ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • Etwas erstaunt bin ich, dass auf icethesite, unter ABBA News bisher rein gar nichts über "Voyage" berichtet wird.

    Ich glaube tatsächlich, dass Webseiten in ihrer Isoliertheit heute gegenüber den sozialen Netzwerken ins Hintertreffen geraten. Die News auf der Webseite sind dann letztlich generiert durch das Twitter-Plugin.

    Man muss solche Webseiten schließlich gezielt aufsuchen, so wie man eben eine Zeitschrift in die Hand nehmen muss. Die Kanäle auf Instagram/Twitter/TikTok... werden auch durch Icethesite bespielt und erreichen quasi in Echtzeit in den Netzwerken wesentlich mehr Zuschauer und generieren Feedbacks. Das Web2.0, also das "Mitmach-Internet" hat das Nachschlage-Internet 1.0 da wohl überholt. Das kann man mögen oder nicht, offensichtlich war diese Schritt zwangsläufig.

  • Bin gespannt ob die Single auf Nummer 1 geht diese Woche.

    In den großen Märkten wie UK, D, NL wäre das ja super :-)


    Aber keine Ahnung wie man heutzutage Charts berechnet - Youtube/Spotify/Streams/Itunes nebst CD und Vinyl. Mal sehen. Weiß da jemand was dazu?

    Heute um 16.00 werden die deutschen Singlecharts der Woche veröffentlicht.

    Bin gespannt :)

    Top 5 sollte machbar sein, Nummer 1 wär natürlich genial.


    https://www.offiziellecharts.de/

  • Ich habe die CD-Singles auch noch nicht, aber man kann alles auch über Kopfhörer bei den YouTube-Versionen heraushören. Vielleicht sind die Knackser ja auch als Wasserzeichen gedacht und bei den CD-Veröffentlichungen nicht vorhanden ... wer weiß? ;-)

    Ach so, aber meinst du wirklich, dass die komprimierte Soundqualität auf Youtube taugt, um solche "Fehler" zu erkennen?

    Ich kann heute die CD Singles abholen und erhalte wahrscheinlich auch die Vinyl Single. Ich werde versuchen, die "Fehler" rauszuhören.

  • Eine Nr 1 wäre natürlich unglaublich, aber in der heutigen Streaming Welt doch eher unwahrscheinlich. Noch schöner und wichtiger finde ich es, wie positiv ABBA und die beiden neuen Songs aufgenommen wurden. Vom Spott und der Häme der 70er und 80er nichts zu spüren, dafür Respekt. Mehr als verdient!

  • Streaming...

    Abba sind oder waren diese Woche meistgestreamt in Amazon, iTunes und Youtube. Nur über Spotify ist Abba schwach.


    Dazu kommen aber auch die physischen Verkäufe. Da ist Abba sicher gut unterwegs :).


    Bin gespannt, die UK Charts kommen dann auch noch abends ca. 20.00 Uhr.

  • Beim Streaming ging ich wohl von mir aus. Ich streame nicht, dafür laufen beide Songs auf endlos repeat im CD Player. Was ja leider nicht zählt!

    Dein CD Kauf zählt aber. Und zwar mehr als Streams, da die CD Single ca. 5 eur kostet, ein Stream aber deutlich weniger.


    Charts legen zumeist die Umsätze zugrunde, insofern sind physische Musik deutlich stärker gewichtet als Streams.

  • So oft, wie ich in meinem Tesla sitze und die Lieder über Spotify streame, kann das eigentlich garnicht angehen! ;) ;) ;)

  • Die ABBA-Mania nimmt Ausmaße an, die kaum mehr zu greifen (geschweige denn: in Worte zu fassen) sind …


    Die neuen ABBA-Songs „Don’t Shut Me Down“ und „I Still Have Faith In You“ stürmen die Radio Charts.


    „Don’t Shut Me Down“ schaffte es in den Radio Charts „Deutschland Konservativ Pop“ in der 36. Chart-Woche (Erhebungszeitraum: 03.09 . – 09.09.) sogar auf Anhieb auf Platz 1.


    „I Still Have Faith In You“ konnte sich aus dem Stand auf Rang 6 platzieren.


    Auch in den internationalen Airplay Charts sieht es für die schwedische Popband, die sich nach gut vierzig (!) mit neuem Song-Material bei ihren Fans zurückgemeldet hat, sehr gut aus: „Don’t Shut Me Down“ ist auf Platz 56 (Vorwoche: 217) notiert, „I Still Have Faith In You“ folgt auf der #71 (Vorwoche: 249).


    Noch krasser stellt sich die Situation in Österreich dar: In den österreichischen Schlager Charts sicherten sich Agnetha Fältskog, Anni-Frid „Frida“ Lyngstad, Benny Andersson und Björn Ulvaeus gleich die Doppelspitze! „Don’t Shut Me Down“ gelang der Direkt-Einstieg auf der #1, „I Stil Have Faith In You“ konnte sich aus dem Nichts auf Rang 2 platzieren.


    Quelle: smago.de

  • Die beiden Single-CDs sind ja erst seit Montag bei Amazon lieferbar...und es sind die einzigen Singles in den Amazon Beststellerlisten und das dann auf Platz 9 + 12...also kommen da bestimmt noch einige dazu, weil ja die Midweek-Charts nur von Freitag bis Montag gewertet werden...

    ach, ist ja müßig darüber zu spekulieren....ab 16.00 Uhr sind wir schlauer....wäre aber schon geil, wenn ABBA es allen nach knappen 40 Jahre mal so richtig zeigen würden... :lol:

  • Charts legen zumeist die Umsätze zugrunde, insofern sind physische Musik deutlich stärker gewichtet als Streams.

    Und da finde ich es sehr schade dass es die Singles nur über die Webshops zu kaufen gibt und nicht bei Saturn und Media Markt im Laden, ich hoffe das ändert sich noch.


    Es soll ja noch Leute geben, die ihre Musik lieber im Laden laufen.


    Schade auch, dass es von DSMD keine Vinyl single gibt...

  • Ach so, aber meinst du wirklich, dass die komprimierte Soundqualität auf Youtube taugt, um solche "Fehler" zu erkennen?

    Ich kann heute die CD Singles abholen und erhalte wahrscheinlich auch die Vinyl Single. Ich werde versuchen, die "Fehler" rauszuhören.

    Die auf dem ABBA-Account eingestellten YouTube-Videos haben auf der Audiospur das Format https://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Audio_Coding mit einer Datenrate von 128 kbit/s. Das ist zwar noch keine Audio-CD-Qualität (dazu wären im AAC-Format 192 kbit/s bzw. 224 kbit/s nötig), aber definitiv hochwertig genug, um solche Fehler aufzuspüren. Voraussetzung ist natürlich, dass die Datei vor der Codierung nicht bereits komprimiert war.


    Abgesehen davon weiß ich aus Erfahrung mit meinem MP3-Player, dass solche Knackser selbst durch etwas stärkere Komprimierung in der Regel nicht verlorengehen oder gar weggefiltert werden. (Das geht normalerweise nur mittels eigener Nachbearbeitung über eine Audiosoftware und einer Funktion wie z.B. "Decklicker"). Unter https://music.apple.com/us/album/voyage/1583785050 kann ich die Knackser aus "I Still Have Faith In You" in der Hörprobe jedenfalls auch raushören. Insofern gehe ich davon aus, dass sie auch auf den CD-Pressungen vorhanden sind.

    Wirklich blechern und komprimiert klingen hingegen die Amazon-Hörproben. Die 30-Sekunden-Ausschnitte bilden die betroffenen Stellen leider nicht ab. Es wäre aber interessant gewesen zu testen, ob man die Fehler auch hier noch hätte feststellen können.

  • Und da finde ich es sehr schade dass es die Singles nur über die Webshops zu kaufen gibt und nicht bei Saturn und Media Markt im Laden, ich hoffe das ändert sich noch.


    Es soll ja noch Leute geben, die ihre Musik lieber im Laden laufen.


    Schade auch, dass es von DSMD keine Vinyl single gibt...

    Hallo Harry


    Bei Amazon bekommt man die CD Singles



    https://www.amazon.de/Don´t-Shut-Me-Down-ABBA/dp/B09DZFVF9L/ref=sr_1_1?crid=22SGPDAF1KQ7Q&dchild=1&keywords=abba+cd+dont+shut+me+down&qid=1631283163&sr=8-1


    https://www.amazon.de/I-Still-…you&qid=1631283244&sr=8-1



    Bei Media oder Saturn oder andere Anbieter sonst mal fragen

  • Die auf dem ABBA-Account eingestellten YouTube-Videos haben auf der Audiospur das Format https://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Audio_Coding mit einer Datenrate von 128 kbit/s. Das ist zwar noch keine Audio-CD-Qualität (dazu wären im AAC-Format 192 kbit/s bzw. 224 kbit/s nötig), aber definitiv hochwertig genug, um solche Fehler aufzuspüren. Voraussetzung ist natürlich, dass die Datei vor der Codierung nicht bereits komprimiert war.


    Abgesehen davon weiß ich aus Erfahrung mit meinem MP3-Player, dass solche Knackser selbst durch etwas stärkere Komprimierung in der Regel nicht verlorengehen oder gar weggefiltert werden. (Das geht normalerweise nur mittels eigener Nachbearbeitung über eine Audiosoftware und einer Funktion wie z.B. "Decklicker"). Unter https://music.apple.com/us/album/voyage/1583785050 kann ich die Knackser aus "I Still Have Faith In You" in der Hörprobe jedenfalls auch raushören. Insofern gehe ich davon aus, dass sie auch auf den CD-Pressungen vorhanden sind.

    Wirklich blechern und komprimiert klingen hingegen die Amazon-Hörproben. Die 30-Sekunden-Ausschnitte bilden die betroffenen Stellen leider nicht ab. Es wäre aber interessant gewesen zu testen, ob man die Fehler auch hier noch hätte feststellen können.

    Okay, ich kann die „Fehler“ tatsächlich auch ab den Single CDs resp. der Vinyl Single nicht raushören.

    Dann bin ich mal beruhigt. 😁

  • Und da finde ich es sehr schade dass es die Singles nur über die Webshops zu kaufen gibt und nicht bei Saturn und Media Markt im Laden, ich hoffe das ändert sich noch.


    Es soll ja noch Leute geben, die ihre Musik lieber im Laden laufen.


    Schade auch, dass es von DSMD keine Vinyl single gibt...

    Bei mir der Media Markt hat die neuen Abba CD Singles im Geschäft zum kaufen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!