ABBA haben neue Songs aufgenommen!!!

  • ...manche Menschen sind nie zufrieden und anscheinen nur glücklich, wenn Sie Alles schlecht machen, rumnörgeln und meckern können...ja, das Leben kann doch so schön Scheiße sein, man muß sich nur Mühe geben und an nichts ein gutes Haar lassen....arme Welt...man sollte den Text in "I Have No Faith In You" ändern...

    Ich habe in diesem Forum bisher an keiner Stelle gelesen, dass das Event negativ beurteilt worden ist,


    Dass ebenso wie ich, einige Fans es eben schade finden, dass Agnetha und Frida nicht persönlich mitgewirkt haben, betrachte ich keineswegs als Nörgelei, sondern vielmehr als das sehnsüchtige Verlangen der Fans, alle vier ABBA zu sehen.

  • Ich glaube, Niemand hier im Forum wird die Präsentation negativ beurteilen, aber genörgelt (kleinliche, übermässige Kritik) wird schon.


    Wenn Agnetha und Frida hätten dabei sein wollen, dann wären sie es bestimmt auch gewesen. Kann man das nicht einfach akzeptieren, dass es ihre Entscheidung war? Ich kann es sehr gut verstehen, das die beiden Frauen es nicht wollten.


    Sie haben uns zwei neue Lieder geschenkt, dass war der Anlass des Abends.

  • ...aber genörgelt (kleinliche, übermässige Kritik) wird schon.


    Ich beurteile dies wie bereits geschrieben völlig anders und selbst wenn jemand gegenüber dem Event oder den neuen Songs eher negativ eingestellt ist, sollte man auch diesen Meinungen fair und sachlich gegenüber treten.


    Ratet mal was während ich diese Zeilen geschrieben habe im Hintergrund läuft.

  • Natürlich sollte hier Jeder seine Gedanken äußern (und auch dürfen). Sonst wäre es auch extrem langweilig.


    Aber sollte man nicht auch einfach mal akzeptieren, dass die beiden A's nicht wirklich auf Öffentlichkeit versessen sind? Diese Diskussion gab es schon bei den Filmen.


    Ich schätze mal, im Hintergrund lief die neue Scheibe von Iron Maiden?

  • Also ich bin mega happy . Etwas Besseres konnte uns Fans eigentlich nicht passieren.

    2 grossartige Songs in meinen Augen, auch wenn mir DSMD etwas besser gefällt. Und in 2 Monaten ein neues Album.


    Es ist der pure Wahnsinn !!!

  • I still have faith ist ein grossartiger Song! Der Song ist mir schon am Do hängen geblieben, im Gegensatz zu Dont shot me down


    Ich habe mir überlegt, wenn der Song zu Abbas besten Zeiten aufgenommen worden wäre. Ich gehe davon aus, es mehr zwei Stimmen Vocale von A&A gegeben hätte - beim Chor hört man ja nicht, ob es von A&A gesungen wird.


    Der Schweizer Tages-Anzeiger vermisst genau diese "Reibung" (Zitaat) der beiden Stimmen. Geht mir auch etwas so.

  • Wenn B&B auch so wie A&A wären, wäre niemand in London gewesen und niemand von Abba hätte interviewt werden können. Das ist Feststellung.

    Dass es von A&A nicht eine kurze Aufzeichnung gab, welche man in das Event eingespielt hat ist schade. Das bedeutet nicht, dass das Event schlecht war. Ganz im Gegenteil B&B haben es echt super gemeistert, kamen sehr bodenständig und sympathisch rüber. Der "Vollständigkeit" halber und da man das Event live weltweit verfolgen konnte, wäre es schön gewesen auch A&A irgendwie zu sehen zu bekommen. Dafür müssen sie nicht in London oder Stockholm persönlich auftauchen. Wie gesagt, eine aufgezeichnete kurze Einspielung so ungefähr "Hallo miteinander, wir hoffen euch mit Voyage eine Freude machen zu können" ist vollkommen ausreichend. Im Moment macht es irgendwie den Eindruck A&A wollen/können sich nicht zeigen. Was eventuell so nicht stimmt.

    Vielleicht, wenn das Album veröffentlicht wird oder die Premiere in London stattfindet lassen A&A persönlich etwas von sich hören und sehen. Gibt heutzutage soviele Mittel und Wege ohne körperlich direkt vor Ort sein zu müssen.

    Es ist keine Nörgelei, jeder empfindet es eben anders, dass nach 39Jahren Abba-Pause man von A&A nichts sah und persönliches hörte - außer die Bilder bei den Aufnahmen.

  • Natürlich haben das B&B richtig gut gemacht und sicherlich wäre es sehr schön gewesen, wenn alle 4 dort gesessen hätten. Aber ändert das etwas an der Musik?

    Ich finde es gut, dass sie zusammen im Studio waren und eine neue Platte aufgenommen haben - deshalb haben sie immer noch so eine große Fangemeinde, nicht wegen toller Interviews zu Viert. Aber ich kann es gut verstehen, wenn Agnetha und Frida die Promotion dafür jetzt den beiden Herren überlassen.

  • Nun ist es tatsächlich passiert.

    Was mir auffällt, die ganzen Jahre mussten Agnetha und Frida so hoch wie möglich die Töne treffen und nun tiefe Tonlage ist auch sehr schön.

    Es wird schon seinen Grund haben warum Agnetha und Frida nicht dabei waren.

    Geärgert hat mich der Beitrag bei RTL - vom sexist Bottom zu einem Alkloholproblem , geht's noch.

    Nun warte ich noch auf das neue Album.

    Auch hier bleibt Abba sich treu, nur 10 Lieder.

  • Im Interview sagt Björn dass er nach der Reunion zu der Erkenntnis gekommen, dass ihm die letzten 39 Jahre "etwas gefehlt" habe, was er aber zuvor nicht gemerkt habe. Eine bemerkenswerte Erkenntnis, die uns auf weitere Songs in den nächsten Jahren hoffen lassen kann. Das Eis ist endgültig gebrochen. Hoffentlich bleibt unsere "Rentnerband" fit! ;)

    Siehe ab Minute 10:15

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • ABBA announce new album Voyage and spectacular new live show


    Dass "I Still Have Faith In You" eine großartige Komposition ist, zeigt sich bestens bei den hier ab ca. 0:30 präsentierten Pianoklängen zu dem Song.


    Ein absolut geeigneter Song für ein evtl. Piano Album II.

    Markus, falls du mal in den TikTok-Kanal von ABBA schaust, dort gibt's dieses kurze Piano-Thema nochmal direkt. Das sollte auch ohne irgendeine Anmeldung zu sehen sein:

    https://www.tiktok.com/@abba/video/7003609664294358277


    Der Rest auf dem Kanal ist übrigens auch oft recht putzig (https://www.tiktok.com/@abba). Heute hatte Benny Spaß daran, mal ein paar ABBA-Internet-Coverversionen auf dem Piano zu begleiten. Ich schmelze ja bei seiner spontanen Piano-Version von 'Our Last Summer'. Wenn das aktuell ist, so wäre der Meister aktuell ja sehr entspannt drauf. ;-)

  • Leute ...wir habe was zu FEIERN , was andere nie feiern können.

    Mir ist es ...fast ...egal, wer wo wie erscheint und uns das gibt, was wir uns alle wünschen. Keiner sollte vergessen , dass hier etwas passiert ist, was es noch nie in der Musikgeschichte gegeben hat und auch so schnell nie wieder geben wird. Wir dürfen etwas erleben, wovon wir alle geträumt haben und doch selbst nie daran geglaubt haben, dass es wirklich passiert.

    Unsere Heroes haben es für uns und für sich getan und haben neue Lieder aufgenommen. Wer vorher schon unsterblich war, der macht es mit dieser Aktion zur Realität. Das gab es bisher nicht in der Musik-Industrie und das wird es auch so schnell nie wieder geben. Ich bin dankbar für alles, was mir gereicht wird und sicher nicht böse, oder traurig über das, was ich mir vielleich noch mehr gewünscht hätte. Denn das, was wir hier bekommen haben, ist mehr, als wir alle hätten erwarten könnnen.


    Wie oft mussten wir uns alle dem Spott oder dem Geläster der anderen aussetzen und haben doch dazu gestanden, dass wir das lieben, was ABBA uns geschenkt hat. Heute ist das anders. Wir alle sind aufgefordert das zu würdigen und dafür zu sorgen, dass es ein Mega-Erfolg wird. Nicht, um die reichen ABBA-MItglieder noch reicher zu machen, sondern um Ihnen und uns den Erfolg und die Einzigartigkeit zu geben, von der wir alle schon vorher überzeugt waren. Ich habe vor vielen Jahren hier im Forum mal die Frage gestellt, ob wohl die meisten ABBA-Fans (männlich) schwul sind...und habe dafür richtig heftige Reaktionen bekommen. Schaut man sich die Fans an, die in den Videos gezeigt werden....vor und während der Vorstellung der neuen Lieder, ...dann sieht man, dass sicher 90% davon Schwule und Lesben waren, die die Karten ergattert haben. Und as ist auch gut so. Ich gehöre auch dazu. Nicht zu denen, die Karten bekommen haben, aber zu denen die Schwul sind. Ich liebe diese Musik, ich liebe diese Stimmen...auch wenn sie nicht mehr so hoch sind, wie sie mal waren, aber was soll man denn erwarten, wenn die Protagonisten über 70 sind. Das, was wir da bekommen haben, ist mehr, als ich mir selbst erhoffen konnte. Uns alle ---egal, wie wir gestrickt sind....vereint die Liebe zu dieser Musik und zu ABBA....und das ist mehr, als viele andere sagen können. Und wir----und die Welt -----hat nun was bekommen, was sie und uns einzigartig machen. Streckt die Brust raus und genießt diese Zeit.


    Wir machen die Veröffentlichung des Albums am 05. November zu einem Moment der Geschichte. Nicht für sie...sondern für uns. Genießt es und seid harmonisch und glücklich, denn uns widerfährt etwas, was andere nie erleben werden. Wir werden auch nach der Veröffentlichung des Albums Bilder und Videos sehen, die die so geliebten ABBA´s zeigen werden. ..das wir kommen. Egbal, ob sie sich dafür bei Veranstaltungen oder sonstwas zeigen. Ich fordere nichts von wem auch immer. Ich bin damit zufrieden, was mir gegeben wird, denn ich habe zu akzeptieren, dass unsere Agnetha und auch zum Teil Anna-Fried ...nicht das geben möchten, was man sich ggf. wünscht. Mir reicht es, wenn sie mir Ihre wundervollen Stimmen geben und mir die Musik bringen, die es nur im Traum für mich gegeben hat. Als ich 16 war, war ich am Boden zerstört, als sich ABBA nicht getrennt, sondern nur eine Pause eingelegt hat. Jeder wusst, dass da nie wieder etwas kommen wird. Jeder --FAN---hoffte, dass da noch mal was kommen wird. Keiner von uns wusste damals, dass sich die Musik und ihre Lieder durch welche Aktionen auch immer - in der Welt halten würde. Und schaut Euch an, wie priviligiert wir heute sind. Wir alle sind ein Teil einer Geschicht, die es bisher so noch nie gegeben hat. Seit GLÜCKLICH und FEIERT und nehmt es so, wie es kommt! Ich bin dafür glücklich, was da ist und kommen wird und ich freue ich einfach darüber, dass soooo viele Menschen mit mir darüber froh und glücklich sind, dass es diesen Moment gibt.

    Georg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!