Die Coverband ABBA-Fever

  • Da wäre ich mal gespannt auf andere Meinungen. Ich war in Hamburg am 26.12.04 im Konzert und war doch enttäuscht. Es war ein eher lustloses Nachspielen auf sehr schlechtem Niveau. Teilweise waren sie noch nicht einmal textsicher......es wurde Playback verwendet...und das alles für einen Preis von 40 Euro für eine Karte. Für mich-Nie wieder. :evil:

  • Vergiss ABBA-Fever! Wenn du doch wieder mal eine Abba-Cover-Band hören und sehen willst, können dich die ABBAriginals von deinem Plan vielleicht abbringen, keine Cover-Band jemals wieder hören zu wollen. Diese österreichische Band hat mich davon überzeugt, dass Cover Bands dem Puplikum auch gute Arbeit liefern können. o

  • Im august war bei uns auch eine abba coverband bei einem fest am see.
    Bin aber nicht hingegangen da ich einen auschnitt der show im internet sehen konnte,und ich kann nur sagen es war grausam.
    Erstmal nur playback,und der typ der unsern benny darstellen sollte war irgend n keyborder der da an sonem keyboard rumstand das vollkommen billig aussah und er hatte noch nich mal n bart *IoI*
    Dann lieber ABBA-Mania die haben mir gefallen :smile:

  • Oh mein Gott! :???:


    Nächste Woche Sonntag gehe ich wahrscheinlich mit einer Freundin zu ABBA-Fever. Allerdings bekomme ich die Karte geschenckt(zum Glück). Die Show scheint wircklich nicht gut zu sein.
    Wenn ich das jetzt richtig verstehe, ist ABBA-Fever eine Coverband und kein Musical, oder?
    Bei uns in der Zeitung ist nähmlich immer von einem Musical die Rede.
    Naja, dann bin ich mal gespannt darauf.


    Viele Grüße, blomma!!!

  • Blomma fürchtet sich


    Oh mein Gott!
    Nächste Woche Sonntag gehe ich wahrscheinlich mit einer Freundin zu ABBA-Fever.



    Erwin neugierig


    Na dann berichte dem Forum nachher halt, ob diese Band wirklich so schlecht ist, wie bobosiebenschläfer behauptet.

  • Hallo Erwin,
    keine Angst ich fürchte mich schon nicht. :D
    Ich finde das nur sehr ärgerlich. Denn man muss auch daran denken, dass es vielleicht für ABBA selber nicht so schön ist. Ich meine, wenn es wircklich so ist, dass sie z.B. teilweise nicht textsicher sind, und so, dann kommt die Show wahrscheinlich beim Publikum auch nicht so gut an.
    Ich bin der Meinung, wenn man eine Gruppe covert, sollte das auch ordentlich sein. ABBA Mania hat mir z.B. sehr gut gefallen.
    Ich möchte aber keine Vorurteile bilden. Deswegen freue ich mich erst mal auf nächste Woche und bin gespannt.


    Hej då :lol:
    blomma

  • hallo


    Ich war 2003 bei ABBAMANIA in Stuttgart und fand das garnicht mal schlecht für eine Coverband. Letztes Jahr am 7.12. war ich mit einem Freund in MA wieder dort und ich fands gar nicht mehr so gut. Und außerdem ist es für eine Coverband sehr teuer mit 34 Euro aufwärts.


    Am 30.12. war ich bei ABBAAlive in Heidelberg in der Disco Schwimmbadclub. Das ist eine Coverband aus der Frankfurter Gegend und die waren gar nicht mal schlecht. DAs war ein kleines Publikum und die haben sogar Elaine gesungen und Hole in your soul. Nachher konnte ich mit denen noch unterhalten , was sehr nett war. Und der Preis mit 9 Euro ist äußerst human.


    Gruss Wolfram

  • Letzte Woche Sonntag war ich nun bei ABBAfever. Mir persönlich hat die Show sehr gut gefallen. Ich fand die Künstler (incl.Tänzer) und der Moderator haben sich viel Mühe gegeben um den Abend schön zu gestallten. Der Moderator, der duch die ganze Show führte, versuchte allen zu zeigen und klar zu machen wie großartig ABBA eigentlich waren und auch noch sind, und versuchte zusammen mit den vier Darstellern das Publikum z.B. duch lustige Spielchen von ihren Plätzten zu reißen. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass sie bei Chiquitita Bilder der Flutkatastrophe eingeblendet haben. Das einzige was ich kritisieren muss sind die Kostüme. Sie passen zwar in die 70er, hatten aber wenig mit den originalen ABBA Kostümen gemeinsam. Etwas verwirrend fand ich auch, dass immer wenn normalerweise Agnetha singt die Frida gesungen hat, und anders herum. Ich denke, dass hängt mit den Stimmlagen zusammen.
    Ansonsten konnte ich mich eigentlich nicht beklagen und würde meinen: Wer die Musik von ABBA mag, der wird auch an dieser Show gefallen finden. Das meine ich jetzt nicht böse, aber ich kann es aus meiner Erfahrung heraus nur so bezeugen.


    SO LONG! blomma

  • Dann ist das natürlich prima für Dich. Vielleicht hatten die Sängerinnen bei ihrem Auftritt in Hamburg ja nur einen schlechten Tag....wobei die Textunsicherheiten...?...auf jeden Fall ist die Musik die sie spielen halt gut...eben ABBA :D

  • Alexandra - alias Blomma - meint


    Letzte Woche Sonntag war ich nun bei ABBAfever. Mir persönlich hat die Show sehr gut gefallen.



    Erwin dankbar


    Ich danke dir recht herzlich für deinen ehrlichen Kommentar bezüglich ´ABBAfever´! Der wieder mal zeigt, wie verschieden Geschmäcker oder künstlerische Tagesverfassungen sein können.

  • Also, ich finde ABBA-Fever auch nicht wirklich sehens- bzw. hörenswert. Hoffe, ich vertue mich jetzt nicht in der Revivalband, aber ich meine, das ist die Band, die fröhlich in aktuellen Klamotten auf der Bühne steht, demnach nicht im geringsten an ABBA erinnert und für mich nicht die geringste ABBA-Stimmung aufkommen lässt geschweige denn selber sehr ABBA-begeistert wirkt. Habe die Band in Hamburg mal auf dem Alstervergnügen oder Hafengeburtstag gesehen und daher glücklicherweise kein Geld ausgegeben!
    Welche ABBA-Revival-Band ich wirklich genial finde, ist die dänische "ABBA-Revival-Band". Die ziehen sich ABBAlike an, haben eine mega Ausstrahlung, sind begeistert bei der Sache und sprechen nebenbei natürlich englisch mit "skandinavischem" Akzent, was bei mir immer zumindest so ein bißchen ABBA-Konzert-Stimmung aufkommen lässt.
    Naja, wie heißt es doch so schön? "De gustibus non est disputandum."
    Liebe Grüße, Ina

  • Ich denke das ist die Band die ich meine, die Band die Du so lobst war meines Wissens noch nie in Hamburg,oder? Wenn ja würd ich sofort hingehen... :( :P

  • @ bobosiebenschläfer: Doch, die dänische ABBA-Revival-Band war schon ganz oft im LOGO. Sobald ich mitkriege, daß sie dort mal wieder spielen, werde ich es hier posten. Dann kannst Du ja mal hingehen. Hätte auch mal wieder Lust auf eine gute ABBA-Revival-Band, eine ABBA-Party oder sonstiges...
    So long, Ina

  • Ich war im Sommer in Boltenhagen und dort gaben A4U ein (kostenloses) Konzert. ich fand die Shiow eigentlich ganz gut, es wurden auch eher unbekannte songs gesungen (Tiger), außerdem interpretierte die Band I Do, I Do, I Do, I Do neu. Das hat mir nicht so gefallen, man sollte ABBA-Songs so lassen, wie sie sind.
    Aber dafür das das Konzert umsonst war, fand ich es sehr gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!