ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Hallo Harry


    Bei Amazon bekommt man die CD Singles...

    Hallo Rüdiger,


    das hatte ich ja geschrieben, dass die Singles in den Webshops zu kaufen sind.


    Und für mich selbst ist das unerheblich weil ich alle Formate direkt am 2.9. online bestellt hatte.


    Es gibt aber gerade unter den Leuten die zwar keine Abba Fans sind, Einige, die sich keine Abba Single im Internet bestellen würden, sie aber durchaus im Laden "im Vorbeigehen" mitnehmen würden.


    Meine Tante z.B. gehört dazu. Deshalb ist es gut zu hören, dass Media Markt z B. die Singles im Laden hat.


    Streamt trotzdem schön weiter, sonst geht es schnell bergab mit den Chartplätzen ^^


    Nach wir vor frage ich mich warum es von DSMD keine Vinylsingle gibt...

  • Okay, ich kann die „Fehler“ tatsächlich auch ab den Single CDs resp. der Vinyl Single nicht raushören.

    Dann bin ich mal beruhigt. 😁

    Ja, das hatte ich ja schon vermutet, dass das wahrscheinlich außer mir mal wieder niemand bemerkt. Eigentlich ist mir das fast ein bisschen unheimlich, dass ich in der Hinsicht so eine hypersensible Wahrnehmung habe. Aber solche Diskussionen habe ich schon als Kind mit meinen Eltern geführt, wenn ich ihnen z.B. von einem Knackser am Anfang von "Money, Money, Money" (auf CD!) erzählt habe, den sie selbst nicht hören konnten. Ich hatte als Kind übrigens auch immer große Angst vor lauten Knacksern auf Schallplatten und konnte diese daher nie entspannt hören. Sie mussten erstmal auf Kassette überspielt werden, sodass ich dann vor dem Hören schon wusste, an welchen Stellen die Platte einen Sprung hatte oder es laut knacken würde.


    Zur Überprüfung habe ich "I Still Have Faith in You" mal in "MAGIX Audio & Music Lab Premium" eingelesen und versucht, die Knackser bzw. Klicks zu entfernen. Das hat auch funktioniert und beweist, dass zumindest die Software die Knackser erkennen konnte. Man muss den Decklicker allerdings schon relativ hoch einstellen, damit die Klicks verschwinden.


    Den leichten Sprung bei 4:46 kann ich zumindest optisch markieren:

    I_Still_Have_Faith_in_You_446.jpg

  • Ich stelle mir diese Frage schon sehr lange und komme zu keinem Ergebnis. Weshalb ist es soooo wichtig für Musiker in GB Erfolg zu haben und dort möglichst weit oben in den Charts zu landen?

    Wieso GB? Nicht Deutschland, nicht Österreich, nicht Frankreich? Weil GB die Beatles hat(te)? GB wird sooft als Maßstab für den Erfolg zu Grunde gelegt.

    Auch Abba redeten früher davon, wie wichtig es sei in GB erfolgreich zu sein.

    Abba "investiert" so einiges in GB/London, z. B. das Mamma mia Musical, nun die Abbatar-Show. Weshalb nicht in Berlin, nicht in Wien, nicht in Budapest?

    Die (unattraktive) Lage des Landes GB als Insel. kann es nicht sein. Jeder der sich dort die Show ansehen will, muss primär in das Flugzeug.

    Diese Woche wurde in einer Zeitung berichtet, dass Abba in den britischen Charts auf Platz 6 und (7) eingestiegen sind.

  • Ich denke mal,weil der Markt in den USA und Australian von GB leichter zu erreichen ist. War bisher oft so, das Künstler erst durch Erfolg in GB den weltweiten Markt stürmten.. Dazu wird kommen,das London die meist frequentierteste Stadt in Europa ist..

  • Mir auch unverbindlich dieser London Hype. Mir wäre Berlin, Hamburg, Wien, Zürich 10x lieber gewesen. Zumal ABBA in diesen Ländern die meisten hardcore Fans haben denke ich und das scheint mit Blick auf die aktuellen UK Charts tatsächlich so zu sein

  • Die offiziellen UK-Charts sind soeben veröffentlicht worden: DON‘T SHUT ME DOWN steigt auf 9, I STLL… auf 14 ein.

    Das finde ich nicht so schlecht. Man bedenke, dass THE DAY BEFORE YOU CAME es nur bis auf Platz 32 geschafft hat.

    Und da wohl Streaming in UK stärker gewichtet wird, sind diese Plätze sogar ein Erfolg.


    Schaut doch mal was das für ABBA GOLD bedeutet: Platz 5 !!!

    https://www.officialcharts.com/charts/albums-chart/


    Das ist die höchte Platzierung seit fast 12 Jahren.

  • Das finde ich ehrlich gesagt recht enttäuschend für 2 Songs dieses Kaliber, noch dazu nach dem ABBA Voyage Event. Schade!

    Man muss dabei auch bedenken, dass die beiden Songs frei auf Youtube verfügbar sind. Nicht wenige werden es so wie ich gemacht haben und die Songs dort heruntergeladen haben. So sehe ich z. B. keinen Grund mir die Singles zu kaufen, da sie schließlich Bestandteil des Albums sein werden, dass ich selbstverständlich vorbestellt habe.


    Wie vor einigen Tagen geschrieben wurde, gab es für das Album Voyager in UK bereits nach drei Tagen über 80.000 Vorbestellungen! Somit dürfte das Album in UK vermutlich zur Erscheinung mit Gold (100.000 Exemplare) ausgezeichnet werden.

  • Ok, das stimmt natürlich auch wieder, was ihr schreibt. Und welche "alten" Acts schaffen es überhaupt noch in die UK Charts!? Madonna, Janet Jackson, Mariah Carey nur mit Weihnachtssong, Bon Jovi,... Fehlanzeige. Von daher echt eine Leistung und dazu noch mit 2 songs gleichzeitig

  • Mir auch unverbindlich dieser London Hype. Mir wäre Berlin, Hamburg, Wien, Zürich 10x lieber gewesen. Zumal ABBA in diesen Ländern die meisten hardcore Fans haben denke ich und das scheint mit Blick auf die aktuellen UK Charts tatsächlich so zu sein

    Dito...das sehe ich auch so. Wenn, ja wenn...dann hätte das alles in Australien stattfinden und starten sollen. Denn nirgendwo sonst haben Sie einen größeren Hype erlebt, als auf Ihrer Tour in Australien. GB...ist ja angeblich die Wiege des POP, aber das ist auch schon länger her. Immerhin schaffen wir es doch ab und zu einen Punkt beim ESC mehr zu ergattern, als die lieben Britten. 8o Und so kommen wir doch immerhin auf den vorletzten Platz. Ehrlich gesagt, war der kurze Gruß nach Sydney - während des Interviews von Björn und Benny - mir etwas zu wenig.

    Wäre mal cool zu erfahren, wie die Lieder in Australien ankommen.

    Und in diesem Zusammenhang möchte ich Danke sagen an alle, die hier die Chart-Platzierungen der diversten Länder herausfinden und posten. Super. Ich selbst hätte auch gedacht, dass sie in DE noch besser einsteigen, als sie es getan haben, aber leider befürchte ich auch, dass sie sehr schnell wieder abfallen werden.

    Ich kann mich ja irren, aber ich habe keines der beiden Lieder bisher irgendwo im Radio gehört. Ich selbst lebe in Hessen und weder auf FFH, noch auf HR3 oder sonst einem gängigen Sender habe ich bisher die neuen Lieder gehört. Einmal habe ich auf HR1 am Tag nach dem 02.09. einen "Bericht" und ein kurzes Anspielen der Lieder gehört....sonst bisher nichts. Kommt es mir nur so vor, oder werden ABBA nach wie vor...auf den "gehörten" Sendern ignoriert? Irgendwie befürchte ich, dass selbst nach diesem Einstieg in den Charts...nicht viel zu hören sein wird im Radio.

  • Man muss dabei auch bedenken, dass die beiden Songs frei auf Youtube verfügbar sind. Nicht wenige werden es so wie ich gemacht haben und die Songs dort heruntergeladen haben. So sehe ich z. B. keinen Grund mir die Singles zu kaufen, da sie schließlich Bestandteil des Albums sein werden, dass ich selbstverständlich vorbestellt habe.


    Wie vor einigen Tagen geschrieben wurde, gab es für das Album Voyager in UK bereits nach drei Tagen über 80.000 Vorbestellungen! Somit dürfte das Album in UK vermutlich zur Erscheinung mit Gold (100.000 Exemplare) ausgezeichnet werden.

    Ich gehe wirklich fest davon aus, dass aufgrund der vielen Vorbestellungen und ich hoffe auch noch auf Werbung im TV....das neue Album nicht nur in GB, sonder auch in DE und vielen anderen Ländern nach der Veröffentlichung auf Platz 1 steigen wird. Der ...sorry für die Ausdrucksweise...teilweise Müll, der es heute auf Nummer-1 schafft, nur weil ein paar wenige das kaufen - sollte doch durch Abba in den Schatten gestellt werden (ja klar, kommt immer darauf an, was da noch so veröffentlicht wird). Aber ist dabei schön zu lesen, dass ander Künstler ggf. Ihre Veröffentlichung verschieben wollen, weil sie keine Chance sehen und auch Press-Werke überlastet scheinen - aufgrund der notwendigen Kapazität für Abba.

  • Nicht wenige werden es so wie ich gemacht haben und die Songs dort heruntergeladen haben.

    Ja und da liegt der Fehler.


    Fans sind jetzt enttäuscht von Chartplazierungen aber haben keine Ahnung wie denn die Single Charts heute funktionieren, bzw. erhalten auch von z.B. den Fanclubs, etc. dazu keine korrekten Informationen.

    Ich habe das schon vor langer Zeit in diesem Thread angesprochen wobei mir sogar Scotty widersprochen hat, aber genauso ist es gekommen und es wird sogar so sein, dass die Songs nicht nach oben klettern, sondern in der kommenden Woche schon

    fallen werden, weil diejenigen die die Songs runtergeladen, als CD oder Vinyl gekauft haben, die Songs nun von dieser Quelle hören, dann sind sie für die Charts verloren...


    Es liegt einzig und allein am Hör- Verhalten der Fans, nicht an den Songs und auch nicht an ABBA.


    Im Vergleich zu den letzten Singles von Madonna, den Rolling Stones, etc. ist es ein großer Erfolg!!!


    Insofern betrachtet die Singles einfach als Werbung für das Album, das Zeug zu Klassikern haben sie trotzdem !


    Übrigens belegen beide Songs die ersten beiden Plätze der physischen/ Vinyl Single Charts in UK!

  • Ja und da liegt der Fehler.


    Fans sind jetzt enttäuscht von Chartplazierungen aber haben keine Ahnung wie denn die Single Charts heute funktionieren,

    Das ist aus meiner Sicht keineswegs ein Fehler, zumal die Songs offiziell durch ABBA bei Youtube freigegeben worden sind.


    Ich bin nicht enttäuscht und habe durchaus Kenntnis über das Reglement der Charts.


    Ich sehe nur nicht ein, dass ich für die zwei Singles 10,58 EUR ausgeben soll, während das komplette Album mit insgesamt zehn Songs für 16,99 EUR erhältlich ist.

  • Dito...das sehe ich auch so. Wenn, ja wenn...dann hätte das alles in Australien stattfinden und starten sollen. Denn nirgendwo sonst haben Sie einen größeren Hype erlebt, als auf Ihrer Tour in Australien. GB...ist ja angeblich die Wiege des POP, aber das ist auch schon länger her. Immerhin schaffen wir es doch ab und zu einen Punkt beim ESC mehr zu ergattern, als die lieben Britten. 8o Und so kommen wir doch immerhin auf den vorletzten Platz. Ehrlich gesagt, war der kurze Gruß nach Sydney - während des Interviews von Björn und Benny - mir etwas zu wenig.

    Wäre mal cool zu erfahren, wie die Lieder in Australien ankommen.

    Und in diesem Zusammenhang möchte ich Danke sagen an alle, die hier die Chart-Platzierungen der diversten Länder herausfinden und posten. Super. Ich selbst hätte auch gedacht, dass sie in DE noch besser einsteigen, als sie es getan haben, aber leider befürchte ich auch, dass sie sehr schnell wieder abfallen werden.

    Ich kann mich ja irren, aber ich habe keines der beiden Lieder bisher irgendwo im Radio gehört. Ich selbst lebe in Hessen und weder auf FFH, noch auf HR3 oder sonst einem gängigen Sender habe ich bisher die neuen Lieder gehört. Einmal habe ich auf HR1 am Tag nach dem 02.09. einen "Bericht" und ein kurzes Anspielen der Lieder gehört....sonst bisher nichts. Kommt es mir nur so vor, oder werden ABBA nach wie vor...auf den "gehörten" Sendern ignoriert? Irgendwie befürchte ich, dass selbst nach diesem Einstieg in den Charts...nicht viel zu hören sein wird im Radio.

    Ich meine beim Voyage Event von Benny oder Björn im Interview gehört zu haben, dass gesagt wurde wie riesig sie die Australian Tour in Erinnerung haben und sie das Größte von allen Touren war mit den Fans und so. Fand ich schön, dass Australien nochmal gesondert erwähnt wurde.


    Ich habe mir mal die Mühe gemacht 2 Tage seit Veröffentlichung die Playlist von mehreren großen bekannten bayerischen Radiosendern und kleinen Regionalsendern anzusehen. Nicht einmal wo Abba mit eines ihren neuen Lieder darin auftaucht. Vielleicht nur Zufall? Im Radio habe ich noch keines ihrer neuen Lieder gehört. Es wird viel von Abba im Radio gespielt aber eben immer ihre alten Songs.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!