hofnung hätten wir so gern
    Zarte Töne aus der Ferne
    Funkelnd wie der Abenstern



    Singt von Glück und singt von Frieden
    Bringt uns Wärme in die kalte Winternacht
    Ich glaube, dass ein Weihnachtswunder
    Lebt in jedermann

    Oh klinget hell ihr GlockenDass man es erwecken kann


    Klinget hell ihr Glocken
    Holder Zauberklang
    Seid die Schläge meines Herzens
    Meiner Seele Dankessang
    Klinget hell ihr Glocken
    Silberhell und klar
    Seid die Stimme meiner Hoffnung


    Für ein frohes neues Jahr


    Singt von Glück und singt von Frieden
    Bringt uns Wärme in die kalte Winternacht
    Ich glaube, dass ein Weihnachtswunder
    Lebt in jedermann

    Oh klinget klinget hell ihr GlockenDass man es erwecken kann


    Klinget hell ihr Glocken
    für das neue Jahr
    Ein schöner Text und für meinen Geschmack ist die Aufnahme auch gut gemacht.
    Dieser Titel stellt wahrscheinlich auch ein Novum dar, weil es hier erstmals ein Cover eines Solo-Titels von Benny gibt. Der Kopf ann stimmlich keinen Vergleich mit einer ABBA-Aufnahme mit Agnetha und Frida finden und von daher hat es dieses Cover möglicherweise auch deutlich einfacher als jede ABBA-Cover-Version.
    Ich finde es toll, dass dieser in Deutschland absolut unbekannte Titel und die Melodie durch diese Version möglicherweise einem viel größeren Publikum zuteil wird und wenn davon dann nur eine Handvoll auf das Original kommen, dann war es die Sache auf jeden Fall wert. Aus dem aktuellen Schlager-Milieu bin ich deutlich Oberflächlicheres gewöhnt, von daher kann ich sagen: Gefällt mir :thumbsup:

  • Ich musste die Sendung von Silbereisen schauen, da meine Tochter großer Schlager-Fan ist. :rolleyes: Roland Kaiser und Maite Kelly sind aufgetreten, aber getrennt. Ich hatte ja auch die leise Hoffnung, dass Klinga Mina Klockor dort aufgeführt wird, aber nein. Allerdings hat Silbereisen schon eine Weihnachtssendung angekündigt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die beiden dort den Titel dann präsentieren.....

  • Den Text von Klinget hell ihr Glocken finde ich nicht schlecht. Wie es heißt ging ja die ursprüngliche Textidee auf Björn zurück. Was mich etwas irritiert ist, dass es ja ursprünglich kein Weihnachtslied war, aber nun wohl im deutschsprachigen Raum als ein solches wahrgenommen wird. Damit ist das eigentlich eine noch viel massivere Umdeutung als alles was in dem Film Mamma Mia 2 angestellt wurde…


    Sehr schön wäre da etwa eine deutsche Version von Vinterhamn gewesen, denn das ist wirklich ein sehr weihnachtliches Lied mit einer feierlichen Stimmung. Aber da könnte ich mir Mayte Kelly als Sängerin nicht vorstellen. Ich möchte nicht sagen dass Helen Sjöholm es auf deutsch singen sollte, aber für so etwas müsste man meiner Meinung nach eine wirklich einwandfreie Sängerin finden. Wer sollte das sein… Nein bitte nicht Helene Fischer… :rolleyes: Wie wärs mit Nina Hagen? :)

  • Im Gegensatz zu einigen meiner Vorschreiber gefällt mir der Text des Liedes nicht wirklich.....


    Holder Zauberklang....


    Meiner Seele Dankessang.....


    Ich glaube, dass ein Weihnachtswunder lebt in jedermann.......


    Ich will jetzt gar nicht damit anfangen mit der Frage, ob eine solche Diktion noch wirklich zeitgemäß ist........aber selbst wenn man die weihnachtliche Charakteristik des Liedes berücksichtigt, klingt mir das doch alles etwas gekünstelt und altbacken..........Teilweise noch gekünstelter als die wirklich traditionellen und alten Weihnachtslieder, bei denen man aber berücksichtigen muss, dass sie teilweise schon vor Jahrhunderten geschrieben wurden und somit auch authentisch sind..........Dieser Text aber ist aus dem Jahre 2019 und für mich daher nicht wirklich stimmig....,.


    Als eine "massivere Umdeutung als alles, was in Mamma Mia angestellt wurde" würde ich es nicht bezeichnen, denn da ist die bizarre Umdeutung eines MY LOVE, MY LIFE in seiner negativsten Form nicht mehr zu übertreffen.......aber es ist trotzdem natürlich eine Art Umdeutung......


    Deutschsprachige Sängerinnen, die Weihnachtslieder singen können, gibt es sicherlich einige.......aber mit Nina Hagen hast Du den Vogel jetzt natürlich abgeschossen, Highway.... :D 8) ......Dafür muss man wohl Österreicher sein, um auf diese Idee zu kommen........ :thumbsup: :whistling: :whistling: :whistling: ............Wenn wir es richtig schön gesungen haben wollen, dann wäre doch Aida Garifullina ein perfekter Tipp..........Sie kann auch gut deutsch, .......die kennst Du bestimmt auch von der Wiener Staatsoper, Highway..........und ihre Stimme verspricht im Gegensatz zu Helene oder Nina auch einen wirklichen Genuss..... ;)
    .

  • Guter Vorschlag mit Aida Garifullina! :thumbup: Aber eben sehr opernlastig. Nina Hagen könnte Vinterhamn wahrscheinlich schon singen, aber da bestünde die Gefahr dass daraus eine Ulknummer wird. :rolleyes:


    Naheliegend wäre vielleicht Gaby Albrecht. Ist zwar sehr beim volkstümlichen Schlager – ist mir aber viel sympathischer und wirkt authentischer als Helene Fischer. Und sie wäre auch für Klinget hell ihr Glocken ganz gut geeignet gewesen, hat ja schon viele Weihnachtslieder gesungen. :)
    https://www.youtube.com/watch?v=IeTg6QNBKvY


    Walzer mit dir – zwar kein Weihnachtslied aber BAO-Fans kennen das sicher. Es ist nämlich der zweite Walzer, von Shostakovich… :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!